Unser Argumenten-Hammer: Von Anfang an bot COMPACT die Vollimmunisierung gegen Hysterie, Corona-Diktatur und Impfpflicht. In diesem Paket haben wir auf 200 Seiten (!) Fakten konzentriert, die Ihnen zum Durchblick verhelfen – und mit denen Sie auch Ihre Nachbarn überzeugen können. Mit einem Beitrag von Amerikas wichtigstem Impfgegner, Robert Kennedy jr.! Nie war diese Aufklärung so wichtig wie heute – deshalb bieten wir unser „Corona-Lügen-Paket“ zum halben Preis an. Hier bestellen – nur für kurze Zeit!

    Wir zeigen wie sie lügen. Wir sind das Gedächtnis der Corona-Diktatur: Drei COMPACT-Ausgaben zu den Corona-Lügen auf rd. 200 Seiten – zum halben Preis!

    1. Corona Lügen: Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück?

    Die große Lügenwelle leistet ganze Arbeit: Immer größere Teile der Welt verschwinden hinter dem eisernen Vorhang eines Lockdowns. Jetzt wird Deutschland schon wieder mit einem ewigen Knallhart-Lockdown an die Wand gefahren!

    COMPACT hält mit dem Enthüllungswerk Corona-Lügen dagegen und resümiert den Stand der wissenschaftlichen Diskussion nach vielen Monaten inszenierter Pandemie. Besonders wertvoll: Das Kapitel zum Thema Impfen – mit einem Beitrag von Amerikas wichtigstem Impfgegner, Robert Kennedy jr.!

    Ein ganzes Kapitel in Corona-Lügen ist den neuartigen Impfstoffen gewidmet. Wir klären auf über die Gefahren vom mRNA- und Vektor-Impfstoffen. Das suchen Sie in den Mainstream-Medien vergeblich. Hier im Corona-Lügen-Paket zum Sonderpreis bestellen. 

    2. COMPACT: Kinder des Lockdowns. Wie sie leiden. Wie wir sie schützen.

    Seit über einem Jahr sind unsere Kinder «verlassen» – verlassen von ihren Freunden und Lehrern, getrennt von ihren Großeltern und anderen Verwandten, von ihren Klassenkameraden und Spielplatzkumpeln. Statt von vielen lebendigen Menschen umgeben zu sein, hocken sie die meiste Zeit daheim vor ihren Bildschirmen. Was macht das mit ihnen?

    Titelthemen:

    ▪️ Kinder des Lockdowns: Eine verlorene Generation wächst heran

    ▪️ «Verlassen» und verlassen: Wie wir als Eltern helfen können

    ▪️ Die Zukunftsangst macht mich wahnsinnig: Wutschrei einer Schülerin

    Hier im Corona-Lügen-Paket zum Sonderpreis bestellen. 

    COMPACT: Wuhan. Biowaffen für den Great Reset

    Eine von Anfang an verteufelte Theorie wird wieder ernsthaft diskutiert: dass Corona im Labor fabriziert wurde. Doch der Stimmungsumschwung hat einen Haken: Die Protagonisten zielen nur gegen China und blenden die amerikanische Biowaffenforschung aus. Werden wir schon wieder hinter die Fichte geführt?

    Titelthema

    • Die Wuhan-Verschwörung: Biowaffen für den Great Reset
    • Die verräterische Spaltstelle: Detektivarbeit im Genom von Sars-CoV-2
    • Der stille Amerikaner: US-Virologe Fauci als Frankenstein
    • Baden gehen in Wuhan: Merkels Besuch am Corona-Ursprungsort

    Nie war diese Aufklärung so wichtig wie heute – deshalb bieten wir unser Corona-Lügen-Paket zum halben Preis an. Hier bestellen – nur für kurze Zeit!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    8 Kommentare

    1. Theodor Stahlberg an

      Die Panik der Machthaber dreht auch deshalb gerade durch, weil am 31.12. der PCR-Test am Ende ist. Dann soll es einen Differential-PCR geben, und die Grippe wird plötzlich, äh, "wieder da sein". Bis dahin meint man vollendete Tatsachen in maximal möglicher Quantität schaffen zu müssen. Das Kesseltreiben wird damit zumindest plausibel. Im Gegenzug die Plandemie nachträglich als Fake entlarvt.

      • Freiherr von Lüderitz an

        Ist der PCR Test auch in der EU am Ende? Hatte das nur aus den USA vernommen.

    2. DAS SICHERE MITTEL gegen den Gokolores:
      Jeder der sich im Bundestag breit machen will muss sich selbst versorgen können. Er erhält monatlich MINDESTRENTE! Die Minister MINDESTLOHN! So war das Früher! Die Angestellten des Bundes erhalten Mindestlohn! Die Minister müssen sich mit den Bezügen einer Krankenschwester zufrieden geben! Weshalb so wenig? Nun sie erhalten doch Mehraufwand. Für was eigentlich? Der normale Mensch muss sich doch seinen Frisör, Bus und Bahnfahren auch von seinen Gehalt bezahlen!
      Damit entfällt ein Milliardenbetrag für Intensiv Betten und – Stationen! Für Kindergärten, Schulen usw:
      Und das aller Wichtigste: Sie alle werden auf den Boden der Realität, nicht nur im Bezug der Lebenshaltungskosten zurückgeholt! Und zuletzt nicht zu vergessen, diejenigen die Auch nur einen EINZIGEN EURO an den Masken und Impfstoffen (verdient ????) haben müssen ihre Konten abliefern. echte und Schmiergeldkonten!!

      • Geht i.O., fallen die Schmiergelder halt etwas üppiger aus. Je ärmer, je Lobby-empfänglicher.

    3. Span sagt zu Biontech:
      "Ende 2021 ist jeder geimpft, genesen tot!"
      Nu habt Hoffnung das er Biontech in den Adern hat!

    4. Freiherr von Luederitz an

      Den Zeitfaktor sollte man nicht unberücksicht lassen. Ich kann ihn zwar noch nicht quantifizieren, aber er ist da: Die Zahl der Geimpften nimmt täglich ab:
      a) weil die hoch betagten Geimpften von uns gehen. Sie werden in der Statistik nicht ersetzt, wenn der harte Kern der Ungeimpften unverändert bleibt (d.h. deren absolute Zahl konstant bleibt).
      b) Gleichzeitig werden neue Bürger geboren. Die sind alle ungeimpft.
      c) Von den Geimpften werden immer mehr das Spiel durchschauen und einen Booster ablehnen. In der Statistik werden sie dann als Ungeimpfte geführt, deren Zahl in der Statistik also weiter ansteigen wird!

      Aus a)+b)+c) folgt, dass die Zahl der Geimpften abnehmen muss, wenn der jetzige "harte Kern" der Ungeimpften standhaft bleibt.
      Diese Effekte könnten der Grund dafür sein, dass die Politiker jetzt durchdrehen und in Panik verfallen, bevor ihr Lügengerüst zusammenbricht.

    5. Bettina Airaksinen an

      Im " Diskussionsradio" des Deutschlandfunks und auch sonst kommt die Lage derjenigen Menschen nicht vor, die sich aus medizinischen Gründen mit diesen RNA – Präparaten nicht impfen lassen können. Ständig wird abwertend von "Ungeimpften" gesprochen. Es gibt aber nicht nur ein Freiheits -, sondern auch schlimme gesundheitliche Probleme im Alltag. Shedding ist für empfindliche Menschen ( z.B. MCS / CFS – Kranke und multimorbide Menschen mit ohnehin supprimiertem Immunsystem) ein schweres Problem, das garnicht zur Debatte steht. Ausserdem: wo sind die ärztliche Schweigepflicht und das Grundrecht auf informationelle Sebstbestimmung geblieben, wenn dieser Personenkreis jedem Hans und Franz seinen Impfstatus offenbaren und seine Befundlage offen legen muss? Die Masken enthalten Formaldehyd und andere Stoffe, daneben reizende Fasern etc. Das alles wird nie erwähnt.

      • 1. Geht es offiziell ja genau um den Schutz der Unimpfbaren. Genau die werden auch nicht verteufelt, sondern dienen als "Totschlagargument" gegen Impfunwillige.
        2.Hätte ich hier mal schreiben sollen, dass sich nicht jeder seinen Impstatus auf die Stirn tackern soll, dann wäre aber C-olland in Not, lach. Getoppt wird dieser Gesundheitsexhibitionismus (hurra, ich bin geipft….weil, hurra, ich bin ungeimpft…weil) noch vom medizinischen Begründungseifer.