Christian Drostens wissenschaftliche Unabhängigkeit hat durch seine Stigmatisierung der Laborthese als „Verschwörungstheorie“ mehr als nur einen Kratzer abbekommen. Allerdings ist er anscheinend nicht der einzige Corona-Wissenschaftler, der sich von sogenannten Philantrophen einspannen lässt. Mehr über den Impfaktivismus und -Lobbyismus von Bill Gates erfahren Sie in COMPACT-Aktuell Corona-Lügen: Wann bekommen wir endlich unsere Freiheit zurück? Hier mehr erfahren.

    Leif Erik Sander, der ebenso als Topmediziner und Impfexperte in unseren angeblichen Qualitätsmedien herumgereicht wird, ist Kollege von Drosten und trommelt gerne für die Impfung. Im Januar dieses Jahres äußerte er gegenüber der Zeit, dass mRNA-Impfungen keine Erbgutveränderung verursachen und positionierte sich damit genau entgegengesetzt zu Professor Sucharit Bhakdi.

    Wes Brot ich ess…

    Erst kürzlich sprach er sich sogar für eine dritte Impfung bei älteren Menschen aus, da die bisherigen Impfungen gegen die sogenannte Delta-Variante des Corona-Virus nicht ausreichen.

    Wir trauern: COMPACT gibt den Opfern ein Gesicht und VERSCHENKT Spezial „Asyl. Die Toten“! Würzburg, Wien und kein Ende: Unschuldige Frauen und Mädchen werden ermordet – und die Einwanderungspolitiker
    waschen ihre Hände in Unschuld. In unserer Spezial-Ausgabe Asyl. Die Toten – Wir trauern um die
    Opfer von Multikulti
    erinnern wir an die Tragödien der
    Messereinwanderung. Damit nichts vergessen wird: Jetzt verschenken wir diese Spezial-Ausgabe an alle Kunden, die ab sofort bis
    Dienstag (6. Juli, 24 Uhr) irgendetwas in unserem Shop bestellen.
    Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk: COMPACT-Spezial „Asyl. Die Toten“.

    Das verwundert angesichts der bisherigen Berufsbiografie Sanders nicht, denn immerhin arbeitete er von 2008 bis 2011 für die Icahn School of Medicine at Mount Sinai, welche eng mit Bill Gates kooperiert und von dessen Stiftung 2014 großzügige Fördergelder in Höhe von mehr als zehn Millionen Dollar geflossen sind. Auch Gates älteste Tochter studiert an dieser Schule im zweiten Semester Medizin.

    Förderung auch für die Charité

    Als Leiter der Impfstoffforschung am Berliner Universitätsklinikum Charité dürften er und sein Team auch ein Stück aus dem Kuchen der Bill- & Melinda-Gates-Stiftung abbekommen haben. So hat Gates erst letztes Jahr im Rahmen des Programms Global Heath der Charité 249.000 Dollar zukommen lassen. Aus diesen Gründen ist nachvollziehbar, dass neben Drosten auch Sander das Lied des Brötchengebers pfeift.

    Mit  COMPACT-Aktuell Corona-Lügen bieten wir Ihnen den ultimativen Argumente-Hammer gegen die Lockdown- und Pandemiepolitik der Regierung. Mit Ischgl-Studie, Heinsberg-Studie, Schulstudie Sachsen, dem Whistleblower-Papier aus dem Innenministerium und der großen Impfdebatte Kennedy contra Dershowitz. Den neuartigen Impfstoffen haben wir ein ganzes Kapitel gewidmet. Hier bestellen oder einfach auf das Banner unten klicken! Wenn Sie dieses Heft bis kommenden Dienstag, 24 Uhr, bestellen, dann erhalten Sie dann erhalten Sie unsere SPEZIAL-Ausgabe Asyl. Unsere Toten – Wir trauern um die Opfer von Multikulti als 💥 Geschenk 💥 obendrauf.

    24 Kommentare

    1. Walter Gerhartz an

      Das neue Buch von Iain Davis "Pseudopandemie" kann dabei sehr hilfreich sein: "Covid 19 war und ist eine Pseudopandemie.

      https://axelkra.us/pseudopandemie-iain-davis/

      Es war die grobe Übertreibung einer Bedrohung durch eine Atemwegserkrankung mit geringer Sterblichkeit, vergleichbar mit der Grippe.

      Die Pseudopandemie war eine psychologische Operation (PsyOp), um die Öffentlichkeit zu terrorisieren.

      Ziel war es, die Bevölkerung an das drakonische System der staatlichen Unterdrückung zu gewöhnen, indem man sie mit den Mechanismen eines Biosicherheitsstaates vertraut machte. […]

      Die Pseudo-Pandemie war so geplant, dass sie zu einer vollständigen Umgestaltung unserer Kultur und Gesellschaft führen sollte. …ALLES LESEN !!

    2. Walter Gerhartz an

      Das Land, in dem die Delta-Variante als Großangelegte Lüge für die EU ausgesetzt wurde, kippt die Maskenpflicht!

      Wie lange wollen uns Deutsche Politiker eigentlich noch verarschen?

      Sie haben eingesehen, dass Schwedens Weg der Richtig ist !!

      AUCH UNGARN IST FREI DAS BEWEIST ORBAN IST DER BESSERE DEMOKRAT !! ==> https://youtu.be/0bdUsWU1ph0?t=1367

    3. Walter Gerhartz an

      Macht doch mal eine Liste mit all den vielen Ländern die bestens ohne die PANDEMIE SCHIKANE zurecht kommen, die allermeisten Leute haben absolut keine Ahnung !
      .
      Schweden, Niederlande, 35 US-Staaten, Russland, Weißrussland und jetzt GB, usw….

      Es hören immer noch zu viele auf die Lückenpresse?

      https://www.youtube.com/watch?v=Vhj02-XlRbU

    4. Wenn die neueste Ausgeburt des Ober-Gurus stimmen würde, daß China,USA + Gates u. Ä . unter eine Decke stecken, dann wäre alles vollständig verloren, denn wer soll gegen eine solche Übermacht noch ankommen, häh ?!

      • Archangela an

        Da reicht ein weltweiter zweiwöchiger Stromausfall, um das globale Kartenhaus zusammenfallen zu lassen. Wenn der im Winter auf der Nordhalbkugel passiert, haben wir die Reduktion auf 500 Millionen Menschen.

    5. OT
      Heute in der Bildzeitung: Ganzseitiges Statement von Viktor Orban zu Fehlentwicklungen der EU einschließlich notwendiger Veränderungen.

      Da wird die Eliten-EU sich aber so richtig ärgern.

      Danke Viktor Orban.

    6. Das Blöde ist eben, daß wir das Pech haben, im turbokapitalistischem "Westen" zu leben, das größte Übel ist, daß dieser auch noch mit Verspätung 1990 den 2.WK alleine gewonnen hat!
      Dieser will nämlich möglichst viele Kunden dazu zwingen REGELMÄSSIG seine Produkte konsumieren zu MÜSSEN! Haltbarkeit 6Wochen plus Garantiezeit, gemachte Mode, Möbel, die keinen Umzug überstehen und nach ein paar Jahren entsorgt werden statt vererbt, Textilien, die keine 3 Wäschen überstehen … Und eben auch Pharmazieprodukte, die dauerhaft, zumindest turnusmäßig konsumiert wrden "müssen"! Das alles ist das Gegenteil von Nachhaltigkeit aber gut für den Umsatz! Wenn man den Mittelstand auslöscht, nutzt dieser allein den Großkonzernen, also dem verfluchten 1% der Superreichen! Turbokapitalismus und Nachhaltigkeit geht nicht! Das Schlimmste dabei ist die Ressourchenverschwendung und -vernichtung !
      Nachwachsende Rohstoffe werden inzwischen schon knapp, ganz abgesehen, daß sie Platz der Lebensmittelproduktion wegnehmen. DAS ist das Problem, nicht die Menschengemachten 0,0000000X% des CO2s!
      1/4 tel bis 1/3tel der unsinnigen Massenproduktion wird sofort entsorgt, um in den solventen Ländern die Preise zu halten! Nach der Eisenzeit, dem Atomzeitalter leben wir heute wohl in der Müllepoche!

    7. Rationaler Rationalist an

      Wem dient Leif-Erik Sander?

      Ganz einfach = der Wissenschaft

      • HEINRICH WILHELM an

        @DER MITLÄUFER
        Stimmt! Er dient der Wissenschaft – als abschreckendes Beispiel.

      • Erkenntnis an

        Sehr geehrter Herr RR, ich möchte Ihnen mit einem Marx Zitat aufzeigen, das in unserem System nichts heiliger ist, als das unten definierte. Das Gesundheitswesen gehört auch dazu. Wenn sie das verstehen (wollen), erschließt sich alles in dieser Gesellschaft!

        »Kapital, sagt der Quarterly Reviewer, flieht Tumult und Streit und ist ängstlicher Natur. Das ist sehr wahr, aber doch nicht die ganze Wahrheit. Das Kapital hat einen Horror vor Abwesenheit von Profit oder sehr kleinem Profit, wie die Natur vor der Leere. Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuß; 300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens. Wenn Tumult und Streit Profit bringen, wird es sie beide encouragieren. Beweis: Schmuggel und Sklavenhandel.«

      • Archangela an

        "Ganz einfach = der Wissenschaft"

        Die Gleichung geht nicht auf. Es gibt keinen Altruismus. Wer hier nicht weiter nach den Hintergründen forscht, ist naiv.

        Zum Beispiel mein erster Ansatz:
        Etwas differenzierter = Seiner Reputation und seinem Konto.

    8. Der Torhalter wird mir immer unsympathischer mit seinen Milliarden. Den Spiegel gibt er ein paar Milliönchen und vielen anderen Medien auch, die WHO finanziert er, in die einschlägige Pharmaindustrie investiert er, sogar in das Wuhan Labor und man soll tunlichst nicht Einflussnahme unterstellen?!
      Ja geht’s denn nicht noch offensichtlicher!

    9. Schilda 2.0 an

      Etwas völlig harmloses aus dem Labor wäre egal. Von daher bin ich sehr gespannt, wie Verquer diesen Synapsenspagat hinbekommt. Teilen die sich jetzt in 2 Lager?

      1) Nicht Gefährlicher als Grippe, ohne PCR-Test hätte es niemand bemerkt, Impfung unnötig (gefährlicher als das Virus selbst), Maßnahmen völlig überzogen, etc.

      vs

      2) Biologische Kriegsführung, menschgemachte gefährliche Killervieren, Dr. Fumanschu 2.0., dauerhaftes Bedrohungsszenario.

      • Über solche Widersprüche in deren Logik kommen die leicht hinweg.

        • Schilda 2.0 an

          Bleibt mehr für uns zum reingrätschen. :-)

          PS
          "funzt" = funktionieren (im Ergebnis). Vergleichen kann man natürlich alles, auch wenn’s keinen Sinn macht.

      • Archangela an

        Widerspruch?

        Du hast nur einfach nicht verstanden, dass es in diesem Artikel um Impfung geht.

        Thema verfehlt.

        • HEINRICH WILHELM an

          @ARCHANGELA
          Neulich hat der ÜBERLÄUFER geschrieben, dass er mehrere sei und dass ich die nicht auseinander halten könne.
          Das sagt doch alles – oder?
          So etwas kriegt man mit keiner Impfung der Welt weg.
          (https://www.youtube.com/watch?v=DTFh2dnYy8Q)

        • Schilda 2.0 an

          Klar, der fettgedruckte Teaser steht nur zufällig da. Kognitive Verknüpfungen absolut nicht gewollt.

    10. Erhebt sich die Frage, wessen Brot Meister Bakthi isst.
      Das ganze Gewimmer macht doch alles nur einen Sinn, wenn man die blödsinnige Prämisse von der finsteren Weltverschwörung geheimer Mächte zum Verderben der Menschheit frisst. Ist die Prämisse Humbug, so ist auch alles was darauf aufbaut, Humbug !

      • Schwurbelchecker an

        Ja, finde ich auch. Die Bilderberger treffen sich auch alljährlich nur zum Kaffeekränzchen und reden über alte Zeiten :) :), wo sie als Philanthropen ihre Milliarden hart erarbeiteten.

      • alter weiser weißer Mann an

        Richtig erkannt
        Deine Impfung war Humbug – nu isses zu spät

        • Schilda 2.0 an

          Morgen feiert er wieder "Impflinge" Trump und Orban. Tiefste Verachtung auch für Impfvorbild Gauland?

      • alter weiser weißer Mann an

        Haste richtig erkannt
        deine Gen"impfung" war die bisher dümmste Entscheidung
        nu isses zu spät

      • Archangela an

        》Das ganze Gewimmer macht doch alles nur einen Sinn, wenn man die blödsinnige Prämisse von der finsteren Weltverschwörung geheimer Mächte zum Verderben der Menschheit frisst.《

        Nö, auch wenn Billyboy nur einfach seine Taschen füllen möchte, ist es sinnvoll ( der Anglizismus "Sinn machen" ist mir zuwider).

        Dass Billyboy allerdings von "Wir müssen die Weltbevölkerung reduzieren" zu "Wir sind um die Gesundheit Aller besorgt und impfen deshalb die Welt" gewechselt hat, sollte auch dem Dümmsten zu denken geben.

        Das muss aber nichts mit Weltherrscherphantasien zu tun haben, wie Du sie in einen kausalen Zusammenhang zu bringen versuchst.

        Noch einmal: Es gibt in diesem Forum, wie auch in den Compact-Zeitschriften, mehr als nur eine Position.

        Es kommen also immer wieder neue Windmühlenflügel, Don Quijote.