Noch gestern sah es so als, als wäre Elon Musk der neue Stern am Himmel der sozialen Netzwerke. Der Tesla-Gründer wollte den Kurznachrichtendienst Twitter übernehmen und zu einem Mekka der Meinungsfreiheit ausbauen. Doch am Freitag kam die überraschende Wende. 

    Unsere Themen im Überblick:

    • Pressefreiheit – Wie die EU die Medien gleichschaltet.
    • Ampel-Beben – Kehrt die FDP Scholz den Rücken.
    • Freitag der 13. – Freddy Ritschel weiß, wer heute besser nicht das Haus verlässt.
    • Das Letzte – Das geheimnisvolle Z.

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    43 Kommentare

    1. Rápido González an

      +60 Ossi – 14/5 – Das russische "Z"
      =============================
      Der vom Ossi gegebenen Erklärung über das russische "Z", steht eine andere Bedeutung gegenüber: Das "Z" stammt aus dem Altrussischen; es existiert auch in der griechischen Sprache. Es steht für R U S S L A N D, ähnlich wie in Spanien der patriotische Ausdruck "Todo por la patria" = alles für das Vaterland. Fakt ist, fast niemandem ist bekannt, daß das heute noch über Eingängen von Kasernen der 3 spanischen Waffengattungen & der paramilitärischen, kaserniert mit ihren Familien lebenden Guardia Civil prangende "Todo por la patria", in den 1930er Jahren vom Caudillo Francisco Franco Bahamonde in leicht veränderter Form vom Dritten Reich abgekupfert wurde, nämlich vom eingravierten Klingenmotto des in gothisch-ähnlicher Frakturschrift "Alles für Deutschland" des Dienstdolchs der Sturmabteilung SA. – – Die heute dem BRD-Bürger wegen Zett-Glorifizierung mit dem Büttel strafrechtliche Konsequenzen androhende, deutsche Politiker-Kloake würde jauchzen, wäre ihnen die hier aufgezeigte Zett-Assoziation mit dem GröFaZ bekannt. .

      • Meinetwegen kann das auch für Achtung Kurve rechts vor links und Vollgasstrecke stehen ……… Russland muss nicht in der Ahnengeschichte wühlen ,um die Welt rätseln zu lassen …. das kann auch in Verbindung mit anderen Panzern der Kennzeichnung "R" für Ramba und Zamba stehen …..

        Vielleicht gibt es noch eine Erklärung aus Zeiten der Eiszeit Zittert ihr Warmgeduschten ….

    2. Freichrist343 an

      Der Sonntag ist der wichtigste Tag aller Zeiten. Bei der Wahl in NRW wird die konservative Wende vollzogen.
      Zudem hat die Ukraine weitere Gebiete zurückerobert. Der verdammte Ukraine-Krieg ist bald beendet. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    3. Das Z Zeichen 1……….. die NATO hat eine Truppenschablone ,die Bundeswehr ,die NVA hatte sie ,die Wehrmacht auch …….Es gibt dort das Z Zeichen in abgewandelten Formen ……… Diese Zeichen werden karthografisch bei Lageerkundungen und Planerklärungen genutzt ….. Das Z Zeichen auf den Russischen Panzern dient nicht der Luftzielkennzeichnung Freund Feind …… für die Fliegerkräfte bei luftunterstützenden Angriffen ….dieses Zeichen gab es bei den Russen schon unter der Ära der Sowjetarmee …es bedeutet Vorstossen Frontverlauf sichern und Kontrolle des Hinterlandes ….. Der Pilot weiss ,um welchen Verband und seine Aufgabe es sich handelt …
      Jeder Kampfverband hat seine Aufgaben …… Die Erklärung alleine als Erkennungszeichen für Flugzeuge ,das sind unsere Panzer ist Quark….,,denn dann würde Selensky die NATO bitten um Lieferung von tausenden Tonnen weisser Farbe und würden seine Panzer gleichen Modelles T-Reihe damit kennzeichnen ….

      • Das Z Zeichen 1

        In einer Marschkolonne hat jeder 7 Panzer einen elektronischen Signalgeber ,der anfliegenden Luftunterstützern zu erkennen gibt, dass sind unsere Kampfverbände….. In Linienvormarsch der Panzer sind die wichtigen Panzer der Flanke und Mitte und der letzete Panzer mit diesem Signal codiert ausgerüstet…. So kann der Pilot erkennen ….. wo er seine Rakteten platzieren kann …. Das Zeichen wird seitwörts und auch oberhalb des Turmes angebracht … Somit auch erkennbar für Bodenaufklärer ,die die Daten und Warnungen an die an die Atellerie weiter geben ….

    4. friedenseiche an

      ae2li338-vii

      ist das nun der umgehungscode gegen den pressetod
      oder was wollte der elon uns damit sagen
      seinen sproß einen solchen titel zu geben ?

      traurig dass in meinem land über 90% auf alles reinfallen
      der rest fällt leider auch noch auf zu viel rein

      meinen von mir auf 50.000 leute geschätzen schwestern und brüdern wünsche ich einen schnellen übergang in die neue welt wenn die wahnsinnigen ihren rohrbombenschatz zünden

      beten wir, dass wir nie wieder mit solchen *piiiiiiiiiiieeeeeeeppppp* zusammentreffen

    5. Cara al Sol an

      In punkto Pressefreiheit orientiert sich die EU offenbar am russischen Vorbild.

    6. Dumm und Hohl diese Göre an

      Bärbock und ihre Sprache und Übertreibungen in den Systemmedien…..Putins völkerrechtswidrige schlimmer Angriffskrieg, die brutale Bombardierung, das totale Kriegsverbrechen.usw….. diese Alte ist eine totale Fehlbesetzung im Außenministerium ……Amerika warf natürlich nur Blumen und Schokolade im Irak und die Amis folterten nicht, sondern machten nur sexuelle Spiele mit den Irakern.

      • Aber solche Sprüche machen aus einer Hohlniete eine Vollniete ….

        Wenn die damit anfangen würden etwas freihändiges daherureden ,wüssten alle sofort …die arme Grünpflanze hatte zuoft einen Trampolinunfall ,der die Gehiersubstanz zerrüttelte ,dewegen wollte sie sich auch mit Täuschungen höher schrauben als es die Intelligent zulässt ….. Sie ist eine Intelli – Gans Frau ….. der Schnabel zu gross .

      • Ja die sexuellen Sado Maso Praktiken werden noch bis heute in Guantanamo praktiziert nach dem Moto …Amerika ist ein Menschenfreund ,,obwohl das Ende des Irak Krieges und katastrophalen Afghanistankrieges schon Geschichte sind . Amerika interessiert sich für Menschenrechte und Frieden der Welt soviel ,wie eine Klapperschlange ….

        Wieviele Präsidenten traten vor die Kamera und verkündeten das Ziel …Aufhebung des Foltercamps auf cubanischen Boden ……

        Und deutsche Politiker beissen sich auf die Zunge auch nur ein Wort darüber zu verlieren …. Ja das charakterisiert wahre Menschenfreunde die jetzt ein grosse weltpolitische Erziehungsarbeit leisten in Sachen Humanität ,Kriegsrechte …Völkerrechte und anderer sichtbaren guten Taten des Menschen an den Menschen verkünden …. Die lassen die Ukraine für ihre Russlandeinnahme ausbluten …… Amerikas Politik ist auf Grund der Geschichte gebrandmarkt und nicht glaubwürdig ….und die der Vasallen ist fast noch schlimmer ,genau wie die Ideologie des Asow Söldnervereins ,die die Drecksarbeit machen und fördern ..

    7. Hurra wir sind im Krieg an

      Schon offiziell im den übervölkerten kleinen Deutschland 800000 Ukraine Flüchtlinge angekommen, mit sofortigen Zugang zu den Sozialleistungen. Wir schaffen das NICHT ! Norwegen will gerade einmal 2400 aufnehmen und England rumorte schon bei 150 Mit Rot Grün geht unser Deutschland endgültig vor die Hunde !!! Wer nur auf westlichen Werte setzt, kann nicht hoffen, das die Sonne dort auch noch aufgeht……Mit Merkel fing es 2015 an und mit Scholz endet es völlig in der Katastrophe….1945 verloren wir Deutsche das halbe Land 2022 das Ganze

    8. Die Stopschild-Leadership-Leyendarstellerin will gegen Maulwürfe vorgehen – gegen Heuschrecken hat sie – warum wohl? – hingegen nichts.

      Größter Witz der EUdssR: "Unabhängige Medien", das ist so ähnlich wie "freundliches Feuer"

      • Die Frau ist eine Pszchophatin ….gefährlich ….in allen Jobs versagt ,aber jetzt am grossen Hebel für Kriege …darin besteht die Arbeit der EU Täuschung …. Raubritter gewinnen ,ausnehmen und einreihen in die NATO ….

    9. Russlands Rolle in der Flüchtlingskrise.

      Video auf Englisch.

      https://youtu.be/n-q3G6WMuS4

      • Könnte eigentlich jedem klar sein, dass Putin uns die syrischen Kriegsflüchtlinge geschenkt hat. Wettbewerber Katarstream1 hat der auch verhindert.

    10. Ich empfehle diesen hervorragenden YouTube Kanal zu Themen der Politik und Wirtschaft. Es gibt auch viele gute Videos zu Russland, die vieles vorausgesagt haben, was genauso eingetroffen ist und ein realistisches Bild von Aspekten des Landes (Rüstung, Wirtschaft, Krieg..) zeichnen, das man sonst fast nirgends findet, am allerwenigsten in den Kreml-hörigen alternativen Medien.

      • Andor, der Zyniker an

        @ Weber

        Das mag sogar stimmen, aber müssen Deutsche (sogenannte Politiker) deshalb
        unser Land ebenfalls ruinieren? Im ehemaligen Land der Dichtenden und
        Denkenden regieren heutzutage die dümmsten Politbanausen, die die Welt
        je gesehen hat. – Luja sog I nur!
        Die Russen, die Chinesen, die Inselaffen und die friedfertigen Amis lachen sich
        schon jetzt kaputt.
        Allen großmäuligen Anti-Putin-Aktivisten wünsch ich viel Spaß und Freude
        beim Hungern und Frieren (gegen Putin) und beim Flaschen sammeln.
        Was heute noch zynisch klingt wird bald Realität. Ihr schafft das.

        • Durchdenker an

          "…unser Land ebenfalls ruinieren? I…"
          Klar doch:" Von der Sovietunion lernen heißt Siegenlernen!"
          Die alten DDR- Kader, wie Kahane und Co, und ihre Nachfahrten haben diese Ideologie mit der Muttermilch eingesogen!!

    11. "Noch gestern sah es so als, als wäre Elon Musk der neue Stern am Himmel der sozialen Netzwerke."

      Aber nur aus Sicht des Schweins ins Uhrwerk.

      • Einerseits habe ich schon gedacht, wenn die Antifa aufjault kann es ja ganz nicht so verkehrt sein.
        Andererseits habe ich Musk von wegen seiner Corona-Kriegsgewinnlerei und seine transhumanistischen Wahnvorstellungen mißtraut.
        Irgendwie fühle ich mich nun mit beidem bestätigt.
        Ist vielleicht der Plan?

    12. Peter Töpfer an

      Das russische Z ist nicht die umgekehrte 3 (das ist ein stimmhaftes S), sondern das ц.
      Das "Z" auf den Panzern ist kein Z, sondern ein graphisches Zeichen. Das erschließt sich, wenn man sich ALLE aktuell verwendeten Zeichen ansieht, von denen zumindest eines kein Buchstabe ist.

      • Bussi Busfahrer an

        Aber trotzdem will jeder, der das auf dem Nummernschild hat, irgendwie am russischen Überfall teilnehmen.

      • Ist nicht Ц das kyrillische Z? Die Transliterationen von Kyrillisch oder Griechisch beziehen sich meist auf das Englische oder Französische und sind für das Deutsche nicht brauchbar. Das kyrillische (russische, bulgarische, serbische) В ist kein B, wird richtigerweise als W ins Deutsche übersetzt, V ist im Deutschen eher falsch.

    13. friedenseiche an

      elon musk ist der neue mercedesstern am kapitalhimmel
      sonst ist er nichts
      nichts was gut für uns wäre

      oder glaubt echt jemand einem neuen jesus oder ähnlichem würden die medien so viel präsenz geben ?

      • Gerade die Z ecken- Z eit, eines der unappetitlichsten Lügenpresseelaborate, kann lieber gestern als heute weg!

    14. Demokratie ist also Meinungen und Ansichten anderer zuverbieten.
      Voll Paradox und voll Verfehlt !

    15. Riga beschließt Abriss von Sowjet-Denkmal

      In Lettland soll das sowjetische Siegesdenkmal in der Hauptstadt Riga demontiert werden. In einer außerordentlichen Sitzung beschloss der Stadtrat am Freitag mehrheitlich den Abbau des umstrittenen Monuments und wies die städtische Denkmalbehörde an, alle erforderlichen Maßnahmen dafür zu ergreifen.

      Die Rote Armee hat sich in ganz Osteuropa schlimm benommen. Überall wurde vergewaltigt und gemordet, selbst auf eigenem sowjetischen Territorium. Aus diesem Grund sind die Sowjet-Denkmäler überall verhasst. Aufgrund des Krieges und den russischen Drohungen mit Invasion reicht es jetzt den Letten und sie haben beschlossen das Denkmal abzureißen. Das wird wiederum im Russland einen großen Schrei der Empörung auslösen, da diese Denkmäler für viele Russen heilig sind, und man wird einmal mehr die "Tatsache" bestätigt sehen, daß die Balten Nazis sind.
      So schaukelt sich der Konflikt immer weiter hoch.
      Völlig idiotisch. Ohne Anlass hat der Kreml mit seiner Propaganda einen Konflikt vom Zaun gebrochen und heizt ihn immer weiter an.

      • Durchdenker an

        NUR die Russen haben auf russischem Territorium ……??????
        Das ist M.E nach eine trastische Verkürzung der Geschichte von 1042 bis 1950.
        Man denke aber auch an die Deutschen und die Amerikaner in dieser Zeit!
        Z. B.: 2 mal100.000 auf einen Sztreich! Ist das etwa nichts???
        Um zu einer augeglichenen Wertung aller Umstände zu kommen gilt die alte Weisheit: "Jede Medaille hat zwei Seiten!!!

      • Das konsequent zuende gedacht bedeutet dann aber auch niemals eine US Flagge in Deutschland offentl. zu zeigen.

        • Professor_zh an

          Sehr richtig, pflichtet Professor_zh bei. Aber da gäbe es noch viel mehr, zum Beispiel die fiesen Schnellfraßfilialen… Weg damit!

      • Cara al Sol an

        Riga traut sich, was die Afterdeutschen sich nicht trauen. Diese Denkmäler gehören weg , zu verlangen, daß Dland sie auf ewig pflegt war eine Unverschämtheit. Diese Vereinbarung hätte nie getroffen werden dürfen. Und die Verpflichtung, die deutschen Streitkräfte auf 200.000 Soldat*innen zu begrenzen ist jetzt hinfällig. Wetten, daß die Bundesbunzeln die Chance nicht nutzen werden ?

        • "Riga traut sich, was die Afterdeutschen sich nicht trauen. Diese Denkmäler gehören weg , zu verlangen, daß Dland sie auf ewig pflegt war eine Unverschämtheit. Diese Vereinbarung hätte nie getroffen werden dürfen. Und die Verpflichtung, die deutschen Streitkräfte auf 200.000 Soldat*innen zu begrenzen ist jetzt hinfällig. Wetten, daß die Bundesbunzeln die Chance nicht nutzen werden ?"

          In 5 Jahren wird es die BRD und Russland nicht mehr in der Form nicht mehr geben und diese Denkmäler erst recht nicht.

    16. Thüringer an

      Kurzum, wenn ich Putin wäre würde ich etwas machen
      was ich hier nicht schreiben darf und dann hätte es den
      glorreichen Westen mal gegeben !

        • Johann Philipp Palm an

          Den Westen Amerika und England wird es weiter geben, nur dich und uns alles nicht mehr. Langsam wird es für mich zu viel, das Pro und Kontra Russland / Ukraine Alle Atombomben und Antideutschen raus aus unserem Land. Deutschland soll endlich für seine Werte kämpfen !

      • Professor_zh an

        So dumm ist er aber nicht, gibt Professor_zh zu bedenken. Zum Glück…