„Hamburg verschärft die Maskenpflicht. (…) Erwachsene müssen auf Spielplätzen nun immer eine Maske tragen. Außerdem soll in stark besuchten Bereichen grundsätzlich eine Maskenpflicht gelten, die die Polizei mit Schwerpunktkontrollen durchsetzen will. Das gilt beispielsweise an den Landungsbrücken, dem Jungfernstieg, aber ebenso an Alster und Elbe. Für alle. Also auch für Jogger.“ (Bild)

    „Eine Studie der Oxford-Universität von Ende März zog folgendes Fazit: ‚Weder die Fälle von Grippe-ähnlichen Erkrankungen noch die im Labor bestätigten Influenza-Fälle wurden durch das Tragen der Masken signifikant reduziert.‘ Den Welt-Herausgeber Stefan Aust beschlich Anfang September der Eindruck, dass die Maske ‚der Maske wegen getragen werden‘ müsse, sozusagen ‚als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierenden gegenüber‘.“ (COMPACT-Aktuell Corona-Lügen)

    59 Kommentare

    1. Ja, es stimmt leider. Mutti Merkel hat uns alle, oder zumindest die meisten zu Masken- Zombis gemacht. Und eine Armee von Blockwarten sorgt dafür, dass die Maskenpflicht eingehalten wird. Es ist so, die Maske ist eine Unterwerfungsgeste, die eingefordert wird. Sie hat absolut keine andere Funktion. Irgendwann wird es die ersten Kinder geben, die es nicht anders kennen.

    2. LAMME GOEDZAK an

      Die behördliche Masken-Schizophrenie des Hamburger Amtsschimmels wird durch das neue grüne Wohnideal in HH-Nord übertroffen: Einfamilienhausverbot !! Relevante Baupläne wurden geändert. In Fuhlsbüttel & Langenhorn gibt’s keine Baugenehmigung für’s neue Eigenheim. Die grüne Alternative: Raus aus dem Townhouse, rein in die sanierte Plattenbausiedlung.
      Der ostdeutsche Dramatiker Heiner Müller drückte es in der DDR so aus: Wohnungen in der Platte, das seien einfach "Fickzellen mit Fernheizung" .

    3. Meister Mannys Werkzeugkiste an

      War es nicht der Dauergast bei Markus Lanz ,, Steinbruch Kalle” der meinte, gerade bei Joggen ist es gut eine Maske zu tragen, weil die Lungen dann mehr leisten müssten und somit trainiert werden ?! ;-)

      Ich würde einen Kasten Einsiedler Doppelbock drauf wetten, wenn die im TV und Radio bringen würden, sie müssen richtig tief Senfgas inhalieren damit Corona verschwindet, dann würden gute 70 % der Deutschen am nächsten Tag zur Apotheke rennen, oder bei DocMorris online versuchen Kapseln zu erwerben.
      Ich sehe das an einigen von meinem Bekanntenkreis, da sind welche dabei , die kannste nicht mal mehr mit einem Holzammer wachrütteln

      Hochachtungsvoll
      Meister Mannys Werkzeugkiste

    4. An alle Hamburger mit Restvernunft:

      Überlaßt die neuen Maskenzonen gern der Polizei und der Panikfraktion; spaziert, wandert, joggt oder steht einfach nur ‘rum und plauscht mit anderen "Haushalten" ( Abstand!) nur noch dort, wo ihr frei atmen dürft, aber da massenhaft und so oft wie möglich!

      Übrigens: In ganz Hamburg liegen nur noch ca. 90 Patienten mit Covid oder auch mit anderen Krankheiten, aber positiv getestet, auf Intensiv – Tendenz sinkend – wen interessieren da "Inzidenzen" oder "Mutanten"?

      Also, runter vom Sofa, es bleibt nicht mehr viel Zeit! Wer immer gehorcht und funktioniert, bekommt als Belohnung keine Lockerungen, sondern ständig neue Verschärfungen!

      • Der Überläufer an

        Nur noch 90 Covid-Patienten in Hamburch? Warum wohl? Genau, weil alles richtig gemacht.

      • @ Heribert

        " In ganz Hamburg liegen nur noch ca. 90 Patienten mit Covid .."

        Ernsthaft ihr Spruch, "nur" noch …???

        • Relationen sind nicht Ihre Sache, oder? 90 von 1,9 Mio., mal nachrechnen. Aber trösten Sie sich, viele Menschen lassen sich von absoluten Zahlen beeindrucken, ganz im Sinne der Panikmacher.

          Denken Sie auch an die gestiegenen Zahlen aufgrund der Maßnahmen, z. B. in der Psychiatrie/Kinderpsychatrie, oder die Suizide wegen Existenzvernichtung?

          Wenn Sie glauben, durch Maskentragen im Freien Menschenleben retten zu können, herzlich gern – aber akzeptieren Sie auch, daß andere das schlicht für Unsinn halten.

        • @leonidas: was macht der Kopfschmerz bei der Frau? Weshalb verteidigt er nicht die Freiheit Europas am Hindukusch, sondern läßt sich hier impfen?

        • @Leonidas wie hätte es Heribert denn formulieren sollen damit es Ihnen genehm ist? Dass die Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen rückläufig ist, darf doch wohl noch positiv bewertet werden. Ach so, ich habe ja vergessen, alle die nicht die Meinung von Ihnen, Überläufer oder wenigen anderen teilen, sind ja die Bösen und Schuld, dass es Corona gibt.

        • Masken retten Leben! an

          "Relationen sind nicht Ihre Sache"

          Ganz genau Heribert. Make tragen/Intensivstation. Bereits 1.251 Todesfälle in HH.

        • @Maske… "1251 Todesfälle"

          Sie irren, es ist sogar noch viel schlimmer!

          Während der "Coronazeit" sind in Hamburg ca. 23.000 Personen verstorben, davon allerdings mindestens 95% aus anderen Ursachen.

          Soviel noch zur Panikmache mit absoluten Zahlen.

        • @Heribert

          85 % der Intensivbetten sind z.Z. belegt. Auch mit anderen Patienten, klar. Aber dies trotz sinkender Zahlen.

          Aber mehr als 100% Intensivbetten existieren nun mal nicht… sie verstehen dann die Folgen ?!

    5. Das ist so unglaublich schwachsinniger Käse, dass man sprachlos ist.
      Obwohl, die Corona-Show als Ganzes ist nur noch unglaublich.
      Am Besten joggt man mit einer FFP2-Maske, da bekommt man dann noch einen veritablen Giftcocktail zum inhalieren.
      Die Zahlen sind auf September-/Oktoberniveau gefallen, die Erkältungssaison -und damit die Saison der ARE- ist um, die Kliniken stehen leer.
      Der Begriff Irrsinn ist geschmeichelt.
      Aber es ging und geht gar nicht um medizinische Erfordernisse.
      Das haben bisher aber nur wenige begriffen.

      • Professor_zh an

        Sehr richtig, pflichtet Professor_zh bei. Die Maske ist nur ein Nebenschauplatz, aber gut geeignet, um dem Volk die Macht der Herrschenden zu demonstrieren! Der wahre Krieg aber findet an einer anderen Front statt!

    6. Wo der Aust Recht hat, da hat er Recht. Oder anders ausgedrückt: Anfang September war schon recht spät, aber besser spät als nie (so wie die vielen Maskenzombies, die ihre Gesichtswindeln auch dort tragen, wo es das Regime noch nicht einmal verlangt, es leider erschreckend belegen).

    7. Schaut mal hier rein:
      https://haunebu7.wordpress.com/2021/02/24/maskenzwang-ist-notigung/

      Wiedermal ein Zeichen das sogar die höchste Gerichte mit ihren Urteilen umgangen werden bzw. ignoriert werden seitens der Politdarsteller !!!
      Kein Wunder, denn der ehemalige Aussenminister Baker hat ja damals offiziell bekannt gegeben dass das GG kein Geltungsbereich mehr hat und somit alle anderen Gesetzesbücher auch.
      Leider wird solche Tatsache nicht Publik gemacht seitens der der Justizbüttel, der Politdarsteller und den Leidmedien !
      Und die meisten Menschen glauben immer noch das unsere Gesetze Gültigkeit haben weil sie solche Meldungen nicht wissen oder nicht wissen wollen.
      :-/

      • Der Überläufer an

        Wirkt sehr professionell (*scherz, kann mein 12 jähriger Sohn besser!), obwohl mal wieder das Impressum fehlt.

        Aber gut, jeder Kasper darf seine private Meinung veröffentlichen, sogar seine Lebenszeit mit laienhafter Rechtsauslegung vergeuden.

        • @über….: Sie haben Kinder? Und diese bekommen sicherlich eine Injektionen wegen Corinna?! Hoffentlich werden diese vorher noch gerettet, indem die Informationen über die Nebenwirkungen beim "Restvolk" ankommen!

        • Der Überläufer an

          Richtig Gutmensch. Das entscheiden immer die Kindeseltern und nicht jeder Dahergelaufene mit Meinung. Problem damit?

        • @über…..: sicherlich! Wenn Eltern Und gern Kinder Gewalt zufügen, ggfls. mißbrauchen, habe ich ein Problem damit. Sie doch hoffentlich auch?

        • Der Überläufer an

          Merkwürdige Definition von "Gewalt" der @Gutmensch (Nomen est omen) hat. Wäre Bluttransfusion dann bereits "Folter"?

          Wenn Sie anderen schon "Hand auflegen" empfehlen, fügen Sie zumindest die Definition von "Tötung durch Unterlassung" als Beipackzettel bei?

        • @über: der Name ist Programm! Eine Bluttransfusion zu vergleichen mit der Körperverletzung durch Injektionen mit unerforschten Flüssigkeiten, ist bestenfalls speziell zu nennen. Mögen Sie Recht behalten und in Jahren klar werden, dass der ersehnte Stoff keine der möglichen Nebenwirkungen auslöst. Mögen Sie Ihren Zynismus ablegen können, um mit dem nötigen Niveau das Thema zu erörtern.
          Eine entspannte Nacht ohne Corinna und Ihren Mutanten. Dann voller Kraft am Morgen zum Frühstück die neuen Todeszahlen, Mittags die Horrorshow des RKI, am frühen Abend einen Brennpunkt und als Krönung des Tages den Karl in einer Propagandashow des ÖR. Zwischendurch dann die Verschwörungstheoretiker in diversen Foren über den Sinn der Impfung aufklären. Das gibt dem Leben vom Überläufer tiefen Sinn!

      • Das machen alle so, ob mit oder ohne Verfassung.
        Der Rechtsbruch ist international, das Programm ebenfalls.

    8. Passt scho.

      Immunität aufgehoben – Büro soll durchsucht werden
      Schwere Vorwürfe gegen CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein
      Schlimmer Verdacht gegen Georg Nüßlein (CSU) . Die Polizei ermittelt gegen den Bundestagsabgeordneten wegen mehrerer mutmaßlicher Straftaten.
      © deutsche presse agentur
      25. Februar 2021 – 11:23 Uhr

      Schwere Bestechungs-Vorwürfe gegen CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein
      Krimi im Bundestag! Der CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein ist möglicherweise in einen Bestechungsfall verwickelt. Nach RTL-Informationen geht es um 600.000 Euro.

      Aktuell werden die Büroräume des Politikers durchsucht. Zuvor soll seine Immunität aufgehoben worden sein.

      Die Büroräume des Abgeordneten Nüßlein werden durchsucht.
      Die Büroräume des Abgeordneten Nüßlein werden durchsucht.
      © RTL

      Besonders pikant: CSU-Mann Nüßlein ist stellvertretender Chef der Unions-Bundestagsfraktion und damit einer der Spitzenpolitiker im Reichstagsgebäude.

      Der 51-Jährige aus Krumbach ist seit 2002 Mitglied des Bundestags und seit 2014 stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion. Der Jurist und Abgeordnete des Wahlkreises Neu-Ulm ist Mitglied in den Ausschüssen für Gesundheit, für Wirtschaft und Energie sowie für Umwelt und Naturschutz. Als Gesundheitspolitiker seiner Fraktion hätte Nüßlein am Donnerstag in der Bundestagsdebatte zum Thema Schnelltests reden sollen. An seiner Stelle spricht CSU-Kollege Stephan

    9. Jetzt „kämpfen“ die POlitiker weltweit seit einem Jahr gegen diesen entsetzlichen Wirrus. Mit immer größeren Einschränkungen für die zu schützende Bevölkerung. Aber sie kriegen den Virus nicht unter. Das lässt nur einen Schluss zu: Die POlitiker, die in Demokratien an die Macht „gewählt“ werden, sind bezüglich Intelligenz einem Virus hoffnungslos unterlegen! Das heißt, wir sollten uns von dieser ReGIERungsform verabschieden. Jetzt verabschiedet sich unser Finanzsystem und im Zuge dessen sollten wir auch unsere POlitiker, die das verursacht haben, gebührend ehren.
      Hintergrundinfo: https://goldswitzerland.com/de/bidens-bananenrepublik/

    10. Daß sich die Leute aber an solchen Treffpunkten verbal austauschen, auch ihren Frust über die Obrigkeiten mal rauslassen, wird reduziert! Und das ist der wahre Zweck und Sinn der Sache! Und der wird erreicht!
      Diese Kommunikation läßt sich nämlich schlecht überwachen, vor allem, wer kein Personenüberwachungsgerät (Mobiltelefon) dabei hat.

    11. Rumpelstielz an

      „Die jungen Männer waren ohne Mindestabstand und ohne Maske unterwegs. Als ich sie darauf hinwies, kam mir einer von ihnen mit einem wahnsinnigen Blick sehr nah. Unsere Nasenspitzen berührten sich. Plötzlich fasste er mir an die Brust, es war unfassbar.“ Scho-Antwerpes

      Obwohl Elfi Scho-Antwerpes geschockt war, reagierte die Sozialdemokratin schnell. Sie holte Polizisten, die direkt in der Nähe waren, zur Hilfe, und so konnte der Tatverdächtige schnell gestellt werden. Scho-Antwerpes: "Es war ein Mann um die 30, offenbar mit Migrationshintergrund. Der Mann hat sich nicht einmal entschuldigt.“
      „So etwas zu erleben, ist ein einschneidendes Erlebnis, einfach unschön. Ich bin tief verletzt. Mit so einem respektlosen Übergriff rechnet man nicht.“
      Ich schon – deshalb stecke ich immer Hundeabwehrspray ein. Btw: Wer hats erfunden die CDUCSUSpezialdemokraten.

      • Rumpelstielz an

        Liebe Elfi Scho-Antwerpes, Sie müssen den Rekerstil als Abwehr nutzen – eine Arm länge Abstand.
        Und auch deutschlandweit befindet sich Köln auf der Liste der kriminalitätsreichsten Kommunen auf dem vierten Platz.

        Für die Domstadt mußten immerhin 18 Straßen oder Straßenzüge benannt werden, in denen Vertreter der Staatsmacht am liebsten nur noch in Mannschaftsstärke auftreten. Selbst Feuerwehrkräfte werden dort häufiger als ohnehin schon attackiert, wenn es z.B. gilt, Brände zu löschen oder verletzten und kranken Personen zu helfen.

        Und dort haben auch kriminelle "Großfamilien“ ihr Revier, wo sie beim Wohnen und "Arbeiten“ gerne von der Staatsmacht unbehelligt bleiben. Gegenüber dem Bonner "General-Anzeiger“ wurde ein Einheitsführer der NRW-Bereitschaftspolizei in diesem Zusammenhang recht deutlich.

        In diesen Vierteln herrsche ganz einfach "ein anderes Recht“, jedenfalls aus Sicht der Großfamilien. "Das muß man deutlich sagen“, erklärte der Polizist. Respektiere man das nicht, weil man denke, es handele sich doch um eine deutsche Straße, müsse man „mit Konsequenzen rechnen“…

        Das ist die Rot Grün Schwarze Schexxe. und die jugendliche Naive in Gestalt von Katrin Göring-Eckardt, die ihr reines, unschuldiges und von Erkenntnis ganz und gar unbeflecktes Gemüt dadurch zum Ausdruck brachte, wieder herumzulaufen und fremde Menschen erschüttert und zutiefst bewegt anzublicken.

    12. Hamburger Model? Das waren doch auch die mit den Ausgangssperren nach Hausnummern, oder?
      Sagt mal, merkt denn hier wirklich niemand, daß wir mit dieser ganzen coronakacke nur verarscht werden?
      Die "RegGIERenden" müssen doch vor lauter Lachen kaum noch Luft bekommen?
      Und das Volk befolgt mit einer durch Nichts nachvollziehbaren Unterwürfigkeit auch den allergrößten Unfug!
      Ich hab ihn gerade wieder erwischt, Artikel 20, Absatz 4, Grundgesetz (GG) Deutschland, Das Recht auf Widerstand!
      Alle Voraussetzungen sind erfüllt!

    13. Sonnenfahrer Mike an

      Was soll dieser Unsinn??? Jetzt drehen alle wohl nur noch komplett durch?
      Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr und bei Einkaufen im
      Winterhalbjahr (21.09. bis 21.03.), selbstverständlich davon ausgenommen
      Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr, Anti-Corona-
      Impfung erst und nur bei absoluter Freiwilligkeit ab dem 60. Lebensjahr
      sowie bei jüngeren Menschen sofern extreme Fettleibigkeit (BMI größer
      29,9) und/oder bei erheblichen Vorerkrankungen plus für alle Nichteuropäer
      absolut und total geschlossene europäische Außengrenzen in Richtung
      Europa reicht doch völlig aus, um mit oder ohne Corona munter weiter
      zu leben, ohne daß unsere Gesellschaft gefährdet wäre.
      Warum also diese völlig unsinnige und total überflüssige Verschärfung
      der Maskenpflicht? Und warum noch länger die Schulen und Geschäfte
      geschlossen halten? Wollen diese Idioten von der Regierung tatsächlich
      einen Volksaufstand provozieren oder sind die Bundesdeutschen
      tatsächlich so dämlich und lassen sich das alles weiter so von Merkel
      & Co. gefallen? Corona ist keine besondere Gefahr für kerngesunde,
      normalgewichtige Menschen unter 60 Jahren!!!

      • Hans von Pack an

        …und erscheint es auch als Unsinn, so hat es doch Methode:

        Man will den totalen ÜBERWACHUNGSSTAAT via Digitalisierung errichten (K. Schwab) – bis jeder, so die feuchten Träume dieser kriminellen Politiker, einen Impfpass hat:

        "Kanzlerin strebt bis zu 9,5 Millionen Impfungen pro Woche (!) an" (MMnews)

        Außerdem ab 1. März ein "System zum Freitesten" (MMnews), um durch die Massentesterei die "Corona"-Zahlen wieder nach oben zu treiben.

        Nur "solange" (!) die Geimpften noch in der Minderheit sind, will das Ferkel beide Gruppen gleichbehandeln (FAZ), heißt: sobald 51 Prozent geimpft sind, setzt hier die volle Corona-Diktaur ein, indem NUR denen, die sich "freigeimpft" haben, die Grundrechte wieder "zurückgegeben" werden. Die anderen bleiben "Bürger 2. Klasse". Denn das Ferkel weiß genau: Wenn es jetzt nicht SCHNELL geht mit den Impfungen, rückt der Volksaufstand nebst Aufstand der mittelständischen Firmen gegen die globalistischen Verbrecher immer näher…

      • Der Überläufer an

        Völliger Unsinn anderen Vorschriften machen zu wollen, wer sich impfen lassen darf und wer nicht.

        • Sonnenfahrer Mike an

          Solange diese völlig neuartigen Anti-Corona-Impfstoffe noch nicht
          ausgiebig auf ihre Neben-, Langzeit- und Wechselwirkungen hin
          getestet und erforscht sind, ist eine Freigabe der Impfstoffe auch
          für jüngere, kerngesunde, normalgewichtige Menschen, die ihr
          ganzes bzw. halbes Leben noch vor sich haben und hoffentlich
          eigene Kinder bekommen möchten bzw. schon eigene Kinder
          haben, um die sich kümmern müssen, völlig unverantwortlich.
          Ganz im Gegenteil, jeder, also damit die gesamte Gesellschaft
          und der Staat sind geradezu dazu verpflichtet, diese jüngeren
          Menschen vor möglichen Schäden zu schützen und den Impfstoff
          erst und auch nur dann für jedermann freizugeben, wenn sich
          definitiv herausgestellt hat, daß er wirklich unschädlich ist.

        • Der Überläufer an

          Der Impfstoff ist zugelassen, bzw. kein Impfstoff ohne Zulassung kommt in den Körper. Sie persönlich dürfen dem Zulassungsverfahren selbstverständlich misstrauen, haben anderen aber nichts reinzureden, schon gar nicht eugenisch. Die Risikoabwägung zwischen Covid-19/Impfung darf jeder mündige Mensch selber vornehmen, egal ob 18, 45, oder 96,… . Sind Sie zufrieden dass es so ist, ansonsten könnten Sie Ihre persönliche Impfphobie nicht ungestraft ausleben.

    14. Dazu eine Empfehlung. Titel: "Die größte Lüge, die jemals erzählt wurde: Sieben amerikanische Universitäten bestätigen, dass das Coronavirus nicht existiert". Zu lesen bei einarschlereth.blogspot.
      Die gut alte Grippe wurde doch glatt mit einem Spoiler versehen und ins Rennen geschickt.

      • Impressum feht auch an

        Der greise Seitenbetreiber ist ein wahrhafter Verteidiger Chinas gegen die kapitalistische Welt.

    15. Irgendwann befiehlt die Gottgleiche FFP2 beim Sex. Der Untertan findet das gut und wählt das Grüne! Was braucht der Mensch Sauerstoff, wenn er doch die Injektionen hat? Apropos Impfung: drei promovierte Mediziner, die eine Professur haben oder hatten, beschreiben eine mögliche Nebenwirkung der sogenannten Impfungen. Es könnte sein, dass die Blutgerinnung angeregt wird. Würde bedeuten: Mensch erblindet, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Ok, alles unbedeutende Nebenwirkungen im Vergleich zu dem Massensterben, was Corinna zu verantworten hat. Das Interview ist u.a. bei pi-news zu sehen.
      Für den Leonidas, der unser Land verteidigen würde, wenn die Gewehre funktionierten,: ich muß gestehen, dass es sich hier wahrscheinlich um eine Verschwörungstheorie handelt, da die drei natürlich nicht! die Expertise besitzen wie der Bankkaufmann, die Physikerin und der Tierarzt. Also gehen Sie zur Impfung und grüßen Sie die Frau!

      • Google mal nach Prostitution und Corona :)! Da findest Du u.a. auch Seiten, auf denen durch die "Regierung" formulierte, "strenge Hygieneregeln für den Bordellbesuch definiert sind". D.h. das gibt es alles schon … .

        • @jana: ja, da haben Sie natürlich Recht. Allerdings werden sich i.d.R. weder Freier*innen noch Sexarbeiter*innen an diese Verordnungen halten. Im privaten Bereich werden die Guten den Anweisungen sicherlich Folge leisten. Sollte der Karl trotz oder an Corinna Sex haben, dann sicherlich mit FFP2 und Ganzkörperkondom. Lanz, Will, Maischberger und die anderen Hofnarren klatschen Beifall und der Fliegenlose bekommt ein Abo für jede Sendung des ÖR.

      • klar, sämtliche Mitarbeiter des RKI haben sich ihren Arbeitsplatz mit einem Baumschulenzeugnis erschlichen. Experte ist nur der, der Ihre Meinung spiegelt.

        Es ist nicht Aufgabe von Politikern ALLES studiert zu haben und über absolutes Alleinwissen zu verfügen, sondern richtige Entscheidungen zu treffen (auch unangenehme). Spahn hört auf Fachleute, Sie vertrauen lieber den 3 von der Tankstelle.

        • @salomo: entnehme ich Ihrer Einlassung einen gewissen Sarkasmus? Natürlich vertraut die Gottgleiche IHREN Fachleuten. Der Untertan vertraut dann der Propaganda des Staatsfunks. Schön wäre, wenn auch das Wissen, der von mir favorisierten Fachwelt in das Spiel einfließen würde. Ob die von mir erwähnten Professoren einen Zweitjob an einer Tankstelle haben, kann ich nicht beurteilen.

        • … und wie konnte ich ihn nur vergessen, Knochen-Karl Lauterbach, das Grauen schlechthin!
          Das sind nun aber schon 4 v d Tanke!?

    16. Nero Redivivus an

      Maskenball aber nicht für Päderasten: Die können in aller "Kinderliebe" unten ohne über den Spielplatz flitzen und dabei frische Lustluft unter dem Mantel der Geschichte sich herunterholend zufächern.
      Es ist Frühling: Der Unsinn in den zubetonierten Holzlügenköpfen (eigentlich sind die Köpfe doch rund, damit vor lauter Lauterbach-Übelkeit die üblen Gedanken ihre Windhundrichtungen ändern könnten …) der Politikdarsteller wächst ins Unermessliche!

    17. jeder hasst die Antifa an

      Das in diesen Von Linken Grünen und Kommunisten beherrschten Sumpf Hamburg sich ein Virus besonders verbreitet weiß man nicht erst seit Corona da hatte schon Vorher die rote und grüne Pest und Cholera gehaust.

      • Die gruene Pest geht Hand in Hand auf den Status "Volkspartei" zu, lieber TIFFI.
        Die Schlammlawine ist nicht zu stoppen.
        "Grüne mit so viel Mitgliedern wie noch nie: „Wir sind immer noch der Underdog“
        bei msn nachrichten.

        • Der Irrsinn blüht und fruchtet an

          Der Gehirnkrebs namens Corona nimmt epidemische Ausmasse an: Werden Jogger , die den letzten Japser getan haben, auch als "mit oder an Corona Gestorbene " erfasst? ?
          Überhaupt: wie stellen sich Politiker das Leben der "Normalos" vor?
          Geschäfte sollen Kunden ( in Rhld.-Pfalz) nur nach vorheriger tel. Vereinbarung einlassen dürfen: "Hallo! Ich brauche gaaanz dringend einen neuen Waschlappen, Socken , Unterhosen…." Eine wirklich tolle Idee!
          Wer als Grenzgänger im Saarkand im frz. Supermarkt (in Steinwurfweite hinter der Grenze) ein Baguette einkaufen will, muss – nach dem Willen von Paris – vor dem Grenzübertritt einen negativen PCR -Test vorweisen oder sich jedesmal in der Nase herumstochern lassen….
          Und Oma, die einem noch mit ihren Erfahrungen in der Kriegs- u. Nachkriegszeit wertvolle Überlebenstips geben könnte, sitzt unerreichbar kaserniert im Seniorenheim und wartet auf den baldigen Exitus….
          Meine Prognose: Demnächst wirď der tägl. Bedarf wie einst nur noch auf Bezugsschein/Karten zugeteilt . Und ab und an gibt es auch mal Extra-Leckerlis für brave Impfdackel.

        • DerSchnitter_Maxx an

          @Rabe – Ich hasse niemand, aber ich hasse es … wenn ich recht habe … ;)