Zitat des Tages: „Grünen-Chefin Ricarda Lang hat trotz der Entscheidung von Wirtschaftsminister Robert Habeck, zwei deutsche Atomkraftwerke im Reservebetrieb zu halten, eine dauerhafte Weiternutzung der Kernkraft in Deutschland ausgeschlossen. ‚Es wird keine Laufzeitverlängerung, keine neuen Brennstäbe geben. An der Entscheidung zum Atomausstieg halten wir fest‘, sagte Lang der ‚Süddeutschen Zeitung‘.“ (Welt)

    „Berücksichtigen muss man zudem, dass die deutschen AKWs in den vergangenen beiden Jahrzehnten bis zu 50 Prozent der für die Energieversorgung notwendigen Grundlast beisteuerten. (…) Die Erneuerbaren sind in dieser Hinsicht schlicht nicht wettbewerbsfähig – sie liefern an guten Tagen zwar fast 100, an schlechten Tagen aber nur ein Prozent des benötigten Bedarfs. Weil das so ist, halten fast alle Industrieländer der Welt Atomenergie für unverzichtbar.“ (COMPACT 8/2022)

    27 Kommentare

    1. "Ich sehe was, was Du nicht siehst."
      Oder
      "Kansas City Shuffle"
      Oder
      "Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen."

      Es ist schon merkwürdig, daß angesichts einer drohenden Gasmangellage niemand darüber spricht, daß ein Teil des mit Gas produzierten Stroms dafür verwendet wird, die Kühlkreisläufe der abgeschalteten KKW am Laufen zu halten….
      Ja, auch ein "runtergefahrener" Reaktor bedarf einer aktiven Kühlung und die wiederum braucht Strom.

      Man könnte auch sagen: infolge der KKW-Abschaltung wird nicht nur weniger Strom produziert, sondern es wird auch noch zusätzlich mehr Strom verbraucht.

      Wenn man dann so beobachtet, wie wenige Menschen sich dessen gewahr sind, dann "verliert ein Super-GAU auch bisschen seinen Schrecken" und es ist eher so, als gäbe ein Jäger einem angefahren Stück Wild den Gnadenschuß, statt es jämmerlich am Straßenrand krepieren zu lassen.

    2. jeder hasst die Antifa an

      Die grünen Stümper können in diesem Land noch so viele Schxx bauen sie werden von einigen Idioten wieder gewählt und unterstützt

    3. Unser Topmodel Green-Ricky bleibt Onkel Robert gegenüber zickig wegen der AKW-Frage, na das habe ich mir schon so gedacht. Aber hat sie auch nachgedacht das zwei Kühlschränke auch viel Strom fressen?! Oder hat sie ein Laufrad wo sie sportlich mit eigener Kraft in die Pedale tritt das diese ihren Speicher aufladen??? Ich fürchte nein da wär sie nicht so verhungert!!! Spaß beiseite Leute, wir merken in was für einen Kindergarten wir hinein geraten sind wo mit Wassermelonen auf uns gewurfen wird, aber diese Rainbow-George-Ziele sind durchschaut wo auch Gates und Schwab mitwirken für ihren totalen Chaosplan 2030 die Einaugenpyramide über alles in der Welt. Das miese Spiel der Machteliten ist längst durchschaut und immer mehr Leute haben die Erkenntnis wer uns beherrscht& blendet. WIDERSTAND JETZT ERST RECHT!!!

      • Otto Baerbock an

        "Aber hat sie auch nachgedacht das zwei Kühlschränke auch viel Strom fressen?!"

        Das ist alles ideologisch engepreist: Die Grüne Tonne verbraucht natürlich nur grünen Strom! Alles kein Problem also…

        • Deutschland Zuerst an

          Aus Atom wird KEIN Strom gemacht!!!!!!!!
          Sondern heißes Wasser bis zu Wasserdampf!!!!
          Wasserdampf treibt Turbine!!
          DA und nirgend anders im Atomkraftwerk entsteht Elektroenergie!!!
          Landläufig meist von Unbedarften auch als STROM bezeichnet!
          Genauso verhält es sich mit Elektroenergie mittels Kohle oder Gas erzeugt!!
          Ausnahme ein galvanisches Element, Wahrscheinlich Schon in der Pyramid erzeugt- hat sich aber wegen zu geringe Leistung nicht durchsetzen können!
          So! Ich möchte Elektrische Energie in meiner Steckdose haben. Und da ist es egal wie und wo er erzeugt wird Vor allem NACHTS und wenn Kein Wind weht! Am liebste nicht solche Märchenenergie die nachgewiesener maßen sich als die TEUERSTE elektrische Energie herausgestellt hat!!!!! U N D NICHT den TEUERSTEN von der GANZEN WELT!!
          Auch weil ich nicht bereit bin für ein kW den Wert eine Eiskugel vom Volumen eines 10 Litereimers zu bezahlen!!!
          Was? Die Kugel imuss noch nicht so teuer sein?? Was nicht ist wird noch werden! Den Ampelfrauen und *er traue ich nicht mehr über den Weg!!

    4. Achmed Kapulatzef an

      Was nützt es das der Liebe Gott einigen Grünen auch Gehirn gegeben hat, aber keiner, von Denen, die Gebrauchsanweisung kennt, der Rest ist Legastheniker.

    5. Wenn es um Strom geht, warum werden nicht Thorium-Reaktoren eingesetzt ?
      Hier in der BRiD sind die technischen Möglichkeiten vorhanden weil die BRiD führend in dieser Technologie ist.
      Thorium erzeugt keine schädliche Radioaktivität !
      Leider wissen dass die Menschen nicht weil diese Technologie verschwiegen wird und das finde ich äusserst Schändlich.

    6. Amerika First an

      In einer Notsituation laufende Atomkraftwerke abschalten wäre unsinnig.
      In dieser Situation auf biegen und brechen, zudem noch mit einem gigantischen Kostenaufwand, 2 oder 3 davon reaktivieren, die unterm Strich sowieso nur einen Energiezuwachs von ca. 0,5-1% erzeugen können, ist noch größerer Unsinn. Mit der Kohle (Doppeldeutigkeit beachten) hätte man sinnvolles machen können.
      Nachvollziehbar ist das Ding allerdings schon. Die Atomlobby will natürlich auch ein fettes Stück vom Endverbraucherkuchen (ist ja Raubritterzeit), oder wer meint ihr wird das bezahlen?

      Das Atomenergie (zumindest die konventionelle) nicht die Zukunft sein kann, dürfe spätestens nach Frankreichs Stromkrise klar geworden sein. Abgesehen davon wurde hier bereits mehrfach vorgerechnet, wieviel AKWs herkömmlicher Bauart für die Strom- und Gesamtenergieversorgung benötig würden. Wenn wir uns hier nun wieder 30 von den Dingern hinpflanzen, fehlen uns trotzdem noch 90% Energie, die so oder so aus anderen Quellen generiert werden muss.

      Und nein, Atomenergie macht nichts billiger, das genaue Gegenteil stimmt!

      • Deutschland Zuerst an

        “Und nein, Atomenergie macht nichts billiger, das genaue Gegenteil stimmt!”

        Doch, doch und noch einmal doch!!
        Neueste veröffentliche Untersuchungen von TATSÄCHLICHEN SPEZIALISTEN haben ergeben das Solar UND Windenergie in der Erzeugung die TEUERSTE der WELT ist!!!

        • Otto Baerbock an

          "Neueste veröffentliche Untersuchungen von TATSÄCHLICHEN SPEZIALISTEN haben ergeben …"

          Unsinn. Es gibt nur EINEN wirklichlichen Spezialisten: America First.

    7. Welches Motiv kann man eigentlich haben , sich f ü r Akws stark zu machen , wenn man nicht als Groß-Kapitalist klotzig verdienen kann mit diesen Dingern ? Lobby für diese ? Warum braucht ein Volk, welches zahlenmäßig nicht wächst, trotzdem immer mehr Energie ? Für Alexa, Rasenroboter u. a. Schund.

      • Amerika First an

        Motive sind Angst und Unwissenheit. Wer nicht viel weiß muss sich an jeden Strohhalm klammern. Rationales Denken wird weggebissen. Vegleichbar mit Ertrinkenden, die den Rettungsschwimmer panisch angehen.

        • Deutschland Zuerst an

          Amerika First
          Nun sagen Sie uns auch ganz ehrlich: Wen meinen Sie mit
          "…Unwissenheit. Wer nicht viel weiß muss sich an jeden Strohhalm klammern. Rationales Denken wird weggebissen. …"??
          Hoffentlich nicht die Ampelfrauen und _-Männer???!!!

        • Achmed Kapulatzef an

          Die ganze Welt ist blöd, nur die Grünen und AF haben Gehirn, nur leider haben sie keine Gebrauchsanweisung.

      • Wernherr von Holtenstein an

        @ Sokrates: " Warum braucht ein Volk, welches zahlenmäßig nicht wächst, trotzdem immer mehr Energie?"

        Da haben Sie ausnahmlos recht. Dieses Volk wächst nicht. Diese Volk stagniert zahlenmäßig nicht einmal. Nein, es entwickelt sich in Sachen Reproduktion zurück. – Und trotzdem werden es immer mehr in Schland. Jaaa, wie geht das denn?! Hat’s vielleicht nichts mit Alexa, sondern mit Aischa zu tun?

        Aber in Sachen "Alexa" bin ich bei Ihnen: Gefährlicher und zudem zumeist völlig unnützer Schnickschnack. Genauso, wie dieses Streaming-Zeugs, I-Phones, Rasenroboter u.dgl. Schrott. Verbraucht einen Haufen Strom und hat so gut wie keinen Nutzen.Macht nur dumm und faul. Ich weiß, wovon ich rede – ich besitze nichts dergleichen.

        • Amerika First an

          Hochindustrieland, "Exportweltmeister", dafür braucht man halt viel Energie, es sei denn du "von" möchtest die Wirtschaft zurückfahren. Möchtest du?
          Evtl. machst du dich über deutsche Energieverteilung Privatnutzung/Industrie kundig und denkst deinen Kommentar einfach neu?

        • Deutschland Zuerst an

          Amerika First
          Wie meinen??
          "….es sei denn du "von" möchtest die Wirtschaft zurückfahren. Möchtest du?…."
          Wer DAS möchte UND seit Jahren betreibt sollte auch Ihnen klar werden wenn Sie für sich einmal auswerten würden wie viele Unternehmen und ECHTE Spezialisten, mittlerweile schon im Laufschritt das Beste aller besten Deutschländer mit der besten aller besten Demokratien das Land schon verlassen -und jeden Tag verlassen!!! Dazu noch die vielen Insolvenzanträge!!!!

        • Das Deutsche Volk wächst auf Grund der antideutschen rotgrünen Politik nicht mehr, selbst im Zweiten Weltkrieg lag die Geburtenrate noch höher, als heute in der BRD. Den vielen Strom brauchen die ganzen eingewanderten Moslems, die täglich stündlich duschen müssen, sonst gelten diese doch als unrein. Habe es selbst in einer Pension mitbekommen und der Pensionär hat zum Schluss noch draufgezahlt.

    8. Schicken wir die Grünpest mitsamt ihren fremdländischen Gästen in wärmere Gefilde!
      Das spart Heizung und entlastet zugleich den Wohnungs- und den Nahrungsmittelmarkt.

    9. Andor, der Zyniker an

      Was andere EU Länder machen und die Deutschen Wähler denken,
      interessiert die grünen Kobolde nicht.
      Sie vertrauen auf Atomstrom, den der Selenskiuy zu liefern verspricht.
      Halleluja.

      • Amerika First an

        Ständige Wiederholung macht es nicht richtiger.

        Die AFD interessiert ganz sicher auch nicht dafür was Grünwähler wünschen. Normalste von ganze Welt.
        Warum die Grünenpolitiker urplötzlich deine Wünsche beachten sollen weißt du wahrscheinlich selber nicht.

        Ich persönlich möchte nicht, dass hier wieder 3 AKW’s krampfhaft ans Netz gebracht werden, weil mir klar ist, dass das ein sehr teurer Spass für Stromkunden wird. Andere wollen es unbedingt und weinen dann hinterher wegen irrer Strompreise, die ICH dann auch bezahlen darf (sonst wär’s mir egal!)