Gibt es für die Regierenden eigentlich gar keine Grenzen mehr bei der Errichtung einer Corona-Diktatur? Diese Frage stellt man sich unwillkürlich, wenn man die neuesten Repressionsforderungen der Sächsischen Staatsregierung hört. Die Repression gegen Ungeimpfte entlarven wir in unserer Dezember-Ausgabe mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug – Die Spritzen, die Lügen und die Toten“Hier bestellen.

    Rechtsstaatliche Minimalstandards adé! In einem gestern veröffentlichten Interview mit der Bild-Zeitung forderte der sächsische Innenminister Roland Wöller (CDU) allen Ernstes die Einführung von Schnellprozessen, um Verstöße gegen die Corona-Maßnahmen zu ahnden. Wörtlich äußerte er:

    „Ich fordere schnelle Prozesse, um Verstöße gegen die Corona-Schutzmaßnahmen sofort und konsequent zu ahnden! So was darf nicht erst Wochen später passieren. Wir brauchen hier ein klares Signal des Rechtsstaats, das sind wir auch den Polizisten schuldig, die auf solchen Demonstrationen beschimpft, beleidigt und sogar verletzt werden.“

    Krieg gegen Telegram

    Was für ein Wahnsinn! Während die Mühlen der Justiz sonst selbst bei Kardinaldelikten nur äußerst gemächlich mahlen, soll diese nach dem Willen des sächsischen Innenministers nun auch noch vorrangig Corona-Delikte aburteilen, obwohl es sich hier ja meist um Verstöße handelt, die gerade einmal Bagatellcharakter tragen.

    Doch damit nicht genug. Dem sächsischen Innenminister sind auch zensurfreie soziale Netzwerke ein Dorn im Auge, über die sich Oppositionelle bislang noch koordinieren und austauschen können. Dazu äußerte der CDU-Mann:

    „Telegram und andere sogenannte soziale Netzwerke sind längst keine harmlosen Messenger-Dienste mehr, sondern Plattformen für Hass und Hetze. Wer Mordaufrufen eine Bühne bietet, muss dafür in Haftung genommen werden können!“

    „Zersetzende Dinge“

    Damit stößt Wöller in das gleiche Horn wie sein Chef, der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Dieser hatte schon vor drei Tagen in der ZDF-Talkshow Maybrit Illner eine heftige Attacke gegen das zensurfreie soziale Netzwerk Telegram geritten und war darüber in eine Kontroverse mit dem ebenfalls anwesenden FDP-Politiker Marco Buschmann (FDP) geraten, der in der kommenden Bundesregierung als Justizminister vorgesehen ist.

    Dreht jetzt komplett durch: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Foto: Pawel Sosnowski / Sächsische Staatskanzlei

    Bei Telegram würden angeblich „bösartigste Propaganda, Hass und Hetze, zersetzende Dinge“ betrieben, ließ Kretschmer wissen, über mögliche Maßnahmen dagegen wolle er mit Buschmann ins Gespräch kommen. Der FDP-Politiker erteilte dem jammernden sächsischen CDU-Ministerpräsidenten allerdings vorerst eine Abfuhr und ging nicht näher auf das Thema einer möglichen Telegram-Zensur ein.

    Verzwergte Sachsen-CDU in Panik

    Auch bei Maybrit Illner wurde einmal mehr deutlich, von welcher Panik die politische Klasse ergriffen ist. Am stärksten ausgeprägt scheint diese bei der Sachsen-CDU zu sein, und das hat gute Gründe. Bei der Bundestagswahl vor gut zwei Monaten erzielte die sächsische Union in ihrer einstigen Hochburg, in der der legendäre Ministerpräsident Kurt Biedenkopf lange Jahre mit absoluten Mehrheiten regiert hatte, nur noch ein grottenschlechtes Ergebnis von 17,2 Prozent und landete damit hinter der AfD und der SPD.

    *** Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal: t.me/CompactMagazin ***

    Kretschmer und Wöller scheinen jetzt schon zu ahnen, dass es bei künftigen Wahlen auch noch tiefer gehen kann. Außerdem scheinen sie die neue Konkurrenz der Freien Sachsen zu fürchten wie der Teufel das Weihwasser. Diese hat innerhalb kurzer Zeit eine große Telegram-Gruppe aufgebaut, über die zahlreiche Protestaktionen koordiniert und beworben werden. Weil Kretschmer und Wöller das nicht schmeckt, wollen sie die freien Debattenräume, die sich bei Telegram im Gegensatz zu Facebook oder Twitter noch bieten, durch ordinäre Zensur zerstören.

    Sie handeln in diesem Punkt nicht besser als die iranische Regierung, die in der Vergangenheit schon Zensurmaßnahmen gegen Telegram erlassen hat. Offensichtlich hat man in Deutschland keine Hemmungen mehr, sich auf das gleiche Niveau wie der Mullah-Staat zu begeben.

    Die Antworten auf den Repressionsrausch der Politik liefert COMPACT 12/2021 mit dem Titelthema „Der große Impf-Betrug: Die Spritzen, die Lügen und die Toten“ . Mit diesen Fakten setzen Sie die Impf-Junkies schachmatt!

    ▪️ Der große Impf-BetrugDie gebrochenen Versprechen der Regierung 
    ▪️ Der unsichtbare Tod: Die Spritzen, die Lügen und die Toten – wer wirklich in den Krankenhäusern stirbt
    ▪️ Schuss, Tor, tot: Exitus auf dem Rasen – das rätselhafte Umfallen kerngesunder Fußballer
    ▪️ Grundwissen: Wie wird man immun?: Das sagen Top-Virologen, die der Mainstream unterdrückt 
    ▪️ Unter der eisernen Ferse: Editorial zur Impf-Diktatur
    ▪️ Oliver Janich: Das Milgram-Experiment: Warum sich die Lämmer zur Schlachtbank führen lassen.

    COMPACT 12/2021 „Der große Impf-Betrug“ – hier bestellen.

    47 Kommentare

    1. Sowas gab es im 30jhr.Krieg und während der franz. Revolution! Das hatte die Absicht, politische Gegner hinrichten zu können, bevor deren Partei möglw. die Oberhand gewann und die Betreffenden für deren Seite eintraten! Gerechte Urteile entstanden dadurch nie, primitive Rache oder Schutz vor zu befürchtender solcher wurde da schon eher geboten!
      Solche Situationen, daß es dazu käme, sollten immer möglichst verhindert werden. Daß es soweit ist, daß Leute daran überhaupt wagen zu denken, sollte seinerseits zu denken geben! Aber Hallo!
      Durch das Internet sind aber mehr Möglichkeiten gegeben, es zu umgehen. Trump macht es woh gerade. Die durch das Internet entstandenen Multimilliadäre haben sich schon längst in das "Gesundheitsgeschäft" einbezahlt und betreiben die "Coronapandemie" wohl maßgeblich! Die wissen, daß in der IT-Branche bald 3stellige Gewinne nicht mehr möglich sind … Zur Teilnahme an Fratzenbuch etc. kann man scher jemanden zwingen.
      Und haben sich schon mal woanders eingekauft, garantieren sich ihren Gewinn durch zu ABO-Abnahmen verpflichterter Zwangskunden! Und die Herrschenden machen mit – von Ihnen bereits abhängig? Mit dem Zunft-System wäre das nicht möglich geworden!
      Und je reicher jemand ist, desto mehr will er haben! Die kriegen nie genug!

    2. Wenn Telegram China oder Rußland gegenüber standhält werden sie vor dem blutbunten Bunzelregime wohl auch nicht einknicken, oder? Es wird ja jetzt schon versucht, Telegram über die Appstores von Google und Apple zu zensieren und wer die App dort runterlädt, der kommt auf viele Kanäle wie z.B. auf devon Attila Hildmann und viele weitere mehr nicht drauf.

      Das liegt wohl daran, daß von den App-Herstellern der Quellcode an Google und Apple übergeben wird und die die Apps kompilieren und eben dann noch eigene Zensurfilter einbauen. Das ist bereits Relität und läßt sich so umgehen:
      a) Android: Installationsdatei (apk-Datei) direkt bei Telegram runterladen und unabhängig installieren (Freigabe erforderlch)
      b) iOS hat alle unabhängigen Installationen geblockt, aber dort geht es über die Adresse im Browser

      Man darf sich nicht einschüchtern und nicht verrückt machen lassen. Dieses System pfeift aus dem letzten Loch. Wenn sich eine Regierung aus solchen Idioten zusammensetzt wie die letzte und die neue dann ist der dazugehörige Staat vollkommen am Ende. Telegram ist in der BRD nicht niedergelassen und eventuelle IP-Blockaden werden durch Proxys zu umgehen sein. Und sie werden nichts gegen diese Umgehung ausrichten können, jedoch wird ihr Ende mit jedem Gesichtsverlust unausweichlicher. Auch international. In Brüssel geht es richtig zur Sache gerade. Ein Dominostein wird nach dem anderen fallen wie 1989. Und dann gnade ihnen Gott!

    3. DAS KOMMITE DER 300 von Dr. Coleman ist empfelentswehrt! Da steht alles drin was uns bis jetzt erwartet, eigentlich auch grob im Netz zu sehen!

    4. Jetzt ist für Michi die Kacke am dampfen, deswegen dreht er als MP von Dresden durch, die neue NEUE SPD-RIEGE muß als EXRTAKEULE mit RECHTS;RASSISTEN UND NAZIS usw. schließen EH KEIN ARGUMENT, war immer so STRENG WITZIG wie nach der Wende, also was solls, die hübschen Darsteller von ROMPERSTOMPER, TATORT VOLL AUF HASS und AMERICAN HISTORY X waren nicht da!!!

    5. Westdeutsche Milben ohne Heimatgefühl und deren Lohnsklaven haben die sächsischen (bzw. komplett ostdeutschen) Machtstrukturen infiltriert. Man kann sie sichtbar auffischen und entfernen. Typen mit dem zerstörerischen Charakter eines Geldgierigen. Sie sind bewußt eingeset worden. Siehe analog bei Demos wo zB. die Polizei aus NRW im Osten zum Einsatz kam. Menschen denen das Bauchgefühl und die Menschlichkeit durch staatliche Umerziehung genommen wurde. Denen welche fremde Schmarotzer mehr wert sind als deutsche Nazis; die Werte schaffen. Solche Typen zerstören die Gesellschaft und sind Feinde des Volkes weil sie zu faul sind ohne Geld nachzudenken, weil es bewußt vom Geger gesponsort wird um eine der effektivsten Nationen der Welt zu beseitigen.

    6. Marques del Puerto an

      Also ich persönlich halte Schnellprozesse für problematisch, ganz einfach vom ständigen Personalmangel schon her.
      Als Politberater von Roland Wöller schlage ich ihm die nächsten Tage folgendes vor….
      Die gesetzlichen Rahmenbedingungen müssten dafür natürlich schon vorab geschaffen sein, aber da sehe ich in der Sächsischen SED Zentrale in Dresden keine Probleme.
      Sehr geschätzter Herr Wollny,
      ihr Vorschlag mit Schnellverfahren für Unbeugsame, Ungespritzte , also dem Pack und dem Mob ist gut angekommen , auch laut des Deutschlandtrends . Mit solchen Vorschlägen könnten Sie es sogar bis zum Buntes-Kanzler schaffen ! Da aber auch Sachsen mit christlichen …äääh…chronischen Personalmangel bei der Polizei und vor Gericht zu tun hat, müssen Sie da etwas relativieren um das durchzuführen.
      Kleine Vergehen wie z.B. Volksverhetzung nach §130 StGB, wenn der Beschuldigte z.B. lautstark behauptet , Wir sind das Volk ‘ solche Angelegenheiten könnte auch die Merkel Jugend ( Antifa ) erledigen und verpasst dem Hetzer 10 Stockhiebe. Leute die verlangen das der Rechtsstaat wieder hergestellt wird, 15 Schläge.
      Öffentliche Auspeitschungen in Dresden von der Frauenkirche für Rädelsführer die gegen das heilige Corona-Reich aufrufen , könnten von pensionierten Polizisten durchgeführt werden solange bis die Peitsche in Hyperschallgeschwindigkeit erklingt.
      Pegida, ist so oder so zu verbieten ! Ableger wie Legida, Fregida, Somalia und Lionel Messi auch !

      • Marques del Puerto an

        Sollte es dennoch zu einer Zusammenrottung von Rechtsradikalen kommen, egal wo in Sachsen , muss man diese sofort auflösen und in Lager bringen wo sie sich konzentrieren können um darüber nachzudenken was sie falsch gemacht haben.
        Eine Konzentrationszeit von 2 Jahre sehe ich als angemessen an bei Wasser und Brot. Natürlich nach oben hin variabel, nicht das Brot, sondern der Aufenthalt.. Ab 3 Personen kann man Unbeugsame auch nach 129a hCRdStGB ( heiliges Corona Reich Strafgesetzbuch ) ,also Bildung terroristischer Vereinigungen verurteilen. Dies sollte dann aber irgendein Richter machen. ( Zur Not auch ein Rechtspfleger oder der Amtsgerichtshausmeister für Grünpflege ) wichtig ist nur, irgendein Scheiß steht auf dem Urteil. Rechtsicherheit brauchen Sie nicht, der oder die oder es als Vorsitzende vom LG , OLG oder BGH folgt immer den Vorgaben den ihre Antifantin Katja Meier vom Justizministerium vorgibt.
        Von öffentlichen Erschießungen von Ungespritzten würde ich derzeit noch absehen. Erst muss die Finanzierung der Munition festgestellt werden. Diese könnten Sie aber durch Enteignungen, Beschlagnahmungen von Ungeimpften sicher stellen.

        • Marques del Puerto an

          Ältere unbeugsame Inhaftierte haben auch noch Goldzähne. Sehen Sie sich also den Zahnstatus genau an. Vermutlich wird aber Prof. Dr. Karl Klabauterbach dies persönlich durchführen in ihren neu eingerichteten Anstalten und wertvolle Tipps zur richtiger Konzentration und Zahnpflege geben.
          Alternative Medien sowie Telefon, Telefonmasten , Telegram sind abzuschaffen. Für den Dunkeldeutschen reicht DDR 1 und DDR 2 als TV Sender aus sowie einmal im Monat die Zeitung, Neues Deutschland . Internet nur noch für Geimpfte sowie auch der Führerschein. Ungeimpfte ist dieser abzunehmen sowie ihre Grundrechte .
          Ha ha, kleiner Scherz, die gibt es ja schon lange nicht mehr .
          Zuwiderhandlungen können und werden mit dem Aufenthalt in Guantanamo Wut Camp belohnt. Jeder Insasse ob nun da oder bei uns im besten Deutschland aller Zeiten, hat pro Woche sich dem Wassersport mit Waterboarding freiwillig hinzugeben.

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

    7. Wöller: "Wir brauchen hier ein klares Signal des Rechtsstaats (…)"

      Genau das meine ich: "Ihr Kinderlein, öffnet die Tür – ich bin’s, eure Mutter …"

    8. Der offentliche Pranger wäre doch eine publikumswirksame Strafmethode mit volkserzieherischer Wirkung. Ordentliche Gerichtsverfahren sind da unnötig.Der Mob darf dann die Delinquenten mit faulem Gemüse o.ä. bewerfen. Vorher werden die Corona-Verbrecher zum Matktplatz gekarrt. Dabei müssen sie ein Schild um den Hals tragen: "Ich bin ein Sozialschädling ". Die interessierten Zuschauer allerdings, müssen die 2G+ Regeln beachten, sonst sind sie als Nächste dran.
      Die herrschende Klasse zeigt wo die Reise hingeht: Vom Souverän zum Untertan. Deutschland ein Winter Horror Märchen.

      • Schauprozesse und Steinigungen! Der nächste Level in der Verfolgung Unwilliger! Wetten, dass die Masse es gerne ansieht und mitmacht!

        • @Emrest
          Natürlich sind solche Strafen steigerungsfähig. Auf Wiederholungstäter (2-fach Impfverweigerer) warten dann Streckbank und andere feinsinnige Überzeugungsinstrumente. Je roher die Bestrafung, desto größer der Spaß beim Pöbel. Alles schon mal dagewesen.

        • Willi Kuchling an

          Monty Python, Das Leben des Brian, läßt Grüßen!
          "Ich nehm drei eckige und drei runde Steine…"

    9. jeder hasst die Antifa an

      Zur Zeit Landtag in Dresden Polizeiaufgebot riesig der Landtag gleicht einer Festung aus Angst vor dem Volk,so was gab es zuletzt nur bei Honecker,dessen Aera scheint noch nicht vorbei zu sein.

    10. HEINRICH WILHELM an

      „Sorgen Sie dafür, dass die Freiheit in ihrem Lande, gleichgültig, von woher sie bedroht wird, erhalten bleibt.“
      Franz Josef Strauß (1915 – 1988)
      Strauß hat unser schlimmstes Versäumnis vorhergesehen.
      Nun haben wir den Salat: größenwahnsinnige Statthalter.

      • Strauß war genauso so ein Systemling wie der unselige Adenauer. Alle Bundeskanzler der nicht existierenden BRD sind und waren Zersörer der deuschen Nation. Wahnsinnige, die teils durch andressierte jüdische Entschuldigungskodexe hinterherschleimende Verbrecher rekrutiertn. Die per alliierten zwangserzogenen Volkshass zerstörerisch eine künstliche Republik am Leben erhielten. Auf Grund des Siegerstatus der Allierten, waren sie einzig und allein in ihrem Handel verantwortungslos gegenüber dem deutschen Volk. Einfach nur Verwalter einer nicht existierenden Bundesrepublik die ein deutsches Reich unterdrücken soll. Klingt wie DDR gelle? Nrr mit dem Lebensverlängerer Westmark…

    11. Wie war denn das jetzt nochmal mit Art. 20 GG?
      Da sind sich ja auch differenziert denkende Verfassungsrechtler nicht einig.

      Absatz 4 zumindest enthält zum einen die ‘Generalklausel’, welche den Immunitätsstatus von Politikern hinfällig werden läßt und zum anderen, daß bereits der Versuch ein den Widerstand legitimierender Grund ist.

      Daraus folgt meinem laienhaften Verständnis nach, daß bspw. sämtliche Beschlüsse der sogenannten Bund-Länder-Konferenz nichtig und hinfällig sind, da diese kein Organ der verfassungsrechtlichen demokratischen Grundordnung ist.

    12. Und der Richter spricht von seinem Stuhl: " Sie sind ja ein ganz schäbiger Lump, sind Sie ja."
      Man kann nicht mehr fassen auf welchen wahnsinnigen Ideen diese elitären, ekelhaft verlogenen Politiker kommen. Es widert mich einfach nur noch.

    13. jeder hasst die Antifa an

      Wenn man eine Grüne Terroristin zum Justizminister macht,dann kommen solche undemokratischen Allmachtsphantasien heraus. Bei den nächsten Landtagswahlen in Sachsen werden Kretschmar und sein trauriges Kabinett hoffentlich hinweggefegt.

    14. Bernd Rudolf an

      Zuallererst eine Große Entschuldigung wegen dem "Datenschutz". ich war vom obigen Beitrag derart verärgert, daß ich gar nicht gemerkt habe, daß ich bei meinen Freunden (!!!) Compact gelandet war. Gern lese ich regelmäßig Eure Magazine. Compact und Junge Freiheit sind meine Lektüre. Selbstverständlich höre ich mir auch das gebetsmühlenartige Gestammel des Mainstreams an. Erst dann kann sich Normalo eine vernunftbegabte Meinung bilden. Übrigens kann Lüge von Wahrheit sehr schnell erkannt werden. Der Lügner kann sich nicht erklären, die Wahrheit bringt bis ins Detail !!! Ihnen Allen sei weiterhin Riesenerfolg gegönnt, machen Sie weiter so, es werden immer mehr Menschen erreicht. Die Zahl wächst rasant. Es weigern sich nunmehr schon Geimpfte. Der Anteil und die damit verbundene Energie gegen den Irrwitz "NWO" wächst gewaltig. Das Gute wird das Böse besiegen !!! Die sich ernennenden Sklavenhalter werden noch ein böses Erwachen haben. Das steht fest, wie das Amen in der Kirche. Der Papst mit seiner Impfempfehlung (verbrecherisch) ist auch nur ein miserabler Jesuit. Bin selbst katholisch. Lassen Sie sich von Generalfeldmarschal Ludendorff im Audio aufklären, bis ins Detail über 11 Stunden. Hier ist unverkennbar die Wahrheit zu erfahren. Ihr Bernd Andreas Rudolf

      • friedenseiche an

        vor 5 jahren als merkel diese ominöse rede hielt ich nicht gerade nicht mal mehr wo sie das sagte
        aber als sie dann schwurbelte von dass man die bösen einkerkern müsse bevor sie das gute zerstören
        da klingelte mir schon was kommen wird
        allerdings dachte ich da eher an 2035 bis 2040 als zeitziel

    15. Bernd Rudolf an

      Übrigens heißt es : ….. am 6.12.21 . Wenn ich als Nichtjournalist in meinem Briefverkehr derart einfachste Grammatik so getätigt hätte, wäre ich ausgelacht worden, meine Damen und Herren. sie sollten trotz Genderverblödung wenigstens die Grammatik beherrschen lernen. Ich betrachte derart eine Schande an der Verarschung der Sprache.

    16. Marcus Junge an

      Wo ist das Problem? Das ist doch genau die CDU, mit der ihr ständig eine Regierung bilden wollt. "Ihr" = Anhänger der Fake-Alternative. Jedenfalls erzählt "ihr" mir das seit 2013, Gründung der Fake-Alternative, ständig, worauf ich euch immer sage, daß dies nicht funktioniert. Nur Mut "A"fDler, ihr schafft das.

      • jeder hasst die Antifa an

        Wer ist ihr ,bestimmt nicht die AfD sondern der Spaltpilz Meuthen und seine Kumpanen wollen sich der CDU anbiedern.

    17. Schnellprozess?
      Bei einer Ordnungswidrigkeit?
      Woll’ mer nicht noch einen draufsetzen?
      Mit Abstimmung und Lifeübertragung in einer Talkshow?
      Oder vielleicht in einer Arena mit echten Löwen?
      Mit Daumen nach oben und unten?

      • Marques del Puerto an

        @DerGallier,
        ja so wie ich hörte wollen Jauche und Gottschalk ein neues Sendungsformat bringen.
        Wetten das, dass der Ungespritzte sich spritzen lässt bevor wir ihn sonst in einen Löwenkäfig stürzen. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    18. Dornröschen an

      „Telegram und andere sogenannte soziale Netzwerke sind längst keine harmlosen Messenger-Dienste mehr, sondern Plattformen für Hass und Hetze. Wer Mordaufrufen eine Bühne bietet, muss dafür in Haftung genommen werden können!“

      Lässt Compact strafrechtlich relevantes durch? Wenn nein, warum nicht? Ich meine, hier gelegentlich diesbezügliche Begründungen für Kommentarsperren gelesen zu haben (unter Beifall einiger Kommentatoren mit der immer richtigen Meinung). Sollten Kommentare natürlich nur wegen falscher Meinung zensiert werden oder weil sich eine Schneeflocke beleidigt fühlen könnte, wäre das noch einige gehorsam vorauseilende Zensurstufen höher als Wöller fordert.

      Nicht falsch verstehen, Compact ist im Verhältnis zu anderen angeblichen Meinungsfreiheitsverteidigern diesbezüglich recht entspannt. Auf den meisten Oppositions-Seiten ist nur langweiliger Einheitbrei zu lesen. I.a.R. copy-paste Schimpf-Kommentare, nix wirklich Innovatives.

      Bei der Gelegenheit: Freiheit für Soki!!! Ist ja albern nach so vielen Jahren.

      COMPACT: “Lässt Compact strafrechtlich relevantes durch? Wenn nein, warum nicht?” —> Ist die Frage ernst gemeint? | “Freiheit für Soki!” —> Ist halt immer ungünstig, Mitarbeiter von COMPACT anzugreifen bzw. zu beleidigen. Macht er übrigens besonders gerne bei Damen, was besonders tief blicken lässt. Nun hat er halt mal wieder Pause.

      • jeder hasst die Antifa an

        Soki kann sich ja inzwischen in der TaZ,Spiegel oder Indymedia links unten austoben, doch mehr als einen Kommentar wird er dort nicht überstehen.

        • Dornröschen an

          @Tiffi
          "Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
          (Voltaire)

      • Dornröschen an

        War selbstverständlich eine rhetorische Frage, Selbstgänger, dass man so was nicht durchlässt.

        Sind frauen nicht gleichberechtigt?

        (Danke für’s durchlassen)

        #Freiheit für Soki!!! (halte durch alter Schwerenöter!!!)

        • friedenseiche an

          "#Freiheit für Soki!!! "

          wieso, isser in ein FEMA-Lager interniert worden ?
          tut ihm vielleicht gut
          er darf gerne bleiben wo er ist :-)

        • HERBERT WEISS an

          "Wer die Wirtin kränkt,
          wird uffjehängt!"

          Spruch in einer Berliner Kneipe

          Ganz so ernst ist es dort nicht gemeint und erst recht nicht hier. Kann zwar mal vorkommen, dass man sich etwas im Ton vergreift. Wenn man es jedoch damit übertreibt, wird einem die gelbe oder rote Karte gezeit. Wie beim Fußball. Aber dauerhaft wird deshelb so schnell niemand ausgesperrt. Im Unterschied zu unseren Impfdikatoren, die mit den Dissidenten gern so verfahren würden wie ihre australischen Gesinnungsgenossen.

          Lewwer duad üs slaw!

      • Right is right and left is wrong an

        Zu Sokrates: Ehrlich gesagt: Ich vermisse diesen Un…. hold nicht. Ein falscher Fuffziger, wie er im Buche steht – im Strafgesetzbuch.

        Spielt hier den Erzkatholiken, aber wenn hier eine Artikelreihe eines echten katholischen Traditionalisten wie Erzbischof Vigano (über den Great Reset) veröffentlicht wird, hetzt er unter jedem einzelnen Beitrag gegen den Mann.

        Am nächsten Tag sucht er sich irgendeinen kommunistischen Despoten als Nick und fordert Enteignungen. Dann kommt er als "Fascist" oder "Horst Wessel" und mimt den Neonazi.

        Tatsächlich ist auffällig, dass er sich ständig abfällig über Frauen äußert. Eine Ü50-Ausgabe eines Incels, vermute ich. Besonders widerwärtig finde ich allerdings, dass er dazu auch noch Kinderhasser ist. Solche Typen hätten bei mir nichts zu lachen. Sperrt diese Kackbratze bitte bis in alle Ewigkeit.

        • Dornröschen an

          Meinungsfreiheit wird nicht definiert mit: was Ihnen gefällt.

          Mir schwillt zum Beispiel immer der Kamm, wenn Klugmopse andere Menschen mit feministischen Kampfbegriffen wie "Incels" etc. traktieren, sich dann aber sofort über einen schlechten Herrenwitz empören. Furchtbare Leute, auch die "Nachtreter"!

          Aber auch das ertrage ich gerne für unserer aller Meinungsfreiheit!

        • jeder hasst die Antifa an

          Ein linker Hofnarr wie einige Andere die sich hier tummeln,man sollte ihn zum Karneval wieder zulassen.

        • Right is right and left is wrong an

          @ Jeder hasst…

          Er ist ja (höchstwahrscheinlich) kein Linker, sondern das fleischgewordene Klischeebild eines Rechten. Hab ich schon mal erklärt.

          @ Dorn-ÜBERLÄUFERchen

          Der Begriff Incel hat nix mit Feminismus zu tun. Ist aber müßig, das einem Boomer zu erklären. Aber dass Sie und Sok. sich in Hinsicht Frauenverachtung recht ähnlich sind, ist mir schon aufgefallen (genau wie bestimmte Übereinstimmungen in der Ausdrucksweise). Vermutlich sind Sie auch einer seiner Alter Egos, nur nicht ganz so unterirdisch und patzig. Umso dankbarer sollten Sie sein, dass COMPACT Ihnen wenigstens dieses Schlupfloch lässt. Bei mir wäre Tabula rasa mit Nachhaltigkeitsgarantie angesagt.

      • Dornröschen an

        @Pro-Zensur-Kommentatoren
        Wenn ihr meint, dass ihr euch mit gutmeinender selektiver Meinungsfreiheit einen Gefallen tut,…und mehr Angst vor ein paar "Trollen" habt als Kleinkinder vorm Schwarzen Mann, dann ist es nicht weit her mit eurem Denkmuskel. Ist halt ein Unterschied sich tatsächlich für Meinungsfreiheit einzusetzen (irgendwo macht man sich immer Feinde), oder nur Parolen wiederzukäuen, wenn sie gerade mal ungefährlich in den Kram passen. Im Ergebnis macht ihr euch dadurch nur unglaubwürdig.

        Ich differenziere übrigens sehr genau zwischen Compact-Eigeninteresse (nachvollziehbar, hängen ja auch Kohle, Arbeitspläze und rechtliche Konsequenzen dran) und einer rein privaten outer-circle Bierzeltrede gegen die eigene Meinungsfreiheit. Hat was vom "gelben Regen".

        (eigentlich wollte ich nur einen blondinenwitz bringen ;-) )

        bin ja schon weg, alles zum thema gesagt.

      • "COMPACT: “Lässt Compact strafrechtlich relevantes durch? Wenn nein, warum nicht?” —> Ist die Frage ernst gemeint? | “Freiheit für Soki!” —> Ist halt immer ungünstig, Mitarbeiter von COMPACT anzugreifen bzw. zu beleidigen. Macht er übrigens besonders gerne bei Damen, was besonders tief blicken lässt. Nun hat er halt mal wieder Pause."

        Na hoffentlich eine lange Zeit, ist wirklich eine Zumutung dieser Kerl!!

    19. Bernd Rudolf an

      Diese Politiker, die das Impfnarrativ um jeden Preis durchsetzen wollen, werden sich einer künftigen Anklage stellen müssen. Bei dieser geistigen Unterentwicklung ist keine Logik erkennbar, hier geht es nur um Geld, ihren hochbezahlten Job mit wenig Intelligenz zu erhalten. PCR, Impfen, alles Narretei. Das Gegenteil ist Realität. Welchen Intelligenzgrad muß man denn haben, um derart Posten zu beschlagnahmen, die für einen weniger in der Narretei Gefangenen mit Vernunftbegabtheit ausgestatteten Menschen vorgesehen ist ?? Was wir hier für Versager an der Macht haben, wurde noch nie für möglich gehalten. Es ist jedoch keine Blödheit, es ist bezahlte Kriminalität, um dem Irrsinn "NWO" zu dienen. Das Volk erkennt so die zukünftigen Sklavenhalter der NWO. Macht weiter so, und ein Stuhl auf den Anklagebänken ist gesichert !!! Datenschutz ist nur Spionage, um was es hier geht, oder glaubt ihr denn, daß alle euern Lügen glauben???

    20. Und alles nur Verschwörung.

      Quelle: Telegram/tkp.at – Berichtauszug; über England

      Das Intervall für die Auffrischungsimpfung wird für alle Inselbewohner ab 40 Jahren von sechs Monaten auf drei Monate verkürzt. Das bedeutet, dass jeder Inselbewohner, der vor drei oder mehr Monaten eine zweite Dosis erhalten hat, eine Auffrischungsdosis des Pfizer-Impfstoffs buchen kann.

    21. INNERLICH_VOLLKOMMEN_GEKÜNDIGT an

      Es wird aber alles noch viel besser: Diese neue großartige SPD-Innenministerin hat hauptsächlich EIN Vorhaben: Nicht etwa die Bekämpfung von Clankriminalität, organisiertem anderen Verbrechen, illegaler Massenimmigration, NEIN: Sie will das GRÖSSTE PROBLEM für die "freiheitlich-demokratische" Grundordnung (HO HO HO) bekämpfen: Den Reäääächtsextremismus!! BRAVOOOOO!

      Die sind nun für alle offensichtlich erkennbar noch blöder als man bisher dachte!!

      • Achmed Kapulatzef an

        Warum sollten Mitglieder einer Partei (SPD und Grüne) die für Kriegsverbrechen und Massenmord (Bomben und Raketen auf Belgrad) verantwortlich ist, Kriminelle bekämpfen, dass wäre ein Kampf gegen sich selbst, wer tut das schon. Und wer sich einen Schamanen als Gesundheitsbekämpfungsminister leistet, wird doch auch einen Schwerstkriminellen als Bundeskanzler verkraften können.

    22. Schluss mit all den Lügen !
      Schluss mit Verschwiegenheits Verträgen
      Hin zu Wahrheit
      Hin zu Ehre
      Hin zu Offenheit
      Hin zu Transparenz
      Hin zur Gesundheit

      Alle die Lügen verbreiten insbesondere die , die sich bereichern oder andere bereichern lassen , und die , die erpresst oder sogar selbst erpressen und Druck auf andere ausüben gehören gefunden , verhaftet und sehr hart bestraft !!!
      Es lebe die Wahrheit, Ehre, Gerechtigkeit und Gesundheit!