Zitat des Tages: Wagenknecht gegen Panik-Lauterbach

29

„Lauterbachs Vorhersagen waren immer übertrieben.“ (Sahra Wagenknecht, Markus Lanz, ZDF)

„Sogar der ARD-Faktenfinder bescheinigte Lauterbach: ‚Manchmal schießen seine Interpretationen dabei über wissenschaftlich belastbare Aussagen hinaus‘. Seine schärfste Kritikerin ist aber seine Ex-Frau. Angela Spelsberg – selbst Epidemiologin – hält es ‚für bedenklich, was in seinem Kopf vorgeht‘. Lauterbachs ständiger Alarmismus sei durch nichts begründet.“ (COMPACT Aktuell Corona Lügen)

Über den Autor

29 Kommentare

  1. Aber ja, ohne Lauterbach gäbe es kein Covid, kein Lockdown, keine Einreiseverbote usw. ER IST AN ALLEM SCHULD!

  2. HEINRICH WILHELM am

    Heute: Betreutes Impfen.
    Irgendwie müssen wir ja auf eine Impfquote von 105% kommen!
    Auf die fünfte Welle! Prost!

  3. Nur beim zappen mitbekommen wie Wagenknecht sagte, dass auch sie solange Angst hatte, bis ihr Mann geimpft wurde.

  4. Wir haben die Sendung leider zu spät eingeschaltet. Wagenknecht arbeitete sich gerade am ewigen Genderismus ab sowie dem erhobenem Zeigefinger in Richtung normgerechtem Sprachgebrauch.

    Sie hat recht! Wen vom normalen Arbeitsvolk interessieren solche realitätsfernen Themen. Dafür kann man sich in der Realität nichts kaufen. Die Menschen in Deutschland haben andere wichtigere Themen und verstehen solche Aufregung nicht.

  5. "Angela Spelsberg – selbst Epidemiologin – hält es ‚für bedenklich, was in seinem Kopf vorgeht‘."

    Frau Spelsberg ist Epidemiologin, Klabauterbach ist hingegen kein Epidemiologe – auch wenn der Herr gerne hoch stapelt… . Er hat weder ein Aufbaustudium Epidemiologie absolviert, noch als Epidemiologe gearbeitet. (Zu seinem deutschen Abschluss in Humanmedizin hat er noch ein Master of Public Health erreicht. Dabei handelt es sich um ein interdisziplinäres Aufbaustudium, in dem man sich u.a. auch mit Epidemiologie beschäftigt. Es ist aber NICHT gleichwertig mit einem Aufbaustudium in Epidemiologie.)

  6. jeder hasst die Antifa am

    Klabauterbach ist ein übler Scharlatan der SPD der sich als Epidemologe ausgibt mehr Schein als Sein.das scheint aber in diesem Lande zur Zeit üblich zu sein,falsche Doktortitel, gefälschte Lebensläufe und Quotenweiber findet man überall.

  7. HEINRICH WILHELM am

    Baerbock: "Ich Völkerrecht…"
    Lauterbach: "Ich spreche jetzt als Epidemiologe…“
    Sozialisten können wohl nicht anders.
    Wenn man denen rät, auf dem Teppich zu bleiben, dann denken die, dass man den fliegenden Teppich meint. :)

  8. Coronarebell am

    Vielleicht ein Anreiz zur Recherche? Bin gerade in Bulgarien am Sonnenstrand. Gibt hier auch Schilder mit Maske und Abstand und wird zu 95% ignoriert, im Laden, im Bus. Polizei normal, keine Merkelschläger. Ab und zu steigen mal Leute aus Taxis aus und legen den Merkellappen ab.
    Ach so, Leichenberge: Hab weder welche gesehen noch gerochen.
    Bei der Einreise auf dem Luftweg ist noch merkelmäßig die Testkontrolle (Antigen reicht), dann Paßkontrolle und schon jenseits der "Sicherheitszone" noch auf dem Flughafengelände findet das Affentheater ein Ende.
    Und Bulgarien ist KEIN Risikogebiet. Deshalb auf dem Landweg zurückreisen. Anmeldefrei versteht sich.

  9. Heinrich I. am

    Endlosthema der Einfallslosen oder bewußte Ablenkung von den politisch wichtigen Themen ? (Ich tippe mittlerweile auf letzters ).

    • Dieses RobertSchrottInstitut hat einen derb schlechten Ruf erlangt. Das hat man davon wenn man der Versallenregierung in den A… kriecht.
      Die Leute werden mit Corona vom Klimawahn abgelenkt – die Altparteien müssen weg.

  10. " ..Angela Spelsberg – selbst Epidemiologin – .." Hier wird suggeriert, dass Lauterbach Epidemiologe ist. Lauterbach ist KEIN Epidemiologe. Seine diesbezueglichen Aussagen und die diesbezueglichen Hervorhebungen in der Mainstream-Presse sind Hochstapelei und Luege.

    • Marques del Puerto am

      @ RABE,
      ja aber die Gute durfte wegen der Wahrheit aussprechen , kein Dauergast im deutschen TV sein.
      Im Hanger 7 hatte Sie das schon letztes Jahr gesagt das ihr Ex ein Scharlatan sei.

      Lügenmärchen glaubt der Deutsche ausserdem viel lieber als die Wahrheit.
      Was aber keine Lüge ist, dass ist die Tatsache , dass die schon geplante 4. Welle am 30.09. jetzt doch vorgezogen werden soll.
      Die Staatsratsvorsitzende schwafelte schon was vom 15.08. oder 20.08. Das wird sicher lustig , der deutsche Einzelhandelsverband redet schon wieder von einer Katastrophe sowie auch der Hotel und Gaststättenverband . Die wissen scheinbar schon wieder mehr….
      Egal, wir haben den Dreißigjähriger Krieg überstanden, Onkel Addi, Zickenbart und den Dachdeckerlehrling, die 1 bis 3. Welle , aber de Volksmuddi übersteht kein Volk und kein Land , dass ist schonmal sicher !
      Mit besten Grüssen

      • Wie bitte? Er/das Etwas lügt? Nie! In seiner Biographie steht es doch, er ist Nebenbei-Epidemiologe.
        Hat der olle Grottenolm schon wieder gebärbockt wie das gebärbockte Wesen aus der grünen Zunft, da finde ich die Geschichten des Baron von Münchhausen mit dem grandiosen Ritt auf der Kanonenkugel wesentlich ehrlicher. Er hat es wenigstens geschafft im Gegensatz zu anderen ähmm..Politessen..Politike…über das ziehen des Schopfes mit einer Hand die Lüge zu besiegen. Mein Held.

      • Marques del Puerto am

        @LLDO,ein guter Baron ist durch nichts zu ersetzen ! ;-)
        Na jut bis auf Kalle aus dem Hause von und zu Donnerknall, aber mit seinem Bruder kann man reden und einen heben…. (Philipp)

        Er nennt sich heute , Land- und Forstwirt…… Wendler würde sagen, egal…. da bezeichne ich mich doch lieber bescheiden ,, als Landlord “
        Ach so noch was , wo wir gerade bei Holzköpfe sind, heute beim Witterberger Opi…ääh… Obi wollte ich ne Tonne Douglasie Terrassendielen koofen , da sacht doch der Holzwurm zu mir, Eure königliche Unverschämtheit, wir haben nüscht mehr und bekommen och nix mehr. Ich sage, ist ja wie zu DDR Tiet, ja das sachste watt, fahr nach Machteborch da bekommste noch 30 qm….
        Kinder, ditt werden Zeiten die auf uns zurollen….;-)
        Und jetzt machen se schon Werbung für Wahlen die alle 100% ehrlich sind…. nein ehrlich, die größten Lügenmärchen klingen immer noch am besten….

        Mit besten Grüssen

  11. rumpelstielz am

    Klabautermann – die ganze Baggage der Alt Parteigecken sind alle Mitglieder im Panikroom Bunzeltach.

    Der große Schwindel des Lügenfunks allem voran die (G)ebühren (E)erpressungs (Z)entrale halfen mit bei der Volksverar..². mit Hilfe von Geschwätzwissenschaftlern im Dienst des Wahrheitsministerium ARD und ZDF.
    Ich will hoffen, dass die Intendanten jetzt mit der Erhöhung der DemokratieSteuer auch ein 13 Monatsgehalt bekommen + Weihnachtsgeld damit dann mehr als 400 000€ /Jahr.

    Das dauernde Geschwafel der Lügenjournaille über Infiziertenzahlen ist nichts als VERARSCHUNG im Auftrag der Re Gier ungskriminellen.
    Nur sichtbar Erkrankte wagt man nicht zu benennen – weil das sind so wenige sind – da fehlt dann der gewünschte Panikeffekt.
    Corona ist im Einzelfall sicherlich gefährlich und sehr schädlich – ABER das ist die Ausnahme,

    Die ganze Imperei ist UNSINN.

    • Koboldhasser am

      Was praktisch überall unter den Tisch fällt, Big Pharma sei Dank: Impfen schützt nur vor einem schweren Krankheitsverlauf, eine Impfung gegen die Chinagrippe hilft aber NICHT dagegen, andere zu infizieren. Impfen hilft nur Big Pharma für Big Reibach. Wer das Virus in sich trägt, kann und wird andere anstecken, geimpft oder nicht.

  12. Vor Jahren wurde gesagt, dass der Karl einer der faulsten Parlamentarier sei. Dr. Wodrag nennt ihn einen Lügner, was seine Ex von ihm hält ist oben beschrieben. Also könnte es sein, dass ein fauler Lügner, bei dem Bedenkliches im Kopf vorgeht, maßgeblich die deutsche Politik zum Thema Corinna bestimmt. Und der Deutsche? Findet es gut, will noch mehr und wählt das Grüne. Ok, die Anna wähle ich auch, vielleicht könnten ja die Anna und der Karl?! Das Dreamteam! Der Staatsfunk könnte täglich Brennpunkte senden: bei Anna und Karl zu Hause, Anna beim Abschreiben, Karl beim Vorlesen von Horrorgeschichten für die Kleinsten, salzarmes Kochen mit Karl, Anna und die 250.000 € für Sexarbeiterinnen, Anna beim Schreiben der Doktorarbeit u.v.m. Ich freu mich drauf!

  13. Rationaler Rationalist am

    Frau Wagenknecht möchte ihr Buch verkaufen….. ;-)

    Mir ist ein Mahner lieber als ein Dampf Blubberer…

    • @RR: könnte es sein, dass Sie „faule Lügner bei denen Bedenkliches im Kopf vorgeht“ mögen? Ein wahrer Menschenfreund der RR.

      • Rationaler Rationalist am

        @ Gutmensch

        Zitat = @RR: könnte es sein, dass Sie „faule Lügner bei denen Bedenkliches im Kopf vorgeht“ mögen? Ein wahrer Menschenfreund der RR."

        Ja stimme ihnen zu. Ich mag sie

      • thomas friedenseiche am

        der hier mit mindestens einem dutzend anderer nicks rumtrollt
        weil bei linksuntenindimedia usw nichts los ist
        zumal auf solchen seiten jeder der größte sein möchte und die anderen übertrumpfen möchte mit kommentaren ;-)
        oder er bei kahane einen job ergattern möchte :-)
        die merkel braucht den nicht, da gibts schon genug willige statisten

    • Mahnen vor was? Vor einer lächerlichen Grippe, mit kaum nennenswerten Toten?

      • Wir viele Menschen sind denn trotz der massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben bisher gestorben?

    • Querdenker der echte am

      Jaaaaa.
      Mir nicht. Der Mahner nimmt es überhand. Cor. von früh bis spät. Und nun seit Wochen die ein ganzes Wetter- Panik- Orchester von früh bis spät. Regen, Blitz und Donner, Überschwemmungen- Land unter aller Orten! Mein Mitleid haben die die es ab und an trifft! Natürlich trifft es aber viel weniger mit Wasser als Die tausenden die es mit der DÜRRE getroffen hat. Aber das haben die Panikorchester derzeit nicht in ihrem Spielplan, Wir wollen nicht vergessen das ist das Wetter! Es war schon immer so. Auch wenn es seit ein paar Jahren offensichtlich "Leute" gibt die hier dem "Lieben Gott" ins Handwerk pfuschen! Und mit G.- Impfstoffen scheint man es auch zu versuchen!
      Aber Eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche: der liebe Gott und oder die Natur hat sich immer gerecht und wird sich auch wieder rächen!! Ein unvergessenes Beispiel dürfte der Turmbau zu Babel sein. Steht es nicht geschrieben: "Ihr sollt Euch nicht über mich (Gott) erheben!!" ?

    • "Mahner", die den Mainstream bedienen, gibt zur Zeit wie Sand am Meer – da sind SIE doch bestens versorgt!

      Die wenigen Gegenstimmen sind MIR dagegen wichtiger – mit oder ohne Buch, das ich im übrigen ja weder kaufen noch lesen muss.

    • Achmed Kapulatzef am

      Lauterbach als Mahner, eher als Schamane. Zu normalen Zeiten hätte man Lauterbach ins betreute Wohnen genommen, im betreuten Denken ist der schon lange angekommen.

    • thomas friedenseiche am

      vor jahren hat der lauterbach noch mit dem grauhaarigen kritiker im wdr fernsehen
      ständig über die skandale der pharmabranche getönt
      haben die sich den wohl mit kohle oder wissen gefügig gemacht

      wenn die eigene exfrau so über einen redet sollte man aus der öffentlichkeit verschwinden
      aber dazu benötigt man grips
      den hat er wohl nicht
      sonst würde er über die gemeinsamen kinder nachdenken
      wie die mit ihm umgehen werden wenn das coronasystem siegt und wenn es verliert
      bei zweitem wird der ganz schnell verschwinden der gute karl der große wie merkel und co auch
      nach patagonien oder sonst wo
      da soll ihn dann eine giftspinne beißen worauf er in monaten seinen körper wegen absterbens verliert
      verdient hat er das allemal der laute bach

    • @ R.R.

      War mir schon klar, daß Sie mit "Die Selbstgerechten" ein Problem haben …..;)

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel