Die aktuelle Sendung von COMPACT.Der Tag. Sie sehen uns hier täglich von Montag bis Freitag, um 20 Uhr. Jetzt diesen Termin vormerken und die wirklich wichtigen Nachrichten nicht mehr verpassen!

    Unsere Themen im Überblick:

    ▪️ Heerlager am Zaun – Wie die Migranten in Weißrussland über Deutschland reden
    ▪️ Vergiftetes Angebot – Weshalb Brüssel Polens Mauer wirklich unterstützt
    ▪️ Leere Regale – Freddy Ritschel fragt: Gehen uns im Winter die Lebensmittel aus?
    ▪️ Corona-Impfungen – Doch mehr Schäden, als bisher bekannt?
    ▪️ Das Letzte – Wie die Ampel den Corona-Winter plant

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech ist die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere Medienseite tv.compact-online.de.

    Unser Versprechen: COMPACT-TV bleibt für Sie als Zuschauer weiterhin kostenlos! Umso mehr sind wir auf Unterstützung unserer Leser und Freunde angewiesen. Auch Sie können uns helfen, zur Meinungsfreiheit in diesem Land beizutragen, der Lügenpresse entgegenzuwirken und dem Zensur-Wahn von Big Tech ein Schnippchen zu schlagen.

    Helfen Sie mit, dass COMPACT.Der Tag weiterhin von Montag bis Freitag auf Sendung gehen kann.

    Mit unserem Medien-Server mit Video-Portal machen wir uns von den großen Big-Tech-Konzernen unabhängig, um Ihnen auch weiterhin unser gesamtes Portfolio (Print, Online und Video) unzensiert und ungefiltert anbieten können. Wenn Sie mithelfen möchten, unsere tägliche Sendung und den Betrieb des Servers auf Dauer zu sichern, können Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    19 Kommentare

    1. Wer Intebsivstation und künstliche Beatmung ablehnt überlastet unser "Gesundheitssystem" nicht! Eine diesbezügliche Patientenverfügung sollte auch wie g gelten! Und den Leuten (Angehörigen) ist am meisten damit gedient, daß man das Sterbegeld wieder einführt! Das sollte eine Schlichtbeerdigung ohne Grabredner und Kaffeekränzchen abdecken! Tatsächlich werden nämlich auch die entferntesten Verwandten zur Übernahme der Begräbniskosten herangezogen. Selbst in der DDR konnte man sich von ungeliebten Verwandten – auch in diesem Punkt – lossagen.
      Ob das so viel günstiger ist, einem Pharmakonzern weitere Milliarden für sein zweifelhaft wirksames Zeug in den Pachen zu werfen, ist dagegen zu bezweifeln!

    2. Einfach erfrischend aber vor allen notwendig bei unseren weitgehend gleichgetakteten Mainstream Medien und dem Zwangsfinanzierten GEZ Verblödungsmolloch.
      Überstütze euch gerne mit ein "paar"€.

    3. Heinzelmännchen an

      Respekt und Kompliment für das Nachrichtenformat von Compact. Muß auch mal gesagt sein – besten Dank!

      PS:
      In dieser informativen kurzen und prägnanten Art und Weise hatte ich die Tages-Nachrichten schon vor vier Jahren von der AfD erwartet. Na, ja, die haben ihre beste Zeit schon lange hinter sich …

    4. Die BRD-Meinungsdiktatur weiß genau, warum eine solch hochqualitative (!) Nachrichtensendung nicht im TV-Programm sein darf.

    5. Das sind keine Flüchtlinge sondern, gewaltige Invasoren…..jedes Volk hat ein Recht auf Selbstverteidigung.

      • "… .jedes Volk hat ein Recht auf Selbstverteidigung."

        Ja, schon … wenn es denn ‘ein Volk’ ist. Aber der absehbare Finanzminister oder Vizekanzler oder auf jeden Fall irgendwas eben … in der nächsten Regierung, Herr Habeck, hat ja schon vor längerer Zeit verlauten lassen, daß es gar kein Volk gibt. Also gibts auch kein Recht auf Selbstverteidigung für dieses nichtexistente Volk

    6. Wie bitte ? Lach. " Warschau e r w ä g t , die Grenze ganz dicht zu machen ? Was haben die denn bis jetzt gemacht ? Na ja, wollen und können klafft bei Slaven oft weit auseinander. Diese Invasion könnte nur durch eine von zwei Optionen gestoppt werden : a. 1.Warnschuss , 2. Warnschuss, dann gezielter Schuss. Ohne vorheriges Verhandeln. b. in D-Land Verhältnisse schaffen, die es uninteressant machen, ins Land zu kommen. D.H. der "Wohlstand" muß weg. Gibt schließlich Wichtigeres

      • Eigentlich sollten wir Deutsche uns endlich einmal besinnen, wir Deutsche wurden und werden durch unsere falschen Freunde, die Globalisten immer in Kriege hineingezogen, angeblich im Namen der Demokratie und in Wirklichkeit wollte man nur von den Ländern ihre Rohstoffe rauben. Die Lügen der Systemmedien und die Gier der Imperialisten kennt mittlerweile keine Grenzen mehr und dadurch erstehen weltweit, solche menschlichen Tragödien……Saudi Arabien Amerika Australien Kanada haben flächenmäßig genügend Platz auf ihren Gebiet und auch genug Kohle für diese Flüchtlinge. Schließlich sind diese Länder auch an deren Schicksal Schuld und nicht der neokommunistische Menschenhändler Timenschenko. Auf die Polen, auch wenn diese noch standhaft sind, sollten wir Deutsche aber nicht viel geben, denn diese haben auch unser Land besetzt und wir Deutschen mussten auch schon für deren aggressiven Traum vom Großpolen auch bezahlen, mit der Unterstützung durch den kapitalistischen Westen. Polen war schon immer deren 5. Kolonne …..Danzig Stettin Breslau …….An erster Stelle sollten wir Deutsche, aber erstmal unsere Bundesortskräfte gegen einen Regierung auswechseln, die endlich den Willen und die Interessen des eigenen Landes und Deutschen Volkes vertritt !

    7. P.S. Möchte an dieser Stelle doch noch der Hoffnung Ausdruck geben, daß der Name des Kindes kein Omen für die Zukunft sein möge – daß er irgendwann mit ‘seinen 300’ einem Meer von Asüühls und Antifanten gegenüberstehen muß, um sie aufzuhalten bis … tja, und spätestens da kommt das Problem: Die griechische Flotte wird nicht kommen … und leider auch keine deutsche Flotte. Möge der liebe Gott ein Einsehen haben und DIESEN Krug an uns allen vorübergehen lassen …

    8. "Heute erleben Sie endlich wieder Katrin Nolte als Moderatorin. Nach der Geburt ihres Sohnes Leonidas nimmt die glückliche Mutter Zug um Zug wieder die Arbeit auf!"

      Glückwunsch der Mutter und alle guten Wünsche dem neuen DEUTSCHEN Erdenbürger. Hatte mich schon gefragt, ob Frau Nolte etwa durch Corona – oder eine Corona-Impfung – außer Gefecht gesetzt wäre…

    9. Sind aus weissrussischer Sicht keine illegalen Grenzübertritte, sondern nur aus polnischer. Lukaschenkoland kann ein- und ausreisen lassen wen er will, genau wie Polen. Höflich "Amtshilfe" beantragen darf die EU natürlich.

    10. friedenseiche an

      oh wie schön
      afghanistans gynäkologen sind dann weihnachten in deutschland angekommen
      wie gut bei der ärzteflaute hier
      schirurgen sind auch viele dabei die bringen ihre skalpelle alle mit
      und auf die künste der orthopädischen spezialisten wartet sogar schon die arg gebeutelte polizei
      weihnachten des friedens kann kommen

    11. Sonnenfahrer Mike an

      Wenn wir das Asylrecht innerhalb Deutschlands, der EU und ganz Europas auf waschechte Ur-Europäer und Menschen,
      die zu 100 % von waschechten Ur-Europäern abstammen, wie z.B. auf weiße Südafrikaner, weiße Neuseeländer, etc. beschränkt,
      längstens alle Hilfs- und Sozialleistungen hier bei uns in Deutschland und ganz Europa für alle Nichteuropäer komplett auf Null
      reduziert und spätestens ab 2015 alle Nichteuropäer wieder abgeschoben hätten, dann hätte Lukaschenko heute keine Möglichkeit,
      die Polen und uns mit Abertausenden nichteuropäischen Invasoren zu bedrohen.
      Und wieso sind unsere Beziehungen zu Weißrussland und Russland überhaupt so schlecht, daß Lukaschenko sich dazu veranlasst
      sieht, die Polen und uns mit diesen Horden an gewaltbereiten Invasoren überhaupt zu bedrohen???
      Was um alles in der Welt haben Merkel & Co. uns Deutschen und allen anderen Europäern, einschließlich der Russen und Weißrussen,
      da nur alles nur im Namen der us-israelischen Eliten angetan, daß wir jetzt so eine Situation hier in Europa gekommen sind?
      Deutschland und halb West-Europa total überfremdet, Sanktionen gegen Russland und Weißrussland zu unserem eigenen Schaden,
      völlige Überschuldung der öffentlichen Haushalte, Beginn einer bald rasenden Inflation, Energiepreisexplosion plus Corona-Impft-
      und Lockdown-Terror.

      • "Was um alles in der Welt haben Merkel & Co. uns Deutschen und allen anderen Europäern, einschließlich der Russen und Weißrussen,
        da nur alles nur im Namen der us-israelischen Eliten angetan, daß wir jetzt so eine Situation hier in Europa gekommen sind?
        Deutschland und halb West-Europa total überfremdet, Sanktionen gegen Russland und Weißrussland zu unserem eigenen Schaden,
        völlige Überschuldung der öffentlichen Haushalte, Beginn einer bald rasenden Inflation, Energiepreisexplosion plus Corona-Impft-
        und Lockdown-Terror."

        Das ist – letztlich! – alles NICHT die Schuld von Merkel, sondern … der/die/das Wähler:in/nen//außen///X! Denn irgendwer … muß diese Leute ja gewählt haben. Wieder … und wieder … und wieder … und immer wieder …

      • Werter Sonnenfahrer,
        nehmen Sie doch mal den Finger von der "Zeilenschaltung".
        Wer soll das denn lesen (können)?!
        W.H.

      • Sonnenfahrer Mike
        Der erste Satz ihres Beitrages ist wie der Rest auch völlig richtig. Danke.
        Aber die Länge! Unser Lehrer damals hat uns solche "Schlangensätze" immer negativ angekreidet. Na ja, war früher im schlechtesten aller Deutschländer. Heute im Besten aller Deutschlaänder kommt es auf so Nebensächlichkeiten nicht mehr an. Die Lehrer können es wohl auch nicht mehr besser!