Das schwedische Wunder: Corona-Todesfälle auf dem Rückzug trotz Verzicht auf Lockdown

40

.Jetzt die wichtigsten Virologen und Mediziner, die sich gegen die Corona-Hysterie aussprechen, im Wortlaut lesen: COMPACT-Aktuell „Corona – Was uns der Staat verschweigt“.

Während viele Metropolen in Deutschland einer Geisterstadt gleichen, tobt das Leben in Schweden trotz Corona-Epidemie weiter. Schweden dachte gar nicht daran, das Land auf Sparflamme herunterzufahren. Nur leichte Einschränkungen wurden veranlasst. Viele europäische Nachbarstaaten, wie auch Deutschland, kritisierten den schwedischen Sonderweg natürlich, so auch aktuell ein Artikel in der Bild, in der das Blatt von einer höheren Todesrate berichtet: „In Schweden stirbt jeder Elfte, der positiv auf Corona getestet wurde“ heißt es in der Überschrift. Doch Prof. Stefan Homburg, Leiter des Instituts für Öffentliche Finanzen an der Universität Hannover, begrüßt den Kurs des skandinavischen Königreiches, wie er in einem interessanten Kommentar der Welt wiedergibt.

So sind die Zahlen der täglich an Corona Verstorbenen rückläufig, ohne die Wirtschaft und das soziale Leben grundlegend einschränken zu müssen. Die Fallsterblichkeit liegt in Schweden im Vergleich zu Deutschland zwar darüber (Schweden liegt bei 9 Prozent und Deutschland bei 2,6 Prozent), von einer Überlastung des Gesundheitssystems kann jedoch keine Rede sein.

JETZT BESTELLEN: COMPACT-Aktuell „Corona – Was uns der Staat verschweigt“ ist auf dem Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt konkurrenzlos! COMPACT-Aktuell bringt auf 84 Seiten die Fakten, die andere unterdrücken. In unserer Sonderausgabe kommen angesehene Wissenschaftler mit Argumenten gegen die inszenierte Panik ausführlich zu Wort: Dr. Wolfgang Wodarg, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Prof. Dr. Karin Mölling. Und: COMPACT-Aktuell dokumentiert die Pandemie-Übung der Bundesregierung aus dem Jahr 2012 – schockierend! Hier bestellen.

Der Vergleich zwischen Deutschland und Schweden zeigt, dass der Lockdown wenig mit dem Rückgang der Neuinfektionen und Sterbefälle zu tun hat, weil er in beiden Ländern ähnlich verlief. Denn wie in der Bundesrepublik nahm in Schweden die Zahl der täglichen Todesfälle erst zu und sank später wieder, obwohl das Land auf den Shutdown verzichtet hat. Mit dem Verzicht gelangt die Bevölkerung im größten Land Skandinaviens dann zu einer stärkeren Herdenimmunität, wodurch eine Neuinfektion vermieden werden kann.

Ein Zitat des schwedischen Chefvirologen Anders Tegnell von vergangener Woche zeigt, dass eine komplette Schließung kaum zu anderen Auswirkungen bezüglich der Todesfälle hätte gelangen müssen als die aktuellen. „Es ist natürlich sehr schwierig in Schweden, nicht zuletzt im Gesundheitswesen. Aber verglichen mit der Situation in New York funktioniert es in Schweden weiter ziemlich gut.“

Über den Autor

Avatar

40 Kommentare

  1. Avatar
    bernd hagemann am

    LOL, Stimmung bei Compact auf dem Nullpunkt, nach dieser Meldung…

    **BREAKING**
    Coronavirus outbreak: Germany calls on migrant medics to help tackle coronavirus – The Guardian
    The country has 14,000 Syrian refugee doctors waiting for qualifications to be approved https://www.theguardian.com/world/2020/apr/14/germany-calls-on-migrant-medics-to-help-tackle-coronavirus?CMP=share_btn_tw

    Jetzt werden einige Menschen wohl von denen untersucht, versorgt und gerettet werden, auf die sie 2015 gern das Feuer an der Grenze eröffnet hätten. Tja!

  2. Avatar

    Zitat:
    …trotz Verzicht auf Lockdown.

    Was soll dieses dumme Denglisch ?
    Über solche merkwürdigen Aussagen lachen sich die englischsprechenden Menschen kaputt bzw. wissen gar nicht was gemeint ist !
    Könnt IHR kein DEUTSCH mehr werte Redaktion ?
    Entweder alles auf komplett Deutsch oder auf Englisch, aber nicht solch ein Geschwurbel bitte, das ist ja sonst richtiger Leidmedien-Blablabla.
    Naja, ist ja Heutzutage voll angesagt Deutsch und Englisch zumischen um Intelligent zuwirken wie es aussieht.
    Z.B.:
    Ich habe heute ein Meeting bei einer bestimmten Location.
    Was soll dieses unsägliche Geleiere ?
    😉

    Es gibt auch noch andere Wörter aus verschieden Sprachen die man auch gut einbauen kann in einem deutschen Text, z.B. auf Tukmenisch oder Indisch.
    🙂

    • Avatar
      Professor_zh am

      Hm, Professor_zh hat des öfteren den Eindruck, Suaheli zu reden. Das scheint weniger gut zu passen…

  3. Avatar

    Ich habe den Unterschied zwischen Tod durch "Lungenseuche" Covid-19 und Tod durch regulärer Grippe noch nicht verstanden:

    Influenza-Viren zerstören durch ihre massive Vermehrung in den Zellen die äußerste Schicht der Atemorgane (Flimmerepithel der Schleimhaut) und können darüber hinaus das Immunsystem schwächen, indem sie auch die vom Körper zur Abwehr gebildeten Fresszellen (Makrophagen) verringern. Im Gegensatz zu anderen Viren breiten sich die Influenza-Viren sehr häufig über Lunge, Gehirn oder Herz aus.
    Die Auswirkungen der Komplikationen hängen stark vom allgemeinen Gesundheitszustand des Influenza-Patienten ab. Schwere, lebensgefährliche Erkrankungsverläufe bis hin zum Tod betreffen vorwiegend ältere Menschen über 60 Jahren, Säuglinge und Kleinkinder. Darüber hinaus tragen Schwangere, Patienten mit Vorerkrankungen der Atemwege, der Nieren oder des Herzens sowie immungeschwächte Menschen ein besonderes Risiko.

  4. Avatar

    Der Buchstabe des Monats?
    Das "C"?

    Beginnen wir mit "C" haos.
    Crash
    Corona
    CDU

    Usw., usw.

  5. Avatar
    bernd hagemann am

    A new study from Harvard researchers published yesterday in the journal Science finds that "prolonged or intermittent social distancing may be necessary into 2022."

    (steuer?)flüchtling janich so: "physical distancing mache ich hier in manila immer, denn sobald sich jemand neben mir eine linie zieht, lässt mich duterte gleich mit über den haufen schießen."

    • Avatar
      heidi heidegger am

      pack mal lieber mit an bis zu unserem finalsieg, anstatt dreckwäsche auszusortierään, ey! kann-muss frau glgntl. auch machen, mja, aber doch nicht schtändisch, ey! höma..

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT: @(irgendein)Lurch heedete hier rum und räppte:

        "Frau Fugmann schreibt so wie ditt heidi denkt." -> d-d-das ischd alles was ichichich will, yo! 🙂

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Heidi ist eben eine große Vordenkerin sie hat sogar ihren Ziegen das Meckern beigebracht haha Grüßle

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT(2): OKTOBERFEST läuft! bzw. wird laufään, denn die bayr. Macht isch mächtich; hier der virale Beleg: lel

        ² Hubert Aiwanger im phoenix tagesgespräch zu weiteren Corona-Maßnahmen in Bayern am 16.04.20

        /watch?v=u9frp9qe5l4

        ² aus d. niederbayerischen Landkreis Landshut..k e i n Franke nicht!!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT(2): *werwardas, häh?* -> in jeder heidi (und Soki? auch?) steckt auch ne kleine "SonjaZiegendoof", ey!:

        — "Mit zunehmender Besorgnis, habe ich beobachtet, was mit meinen Postings gemacht wurde und was unter meinen Postings stattfand." Respektlos und maßlos haben demnach einige Nutzer ihre Plattform genutzt, "um andere aber auch mich und (sogar meine Hunde) zu beleidigen, beschimpfen, diffamieren, denunzieren und anzuprangern".

        Sonja Zietlow hatte auf ihrer privaten Facebook-Seite Kommentare, Bilder und Videos zu Corona gepostet und war als "Verschwörungstheoretikerin" angegangen worden.
        "Ich lasse mich nicht vor einen politischen Karren spannen"

        Zietlow betonte nun, dass sie "keiner politischen Partei angehöre". "Ich lasse mich auch nicht, vor allem ungefragt, vor einen politischen Karren spannen." Doch hier gehe es nicht um Politik, sondern um unsere Gesundheit. — stern dot de / lel

      • Avatar
        heidi heidegger am

        @Tiffi, dess isch nadihrlich richtich, aber soo *fame goil* isch die heidi auch nicht, also lobe misch doch ned so viel, hihi + Grüßle zrugg!

    • Avatar

      Warum schreibst du das nicht mal auf Arabisch, Türkisch oder Spanisch ?
      Du bist aber auch ein richtiger Versteher und Schlauberger, alle Achtung werter Bernd !
      😀

  6. Avatar
    heidi heidegger am

    halbwitziger Horror-Faden hier, da muss ich mit *peace&love* dagegenhalten:

    — Da in den 1960er Jahren der Schlüppermarkt stagnierte, erweiterten die „Mechanischen Trikotwarenfabriken Gebr. Mayer KG“ ihr Angebot um hochwertige Damenoberbekleidung aus Synthetics und Jersey-Meterware. 1967 verpflichtete Trigema Wilhelm Bungert für die erste Trigema-Tenniskollektion. Dieser Sortimentszweig wurde unter dem Markennamen „TRIGEMA-Original-Bungert-Dress“ und „TRIGEMA-Weekend-Freizeitkleidung“ etabliert.

    1969 trat Wolfgang Grupp die Nachfolge seines Vaters Franz Grupp als Geschäftsführer an. Die Flower-Power-Bewegung machte damals das T-Shirt neben der Jeans zum Symbol jugendlicher Mode. Wolfgang Grupp etablierte den Geschäftsbereich T-Shirt und Tennisbekleidung unter dem Markennamen Trigema.. —

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Teil 2

      ditt heidi und Trigema-Grupp sind beides *children of the revolution/T. Rex* – spät 60er bis mitt70er – Helmut Schmidt damals so: "lieber fünf % Inflacion als fünf Mio. Arbeitslose" und Grupp heute so: "lieber 5 Euro mehr pro Maskää als 500 Kurzarbeiter" (ca. die Hälfte der Belegschaft)..tia-isso!

  7. Avatar
    jenny, suhl am

    Jurgen,
    if you’re gonna to commit mass euthanasia so you can enjoy bottomless steak and fries dining at your favorite restaurant in Schweinewalde, you should at least ask the people you’re gonna kill for their opinion on the matter, don’t you think?

    • Avatar
      Käptn Blaubär am

      Tausendnicks es gab/gibt ( ? ) bei Youtube ein Video ,in dem ein BuWe-General, dem generationenlanger Dienst in der Nato wohl das Hirn verschissen hatte, abwechselnd einen Satz in Englisch und Deutsch spricht. Ganz soweit hast du es noch nicht gebracht;bist ja auch nur Petty-Officer. Kannst ruhig Deutsch schreiben,wir verstehen Deutsch recht gut.

      • Avatar
        Joe De Hons am

        Bin Captain (Hauptman mil. Fachdienst) sorry nicht Petty Officer (übrigens ohne Bindestrich geschrieben:-P )

    • Avatar

      Jenny,
      ist ja so richtig Toll deine Englischkentnisse, aber das ist nunmal hier Deutschsprachig, da kannst du dein Mischmasch aus Englisch und Deutsch in die Tonne hauen.
      Aber du scheinst eine Intelligenzbestie zusein wie es aussieht.
      😀

  8. Avatar
    jenny, suhl am

    Dear Jurgen,
    it would be a pretty great story for you to call up a couple of hundred residents of villages in Brandenburg and ask them point blank if they’re ready and willing to drown painfully in their own fluids for the German economy, see what their responses are.
    Bwahahaha…

  9. Avatar
    bernd hagemann am

    Mein Indikator: Immer dann, wenn Compact Merkels Maßnahmen ablehnt (also immer), sind sie vernünftig.

    @HillaryClinton – 2 hrs ago
    Germany is set to reopen small businesses next week and schools on May 4. Here’s why: Germany has a comprehensive testing system that allows officials to identify and isolate the infected at an early stage. It has the capacity to run 650K tests a week. Its per capita testing rate is the same as about 2.5m tests a week in the U.S. — we won’t even do 1m this week. Shameful. #ResignNow

  10. Avatar

    EILMELDUNG: Der Tierpark Neumünster hat wegen der Corona-Zwangsschließung Pläne für Notschlachtungen erarbeitet. Danach soll ein Eisbär getötet werden, falls Eintrittsgelder weiter ausbleiben.

    COMPACT-Leser so: "Auf dem Altar des Asylbetrugs werden autochthone Eisbären geopfert! Sind wir wieder so weit in Deutschland??"

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Eisbär(en) also: die begehen eh SelbschdMord oder es ist schlicht ein BärenHerzileinInfarkt im Spiel, wanns Elsässer aus dem EisWasser auftaucht und sich an dem kuschligen Bärli trockenreiben/fottieren will..*kicher*

      • Avatar
        HEINRICH WILHELM am

        Weit weg vom Thema:
        Dein Schostakowitsch-Essay (>>Trump-Faden) – herrlich!
        Werde Dich für den Pulitzer-Preis nominierään… (Wann i es net vergäss.)
        Grüßle!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        danke, lieber HW, war frech von mimimir geklaut von der aktuellen titanicmagazinSeite (-> links das zweite von oben – der ganze! lustig-launige Text, yo!) Grüßle (wie stets)! 🙂

  11. Avatar
    bernd hagemann am

    compact = kakophonie zum quadrat. ich halts echt nicht mehr aus. verarschen kann ich mich selbst. ihr wollt es allen recht machen. einerseits favorisiert ihr KEINEN lockdown wie in schweden. andererseits beklagt elsässer, dass es wahrheit darum gehe, „unproduktives kapital zu vernichten“ wie früher in den weltkriegen; laschet spreche „wie adolf hitler zum letzten volkssturm-aufgebot“. ERDE AN COMPACT: ES IST DOCH GERADE LASCHET, DER DEN LOCKDOWN – IM GEGENSATZ ZU SÖDER – AM STÄRKSTEN *AUFWEICHEN* WILL – ALSO GANZ IM SINNE EURER AUTOREN POELZ, PHÖHRINGER, JANICH UDGL.! KÖNNT IHR EUCH, VERDAMMT NOCH MAL, AUF EINE KONSISTENTE POSITION EINIGEN????

    BREAKING: Churchgoers’ Lawsuit Compares Covid-19 Restrictions to Internment of Japanese Americans During WWII

    lol, oh ja. nicht in die kirche gehen zu dürfen ist wie im kz zu leben… die trumptards sind jetzt völlig gaga.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      @HAGI isch anzunehm‘ dauerdruff von ditt verunreinigte LSD68(!) – nicht das reine feine aus der Schweiz sondern halt der Dreck von der CIA, ohjé! 😕

    • Avatar
      Professor_zh am

      Darf man nicht…? – Doch, die Kirche ist sonntags immer geöffnet, und Professor_zh fährt eigens hin, um den Rosenkranz zu beten (und unterwegs auch noch zwei oder drei im Zug)! Dort (also in der bewußten Kirche) beten übrigens auch andere!

  12. Avatar
    Kassandra Schmidt am

    Die höhere Todesrate erklährt sich wahrscheinlich einfach durch die geringere Anzahl der Tests die Schweden macht. Das schwedische Gesundheitssystem ist ja sehr gut und war zu keinem Zeitpunkt überlastet.
    Es werden wohl vorwiegend Menschen mit starken Symptomen getestet, das ergiebt dann automatisch höhere Zahlen.
    Da es leider dank RKI immer noch keine (!) Baseline Studie gibt sind die Zahlen oft irreführend.

  13. Avatar
    Vollstrecker am

    Äppel- mit Birnen vergleichen ist so sinnlos wie ein Kropf.

    Deutschland hat 232 Einwohnern pro km², Schweden hingegen nur 22 und viel weniger Ballungsräume.

    Ob die Fallsterblichkeit in Schweden tatsächlich so viel höher ist kann man nur seriös ermitteln, wenn identisch zu Schland getestet wurde. Um so mehr (positiv) getestet wird, um so geringer wird die Fallsterblichkeit.

    Beispiel: Testet man nur 10 verstorbenen Schweden und sonst niemanden, liegt die Fallsterblichkeit bei 100%. Testet man insgesamt 100 Schweden, wäre die Fallsterblichkeit 10%., usw.
    So geht Satistik für Blöde, denn niemand kann genau sagen, wie weit fortgeschritten die Durchseuchung ist. Abgesehen davon, gibt es derzeit überhaupt keine 100% zuverlässigen Test’s. Die jetzige WHO/RKI PCR-Testmethode schlägt nicht nur bei COVID-19 an, sondern auch auf auf Antikörper gegen SARS und viele ungefährliche Coronavieren. Will mich aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, evtl. weiß eine Konifere ja mehr als meinereiner.

  14. Avatar
    Joe De Hons am

    1. Die Infektionen in Schweden gehen nicht zurück . Sie steigen kontinuierlich. Das ist Fakt !

    2. In Schweden stirbt jeder 11. Erkrankte in Deutschland gerade mal 0,3 Prozent der Erkrankten . 2,6 Prozent ist Fake !

  15. Avatar

    AP meldet heute:

    Pandemie: In Schweden legen die Corona-Todesfälle zu
    In Schweden sind mittlerweile mehr als 1000 Menschen mit Covid-19-Erkrankung gestorben. Bis zum frühen Dienstagnachmittag gab es in dem skandinavischen EU-Land 11.445 bestätigte Infektionen und 1033 Todesfälle, wie aus aktuellen Zahlen der schwedischen Gesundheitsbehörde hervor geht. Damit hat Schweden skandinavienweit die meisten Fälle vor Norwegen (etwa 6600 Infektionen und 130 Todesfälle) und Dänemark (rund 6500 Infektionen und 300 Todesfälle).

    Ein Stück aus dem Tollhaus. COMPACT lobt Schweden, wo jeder Elfte Infizierte stirbt und kritisiert die angebliche "Corona-Diktatur" Deutschland, wo nur jeder 42. Infizierte stirbt. Gehts noch, Leute??

    • Avatar
      Pol Pot, der Philantroph am

      Dabei wird Compact in Schweden gar nicht verkauft, soweit ich weiß. Na ja, nicht jeder verkraftet die Bedrohung seiner wirtschaftlichen Existenz ohne mentale Probleme, das ist menschlich verständlich.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel