COMPACT verlängert Weihnachten – wir verschenken an jeden Kunden COMPACT-Spezial „Zensur in der BRD“ (Originalpreis 8,80 Euro)!

7

Weihnachten ist vorbei – aber COMPACT beschert Sie weiter: Ab heute (Montag, 28.12.) 10 Uhr verschenken wir unsere Spezialausgabe „Zensur in der BRD – Die schwarze Liste der verbotenen Autoren“. Jeder Kunde, der irgendetwas in unserem Online-Shop bestellt, erhält ab sofort bis zum Donnerstag, 31. Dezember (24 Uhr), dieses Dokumenz staatlicher Unterdrückung GRATIS dazu. Im Handel kostet diese Sonderausgabe (84 Seiten) ansonsten 8,80 Euro – für Sie ist sie jetzt kostenlos! Aber nur bis zum 31. Dezember… Hier geht’s zur Bestellung in unserem Shop und damit automatisch zum Geschenk: COMPACT-Spezial „Zensur in der BRD – Die Schwarze Liste der verbotenen Autoren“.

Besonder attraktiv bis zur Silvesternacht: Ein Abo des COMPACT-Magazins. Bis 31. Dezember erhalten Sie ausnahmsweise ZWEI Abo-Prämien gratis dazu – und als drittes Geschenk natürlich COMPACT-Spezial „Zensur in der BRD“. Das ist eine Gratis-Zugabe im Wert von zusammen knapp 30 Euro und kommt in dieser Form niemals wieder – ab 1. Januar gibt es nämlich nur noch eine Aboprämie! Sie können sich das Abo selbst gönnen – oder es verschenken. Im Abo kostet jede COMPACT-Ausgabe nur 4,95 Euro (statt 5,50) UND Sie sparen die Versandkosten (1,90 Euro). Wir verschicken die Ausgaben im neutralen Umschlag – damit der Postbote und die Nachbarn nicht neugierig werden können… Mit einem Abo machen Sie sich selbst eine Freude und unterstützen den Mut zur Wahrheit“ von COMPACT! Dafür stehen wir weiter für Sie auf dem Posten zur Verteidigung der Freiheit!

Unser verlängertes Weihnachtsgeschenk „COMPACT-Spezial: Zensur in der BRD“ gibt’s aber auch, wenn Sie sonst irgendwas in unserem Online-Shop bestellen – zum Beispiel unsere druckfrische Hommage an das Protestwunder des Jahres 2020: „Die Querdenker – Liebe und Revolution“. Auf 84 Seiten zeichnen wir die Höhepunkte des Widerstandes nach, führen Interviews mit Promis (Thomas Berthold, Xavier Naidoo) und Prptagonisten (Bodo Schiffmann, Samuel Eckert), portraitieren die neu erwachten Frauen, die Musiker, die Filmer der Bewegung. Geklärt wird die Frage: Was macht die Querdenker so romantisch und revolutionär zugleich, warum sind sie darin so typisch deutsch? Ausblick 2021: Die Diskussionen über die Stärken und Schwächen der verschiedenen Aktionsformen – das gibt Perspektive!

 

Was enthält unser Geschenk „Zensur in der BRD“? Die „Schwarze Liste der verbotenen Autoren“ umfasst die Fälle Eva Herman, Akif Pirinçci, Matthias Matussek,Nicolaus Fest, Gerhard Wisnewski, Elmar Hörig, Frieder Wagner, Michael Vogt, Jürgen Elsässer, Ken Jebsen und Jan van Helsing. Ihre Geschichten werden in dieser Spezial-Ausgabe auf 84 Seiten erzählt – PLUS jeweils ein Originaltext der Verfemten!

 

 

 

 

Dieses Geschenk „Zensur in der BRD“ erhält zum Beispiel auch  jeder, der unser brandaktuelles COMPACT-Geschichte über eines der größten Tabus des 20. Jahrhunderts bestellt: „Wer finanzierte Hitler? Das dunkle Geheimnis der Wall Street“. Oder unsere Jubiläumsausgabe „Jürgen Elsässer: Das Beste aus 10 Jahren COMPACT“ .  Oder unser Bestseller „Corona-Lügen – Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück?“ Ebenfalls attraktiv sind die Angebote in unserem Buchshop, etwa Thor Kunkels endlich unzensiert vorliegender Skandal-Roman „Endstufe“ – die Geschichte eines Pornoproduzenten im Dritten Reich, oder  „Virus-Wahn“, der Untergrund-Bestseller des Impfgegners Claus Köhnlein zur Kritik der Halbgötter in Weiß, und Gertrud Höhlers – sie war Kohl-Beraterin, ist jetzt Merkel-Gegnerin – Kampfschrift „Die Corona-Bilanz: Die Würde des Menschen ist unantastbar“.

Jetzt fragen Sie sich, was Sie tun müssen, um dieses  Geschenk „Zensur in der BRD“ zu bekommen? Antwort: Sie müssen nichts tun, nichts ankreuzen oder ausfüllen – das Gratis-Extra wird AUTOMATISCH jeder Bestellung beigelegt, die bis  Donnerstag (31. Dezember) 24 Uhr in unserem Online-Shop eintrudelt, egal für welchen von über 500 Artikeln Sie sich entscheiden. Das Geschenk gibt’s übrigens auch bei kleinen Bestellungen: zum Beispiel 20 Aufkleber gegen Bill Gates („Der Impfdiktator“), 20 Aufkleber „Keine Stimme den Grünen“ oder unseren Anstecker „Q = Querdenker“.

Jetzt schnell entscheiden: Unser Gratisangebot gilt nur bis zum Jahresende (31.12.) 24 Uhr – und bei allen Bestellungen über 25 Euro schenken wir Ihnen auch noch das Porto! Hier geht’s zum Schnäppchen!

Über den Autor

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

7 Kommentare

  1. Marques del Puerto am

    @ OSTERHASI,

    nee kann man nicht weil 2021 Ostern auch ausfällt.
    Egal, Test, Test , Test…. ja die bunte Republik ist komplett bekloppt… Silvester fällt auch aus, vorerst dies Jahr und Syphilis auch, weil die Damen im horizontales Gewerbe auch nicht arbeiten dürfen, sollen, können….
    O jee welch Steuerschreck ääh Gewerbesteuereinnahmen die fehlen.
    So viel Pause hatten die Fischbüchsen das letzte mal zu ,, Jack the Ripper“ Zeiten und wir haben Merkel. Der Unterschied ist nur, Muddi rasiert jeden von ganz arm bis Mittelstand, hier in der Steuerzahlerkolonie BRD wird jeder bedient.
    Gut das Daxometer kletterte heute auf einen Höchststand trotz anhaltender Corona Extra-Pandemie, aber die Aussichten der Wirtschaftsbosse ist diesmal überall gleich, ois im Oarsch, ois im Oarsch hört man in den Fluren stöhnen. Nicht der Leidenschaft wegen, mehr auf die Zukunft bedacht.
    Und die Zukunft im Auge hat auch Comtesse, Langstrecken-Luisa aus dem Hause Neubauer. Wenn Klimaschutz wegen Carola eben mal ausfällt, findet die Hamburger-Wohlstandstochter schnell ein neues Pferd was sie satteln möchte.
    Diesmal ist es Migration und nach Möglichkeit so unkontrolliert wie nur möglich.
    Aus dem Grund fordert das unschuldig aussehende Betthäschen der Umweltbewegung ,, Freitags mal blau machen“ alle Flüchtilanten aus Lesbos sollten so schnell wie möglich in das Deutsche Sozialsystem hinein zu manövrieren.

    • Marques del Puerto am

      Der Deutsche, also der schon etwas länger hier Lebende , oder kurz gesagt der Steuerzahler, der soll zu Hause bleiben und natürlich gesund nach Möglichkeit.
      Gut das leuchtet mir auch ein, weil irgendwer muss ja schließlich die Umvolkung auch bezahlen.
      Nach meinem empfinden her ist diese ja schon lange geschehen und ein Besuch im örtlichen Krankenhaus ließ mich auf keinen Fall zu einem anderen Ergebnis kommen.
      Im jugendlichen Leichtsinn versuchte ich Sonntags den 27.12. dort einen Arzt zu sprechen der so halbwegs der deutschen Sprache mächtig war. Bis auf eine Krankenschwester die auch Polin war fand ich niemanden der sich artikulieren konnte.
      Na dann, das alte 2020 wird so beschi*** ääh bescheiden enden, so wie das neue 2021 anfängt. Gut das Compact doch noch Geschenke verpackt

      Mit besten Grüssen
      der Marques

      Ps. und verstoßen Sie nicht gegen das Corona Contact Verbot zu Silvester. Zeichnen Sie unverzüglich Mitmenschen von den Sie wissen das sie Infizierte sind mit gelben X an. ( auch wenn Sie es nur glauben ) Diese Personen werden dann sofort abgeholt und beseitigt…äähh in Karantäne gesteckt. Zuwiderhandlungen können wie im Nusser Land Österreich bis zu 300 Euro kosten. Selbstverständlich geht auch die Ersatzfreiheitsstrafe.
      Und nein, wir haben nicht vor eine Corona Diktatur zu errichten.

  2. heidi heidegger am

    Teil 3

    ey, ditt Biehtelss schrieben PAPERBACK WRITER ditt JE zu Ehren und nicht watt gleich hier so stehen tut, tsstss: *gacker*

    – Tessa Dick, die letzte Ehefrau des Autors Philip K. Dick, erwähnte 2016 in einem Interview mit dem Spiegel, dass John Lennon ihren Mann in den 1970er Jahren angerufen und ihm gesagt habe, die Beatles hätten ihm zu Ehren das Lied geschrieben. –

    • heidi heidegger am

      Teil 5

      heidi live: (auf OE24.TV, wo sonst, häh?)

      Skipisten trotz Lockdown geöffnet: Wolfgang Hettegger (Heidegger anzunehm’/anm. hh) im Interview

      /watch?v=VmFX1sFUh6c

  3. Gleich kommen die knallharten Logiker und stellen richtig, dass man Weihnachten gar nicht verlängern kann. Wetten? 🙂

    • heidi heidegger am

      jein, Potlatsch / indian. Verschenkfest im NW d. USA ischd bei COMPACT ausgebrochään anzunehm‘, weil JE viele Schamanen (große Medizin! unn datt wohl auch so, yo!) und HobbyIndianer traf uff da Gass kürzlich? lel, Prestige spielt bei diesem erwähnten Fest eine große Rolle: wanns ihr Häuptling Elsässer kein grösseres! Geschenk machen könnt, dann habt ihr geluhst, hihi, MarterFfahl auch kommen kann! 🙂 S o kam (im Film) JEREMIAH JOHNSON ditt Redford zu seiner äh Pocahontas/Film-Frau übrigens. *schmunzel*

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel