Die Überfremdungsstrategen kommen aus der Deckung. Nach Yascha Mounk hat auch der niederländische Soziologe Maurice Crul ganz offen gesagt, was uns erwartet. Und für das «Problem» des sogenannten Rechtspopulismus hat er eine brutal einfache Lösung parat. Dieser Artikel erschien im COMPACT-Spezial 18 “Volksaustausch – Geburtenabsturz und Überfremdung”. Diese Ausgabe können Sie in digitaler oder gedruckter Form  hier bestellen. _ von Daniell Pföhringer In Amsterdam sind die Holländer schon seit 2011 in der Minderheit. Nur noch
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.