Die SPD hat Karl Lauterbach zum Gesundheitsminister nominiert. Damit ist das Gruselkabinett der Ampel komplett. Was Rot-Gelb-Grün den Deutschen noch zumuten wollen, lesen Sie in unserer Dezember-Ausgabe mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug“. Hier mehr erfahren.

    In Zeiten der Panik wählt man den Fanatiker zum König. Diesmal hat der Fanatiker die Panik medial mit aufgebaut und sich selber als Heilmittel angeboten. Aus dem Twitter-Hashtag #WirWollenKarl wurde #WirBrauchenKarl. Seine Leistung: Regelmäßig den Super-GAU auszurufen. Nur: Im Gegensatz zum Hofwirrologen Christian Drosten erklärt er später nicht, warum seine Prognosen daneben lagen. Nein, Lauterbach glaubt, sie seien tatsächlich eingetroffen.

    Nachdem FDP und Grüne ihre Figuren für das Ampel-Gruselkabinett bereits präsentiert hatten, zog die SPD heute im Rahmen einer Pressekonferenz im Willy-Brandt-Haus mit sechs Posten nach – und bot nun tatsächlich den Super-GAU.  Vergessen Sie Lindner! Vergessen Sie Baerbock! Die sind nichts gegen den designierten Gesundheitsminister.

    Mancher Sadist mag sich über den Wechsel von Christine Lambrecht vom Justiz- ins Verteidigungsressort freuen. Auch der Rest ist alles andere als erbaulich: Innenministerin wird die hessische SPD-Landesvorsitzende Nancy Faeser, Hubertus Heil soll weiter das Ministerium für Arbeit und Soziales leiten, das Bauministerium übernimmt Klara Geywitz. Die bisherige Bundesumweltministerin Svenja Schulze wechselt zur Entwicklungshilfe.

    Die Besetzung des Gesundheitsressorts lässt jedoch selbst schadenfrohestes Gelächter verhallen. Jegliche Hoffnung auf einen Exit ist verschwunden: Der Impf- und Lockdown-Albtraum dürfte in den kommenden vier Jahren kein Ende finden.

    Lauterbach ist ein hemmungsloser Fanatiker, der schon vor Corona-Zeiten in Talkshows mit der Aussage auffiel, vor Besuch eines italienischen Restaurants gebe er dem Koch telefonische Anweisung, die Spaghetti ohne Salz zu kochen! Dieses Gewürz gefährde menschliche Gefäße. Wäre er doch bei Pizza und Pasta geblieben… Corona war seine große Chance. Er hat sie genutzt.

    Mit enthemmter Panikmache trug der selbsternannte Experte wesentlich zu der Stimmung bei, aus der heraus er jetzt zum Gesundheitsminister ernannt wurde. Motto: Die Lage ist hoffnungslos. Ich bin der einzige Ausweg. Inzwischen gehen solche Konzepte auf.

    Damit wurde auch der schlimmste Alptraum von Lauterbachs Ex-Frau, der Epidemilogin Angela Spelsberg, wahr. Die bemängelte seine fachliche Kompetenz und warnte davor, ihm ein höheres Amt anzuvertrauen:

    „Hoffentlich wird er nicht Minister.“

    Genau das ist jetzt eingetroffen. Die Kinder können schon mal die Ärmel hochkrempeln.

    In COMPACT 12/2021 mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug: Die Spritzen, die Lügen und die Toten“ demaskieren wir die Ampel des Grauens und bringen die Wahrheit auf den Tisch. Mit diesen Fakten verhindern wir die Impfpflicht!

    ▪️ Der große Impf-Betrug: Die gebrochenen Versprechen der Regierung
    ▪️ Der unsichtbare Tod: Die Spritzen, die Lügen und die Toten – wer wirklich in den Krankenhäusern stirbt
    ▪️ Schuss, Tor, tot: Exitus auf dem Rasen – das rätselhafte Umfallen kerngesunder Fußballer
    ▪️ Grundwissen: Wie wird man immun?: Das sagen Top-Virologen, die der Mainstream unterdrückt
    ▪️ Unter der eisernen Ferse: Editorial von Jürgen Elsässer zur Impf-Diktatur
    ▪️ Oliver Janich: Das Milgram-Experiment: Warum sich die Lämmer zur Schlachtbank führen lassen.

    COMPACT 12/2021 „Der große Impf-Betrug“ – hier bestellen.

    32 Kommentare

    1. Ich hoffe an ein 1989 wo freie Menschen sich diesem Regime entledigen und es wieder normal in diesem Land zugeht.

    2. Onkel Karl als neuer Gesundheitsminister hat bestimmt alles besser immer Griff, als Jenschen-Männchen?! Aplauss an Olaf als Kabinnetlseiter, bergauf seit 1949!

    3. Aus zuverlässiger Quelle von Bekannten, weis ich im Krankenhaus Großenhain Coronapatienten auf Intensivstation 100% vollständig geimpfte Durchbrüche , sonst für jeden Mitarbeiter Kündigung wenn was durchsicket, also kein Personalmangel!!!

    4. führende Mediziner und Fachleute als auch politiker auch ausserhalb von spd und grünen halten ihn für eine gute wahl.
      was spricht also gegen ihn ? bestimmt nicht die umsturzgedanken einiger neopatrioten

    5. Was außer einem Gruselkabinett war eigentlich zu erwarten?
      Die Lambrecht hat angekündigt, 400.000 Wohnungen pro Jahr (!) bauen zu wollen. Das entspricht dann einer Millionenstadt wie Köln. Jedes Jahr! Wer so etwas in einem der am dichtesten besiedelten Länder der Welt von sich gibt, hat nicht alle Latten am Zaun! Zumal bei einer schrumpfenden Urbevölkerung.

      Nicht nur, daß sie sagen sollen, wo sie die Flächen hernehmen wollen, einschließlich der Straßeninfrastruktur! Die ganze Restlandschaft noch zubetonieren? Und wo sie die Energie hernehmen wollen (von Windrädern kommt sie garantiert nicht). Und woher die Nahrungsmittel. Natürlich: die werden importiert. Aber das Land ist jetzt schon nicht mehr in der Lage, die ganze Stadtbevölkerung zu ernähren. Das wird katastrophal, wenn die Lieferketten mal gestört sind und es nicht nur Computerchips betrifft, sondern ans Eingemachte geht!

      Letztlich ist es aber genau die Regierung, die ich erhofft hatte. Weiß Gott nicht, weil ich sie mag. Sondern weil ich hoffe, daß ihnen die Wahnsinnspolitik (es ist die Steigerung von dem, was Merkel vorgemacht hat), recht bald auf die Füße fällt. Lieber Gott, mach daß es schnell geht, bevor der Schaden, den sie noch anrichten können, zu groß wird.

      • Je höher die Bevölkerungsdichte, desto schneller die Ausbreitung von Seuchen und desto schlimmer die Aggressivität.

    6. Es brechen herrliche Zeiten an – für Kabarettisten! Soviele Flachzangen und Witzfiguren in nur einer Regierung. Das soll uns mal einer nachmachen.

      Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.
      Helmut Schmidt

      • Spottdrossel an

        Lauterbach und andere Unheilspropheten , die ja unter allen Umständen recht behalten wollen, erwarten in nächster Zeit noch Tausende Corona-Tote. Bleibt uns Lämmern, die für die Schlachtbank vorgesehen, nur die Hoffnung, dass das Schicksal unbestechlich, gnädig und gerecht ist und auch Politiker nicht verschont…

    7. Das ist eine Kriegserklärung an das Volk und dieses Regime beweist mit dieser Provokation und der Installierung des Mordspritzenlobbyisten, daß sie über Leichen gehen wollen (ähnlich wie mit dieser Egon-Krenz-Neuauflage Nehammer in Wien)

      Dieses Regime und dieser korrupte Parteienstaat BRD ist nicht reformierbar

      Dieses Regime muß weg!

    8. jeder hasst die Antifa an

      Wenn man das Personal des neue Kabinett ansieht,dann kommt einen das Gruselkabinett des Dr, Caligari in den Sinn bloss viel schlimmer.

    9. Lauterbach wird "Gesundheitsminister". Das Skelett aus dem Hörsaal wäre kompetenter.
      Und Deutschland gewinnt wieder an "Souveränität": https://www.epochtimes.de/politik/ausland/britische-armee-kehrt-nach-deutschland-zurueck-wegen-russland-a3657926.html .
      Das sind Glücksmomente… Boah!!!

    10. bernd kaiser an

      wieso albtraum, herr meissner?
      lauterbach stimmte 2017 im bundestag DAGEGEN, geflüchtete aus moria in deutschland aufzunehmen.
      compact müsste ihn dann doch eigentlich gut finden.

      • Andor, der Zyniker an

        Aber, aber, wer wird denn hier gleich kotzen möchten?
        Ist doch der Krankheitsminister der Herzen,
        jubilieren die Systemmedien und an jedem Gerücht
        ist ein Fünkchen Wahrheit.

        • Andor, der Zyniker an

          …und die Wahrheit ist, dass ca. 85% die Einheitsfront gewählt haben.
          Mit der Ernennung ihres Corona-Experten wollen sich die Genossen
          der SPD bei den einfältigen Wahlschafen recht herzlich bedanken.
          – Jedes Volk hat also den Krankheitsminister, den es verdient hat.-
          Und die A. Nahles wird auch aus der Versenkung geholt, auf dass sie
          künftig die Arbeitslosenzahlen singt und den ewigen Nörglern im
          Pack und im DBT auf die Fresse gibt.

    11. jeder hasst die Antifa an

      Bei dieser Katastrophen Regierung darf einen nichts mehr wundern,ein Psychopat wird Gesundheitsminister ein Bankräuber Bundeskanzler und die größte Blamage für die BRD das Ausland hält die Deutschen für total verblödet eine Grüne Tussi die nicht mal das Niveau eines Ortsvorstehers besitzt als Außenminister die wird bestimmt kein Fettnäpfchen auslassen und Deutschland zum Gespött der Welt machen.

      • Zu Strauß und Wehners Zeiten, hätten diese Leute höchstens einen Posten in der Schießbude oder Geisterbahn bekommen!
        Das solche Leute vom Volk gewählt werden, zeigt eindeutig die Durchseuchung mit dem Verblödungsvirus!

    12. Marques del Puerto an

      Jetzt müsste ich da mal nachschlagen, wann hatte ich das schon geschrieben, Mitte August ?! ;-)

      Für eine lupenreine Corona-Diktatur brauchen wir einen lupenreinen Impfinquisitor ! Aber was gutes hat es dennoch, so viel Zeit um bei Markus Lanz die Sessel platt zu sitzen, hat Fliegen Paul dann nimmer mehr.
      Er wird uns aber per Bildschirm sicher jeden Abend kastriert…ääh.. präsentiert bleiben.

      Mit besten Grüssen
      Marques del Puerto

    13. Umberto ECO italienischer Schriftsteller schrieb:
      „Wir können hinschauen wo wir wollen, in allen westlichen Ländern, ob in Amerika oder Europa, gewinnen die Faschisten immer mehr Macht – und die Linken helfen ihnen dabei – und verwandeln die Länder in Überwachungs- und Polizeistaaten. Der Faschismus von heute hat Äußerlich nichts mit dem aus der Vergangenheit zu tun. Keine Uniformen, Stechschritt und erhobener Gruß. Nein er ist modern, raffiniert verpackt und wird mit PR verkauft…. Aber der Geist, der dahinter steckt, die totale Kontrolle und Ausbeutung, die Zensur, die Mediengleichschaltung, die Lügen, die Unterdrückung und die Angriffskriege (…) die Resultate (…) sind dieselben. Die meisten Menschen sehen das nicht und sind durch die Propaganda völlig geblendet.“
      Daran das er schon 2016 gestorben ist, kann man erkennen, das er schon lange vorhergesagt hat, was jetzt den Turbo einlegt.

      • Eine glasklare Analyse von Umberto Eco.

        Die Leute sind gar nicht so dumm, wie wir sie durchs Fernsehen noch machen werden.
        Hans-Joachim Kulenkampff

      • In meinen 45 Berufsjahren im Gesundheitswesen, gab es nicht einen Minister, welcher auch nur ein bisschen für das Volkswohl getan hätte!
        Alle haben der Pharma und Ärzteschaft nur dicke Gewinne gebracht, aber den Menschen nur höhere Beiträge!

    14. Das kannste dir nicht ausdenken, von Cum Ex Olli, Kobold Anna-Lena bis Omekron Kalle !
      Das ist zu lustig, da lacht der Rest der Welt und mit wahnsinniger Kompetenz geht es los und voll in die Hos!

      • Das sind alle Stellvertreter der Tyrannen, die zukünftig die ganze Welt beherrschen wollen und die behaupten, die Welt sei ihr Eigentum. Diese Figuren, diese Kobolde werden in den Medien und der Presse als Politiker angesehen und angesprochen. Ein Schauspiel, das man sich wirklich nicht ausdenken kann.

    15. War doch nicht anderes zu erwarten.
      Ein Lobbyist. Miterschaffer der Fallpauschalen. Zugpferd bei der Privatisierung der Krankenhäuser und Kliniken, Gewinnmaximierung durch Abbau von Intensivbetten.
      DER BOCK WURDE ZUM GÄRTNER GEMACHT.

      • Jaaaaa! Böcke schießen klappt immer! Dazu braucht es ja auch kaum eine fachliche Kompetenz!!
        Manche bockschießende Gärtner, und innen heißen sogar so! (fast)