Zitat des Tages – Merkel & Länderchefs: Noch eine Kraftanstrengung

22

Mit unserem neuen Kanal auf Telegram immer auf dem Laufenden: https://t.me/CompactMagazin

„Merkel und Länderchefs einigen sich: ,Wir brauchen noch einmal eine Kraftanstrengung'“. (Tagesspiegel)

„Eingesperrt im ewigen Corona-Winter (…) Und ein Ende der Isolationsmaßnahmen ist nicht absehbar.“ (COMPACT 12/2020)

Über den Autor

COMPACT-Magazin

22 Kommentare

  1. Avatar
    Marques del Puerto am

    Hier Muddis Originaltext,

    meine lieben Untertanen…ääh liebe Volksgenossinnen und Genossen, liebe Eventmanager….es bedarf eine weitere Kraftanstrengung, ihr alle seht es ja, selbst den armenischen…ääh Argentinischen Staatspräsident , Don-Diego-Armando-Maradona ist an Covid 19im Alter von nur 60 Jahren verstorben.
    Angeblich ja Herzstillstand, aber mein Hofnarr Nr. 1 Christian Drosten hat per Ferndiagnose zu viel Corona-Extra diagnostiziert.
    Weiterhin sterben viele Alte Menschen in der DDR-…äähh BRD. Diese wollen wir jetzt komplett wegsperren und vor deren Erbschleichern schützen wenn die in die Altenheime zu Besuch kommen.
    Wir ihr wisst habe ich ja keine Kinder, beinah hätte das unerwartet geklappt als ich meinen Freund, den Sultan vom Bosporus besuchen wollte. Auf dem Weg zum Palast wollte mich ein herrenloser Strassenhund anspr…. ääh anpullern. Aber Allah sein Dank, hielt mein zweiter Hofnarr, Steffen Seibert sofort sein räächtes Hosenbein zur Verfügung.
    Seitdem heißt Steffen bei mir nur noch Pfiffi…. und er hört sofort hi hi…

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Spastiker…ääh Spass.. beiseite liebe Wähler, ich als Oberhaupt vom Politbüro weiß wie es euch ergeht und auch den Kindern. Wir schützen sie mit den Maßnahmen und ihr Portemonnaie, dass ist uns sehr wichtig!
      Keine Weihnachtsmärkte bedeutet auch, sie können nicht sinnlos Geld ausgeben was wir hier dringend als Steuereinnahme brauchen.
      Weihnachten muss eben dieses Jahr ausfallen und wenn das gut klappt machen wir das mit Ostern gleich nochmal.
      Ich appelliere nochmal alle, bleiben sie zu Hause und schalten Sie ARD und ZDF ein. Dort können sich sich sachlich und vollkommen vertrauenswürdig der Gehirnwäsche unterwerfen… aaäh informieren.
      Wir vom Politbüro wechseln uns täglich bei den Sendern ab um Neuigkeiten über den Stand der Dinge falsch ääh..fachlich zu überliefern. Das macht Qual en … ääh Qualitäts-TV eben aus.
      An alle Corona -Leugner, besorgte Bürger, Reisdeutsche..ääh Reichsdeutsche, AfD Wähler / Abgeordnete, freie Journalisten, Aluhut-Träger oder einfach nur Nassis ääh das Pack, ich möchte nur nochmal sagen, wegen euch Covid-Idioten lassen wir uns unsere sauber dargestellte Demokratur nicht kaputt machen.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Wir haben jetzt kostengünstig ausgesonderte Elektrische Stühle aus der USA erworben.
        90 % davon funktionieren noch immer besser als unsere Flugbereitschaft. Wir haben zwar die Todesstrafe abgeschafft, aber das heißt nicht das wir die Grillsaison nicht doch noch heimlich eröffnen.
        In meiner Demolition äääh Demokratie ist alles möglich liebe Genossinnen und Genossen dafür stehe ich mit meinem Namen.

        Ihre IM Erika und Führerin
        WIEGEIL!

      • Avatar
        HERBERT WEISS am

        Apropos "…bleiben sie zu Hause";

        Gestern zeigte ein Cartoon auf GMX eine beleuchtete Reklamefläche mit dieser Parole: "STAY AT HOME!", Davor campiert ein Obdachloser…

        Es könnten sich noch viele dazugesellen, wenn alles der Bach runtergeht.

  2. Avatar
    WÜRMCHE AUF'M TÜRMCHE am

    Noch ein Zitat:
    "Die Frankfurter Arbeiterwohlfahrt (Awo) soll allein mit ihren Kitas mehr als 900.000 Euro unrechtmäßig bezogen haben. Mit den zweckentfremdeten Zuschüssen soll auch das überhöhte Gehalt von Zübeyde Feldmann, der Ehefrau des Frankfurter Oberbürgermeisters, finanziert worden sein". (Zitat F.A.Z.)
    Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem in Frankfurt und Wiesbaden aufgedeckten AWO-Skandal.
    Das zeigt deutlich, wie und wofür diese "Eliten" tatsächlich "wirken": Ausschließlich zum Wohle des eigenen Geldbeutels. Regional, wie bundesweit!
    Man spreche deutlich aus: "Arrbeiterr-Woohlfaahrrt"!

  3. Avatar

    In der Drucksache 17/12051 vom 3.1.2013 geht man von einer dreijährigen Pandemie aus. In dieser Drucksache spricht man jedoch von 8% der Bevölkerung, die gleichzeitig erkranken. Diese Dimension
    wurde in Deutschland nicht erreicht. Jetzt muß man die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen zu den
    Schäden gegenüberstellen! Weiterhin muß man fragen, was wurde für die Risikogruppen seit 2013 getan?
    Seit 2013 gab es jedes Jahr eine Vielzahl von tausenden Menschen, die an Grippe verstorben sind. Wo
    ist der Impfstoff für die Risikogruppen nach siebenjähriger Verschlafpause? Es müßte nicht ein einziger
    Mensch sterben, wenn verantwortungsbewußtes Handeln in den sieben Jahren umgesetzt worden wäre.

    • Avatar

      @ WARUM

      Was hätte man seit 2013 für die Risikogruppen tun können oder müssen?
      25.000 Gripptote anno 2019, 250.000 Krebstote jedes Jahr interessierten bisher keinen Gutmenschen, keinen Politclown und keinen Virrologen, auch nicht das RKI und die WHO. Alljährich sterben ohnehin etwa 12% der Menschheit an allen möglichen Krankheiten, allerdings still und leise.

      Die pervertierte Gesellschaft hat das natürliche Sterben und den Tot aus dem kollektiven Bewusstsein verdrängt. Feiern, Poppen, Shoppen, Klimarettung, Kampf gegen Rechts, Selbstoptimierung, Seltverwirklichung und Genderwahn versperren den Blick auf die Endlichkeit des Lebens.
      Die Politiker sind wie der Arzt im Märchen vom Gevatter Tod der Gebrüder Grimm.
      Der einzig Gerechte lässt aber nicht mit sich handeln. Die Masken schützen vor den Viren etwa so, wie ein Maschendrahtzaun vor Mücken, aber nur wenn man die Wohnung nicht verlässt. Und dann kommt ein grüner Kobold und sagt, dass man besser Karnickeldraht aus dem Baumarkt nehmen solle, denn der sei engmaschiger und auch für die Minderbemittelten erschwinglich. Viele Mückentote könnten noch leben, wenn sie verhältnismäßige Maßnahmen ergriffen hätten.

  4. Avatar

    Es bedarf keiner Kraftanstrengung.

    Verunsicherung ist das Gebot der Stunde! Jeden Tag etwas anderes: ein bißchen aufheben, ein wenig etwas neues dazurühren, dann abschwächen, vermeintlich diskutieren, plötzlich die Daumenschrauben anziehen – aber nicht überall gleichzeitig. Das ganze durch Experten und Spezialisten eskortieren lassen; so lange bis weder Enkelin Luisa-Sara-Kim, noch Oma Elsa noch wissen, wo Norden auf dem Kompaß ist (okay, das wußte Luisa-Sara-Kim noch nie) und sich permanent im Kreise drehen. Und in diese unablässige Kreiselei – schöne runde Sache, das! – streut man unablässig nicht verifizierbare Zahlen und vermeintliche Fakten. Wenn dies alles lange genug stattgefunden hat und sich ein Dauerdrehwurm einstellt, wird knallhart durchregiert. Und das Volk – pardon, die Bevölkerung – wird es wollen, wird danach heischen. Man_*In wird nicht genug bekommen können.

  5. Avatar

    Noch eine Kraftanstrengung, um den Laden wirklich dauerhaft und endgültig an die Wand zu fahren!!!

    "Wir haben Umweltprobleme weil zu viele Menschen einen zu hohen Wohlstand haben!" Die westeuropäischen Industrieländer gehören auf jeden Fall dazu, die USA auch! Also muß deren Industrieller Vorsprung vernichtet! Am Bsten ist es, man bringt diese Länder dazu, sich selber zu vernichten; dann muß man sie nicht angreifen! Das Programm läuft gerade!!!
    Dazu muß man es bis Januar machen, dann trift sich die "Elite" dafür in Davos und beschließt die "Neue Weltordnung"!

    • Avatar

      @ LIVIA

      Und ich dachte immer die Weltelite säße in den USA
      und der Westlichen Allerwertestengemeinschaft.

  6. Avatar
    Mueller-Luedenscheid am

    Merkels Gruselkabinett und ihre Lakaien (Ministerpräsidenten) haben Deutschland ins Gulag geschickt , und Drosten macht den Gulag Chef. Täglich kommt den Wiehler zur Gesundheitsinspektion um der Raute des Grauens und ihren Vasallen von der erfolgreichen Bekämpfung der schon länger hier lebenden zu berichten. Nach Beendigung des Rapports wird gemeinsam mit dem Teufel ein üppiges Mahl eingenommen, bei dem neue Viren und Bakterien erfunden werden, um die Welt zu bereichern.

  7. Avatar

    Ob man es wahhaben will oder nicht das Hauptübel im Land der reglementierten Meinung ist der GEZ Lügenfunk.
    Es muss immer der Staatsfunk das größere Übel.

    Die Öffentlich-Rechtlichen erfüllten die Bedürfnisse der Zuschauer.

    „Die Leute mögen uns doch. Ich glaube, die Menschen wollen uns, wollen mediale Vermittlung.“

    (Tom Buhrow, der 395 000€ als ARD-Intendant abzieht)

    Das sagte Mielke auch, aber ich liebe Euch doch alle. He Buhmann stell dich hin und gib mir nen Eichenknüppel – dann zeige ich Dir meine Zuneigung.

  8. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Maßnahmen … werden weiter drastisch verschärft – wie lange … soll das "ALLES" noch gut gehen … ?!

    Wer glaubt denn … dass, wenn geimpft wurde …. das dann die Einschränkungen wieder zurückgenommen oder komplett aufgehoben werden ?! … ich nicht ! 😉

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Ah ja … "Bevölkerungschutzgesetz", bedeutet genau das … was es heißen soll: Das Geschmeiß-Regime … schütz sich damit vor der Bevölkerung ! 😉

    • Avatar

      Die neue Welt nimmt nach der US Wahl zügig ihre ersten Formen an.
      Gesperrt, unterdrückt usw.

      1.
      In Pennsylvania hat der Senat ausreichende Beweise für Wahlbetrug anerkannt. Zahlreiche Youtube-Kanäle haben die Anhörung live übertragen. Doch bei der Übersetzung ins Deutsche von TranslatedPress DE schlug die Zensur zu.

      2.
      Twitter verhält sich etwas dezenter, aber kennzeichnet die Tweets des US-Präsidenten mit Warnhinweisen

      3.
      Nee York Times: Facebook und Twitter haben ihre Algorithmen direkt nach der Wahl geändert, damit „bestimmte Kanäle“ bevorzugt werden:
      Video mit deutschem Untertitel

      4. Epoch Times vom 26.11.20 Auszug
      Nachdem die Leiterin der GSA, Emily Murphy, persönliche Drohungen erhalten hat, gab sie nun für Mr. Biden (nicht dem „designierten Präsidenten“) Zugänge zu Regierungsgebäuden frei. Die Medien haben zwar Joe Biden zum Wahlsieger ausgerufen, doch hat die Meinung der Medien keine juristische Bedeutung.

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Tja, die Master-Manipulierer und Spin-Doktoren … haben jetzt auf allen Ebenen Hochkonjunktur … 😉

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Aber m.M.n. …. war Poltik schon immer ne‘ ziemlich dreckige, charakterlose, kranke, Angelegenheit … 😉

  9. Avatar

    Kraftanstrengung mit fachlichen Vollnieten ……. und sie tanzen um den grosssen Tisch …. OH WIE SCHÖN DAS NIEMAND WEISS,DAS ICH DAS VOLK CORONAMÄSSIG BESCHEISS……

    CORONA ELEFANTEN RUNDEN – ist die andere Darstellung von MIELKES – Wir lieben euch doch alle ……..

    Hier geht es nur noch um die Einführungspropaganda für amerikanischen Giftmüll ,alles andere ist Lapatutti am Tannenbaum.

    Bei die Kaugummis geben mehr Menschen den Löffel ab als in Deutschland ,laut Propaganda Reichsfunk.
    Da bemühen sich Pfizzer und Co nicht die Schlabberbrühe zu verimpfen an das eigene Volk …Warum wohl…. Weil die Amis bewaffnet sind ….nippelt Opa ab wegen der Nebenwirkung der Kraft durch Freude Brühe ,macht der Familien Clan den Konzern platt . der Deutsche kann sich nicht wehren ,gegen nichts ….. Hier wird russisch Roulett gespielt vom Staat und der totale Lobbyismus …..

    • Avatar

      Ich empfehle Ihnen den Film VAXXED. Den haben Amerikaner gedreht und man sieht was DA los ist.
      Stabile Psyche sollte man mitbringen…

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel