„Ich finde es unverantwortlich, Menschen über eine moralische Pflicht zum Impfen zu drängen. (…) Warum sollte sich beispielsweise ein Lewandowski, der ein Immunsystem hat wie halb Polen, impfen lassen?“ (Alexander von Schönburg, Das Bild-Duell, Bild TV, zur Debatte um die fünf ungeimpften und bislang noch anonymen Bayern-Spieler)

    „Der Impfzwang, ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit und damit ein schwerer Verstoß gegen die Grundrechte, wird über die Hintertür durchgesetzt.“ (COMPACT-Aktuell Corona Diktatur)

    67 Kommentare

    1. Bundesliga-Fussballer? Sind das die, die augenscheinlich ihre Freizeit beim Taetowierer oder beim Friseur verbringen? Wenn sie nicht gerade mal ihrem weit ueberbezahlten Job nachgehen knien sie gerne auch auf dem Spielfeld oder huldigen einer schwul-lesbischen Staatszersetzungspolitik die von Merkel, Loew und Bierhoff verordnet wurde. Am meisten bewundere ich Neuer. Knallhart fiel er auf das Knie und mit staehlernem Blick in die Kamera rueckte er die “Regenbodenbinde” zurecht. So Marke: “Ich werds euch zeigen!” Neuer ist fuer mich das stets lebendige Endresultat deutscher Obrigkeitshoerigkeit. Bei einem hatte ich Bedenken, dass er ohne Psychater den Ball nicht mehr trifft. Wie heisst der gutgesteilte Wuschelkopf noch? Ah ja, Sahne, oder Saanee oder so aehnlich. Macht ja nix. Mein Name wird ja auch oft verhunzt. Beim Robert, also dem Lewandowski habe ich Bedenken. Vielleicht gibts noch kein multilaterales Abkommen mit Polen bezuegl. polnischer Fussballer die in einem Freistaat der sich Bayern nennt geimpft werden sollen. Der Robert ist naemlich polnisches Staatseigentum und da koennen die dummen Deutschen nicht rumspritzen wie Angela es will. Nja. Mal abwarten wie sich Polen dazu stellt. Der Kahn sollte ausschliesslich auf deutsche Spieler zurueckgreifen. Da macht Impfen keine Probleme. Dabei faellt mir ein…wo ist eigentlich dieser Pudolski?

    2. jeder hasst die Antifa an

      Neuer braucht sich nicht Impfen lassen der ist durch die Regenbogen Armbinde geschützt.

    3. Hoffentlich wissen die Viren, daß Lewandowski ein so ungemein starkes Immunsystem hat und machen einen großen Bogen um ihn.

    4. Bei der Eishockey Mannschaft von "Red Bull" München sieht es noch schlimmer aus. Es kommt nirgendwo in den Nachrichten.
      Da sind mittlerweile ca. 15 Leute erkrankt und alle waren sie mindestens zwei mal geimpft.
      Jetzt macht sich der Verbandsfürst Sorge, aber nicht um die Spieler und Betreuer, sondern nur über seinen Spielplan.
      Dem sollten doch mal die Verantwortlichen richtig in den Arsch treten und ihn zum Mond schießen.

      • friedenseiche an

        "sondern nur über seinen Spielplan"

        gierhälse

        haben millionen aufem konto und können davon den rest des lebens unbekümmert leben
        aber wollen noch mehr
        damit das mehr den anderen menschen entzogen wird
        damit wir immer schön arm bleiben und frühzeitig sterben :-((((

    5. Der "New York Post" entnahm ich, daß sich in den USA die Anti-Vaxxers, die Anti-Impflinge, rühmen, PUREBLOODS zu sein: unmaskiert, ungeimpft, unerschrocken.
      Mal sehen, wie die stolzen Ritter des Ku Klux Klans reagieren.
      Oder was meint B L M, jenseits des großen Teiches auch interpretiert als "beat, loot, murder", respektive "Black Looters & Muggers".

    6. Der Humbug des Tages. Wie kann es unmoralisch sein, die Erfüllung einer moralischen Pflicht anzumahnen ?

    7. Eilmeldung: Biontech, die „die mit dem Leben Anderer spielen“, stellt eine hochwirksame Wirkung Ihres Stoffes bei Kindern fest. Wie genau das zu interpretieren ist, werden die nächsten Monate bzw. Jahre zeigen. Derweil hüpfen 1000ende junge Menschen durch Berlin. Ob das die Folge dieser ausgesprochen guten Nachricht ist, kann ich nicht sagen.
      Eine weitere gute Meldung kommt aus dem Süden des Landes. Der Massenmörder aus Würzburg ist schuldunfähig! Er hat die Taten zwar zweifelsfrei begangen, aber es scheint unklar warum. Auch die Bedeutung von „Allahu Akbar“ konnte nicht geklärt werden. Hier scheint es von Vorteil, dass diese Worte zukünftig durch die Städte hallen. Die Bedeutung wird dann auch das Grüne in einigen Jahren verstehen.

      • Na, wenn er keinen Grund hatte,
        dann ist das doch logisch,
        daß er schuldunfähig ist.

        Das sollte man sich merken.

        Das ist wie mit dem Fall Marcus Hempel in Wittenberg. (Also, eigentlich isses ja gar kein Fall. Meinen zumindest die Richter.) Da hat man den Neubürger auch laufen lassen müssen, da nicht ganz klar war, ob der Marcus H. nicht doch zuerst die Faust geballt hat oder auch freche Worte in den Mund nahm. Könnte aber sein. Da muß man sich aber auch nicht wundern, wenn man in’s Gras beißt. Da kann der andere nichts dafür, wenn man dann tot ist.

    8. Mathias Szymanski an

      Wenn die Fußballmannschaften durch die Impfung ausgedünnt werden, dann werden die Fans ärgerlich. Diese ungewollte Statistik, die für jeden einsehbar und wahrhafter als die vom RKI ist, muß unterbunden werden.

    9. Omas Bioladen an

      Die Frage ist ab wann sich ein Impfstoff Impfstoff nennen darf wenn er nachweislich häufig nicht wirkt. Siehe Nagelsmann.

    10. Wow, jetzt auch noch bei der Bild abschreiben um eine Schlagzeile zu machen.
      Herrje, wie tief kann so ein magazin sinken.
      Mut zur Bild Wahrheit und Souveränität.

      • @ Zekowski*

        Zitieren ist für Sie Abschreiben?

        Herrje, sind unsere reaktionär-autoritäre pseudolinke Spießbürger und woke, hippe Bessermenschen wirklich so intelligenzgemindert… also "anderweitig begabt"?

        Übrigens können Magazine tiefer sinken, als bei der BILD abzuschreiben (was Compact aufgrund des – anscheinend wohl nicht für jeden verständlichen – Unterschiedes zwischen Zitieren und Abschreiben aber nicht getan hat): Z.B. wenn ein Magazin von der taz, der Süddeutschen, Zeit, Spiegel (insbesondere SPON), etc. abschreibt.

        *) Unter uns und nur interessehalber: Sie sind nicht mit dem werten Herr Durchlauferhitzer identisch, sondern wirklich ein anderer Gläubiger der heiligen Kirche von der goldenen Impfung, oder? Vorher aber vielleicht als Leonidas unterwegs gewesen?

        • Zekowski ist zekowski und Katholik, sozial liberal aktienbesitzer und Arbeiter. Ohne produktivvermogen . und doppelt freier arbeiter

        • Weiterhin: warmduscher, Schönwetter rennradfahrer, monatskartenbesitzer für ÖPNV, Autofahrer, Fußgänger, Ökostrom Nutzer, gazheizungsnutzer, IQ>120, Schachspieler, Fußballfan, Linkshänder, metalhead, im sitzen pinkler, nasenpopler,

        • Und auch: nassrasierer, impfbefurworter, Antifaschist, Demokrat, Europäer, Weltbürger, biertrinker, Fleischfresser, gesichtscremebenutzer,

        • @ Zekowski

          "metalhead" … als der Metal mit dem NWOBHM Ende der 70 / Anfang der 80 Furore machte und dann in den 80ern explodierte, waren Metalfans entweder echte Kerle, oder Kids, die härtere und schnellere Musik hören wollten, als die "Klassiker" wie Judas Priest oder Maiden (und diese Musik haben dann die Kids mit dem Thrash auch entwickelt). Als der Metal in den 90ern an Popularität verlor und ihm die Drogensüchtigen aus Seattle den Rang abliefen (oder fixten), konnte ich Ende der 90er / Anfang der 2000er an der Uni beobachten, wie der Metal (speziell der mit Fantasy Einschlag) sich aber bei so pickeligen, pizzagesichtigen Kellernerds (Infomanen & Co) großer Beliebtheit erfreute. (Die quasi das genaue Gegenteil von waschechten Kerlen und Unterschichten-Kids darstellten). Gehör(t)en Sie auch zur letzteren Sorte?

          Für mich ist oben geschilderter Sachverhalt neben wesentlicheren Gründen aber auch ein Grund, warum ich mit Ausnahme des True Norwegian Black Metal nur 80er Metal mag. (Neben anderer Musik. Großer Freund von Blood Axis, Darkwood, Toroidh, Arditi & Co. Und sehr großer Anton Bruckner Fan – wenn Wagner der erste Metaller war, so war Bruckner der zweite.)

        • @zecko: Wahnsinn, welch eine Vielfalt! Neben dem alten Griechen eine echte Bereicherung in dieser Runde! Sogar einige Schnittmengen zu meiner Person kann ich erkennen: anarchistischer Monarchist, neusprech Nazi und der wahre Antifaschist, Gegner von todbringenden Menschenversuchen, Kohleofennutzer, Fahrer von 500 Ps Pickup, verzogene Enkel, die bei FFF hüpfen, Wein, Bier und Brandykonsument, Schweinefleischesser möglichst aus Massentierhaltung; für die Freigabe aller Drogen, gegen Kinderehen, 100% Mann, allerdings bei der Perspektive nach dem Sport zukünftig mit den jungen Damen die Dusche zu teilen, spüre ich plötzlich einige feminine Anteile in mir….ich spreche am Montag bei der Gemeinde vor und werde eine Ganzkörperrasur tätigen. Dann können wir ja irgendwann gemeinsam dem Ruf des Muezzin lauschen, sollte es Ihnen nach den Injektionen zukünftig noch möglich sein.

        • Jetz’ lassense ma’ den Zekowski in Ruhe.
          Der hat in der Schule auch immer nur zitiert.
          So wie so mancher unserer Politikdarsteller auch.

      • @Zekowski
        Herrje, wie tief kann so ein magazin sinken.
        genauso tief wie Sie und einige andere hier in diesem Compact Forum, die mit Hetze und verbreiten von Unwahrheiten das von sich geben, mit dem sie in den Wahrheitsmedien keinen Hund hinter dem Ofen hervorlocken könnten. Aber mit Ihren geistreichen Kommentaren können Sie und Ihresgleichen zumindest bei Compact Aufmerksamkeit erzielen. Seien Sie froh das Compact so großzügig ist und sich diese permanenten Anfeindungen gefallen lässt.

    11. Unmoralisch? Blödsinn! Die Zahlen aus Taiwan zeigen, die Impfung wirkt. Wie bereits an anderer Stelle geschrieben, mehr Tote durch die „Impfung“, als mit oder an Corona. Mal schauen wie sich die Zahlen in unserem Lande entwickeln. Da der Karl aber sagt, die „Impfungen“ haben keine Nebenwirkungen, sind die Toten nicht wirklich gestorben, sondern vergnügen sich mit 72 Jungfrauen oder Männern oder Diversen. Natürlich wird das „Ermächtigungsgesetz“ die Gottgleiche überleben und das Grüne wird die Grausamkeiten noch ausbauen können. In der EU wird überlegt wie die Minderheit der Ungestochenen zu Ihrem Glück geführt werden könnten. Ein ähnlich wichtiges Thema wie die „Islamisierung Europas“. Die Renitenten im Osten werden sicherlich noch überzeugt werden können, dass Grenzen doof sind und die Teilnahme an den Versuchen nützlich. Überzeugend hier auch ein Video, gefunden in der Politikstube, was einen Mann nach „Impfung“ zeigt, der nun von Kopf ab gelähmt ist. Sollte kein Gegenmittel gegen die Brühe gefunden werden, droht er zu ersticken. Ich gebe zu, es gibt aktuell wichtigere Themen wie die Freiheit der Kinder über Ihr Geschlecht zu bestimmen und das Klima, was gerettet werden muß. Weshalb Gedanken an Opfer der Menschenversuche verschwenden? Die Guten hier werden sicherlich darauf verweisen, dass der Nutzen der „Impfung“ ungleich größer ist. Was seht ihr eigentlich im Spiegel, wenn Ihr reinschaut?

      • Immer sachlich bleiben an

        Nicht aus mehr Tote NACH „Impfung“, "mehr Tote durch die „Impfung“,.." machen, sonst fakenews!

        • @immer: da ich in den letzten Jahren lernen durfte, dass „fakenews“ i.d.R. nach einiger Zeit zu Nachrichten wurden, habe ich gegen diese, wenn sie nicht vom Grünfunk kommen, nichts einzuwenden. „Nach“, auch wenn Sie es herausschreien. ist doch etwas unpräzise. Alle „Geimpften“ sterben irgendwann nach der Impfung, es wäre sogar für die Schlafschafe absurd, wenn nun zur „Impfung“ von Verstorbenen aufgerufen würde. Obwohl unter dem Grünen….

    12. Dr. Corona Sprechstunde an

      Das Bösartige an der ganzen Impfung ist, das Menschen von anderen Menschen zu einer Impfung, unter Verlust ihrer Grundrechte genötigt werden und dann sollen diese genötigten Menschen auch noch das volle Risiko über den nicht erforschten und gepanschten Impfstoff alleine tragen, während die Menschen, die zur Impfung nötigten, die Pharma, die Börse und sich selbst dabei reich machen.

      • Hat es Sie sehr überrascht, dass es echte Zivilcourage nicht zum Nulltarif gibt?

        Wie hat man Sie selber genötigt, oder sprechen Sie nur für andere…hörensagen?

        • Corona Kartell an

          Der Drogendealer verkauft die Spritzen und den Stoff auch als heilsames Wundermittel.

      • Wenn Ungeimpfte die Kosten für die Tests nun aus eigener Tasche zu bezahlen haben, sollten dann nicht die Geimpften bei etwaigen Komplikationen die Kosten der Behandlung auch selbst tragen müssen?! Schließlich war diese Impfung ja freiwillig.

    13. Unsinnige Argumentation des von Schönburg.

      Es ist schließlich auch nicht unverantwortlich, Menschen über eine moralische Pflicht zum knieen vor Black Lives Matter zu drängen, oder sind die Zeichensetzer etwa Rassisten? Kann natürlich auch sein, dass niemand dazu gedrängt wurde. Um so mehr ein Grund, weiterhin Zivilcourage zu zeigen und vorbildhaft zu wirken, vor allem jetzt… im Angsicht des drohenden Pandmietodes (übrigens auch für unterprivilegierte People of Color).

      Zusatzinfo:
      "Aufwärmshirt mit dem Aufdruck „Rot gegen Rassismus #Blacklivesmatter“ mit den Unterschriften von Robert Lewandowski, Thomas Müller und Manuel Neuer."

      Vorschlag:
      "Aufwärmshirt mit dem Aufdruck „Regenbogen gegen Corona #alllivesmatter“ mit den Impfausweisen von…

      • Nero Redivivus an

        @ Tafelrunde:
        Ich bin KEIN FDP-Wähler, sondern habe mich immer und unermüdlich für das menschenfreundliche Angebot der Freiheitsperspektive der "Querdenker-Mitmach-Bewegungspartei" DIE BASIS eingesetzt.
        Ich bin nur maßlos enttäuscht von dem entsetzlichen "Pro-Corona-Regime"-Wahlergebnis vom 26. September Anno Vaccini MMXXI (auch durch Wahlbetrug – gerade im sodomitischen Merkill-Gomorrha Berlin?) und fordere NEUWAHLEN.

      • Unsinnige Argumentation des Durchlauferhitzers (aka Überläufer, Idioteneatch, Tafelrunde, …)

        Sie schreiben: "Um so mehr ein Grund, weiterhin Zivilcourage zu zeigen und vorbildhaft zu wirken, vor allem jetzt… im Angsicht des drohenden Pandmietodes"

        Ich frage: Womit genau wollen sie Zivilcourage zeigen? Mit Einer Impfung^^, die nichts taugt aber potentiell schädlich ist? Mit Maßnahmen, die nichts taugen aber erhebliche Schäden anrichten? Gegen etwas, was nicht ungewöhnlicher, drastischer, besorgniserregender war und ist als das, was wir jeden Jahr hatten (mal stärker, mal schwächer), ohne Panikpropaganda und einen übergriffigen Staat, der von heute auf morgen Grundrechte in Privilegien umwandelt.

        Sie schreiben weiter : "Vorschlag:
        Aufwärmshirt mit dem Aufdruck ‘Regenbogen gegen Corona #alllivesmatter’ mit den Impfausweisen von…"

        Ich stelle fest: Die Toten, die sich in einer Übersterblichkeit im Vergleich zum Vorjahr bemerkbar machen, und die sich auch nicht mit den offiziellen Zahlen der Coronatoten* erklären lassen, zählen für sie nicht – obwohl wir hier von vielen jüngeren Menschen sprechen, während der allergrößte Teil der offiziellen Coronatoten sehr alte Menschen mit Vorerkrankungen waren.

        *) Und bei den Geimpften klärt man hier natürlich nicht, welche Rolle die Impfung hier möglicherweise gespielt hat.

        • Trollo,

          lesen, verstehen, kommentieren.

          Wer nur blindwütig Trolle jagt ist selbst der Größte. Mach trotzdem weiter, das Internet braucht dich.

        • @ Durchlauferhitzer

          Toll geschrieben – aber wollen wir nicht lieber über den Inhalt meines Kommentares diskutieren, oder fehlen Ihnen etwa die Argumente? (Und bitte nicht das übliche Geschwurbel, sondern sachliche Argumente – Danke!)

    14. friedenseiche an

      wieeeeeeee
      5 bayern noch NICHT geimpft

      das beste steinmeierdeutschland aller zeiten hat einen haken ????

      ob man auch erfahren wird wer diese 5 wackeren helden im kampf gegen die coronadiktatur sind ?

      ich bin jetzt mega-neugierig :-)

      ps bei den sportlern sind es auffällig oft die fußballspieler die MIT HERAUSRAGENDEM IMMUMSYSTEN dennoch corona bekommen
      ein spieler hat bisher sogar 3 mal corona gehabt laut msm
      doppelmoral hin oder her

        • Groschen,
          wenn du meinst auf Augenhöhe mit Merkel und Co zu sein, dann rette uns. Ansonsten erspar mir Äppel und Birnen Vergleiche.

          Dumm ist der, der Dummes tut… so ist’s leichter verständlich.

    15. Nachsatz =

      Übrigens hat sich Robert Lewandowski bereits im Mai gegen Corona impfen lassen……

      • Sein gutes Recht. Auch Gauland und Oskar L. waren so frei.

        Spannend finde ich nur, warum Geimpfte ihre Gesundheit unbedingt öffentlich vermarkten müssen? Tut bei besiegtem Scheidenpilz doch auch niemand.

      • friedenseiche an

        julian nagelsmann ist auch zweifach geimpft
        hat dennoch corona bekommen und ist kaserniert

        komisch jedoch dass die mannschaft die kontakt hatte als er schon krank war weiter spielen darf

        der rubel muss halt rollen
        weiß man doch

      • @ Johnny B

        Das Wort "beispielsweise" sagt Ihnen aber schon etwas, oder? Sonst erkläre ich es Ihnen auch gerne…

      • Mathias Szymanski an

        "Warum sollte sich beispielsweise ein Lewandowski, der ein Immunsystem hat wie halb Polen, impfen lassen?“
        Wenn sich Lewandowski hat impfen lassen, warum hat Schönburg nicht einen anderen Bayernspieler herangenommen? Irgendeiner berichtet hier Fakenews.

        • Mathias Szymanski an

          "Weil es ein !!!BEISPIEL!!! war."
          Das ist aber ein ganz schlechtes Beispiel, weil Schönberg fragt, warum sich Lewandowski Impfen lassen soll, und er es schon freiwillig getan hat.
          Do you understand?

        • Danke der Nachfrage, hab ich.
          Szymanski,
          es ging um beispielhafte Gesundheit eines beispielsweise Lewandowski. Herkules (oder andere vor Gesundheit strotzende "Platzhalter") ginge auch, …nur war der leider gerade im Urlaub.

          Schönberg fragt auch nicht, "warum sich Lewandowski Impfen lassen SOLL" (dein Strohmann, oder mangelhaftes Sprachverständnis), sondern, warum es (jemand WIE) Lewandowski tun SOLLTE (also generell, allgemeingültig, nicht auf Lewandowski speziell bezogen)

          understand? immer noch nicht? lach

      • Mathias Szymanski an

        Lewandowski soll sich im polnischen Trainingslager der polnischen Nationalmannschaft impfen lassen. Dort kommt aber der Druck von der anderen Seite!
        "Wer in Polen gegen Covid-19 impft oder sich impfen lässt, lebt gefährlich. Immer öfter greifen militante Impfkritiker Impfzentren an – legen Feuer und verprügeln Menschen. Die Regierung zögert mit Gegenmaßnahmen. ….Politiker der Regierungspartei, angeführt vom Staatspräsidenten, haben die Attacken der Impfgegner nicht nur monatelang geduldet, sondern auch selbst den Sinn der Impfungen mehr als einmal in Frage gestellt und die Covid-Regeln öffentlich missachtet."
        Wenn er sich hätte impfen lassen, dann wäre er aus der Nationalmannschaft rausgeflogen.
        "So wurde Robert Lewandowski im Trainingslager der polnischen Nationalmannschaft zusammen mit 18 seiner Teamkollegen mit Johnson & Johnson geimpft."
        Genau dort, wo es kaum Corona-Maßnahmen gibt und der Impfdruck am geringsten ist, lassen sich 18 polnische Nationalspieler impfen. Das riecht stark nach Fake-News, die aber von der Deutschen presse verbreitet werden.

    16. Wenn man den Wortbeitrag eines Alexander von Schönburg, ehemaliger Referent eines gewisssen Herrn Gauland, schon als Zitat nehmen muss weil man sonst keine Schlagzeile mehr findet die den eigenen Weg (Corona Impfleugnung) verfolgt…. bitter oder ?!

      • Achmed Kapulatzef an

        @JOHN Narr
        Sie als Sprachrohr der Melonenpartei sollten sich etwas mäßigen, denn nach eigenen Aussagen befürworten sie ja auch Kriegsverbrechen und Massenmord (1999 Bomben auf Belgrad), für sie gibt es ja unterschiedliche Tote, Gute und Böse.
        Was haben sie eigentlich gegen Herrn Gauland, ist es ihnen nicht peinlich, sich über jemanden ein Urteil zu erlauben, der seinen eigenen Stammbaum durchaus als Kreis bezeichnen kann.

      • Mathias Szymanski an

        Was ist bitte eine Corona-Impfleugnung? Wenn man keine andere Kritik an Compact finden kann, als auf dem Weg der eigenen Irritation, dann ist das bitter!

      • friedenseiche an

        "Straight ahead, a green light turns to red. Oh why can’t you see, oh Johnny B"

        aber johnny war aus stahl und ignorierte die rote ampel
        das zusammentreffen mit dem anderen stahl war dann die stahlschmelze

        drauf folgte:

        knock knock knocking on heavens door

        der einlass wurde verwehrt weil:

        er war auf dem "highway to hell"

        hatte aber die

        sunglasses at night
        auf

        und war zu blind zu erkennen

    17. WARUM SOLLTEN SICH MENSCHEN ÜBERHAUPT IMPFEN LASSEN, WENN SIE ES NICHT WOLLEN UND ES AUCH KEINE REALE SEUCHENGEFAHR GIBT!? WEGEN DER MILLIARDEN-GEWINNE DER IMPF-MAFIA ODER DER GEN-THERAPIE MIT UNBEKANNTEM AUSGANG!?

      • Was ich nicht will das man mir tu.... an

        Worüber beschwerst du dich? Du nötigst die armen Moderatoren, trotz mehrfacher Ansage/Unterlassungsbitte, auch zum AUGENKREBS und machst denen unnötig das LESELEBEN schwer.

        • Nicht mal das Orthographieprogramm, welches sich mir immer aus den Tiefen des Netzes heraus aufdrängt, kommt mit der Groß/Kleinschreibung (eine Marotte die sich nur die Deutschen leisten) zurecht. Warum es schwieriger sein soll, alles in Großbuchstaben zu lesen, erschließt sich mir nicht. Wirkt nur wichtigtuerisch und ist ungewohnt, an Ungewohntes gewöhnt man sich.