Zitat des Tages: Sachsen treibt Impf-Apartheid voran

46

„Sachsen will mit der neuen Corona-Schutzverordnung das sogenannte 2G-System als Optionsmodell einführen. Demnach sollen nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zu Restaurants, Einrichtungen oder Events von bis zu 5000 Menschen erhalten, wenn der Veranstalter das für sich selbst entscheidet, teilte Staatskanzleichef Oliver Schenk (CDU) am Dienstag in Dresden mit.“ (Die Zeit)

„Der Impfzwang, ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit und damit ein schwerer Verstoß gegen die Grundrechte, wird über die Hintertür durchgesetzt. ‚Ohne Impfung kein Gehalt!‛, drohte ein Zahnarzt im bayerischen Pfaffenhofen seinen Mitarbeitern.“ (COMPACT-Aktuell 4 Corona-Diktatur)

Über den Autor

46 Kommentare

  1. Ach das hat sich eh alles in den nächsten drei Jahren erledigt wenn danach bis über die hälfte an der " impfung " verstorben sind .
    Danach ist Deutscheland endlich wieder Wüst und Lehr , nichts schöneres wenn der Michel endlich verreckte ist für die grün links versiffte Klientel .
    Nur die Frage wäre zu stellen – WAS MACHT DIE WELT OHNE DEUTSCHELAND WENN DER ZAHLMEISTER NICHT MEHR IST ?!
    Einfache Antwort – S T E R B E N !!!!!!
    So einfach ist das , alle um uns herum wären so was von fertig .

  2. Folgende Vorschläge an die Bundesregierung und Systemrelevante im Kampf gegen die Ungeimpften Flut:

    1. "Kauft nicht bei Ungeimpften"

    2. "Ungeimpfte raus!!!"

    3. ARD/ZDF Gemeinschaftsfilm "Die Ratten" Wie Ungeimpfte Deutschland überfluten und bedrohen

    4. Schaffung von Lagern mit der Überschrift "Impfen macht Frei"

  3. Das wird des Deutschen Freiheit in der Zukunft sein….täglich immer mehr arbeiten und fleißig Steuern zahlen und am Wochenende gehts zur Erholung in die Gettos und Reservate.

  4. Mathias Szymanski am

    Der Staat fordert Abstandspflicht, Maskenpflicht, Einhaltungspflicht der Obergrenze der Besucheranzahl, Rassenhaßpflicht gegenüber Besuchern im eigenen Haus (nur Verwandte), Zuhausebleibenpflicht, Impfpflicht, Coronatestpflicht, Nichtreisepflicht, Anrufpflicht vor dem Besuch in Läden, Einkauswagenbenutzungspflicht, Nichthandreichpflicht, Handdesinfizierungspflicht.
    Irgendwann folgt die Kopfschußplicht für Ungeimpfte, die unbestritten Leben rettet. Jede der Maßnahmen war nachweislich erfolgreich. :-)

  5. Die herbeigeimpfte Pandemie: Thailand und Vietnam
    sciencefiles.org , September 15, 2021

    „Gestern haben wir Daten für die Mongolei veröffentlicht, Daten, die zeigen, dass Probleme mit SARS-CoV-2 und COVID-19 in der Mongolei mit der Impfung beginnen. Bis zum Zeitpunkt der Massenimpfungen ist SARS-CoV-2 in der Mongolei weitgehend unbekannt. Erst mit der Impfung beginnt die Epidemie. Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass Thailand und Vietnam dieselbe Entwicklung durchmachen. Wir haben die Daten besorgt. In der Tat: Für Thailand und Vietnam gilt, was für die Mongolei gilt: Eine SARS-CoV-2 Epidemie gibt es erst ab dem Zeitpunkt, ab dem mit Massenimpfungen begonnen wird.“

    „Wir haben für die Mongolei, Thailand und Vietnam gleiche Entwicklungen: Mit dem Beginn der Massenimpfungen stellt sich eine SARS-CoV-2 Epidemie ein, die es zuvor NICHT gegeben hat. Es ist schwierig, eine solche Entwicklung zu sehen und Impfungen nicht als kausal für den Anstieg positiver Tests auf SARS-CoV-2 und an COVID-19 Verstorbener zu sehen.“

    „Es hat mehr und mehr den Anschein, als wäre die SARS-CoV-2 Pandemie nur deshalb noch an den Fallzahlen positiv auf SARS-CoV-2 Getesteter und an COVID-19 Verstorbener abzulesen, weil die Pandemie durch Massenimpfung künstlich aufrecht erhalten wird.“
    (Quelle: sciencefiles.org/2021/09/15/die-herbeigeimpfte-pandemie-thailand-und-vietnam/)

  6. Korrupte und einfach nur dumme, machtgeile Politiker, eine zum großen Teil linientreue, rückgratslose Journaille und staatliches Propaganda-TV sind die Werkzeuge megalomaner Konzernherren sowie die von ihnen finanzierten supranational agierenden NGOs (WHO, IWF, WEF etc.) , die zum finalen Schlag gegen die Freiheit ausholen. Game over!

  7. Ich wohne mitten in einem Verkehrsdrehkreuz. Zwei Mittelstädte, drumherum 14 Dörfer mit vielen Familien und Rentner. Seit ca. 3 Wochen fällt mir auf, dass schon morgens um 6 Uhr – Tatütada – die Krankenwagen und der Notarzt unterwegs sind. Das geht fast stündlich bis in die Nacht hinein. Auch der Rettungshubschrauber ist mindestens 1 mal am Tag unterwegs. Bei mir im Dorf seit Sonntag 4 mal!
    Über diese Einsätze ist aber in der Tageszeitung nichts zu lesen. Vor Corona gab es immer einen Hinweis in der Regionalausgabe in der Zeitung.
    Wenn man sich im Dorf umhört, hört man wenig. Es sollen meist Schlaganfälle oder Herzinfakte sein. Eine 24 jährige Frau soll in der Sparkasse mit Herzversagen umgefallen sein. Wurde reanimiert!

    Ich kann eines mit Sicherheit sagen,: Ich kann mich nicht erinnern, dass es so viele Einsätze von Rettungsfahrzeugen gab. Rettungshubschrauber 2-3 mal im Jahr, eine Sensation. Notarzt mit Blaulicht 1mal am Tag. Heute bis 16:40 schon 9 mal !
    Was ist da los? Schredert die Impfung nun die Geimpften, die auf Unsterblichkeit hoffen?

    Selbst meinem Nachbar ist das aufgefallen. Er kann sich das einfach nicht erklären. Aber man hört ja nichts.
    Da müsste man doch was mitkriegen. Wohl nicht, wenn alle Verantwortlichen schweigen und die Medien da mitmachen.

    Die Impfnazis wissen was läuft und machern einfach weiter. Das Volk bleibt im dunkeln.

    • Wie ungewöhnlich! Aus meinem gesamten, geimpften Umkreis ist bisher niemand tot umgefallen. Aber vielleicht ist ja auch das 5G Signal bei uns noch nicht ausgelöst worden…

  8. Man weiß nicht wen die Polittrottel denn beschützen wollen – die nicht Geimpften. Ich verzichte auf diese problematische Impfung

  9. Diesen ganzen Schwachsinn kann man nicht mehr tolerieren. Es müsste längst da über 62 Prozent geimpft sind, eine Besserung der Zahlen zu vermelden sein aber nichts dergleichen. Es wird immer schlimmer mit dem Impfwahnsinn und den Forderungen nach einer Verschärfung von Restriktionen.
    Da muss sich doch jeder schon Fragen stellen, was diese Agenda in Wahrheit antreibt?!
    Glaubt man Michael Yeadon und vielen anderen auch nur Ansatzweise, dann kann man nicht mehr umhin einen perfiden Plan zu erkennen.

    • Nürnberger Kodex, Grundgesetze, Werbeverbot für Arzneimittel, sie übergehen schon bewusst alle Gesetze und Spalten die Menschen immer weiter.
      Menschen mit schwersten Vorerkrankungen werden genötigt und gedrängt sich diesen Impstoff verabreichen zu lassen, obwohl er für sie ein größeres Risiko bedeutet als an dem vermeintlichen Virus zu erkranken.
      Freiheit, Meinung und das Grundrecht wird verwehrt und Toleranz welche sie für alles und jeden fordern, sie hört für die Ungeimpften auf.

      Liebe Akteure, werte Politbarden, habt ihr sie eigentlich noch alle???

      Jetzt erst recht nicht!

      • Fakt ist..keiner der sogenannten Entscheidungsträger besitzt den nötigen & notwendigen Charakter, die pharmazeutische Maschinerie aus Gründen reproduzierbarer Fehler anzuhalten.
        Produzieren sie als Unternehmer sicherheitsrelevante Sachwerte, genügt ein einziger sicherheitsrelevanter Fehler/Mangel/Mängel in der Produktionstätte, die Produktion anzuhalten/gar zu sperren, bis der Fehler erkannt und behoben wurde.

        Betrachte ich unter diesem Aspekt die Impfkampagne, steht der produzierte Sachwert immer über den Wert eines Menschen.
        Daraus lässt sich doch logischerweise ableiten, welche Charaktere tatsächlich vor Ihnen stehen, reden & schreiben. Putzen sie ihre Stiefelspitze, schieben sie eine passende Stahlkappe darüber und….(da schweigt des Sängers Höflichkeit) ..geniessen sie dabei die Sonne, die ihnen auch noch warm ins Anlitz scheint.

  10. seidenoehrchen am

    Ohne impfen kein Gehalt?Die Gesetze sind einfach nur furchtbar.Das hält auf Dauer niemand durch.Man hat also die Wahl,Pest oder Cholera.Oder man macht sich vom Acker.Nur wohin?Global,weltweit ist wohl nicht mehr.Also wehrt Euch,zeigt die Zähne.Quittung kommt bei der Wahl,hoffe ich.Nicht so wie jetzt in Niedersachsen,das wäre unser Ruin.

  11. Die Sesselpfurzer der Altparteien haben sich mit dem Impfdoseneinkauf extrem verhoben – so rechtfertigen die sich damit – soooo wichtig ist das.
    Wen wollen die Parteigecken beschützen – den Ungeimpften – eher nicht – ich würde mich nicht wundern, wenn die Pharmalobby ordentlich was springen lässt. Unverständlich warum diese Parteinichtsnutze sich immer noch (Be) Verraterposten sichern können, um den Blödwähler an der Nase herumzuführen

  12. Impfzwang wäre richtig und verhältnismäßig, bis die 80 % erreicht sind, danach nicht mehr. Dieser Staat drückt sich um klare Entscheidungen und versucht, wie ein Dieb durch die Hintertür zu schleichen, mit Regeln, deren Einhaltung er weder kontrollieren kann noch will.

    • Wenn eine Wirksamkeit beweisbar wäre – dem ist nicht so. Auch Geimpfte erkranken – angeblich wäre die Erkrankung ohne Impfung schwerer – – ist allerdings nur eine nicht beweisbare Behauptung.
      In Israel wollen die schon die dritte Impfung – Beweis genug das dieser Impfmüll entbehrlich ist.

      • @Cara al Sol
        "Impfzwang wäre richtig und verhältnismäßig",
        Dies ist eine menschenverachtende Äußerung als auch Erzwingung einer Regelung, die korrekt auf mRNA Stoffe bezogen, Euthanasie bedeutet. Danke Nestbeschmutzer, Evolution ist wenn Dummheit ausstirbt,

    • watching you :-) am

      Soki, leider Quatsch. Zwang würde ja nur für die verbleibenden 20% (Impfbaren) Sinn machen.

    • Impfzwang wäre richtig und verhältnismäßig.

      Unglaublich was sie da von sich geben, sie leben in der falschen Zeit, ca. 80 Jahre zu spät.
      Und um mir eine saublöde Antwort von ihnen zu ersparen, ich habe mir diesen Bion-Scheißdreck 2x impfen lassen weil ich zu feige war diesem System die Stirn zu bieten.
      Es würde mir aber im Traum nicht einfallen dass ich so wie sie und einige andere, die bei Compact ihre Hetz und Hasstiraden zum besten geben, einem gesunden nichtgeimpften für meine Dummheit und Feigheit veantworlich zu machen.

  13. Sachsen will offenbar eine neue Regierungsform , die BÜTTELOKRATIE einführen, die in den anderen Bundesländern wahrscheinlich eifrige Nachahmer finden wird: Der Staat grenzt nicht selbst aus, da verfassungswidrig, sondern lässt Bütteln und Blockwarten – auf deren eigenes Risiko – freie Hand. Wenn dann die Schlussabrechnung kommt, waschen diese Politiker ihre Hände in Unschuld und die eifrigen Vollstrecker stehen alleine da und gucken dumm aus der Wäsche. Wer da als Büttel und Vollstrecker mitmacht, muss bei Renommee, Umsatz und Ertrag die Folgen seiner Willfährigkeit zu spüren bekommen. Bei den Drangsalierten ist es zwingend geboten , den Zusammenhalt zu stärken sowie konsequent und einfallsreich
    die Willkürmassnahmen ins Leere laufen zu lassen. Nur Lamentieren und Ducken bringt nichts.

  14. Ein Zahnarzt und sein Personal, die nicht geimpft sind ? Müßten sofort Berufsverbot bis zum Ende der Pandemie bekommen. Jodoch müsste medizinisch eindeutig geklärt werden , ob Geimpfte nicht Geimpfte anstecken können oder nicht. Geht nicht an, die Frage einfach offen zu lassen.

    • Querdenker der echte am

      Mal nach Israel schauen!!:
      Geimpfte stecken Geimpfte und natürlich auch Nicht Geimpfte an. In Größenordnungen!!! Und Genesende erst recht!
      Da gab es mal einen amerik. Film:
      "DER GROSSE BLUFF"
      Und einen (denke DDR Film:
      "Betrogen bis zum jüngsten Tag"

    • Leider wieder Quatsch. Selbsverständlich können sich Geimpfte gegenseitig und (rein logisch) auch Ungeimpfte anstecken. Zwar in geringeren Dimensionen, da die Virenlast Geimpfter i.a.R. geringer ist, aber möglich ist es. Hat übrigens nie jemand (lediglich ein Verquer-Strohmann) bestritten. Kolportiert wird seit Anbeginn dieser galaktischen Pandemie, dass Impfung milde Verläufe bewirkt. Alles andere nur verquere Sagen und Legenden.

  15. thomas friedenseiche am

    "Ohne Impfung kein Gehalt!‛, drohte ein Zahnarzt im bayerischen Pfaffenhofen seinen Mitarbeitern.“"

    das kann auch schnell seine existenz vernichten
    wenn alle mitarbeiterinnen sich einig sind ;-)

      • thomas friedenseiche am

        freust du dich schon ob der toten die da kommen werden
        vielleicht wird die eine oder andere seele nach dem tod dich heimsuchen wie die anderen freudvollen genossen
        wird nicht lustig für dich !

    • Und gibt es nicht genügend Migrant*innen, die der deutschen Bevölkerung mit Freude den Job wegnehmen?

  16. Alle Maßnahmen gegen ein angeblich sehr gefährliches Virus dienen nur dazu, die verfassungsmäßige Ordnung zu ändern. Daran sind viele Politiker in der Bundesrepublik aber auch der Landesregierungen beteiligt. Für mich ist das HOCHVERRAT.

    • Andre Zöllner am

      Man sollte Juristen finden, welche sich in Hochverrat auskennen. C kann und bestimmt helfen.

      • Es gibt doch die "Anwälte für Aufklärung". Da gibt es eine Auflistung von sage und schreibe 20 Anwälten!

  17. Theodor Stahlberg am

    Das ist jetzt die Weggabelung: Boykott den Kollaborateuren und konsequent zurück zu Freiheit und Grundrechten oder aber Sich-kaufen-lassen, Unterwerfung und Sklaverei. Durchmogeln geht nicht mehr. Für jeden Einzelnen eine persönliche Entscheidung. Irgendetwas sagt mir, dass bei der Mehrheit hier Charakter und Lebensweisheit dafür nicht ausreichen. Die Russen haben dem Moskauer Bürgermeister mit einem Totalboykott gezeigt, dass sie den Impfnachweis für Geschäfte und Services nicht akzeptieren. Die Business-Schmierlappen waren zusammen mit der Stadtregierung mit Null Umsatz binnen 2 Wochen am Rande des Ruins und am Ende mit ihrem Latein. OB Sobjanin hob sämtliche Maßnahmen auf …

  18. Querdenker der echte am

    Das man in diesem STAAT Millionen von Menschen dermaßen ausgrenzt und voller Infamie bezichtigt sie wären krank ist m. E. nicht mehr zu übertreffen! Weshalb? Die Regierung und ihre, nach Steinmeier "unsoziale" Medien, trommeln 24 Stunden am Tag auf die Menschen ein: Ihr seid krank u. u. u. Nun grenzt man sie auch noch aus. Sie, so behaupten alle: "Ihr seid krank"!
    NEIN und nochmals Nein! Sind sie nicht. Sie SIND GESUND!!! Bis der Mensch feststellt das er sich aus irgend einem Grund unwohl fühlt!! Dann geht er zum Arzt. Und nur der stellt fest was dem Pat. fehlt!
    Warum soll man sich von allen möglichen "Experten" im Körper "rumbohren" lassen mit einem total UNSICHEREM TEST !!! ???
    Wie war das doch gleich bei Tönis?? Hat sich da nicht am Ende herausgestellt das KEINER C hatte??? Läuft nicht am 31.12. 21 die Genehmigung für diesen zweifelhaften Test aus??! Mit Gutem Grund!!
    Und deshalb noch einmal: Es ist Jeder als GESUND zu betrachten bis das Gegenteil bewiesen ist! Und das mit einer SICHEREN Diagnose durch einen ARZT!!! Oder gar einem Politiker mit oft unfertiger fachlichen Ausbildung? Da schwingen sich welche mit einem Abitur auf und wähnen sich als kleiner Herrgott"

  19. Die Weißen wollen unter sich bleiben, die Geimpften wollen unter sich bleiben. Gleiches Recht für alle würd ich mal sagen, oder?

    • Es ist der 15.09.2021 laut….Kalender. Sie können jetzt schon Spekulatius kaufen, obwohl der Weihnachtsmann noch nicht da ist. Nach ihrer Logik ist mit Erscheinen von Lebkuchen & Spekulatius der Weihnachtsmann Ihnen persönlich gerade jetzt/heute um ca 11.01 erschienen. Was hat er Ihnen denn ins Ohr geflüstert? Ihren sinnvollen Beitrag? Oder sind sie gar selbst der Weihnachtsmann, der sich selbst etwas ins Ohr flüstern muß, um darüber in einem intensiven Doppelgespräch mit sich Selbst eine wertvolle Einschätzung der Gesamtsituation in Form einer bereits von Ihnen bestätigten Selbstbestätigung zu erhalten?

      • Warum die Frage beantworten, wenn man auch drumrumsülzen kann.

        Typisches Verquerproblem. Karma!

  20. Freiherr von Lüderitz am

    Wenn ich diesen Artikel richtig verstehe, dann liegt es in der Hand des Veranstalters, ob er mich "hineinlässt" oder nicht, also ins Restaurant oder zum Event. Wenn das so ist, dann kann man das gelassen sehen, denn diese Veranstalter werden erhebliche Einbußen erleiden. Kosten und Gewinnmargen werden in Schieflagen geraten und somit wird es entweder gar nicht erst zu Einschränkungen kommen (Restaurantbesitzer und Staat brauchen schließlich auch Einnahmen über Umsatz und Steuern) oder das Geschäft / Veranstalter vermarktet ein Produkt mit so großer Nachfrage, dass es locker auf einen Teil der Nachfrage verzichten kann ( auf "ausgesperrte potentielle Kunden" verzichten kann). Das bedeutet aber, das der Markt und die Nachfrage so extrem groß sein müssen, dass eine Konkurrenzveranstaltung ohne Einschränkungen problemlos gewinnbringend entstehen kann. Also irgendwie beißt sich da die Katze in den Schwanz. Aber es ist ja bekannt, dass unsere Politiker, die sich solchen Mist ausdenken, aus einer bildungsfernen Schicht stammen, was immer Herr Wieler vom RKI unter diesem Begriff auch verstehen mag.

  21. Hans Hamberger am

    Mittlerweile haben fast alle Bundesländer die 2 G Regeln eingeführt bzw. Optionen ermöglicht diese anzuwenden. In ein paar Tagen wird dies bundesweit der Fall sein schätze ich…..

  22. alter weiser weißer Mann am

    Es ist nicht SACHSEN, es ist der Idiot Kretschclown von der Schwazen Pest!

    • Hans Hamperger am

      @ Alter

      Nicht nur Sachsen. Fast alle anderen Bundesländer haben es schon vorgemacht bzw. nachgezogen

  23. Man kann nur noch hoffen, das die nicht geimpften am Wahltag kein Schwarz Rot,Rot,Gelb,Grün wählen sie sind das Ende unserer Freiheit!!!

    • Hans Hamperger am

      @H

      Die nicht geimpften sind mittlerweile ne kleine Randgruppe ohne Bedeutung…. so wie die Afd Wähler

      • Die nicht geimpften sind mittlerweile ne kleine Randgruppe ohne Bedeutung…. so wie die Afd Wähler – warum werden die dann so verfolgt und bekämpft?

        Und um mir eine saublöde Antwort von ihnen zu ersparen, ich habe mir diesen Bion-Scheißdreck 2x impfen lassen weil ich zu feige war diesem System die Stirn zu bieten.
        Es würde mir aber im Traum nicht einfallen dass ich so wie sie und einige andere, die bei Compact ihre Hetz und Hasstiraden zum besten geben, einem gesunden nichtgeimpften für meine Dummheit und Feigheit veantworlich zu machen. Ganz offensichtlich sind die "Randgruppen" die einzigen die nicht nur Eier sondern auch noch alle Tassen im Schrank haben.

      • thomas friedenseiche am

        träum weiter

        wenn die geimpften tatsächlich sterben wird das verhältnis schnell umgekehrt sein

        und da die meisten ungeimpften asylistanis sind wird das hier schnell ein neues libanon beirut lässt grüßen

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel