Die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr.

    Unsere Themen im Überblick:

    ▪️ Rüstung – Wo NGOs an Polens Ostgrenze aktiv sind
    ▪️ Durchbruch befürchtet – Warschau schließt Armeeeinsatz nicht mehr aus
    ▪️ Spenden für Schlepper – Warum in Berlin ein Kirchturm lodert
    ▪️ Knast für Impfausweise – Weshalb die Ampel jetzt Fälschern droht
    ▪️ Das Letzte – Agenten sterben einsam. Sogar mitten in Berlin

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech ist die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag weiterhin von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    13 Kommentare

    1. Schlepper NGO’s verhaften u. einkerkern. Danke dafür liebe Polen, dass ihr der feigen EU u. Bundesregierung zeigt wie aktiver Grenzschutz funktioniert! Danke für die Hilfe die Ihr an *Eurer Grenze* für den verweichlichten Rest Europas leistet!

    2. Daß sich eine Religionsgemeinschaft für ein solches Schauspiel hergibt – das war schon nur von einer protestantischen zu erwarten gewesen!
      Diese war ja auch die ideologische Basis für den Turbokapitalismus und für die Kolonialwirtschaft der angloamerikanischen Welt! Der Crux ist der, daß die sich für etwas Besseres und Fortschrittlicheres halten als alle Anderen Religionsgemeinschaften! Auf dieser Basis wird immernoch die Meinung vertreten, daß die Zerstörung ganzer Kulturen durch Übernahme des Angloamerikanischen ein positiver "Fortschritt" wäre! Tatsächlich dient das nur dem Turbokapitalismus: Massenfertigung benötigt auch Massenabnahme! Weiteres "Wachstum" passiert nur durch Bevölkerungswachstum! Deshalb traut sich auch keiner mehr, zu sagen daß alle Umwelt- und Ressourcenprobleme sich auf die Bevölkerungsvermehrung zurückführen lassen! Protestanten setzen auf Bevölkerungswachstum, suchen sich selber wirtschaftlichen Erfolg in reinen ubproduktiven Schmarotzerfunktionen (z.B. Finanz- und Geldwirtschaft). Wer wirtschaftlichen Erfolg hat – egal wie! – besitzt die Gnade ihres Gottes! Das ist das Problem!

    3. Jetzt rudern sie herum unsere Lobbypolitiker, weil ihnen ihr „Impfwahnsinn und die Zuwanderung“ auf die Füße fällt!
      Immer mehr Geimpfte füllen die Krankenhäuser, aber statt das Narrativ ihrer bescheuerten Spaltung einzugestehen, machen sie noch mehr Druck auf die Ungeimpften.
      Bei über 70 Prozent Geimpften müsste doch endlich mal Besserung sein, aber genau das Gegenteil geschieht, der MRna „Impfstoff sorgt für noch mehr Infizierte!
      Das selbige bei der „Flüchtlingspolitik“, immer mehr drängen nach Europa und bald sind die Helfer hilflos und das Kartenhaus und unsere Sozial u. Rentensystem bricht endgültig zusammen.
      Man muss diesen Verantwortlichen Politbarden schon Absicht unterstellen.

      • Das ist nur noch lächerlich wie diese Politiker und selbst ernannten Virologen sich in ihren Forderungen gegenseitig übertreffen. Bei ihnen fehlt es an jeder Ethik Moral und man erkennt klar die Abhängigkeit von ihrer Lobby.
        Dem Volk sollten sie dienlich sein und nicht den Pharmalobbyisten ihre Gewinne in Milliardenhöhe scheffeln, für einen nutzlosen Impfstoff der nachweislich schon mehr schadet denn er nützt.
        Die schweren Fälle an Nebenwirkungen klammern sie dabei ebenso aus wie die Grundrechte und jeder erkennt die unglaubliche Propaganda die betrieben wird. Den Therapieansatz mit Medikamenten vermeiden sie bewusst, damit ihr Wahnsinn noch aufgeht und es keine Vergleichsgruppe an Ungeimpften mehr gibt.

        Die Zahlen der Infizierten aber zeigen nunmehr den Wahnsinn und das Kartenhaus bricht immer mehr zusammen!

      • "……Jetzt rudern sie herum unsere Lobbypolitiker,….."
        Ja und wo sind sie denn gelandet??
        Genau da wo sie vor etwa 2 Jahren anfingen herum zu rudern!! Außer Spesen nichts gewesen?? Nicht ganz. Milliarden von Volksvermögen offenbar sinnlos "verbrannt". Nein, vielleicht doch nicht sinnlos in die Taschen von Freunden, Bekannten, Familienmitgliedern, Lobbyisten und Pharmaunternehmen kunstvoll umgeleitet??
        Und der Michel? schaut tatenlos zu. Duckt sich weg. Hat vergessen was die Spezialisten Merkels ihnen seit 2 Jahren immer aufs neue versprochen haben. Das LETZTE: Alle, auch die Geömpften sind als Ungeömpfte zu betrachten!!!! "Wenn es so ist dann ist es halt so blökt das Schlafschaf! Wie haben sie die Warner verlacht und als Rechte Verschwörer beschimpft. Und, hat sich nicht immer wieder bewahrheitet das am Ende die Warner recht behalten haben??
        Mein persönliches Fazit: "Sie können es einfach nicht- weil sie nichts können!"
        Doch sie können was, das sie immer am besten können: Das Volk hinter die Tanne zu führen!

      • Guts Beispiel GERT. Bei der Migrationspolitik sieht es genau so aus. Anstatt in Bruessel und Berlin aufzuraeumen wird Lukaschenko zum Europavernichter aufgeblasen. Beispiele mit oft toedlichem Ausgang gibts genug.

    4. Der Überläufer an

      Knast für Impfausweise – Weshalb die Ampel jetzt Fälschern droht

      Dazu fiehl mir spontan die Feuerzangenbowle ein. „Bah, wat habt ihr für `ne fiese Charakter!“

      Tagsüber Autofahrer blockieren, keinen Pfennig KFZ-Steuer und Versicherung bezahlen, Nachts heimlich mit 250 Sachen durch die Innenstadt rasen?

    5. jeder hasst die Antifa an

      Deutschland muß den Polen dankbar sein sie Löffeln die Schxxe aus die Merkel uns eingebrockt hat,die Polen machen jetzt an ihrer Grenze die Drecksarbeit die die Feige Merkelbande nicht machen will und von der Layen faselt was von gerechter Verteilung der Zudringjinge in Europa dabei wollen alle nur nach Germany,statt den Polen beim Grenzschutz zu helfen.

      • Hoffentlich kommt die nächste Rot-Grüne Regierung nicht auf die Idee Polen zu "demokratisieren".

        • Hoffentlich kommt die nächste Rot-Grüne Regierung nicht dazu zu regieren. NEUWAHLEN muessen das erstrebenswerte Ziel sein.

    6. friedenseiche an

      wir suchen hier noch einen fleißigen hausmeister
      könnt ihr uns einen mitbringen ihr lieben schlepper ?
      danke im voraus
      aber bitte coronafrei, nicht dass der erst in karantäne muss und wir weiterhin den haushalt alleine stemmen müssen
      lieber gruß auch an die rakete
      ist die denn endlich aufem mond gelandet ?