Über den Autor

COMPACT-Magazin

41 Kommentare

  1. Avatar

    Wer kontrolliert und Wie… Es sollen nur noch zertifizierte Masken verwendet werden. Die Partei Irren machen weiter. Keine Sorge, Die Tauglichkeit ist per Siegel nachzuweisen.
    Natürlich mit einer Verbrauchanzeige in Restnutzungsdauer. CDU SPD Haut ab.

  2. Avatar

    Es gibt für die POlitiker kein Zurück. Sie MÜSSEN die Schrauben permanent weiter anziehen, bis sie reißen. Dann knallt es ordentlich, wenn die gegängelte Masse endlich erkennt, wie sehr sie verkaspert und ruiniert worden ist. Da aber eine Masse nach Gustave Le Bon nur so schlau ist, wie das dümmste Mitglied der Wählermasse, kann es noch ein Weilchen dauern.

  3. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Die Lügner und Verbrecher von damals … sind die Verbrecher und Lügner von heute ! Die ganze, verlogene, Welt-Geschichte … wird umgeschrieben … werden müssen – Garantiert ! 😉

    • Avatar

      @ DERSCHNITTER-MAXX

      Wieso umschreiben? Ist doch im Prinzip sowieso
      immer das Gleiche. Oben gegen Unten und die
      unten links gegen die unten rechts und umgedreht.
      Und die reichen Geldsäcke werden immer fetter,
      mit, ohne und durch Corona.

  4. Avatar
    Gaius Marius am

    Als Ultima Ratio durchaus in Ordnung. Allerdings muß notfalls der Staat die Quarantänierten mit Lebensmitteln beliefern, niemand muß verhungern.

    • Avatar
      INNERLICH_GEKÜNDIGT am

      Bist du sicher, dass es dann auch wirklich genug Klopapier gibt ..???

      • Avatar
        Gaius Marius am

        Hihi, deine größte Sorge ? Echter Deutscher. Schon mal drüber nachgedacht, wie deine Vorväter anno 1350 den Hintern sauber kriegten? Papier gab es da noch nicht.

    • Avatar

      Kann es sein das die SM-Szene deiner Neigung obliegt? Auf alle Fälle kann man es mit normalem Menschenverstand nicht vergleichen. Falls es ein satirischer Beitrag war ist alles annulliert.

      • Avatar

        Genau!
        Die sind die Stützen des Systems.
        Auch diese "Ehrenamtlichen"! Springen da ein, wo das System kläglich versagt, wenn es eigentlich funktionieren sollte.
        Alles "Mutti"-Säuglinge…

    • Avatar
      Nicht einig! am

      Das ist keine Ultima Ratio sondern die Folge einer irrationalen Halb-Pandemie. Da geht bald noch mehr.

      Ebola-Partygänger wären umgehend einzuweisen.

  5. Avatar
    Wir haben das Recht Corona zu hinterfragen! am

    Das das Volk nicht mehr blindlings den Bonzen des Staates vertrauen sollte, beweist wieder die aktuelle Situation in den Niederlanden. Und außerdem gilt für den deutschen Michel besondere Wachsamkeit. Denn wo eine politische Obrigkeit ein Volk hinführen kann, musste das Deutsche Volk schon mehrfach in der Geschichte schmerzlich erfahren. Und diese jetzt rotgrünschwarzen Politbonzen machen dieses Volk wieder rechtlos.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Weil, egal welche Partei: Sie geben vor mildtätig unter den Parolen "Alles für das Volk zu sein!!" ABBBBER dann kommt im Parteiprogramm etwas versteckt: Alles für unser Wohl! Und wer will da widersprechen???

      Und was wollen die wirklich? Alle Impfverweigerer einsperren? Nur zu! Und wer verdient dann diesen Parteischranzen und ihren millionen Angestellten im Land das monatliche Salär? Ach so, die Zentralbank druckt immer weiter!! Und die Geimpften müssen dann die ganze Chose allein bezahlen. Bin ich dafür.
      Aber:
      Ein Jedes Volk das ist sehr froh- sitzen ihre Peiniger erst in Guantanamo!! "

      • Avatar
        Gaius Marius am

        In Guantanamo werden Unschuldige gefoltert, Sie….. . Rechtsanarchismus ist die neue Masche, bleibt aber genau so erfolglos wie der historische Linksanarchismus.

      • Avatar
        Wer A sagt.... am

        @Gaius Marius

        Ich hätte gerne ein Positiv-Beispiel für historisch erfolgreichen Gehorsam. (Nordkorea gilt nicht!)

      • Avatar

        Also ich würde keinen Delinquenten den Amis überlassen. Schließlich sind wir ein besetztes Land und man kann nie sicher sein, ob unsere von uns für uns Gewählten nicht auf Anweisung gehandelt haben.

      • Avatar
        Gaius Marius am

        @Doberman : Warum soll NK nicht gelten ? Nenne ein Volk oder Staat, der mit Anarchie und Chaos erfolgreich war.

  6. Avatar

    Das Böse hat nunmal Macht auf diesem Planeten, denn Abzocken, Lügen, Täuschen und Drangsalieren ist nunmal Tagesordnung für die NWO-Freaks !
    Leider kapieren dass die meisten Menschen nicht auf diesem Planeten und sind somit Lemminge und keine Schäfchen.
    Zum Abgrund getrieben von den Leidmedien und den Politdarstellern erfreuen sich die Lemminge ihrer Vernichtung !
    Dadurch werden auch Menschen mit in den Abgrund gerissen die blicken was wirklich anliegt an den internationalen NWO-Theater.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      So viele Namen braucht man den Re Gier ungen nicht zu geben. Eine Bezeichnung sollte reichen:
      A N T I C H RI S T E N !!!

  7. Avatar

    Passt doch alles.

    N-tv SONNTAG, 17. JANUAR 2021- Auszug-
    Restaurantbesuche erlauben
    Maas fordert Sonderrechte für Geimpfte

    "Geimpfte sollten wieder ihre Grundrechte ausüben dürfen", sagt Maas.

    Außenminister Heiko Maas spricht sich dafür aus, Menschen mit einer Corona-Impfung Besuche von Restaurants, Kinos und Museen wieder zu gestatten. Mit seiner Meinung stellt sich der SPD-Politiker gegen die bisherige Linie der Bundesregierung.

    Als erster Bundesminister fordert Außenamtschef Heiko Maas, Menschen mit Corona-Impfung früher als anderen den Besuch von Restaurants oder Kinos zu erlauben. "Geimpfte sollten wieder ihre Grundrechte ausüben dürfen", sagte Maas der "Bild am Sonntag". "Es ist noch nicht abschließend geklärt, inwiefern Geimpfte andere infizieren können. Was aber klar ist: Ein Geimpfter nimmt niemandem mehr ein Beatmungsgerät weg. Damit fällt mindestens ein zentraler Grund für die Einschränkung der Grundrechte weg."

  8. Avatar

    Um das Deutschland kennengelernt haben zu können, in dem man am Besten gelebt hat, ist man glatt 4000Jahre zu spät geboren! Im Gefolge des Fürsten von Hochdorf wäre es mit Sicherheit freier und interessanter gewesen!

  9. Avatar
    Meister Mannys Werkzeugkiste am

    Das ist auch richtig so !
    Zu einer richtigen echten Diktatur müssen eben auch Andersdenkende , denunziert, verfolgt, eingesperrt und am Ende gerichtet werden. Ansonsten funktioniert eine echte Diktatur auch nicht wenn man dem Steuerzahler das Halsband nicht umschnallt und die Ausgehleine auf Mindestmaß kürzt.
    Selbst unser Dachdeckergehilfe Erich hatte das nicht begriffen ! In der DDR konnte man zumindest mit dem Trabi von Rostock nach Zittau und von Forst nach Benneckenstein fahren wenn es denn Sprit gab und die Kopfdichtung nicht runter hüppte.
    Mit 2 Flaschen Goldkrone als Bezahlung kam man auch nach Schierke und konnte den Feuerstein trinken mit Herbert Roth zusammen wenn dieser mit seinen Thüringer Schnappsdrosseln… ääh Tochter und Co zum trällern im Heinrich Heine Hotel zu Gast war.
    Kinder ditt war noch ne Tiet…

    • Avatar
      Meister Mannys Werkzeugkiste am

      Im heutigen besten Deutschland in dem wir je gelebt haben trällern wir auch noch, aber versteckt und nicht mehr so laut. Unsere Lieder sind heute – die Gedanken sind frei – oder-wo stehen unsere letzten Burgen.
      Und in diesem schönen Deutschland, wo jetzt das Treffen mit 4 oder 5 Personen schon unter Strafe steht, Kindergeburtstage als Terroristische Vereinigung anzusehen ist, die Reisefreiheit auf max. 15 km beschränkt , fehlen eigentlich nur noch die Erschießungskommandos und die guten alten Toreinfahrten wo oben drüber steht, Harte Arbeit macht Gehorsam !
      Jawohl und WIEGEIL Merkill….

      Hochachtungsvoll
      Meister Mannys Werkzeugkiste

      • Avatar

        @Meister: im Westen sozialisiert, hieß es vor Jahrzehnten, wenn Kritik gegen das System geübt wurde: „Geh doch nach drüben“. Ich fürchte, dass die Herrschenden drüben uns nicht freudvoll empfangen hätten. Die, die das forderten waren geprägt durch die Jahre unter dem Hakenkreuz. Eine Entnazifizierung hatte im Westen nicht wirklich stattgefunden. Widerstand war Pflicht!
        Nun gibt es kein Drüben mehr, wo das Gute uns hinwünschen kann. Die alten Nazis sind gegangen, der aktuelle Nazi ist der, der das Grüne nicht mag. Wenn ein Guter den Konzentrationslagern einen anderen Namen gibt, kritische Bürger einsperren läßt und die Meinungsvielfalt unmöglich findet dann könnten wir uns im Jahr 2021 befinden.

    • Avatar
      Andor, der Zyniker am

      q MEISTER MANNYS WERKZEUGKISTE

      Gut dass es die vermaledeite DDR gab.
      Damit kann man allen heutigen Wahnsinn
      wunderbar relativieren und bagatellisieren.

      Aber mal ehrlich, der Deutsche Michel ist
      doch erst richtig glücklich wenn er unsinnige
      Verordnung befolgen und sich auf den
      (Befehls)Notstand berufen kann.

      Und wenn er dennoch angstvoll Verbotenes tut,
      hat er wenigsten einen gewissen Nervenkitzel,
      der ihn für alle Entbehrungen entschädigt.
      Aber Herbert Roth war wirklich gut.

      • Avatar
        Querdenker der echte am

        An dem Gutmensch:
        Zitat: "Ich fürchte, dass die Herrschenden drüben uns nicht freudvoll empfangen hätten. "
        Den "Roten Kassner" und seine Familie haben sie gerne aufgenommen. Auch Andere. wir hatten in den Kreisstädten Aufnahmeeinrichtungen. Und da wurde mit jedem Einzelnen, ob guten Willens oder Taugenichts großes Brim Bram Brorium gemacht!
        Manche verschwanden wieder. Aber an EINER habt IHR und leider auch wir heute noch "Zu Kauen"!!

      • Avatar
        Katzenellenbogen am

        Das schau ich mir an, ob die z. B. gegen eine Gruppe von Afrikanern vorgehen werden, die auf die Regeln pfeifen…

  10. Avatar
    DERSCHNITTER_MAX am

    „Länder planen Zwangseinweisungen für Corona-Quarantänebrecher“.

    Gute Entscheidung

    • Avatar

      @DerguteMax: der Max mag es, wenn kritische Bürger eingesperrt werden! Der Max hätte sicherlich gerne in den Anfängen der 40iger Jahre des letzten Jahrhunderts gelebt. Dort hieß es „Arbeit macht frei“ und die Renitenten wurden effektiv in die Duschräume geführt. Ob den Max diese Dinge erregen weiß ich nicht, auch nicht ob der Max zum Grünen gehört. Sicher ist, dass der Max ein guter Untertan ist und der Kanzlerin auf Lebenszeit, dem Sonnenkönig und aktuell dem Kronprinzen, dem „Türken Armin“ gefallen wird.

    • Avatar
      Andor, der Zyniker am

      Entschieden ist noch nichts, aber man wird doch noch
      planen und diskutieren dürfen, damit es schön
      demokratisch aussieht.
      Jedenfalls würde es Arbeitsplätze für Wachleute schaffen.
      Nicht geeignet für Querdenker, dafür aber für Quereinsteiger,
      z.B. Kulturschaffende, Hofnarren und Klima-Aktivisten,
      gerne auch mit Migrationshintergrund (35% Quote).

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @ ANDOR, DER ZYNIKER
        (z.B. Kulturschaffende, Hofnarren und Klima-Aktivisten,
        gerne auch mit Migrationshintergrund (35% Quote).

        Ja Logisch, Deutschland ist bunt ! ;.)
        Aber jetzt ab Herbst nochmal 4 Jahre Schwarz/grün und die Sache mit dem Migrationshintergrund bekommt eine ganz andere Bedeutung. Der Migrant ist dann sicher nicht der Maximalpigmentierte Gast aus Afrika, sondern der ekelhafte weiße und Biodeutsche heterosexuelle Mann oder Frau mit 1 oder 2 Kinder und das Ganze nennt sich dann auch noch Familie.
        Die Klimasünder müssen dringend bekämpft werden. Aus dem Grund wird im Sexualkundeunterricht auch an deutschen Schulen endlich mal die Wahrheit gebracht. Zu einer weißen Frau gehört wenigstens 1 schwarzer Mann zur Bereicherung. Und wenn sich 2 Männer lieben und heiraten ist das die ganz große Liebe. Da sollten wir uns dringend noch was abschauen bei den Schweden, die sind da schon 3 Schritte weiter in der Frage der Migration.
        Mit besten Grüssen

    • Avatar

      Man liebt wohl den Verrat, nicht aber den Verräter – also dich.
      Da kommst du, hinter deiner Hecke, noch schneller drauf, als du glaubst.

    • Avatar

      Wer bestimmt wer Coronabrecher ist?
      Welche Voraussetzungen/Qualifikationen hat ein Coronabrecher zu erfüllen?
      Ist dies gesetzlich geregelt?
      Und wer beschließt das Wegsperren von Andersdenkenden?
      Der Bundestag?
      Die Länderparlamente?
      Aufgrund welcher rechtlicher Basis?

      Fragen über Fragen.

      • Avatar
        Querdenker der echte am

        Aufgrund welcher rechtlicher Basis?
        Antwort :
        "Auf Grund ihrer Wassersuppe"!
        Und die kochen sie aller zwei Wochen im trauten Kochclub neu um sie dann großzügig an das Volk auszuteilen! Nächsten Dienstag ist es wieder soweit. Also: haltet Euer Kochgeschirr sauber ausgewaschen bereit! Und eilt mit Eurer Ration für die nächsten 14 Tage flugs nach Hause. Und vergesset das einteilen nicht!!

    • Avatar
      Der Pförtner von Wandlitz am

      Der falsche Max hätte (oder hat er gar?) auch geglaubt, dass die Mauer ein Antiimperialistischer Schutzwall ist.

    • Avatar
      HERBERT WEISS am

      Wir erkennen unsere Nickname-Diebe an ihrem Geschwurbel auf unterirdischen Niveau. Pass gut auf, was Du in der realen Welt von Dir gibst. Es sind längst nicht alle solche friedfertigen Menschen wie wir…

  11. Avatar
    heidi heidegger am

    Forensics, here we come! ..aber eine flog über’s Wegekuckucksnest: ditt heidi, eure ForumsHeldin *meeepmeeep* (als Winnetou vakleidet, hihi)..frohen Sonntag übrigens! 🙂

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT-OT: Liebes @Tiffi, ditt heidi kann Dich anzunehm‘ nicht begeistern für d. Flocky2-youtubeKanal JONNY JONSEN, achach…deshalb noch e i n Versuch (dann geb‘ ihsch Ruhe, Wörd!, hihi):

      /watch?v=zmb0EK5XbrA

      Mimon Baraka – An Christian Martin Schön (CMS) [27.01.2019]

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel