„Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) verspricht sich von einer Impfpflicht eine positive Wirkung auf die Gesellschaft. ,Eine Impfpflicht wird die Spaltung der Gesellschaft eher überwinden als vertiefen – davon bin ich überzeugt’, sagte der CSU-Chef der Welt am Sonntag. Einerseits würden ,Vorurteile überwunden’. Andererseits würden viele Menschen ,feststellen, dass es nicht so schlimm ist, sich impfen zu lassen – sondern im Gegenteil sogar schützt und Freiheit gibt’. (APP)

    „In einer freiheitlich-rechtsstaatlichen Demokratie darf sich der Staat nicht anmaßen, dem einzelnen Menschen eine bestimmte ärztliche Behandlung aufzuzwingen, das gilt umso mehr angesichts der Tatsache, dass es sich um neu entwickelte Impfmethoden handelt, deren Langzeitfolgen nach einem relativ kurzen Zeitabschnitt der Anwendung keineswegs abschließend verlässlich beurteilt werden können. Eine allgemeine Impfpflicht ist schlicht verfassungswidrig.”(Otto Schily, COMPACT-Magazin 01/2022)

    29 Kommentare

    1. Soll man sich jetzt impfen lassen um die Spaltung der Gesellschaft zu überwinden?
      Soll man sich jetzt impfen lassen um Vorurteile zu überwinden?
      Soll man sich impfen lassen um unveräußerliche Grundrechte zurück zu erlangen? Södolf nennt das Freiheit.
      Das ist also Christlich und Sozial, interessant.
      Das erfreuliche ist das diese Lügner, Hetzer und Einpeitscher ein historisches niedriges Wahlergebnis bei der letzten Wahl eingefahren haben. Eine zeitlang das Gelaber von 50+X, jetzt minimal über 30%, sehr erfreulich!Die Partei propagiert ein 5 Sterne Bundesland, eine Vorstufe zum Paradies, in Wirklichkeit wird ein despotischer Totalismus, eine Diktatur, ein Überwachungsstaat installiert. Die Menschen werden unterdrückt und eingeschüchtert. Leute die ihre Selbstverständlichkeiten und freiheitlichen Grundrechte in Anspruch nehmen, werden von den Kettenhunden des Kapitals und der Politik gnadenlos zusammengeprügelt. Das war in Bayern schon immer so. Scheinheilig, Hinterfotzig, Arrogant und von oben herab.

    2. Söder, Herrmann, Holetschek …in Bayern muss irgendwann mal irgendwas passiert sein. Die Häufung der spinnerten Ideen aus dem Freistaat ist schon auffällig.

      • HERBERT WEISS an

        Man knnte fast meinen, die hätten irgendwelche antiken Rindersteaks aus der Tiefkühltruhe eingehappert – so aus der Zeit, als sich die IG Bau, Steine Erden (BSE) in IG BAU umbenannt hatte….

    3. Jeder wäre aufgerufen, sich zu überlegen, ob Deutschland jemals von vergleichbar bösartigen Verbrechern regiert worden ist? Wie meine Antwort aussieht, darf ich nicht schreiben, das könnte wieder gelöscht werden, da sich Compact vermutlich genötigt sieht, Vorsicht walten zu lassen.

      • Die internationalen Impfdealer an

        Die BRD Bonzen zeigen immer mit den Finger auf andere und mahnen zum Menschenrecht. Nicht einmal in Nordkorea oder in Belarus, zwingt die Regierung das eigene Volk an die Spitze und macht die Bevölkerung davon abhängig…..

      • HERBERT WEISS an

        Was willste machen – wenn die dem Ritter Jürgen die Burg stürmen und den Laden dichtmachen, haben wir auch nichts gekonnt.

    4. Die sieben Raben an

      Hat der da gerade gesagt: "Impfen macht frei"?

      "sondern im Gegenteil sogar schützt und Freiheit gibt"

      • Wo man das lesen konnte gab es Entlassungen. Bei der "Impfung" ist dergleichen nicht vorgesehen und von vorneherein ausgeschlossen. Sobald man die erste mRNA- und Graphenoxid-Spritze drin hat, gibt es kein Entrinnen mehr. Das entspricht dem unwiderruflichen Todesurteil, bei dem lediglich offenbleibt, wann es vollstreckt wird.

        • Die sieben Raben an

          Mir gefällt Ihre Hysterie-Logik nicht. Gem. dieser sind Russen und Chinesen dann wohl die glücklich-Geimpften. Im Prinzip sitzen Sie mit Kimmich, Weidel und Wagenknecht im gleichen Stockholm-Warteboot, oder was werden Sie Intelligentes vorzutragen haben, wenn die lang ersehnten Totimpfstoffe auch hier verfügbar sind?

          Die verquere Massenmordtheorie hat sich nach weltweiten Milliarden Impfungen sowieso erledigt. Nein ich leugne die Gefahr von Impfschäden nicht, ich lasse nur die Kirche im Aluhutdorf und billige anderen Menschen ihr Recht auf mögliche Impfschäden zu.

          PS
          Wer sich tatsächlich nicht impfen lassen wird (Harte Kern), dem sind die Schaudergeschichten sowieso völlig egal. Seit wann muss ein freier Mensch seine Entscheidung rechtfertigen "(weil die Impfstoffe doof sind, sonst natürlich gerne"!?).

    5. Henry Philipp an

      Der Södolf wurde als Kind mit Sicherheit zu heiß gebadet oder anderweitig misshandelt.Eine Impflicht wird die Spaltung der Gesellschaft weiter vertiefen und nicht deren Überwindung befördern.Ist der sich eigentlich noch bewusst das es ein Grundgesetz gibt und was da drinn steht?Im 3.Reich hat man bestimmten Leuten auch schon mal erzählt dass sie besonders geschützt werden müssen (Schutzhaft) und Arbeit frei macht.Wie das ausging dürfte jedem bekannt sein.

    6. Es ist doch eigentlich seltsam: von diese Politikern, die sich in Allmachts- und Gewaltfantasien gegenseitig überbieten, ist bisher weder Corona-infektion, Impfdurchbruch noch Quarantäne- Anordnung bekannt geworden. Sehr seltsam. Ich folgere daraus: Sie haben nicht den Giftcocktail fürs gemeine Volk , sondern gleich die nächste Stufe, die Chips zur Fernsteuerung, erhalten, die das Gehirn umprogrammieren. Anders ist der totale Verlust von Anstand, Rechtsempfinden, Erinnerungsvermögen und jeglichen sittlichen Hemmungen bei ihren Äusserungen nicht mehr zu erklären. Sie sind Prototypen einer neuen, nur noch äußerlich humanoiden Spezies.

      • Ach "Meise", Sie sprechen mir aus dem Herzen …

        Ich nehme an, diese Knallchargen bekommen entweder einen anderen oder gar keinen "Impf-"stoff verabreicht. Einen anderen Impfstoff – einen für Politiker und Bundeswehr – gab’s ja schon einmal. Sie erinnern sich an die Schweinegrippe? Da wollten die Schweine den ihnen zugedachten Schweineimpfstoff auch nicht nehmen, so daß er entsorgt werden mußte (teilweise wohl nach Afrika!). Das heute erkannte Problem damals war: Man hatte den Schweinen die Wahl gelassen! Was für ein Fehler!! So einer wird DENEN kein zweites mal passieren. Diesmal sind alle Schweine dran. Vom der alten Umweltsau über den Eber bis zum kleinsten rosigen Ferkel – alle!!

        Und wenn die Sau dann erstmal (dran-)hängt, dann gibt’s ‘nen Schnaps! Oder auch: Hallali – die Sau ist tot!!

        • Wenn einer von Denen mit dieser Brühe für uns geimpft ist, bin ich der neue Kaiser von China!
          Wenn ich im Monat 20.000 Euro für einen leistungslosen Job bekommen würde, würde ich das nicht riskieren! Denn das Risiko eventuell ein Pflegefall zu werden und im Sieche heim zu landen ist da.
          Bestes Beispiel ist Schumacher und was nutzen ihm jetzt seine 500 Millionen?

    7. Söder und Herrmann wollen uns vergiften, krankmachen und umbringen. In dem Punkt darf man sich keine Illusionen machen, und es hilft auch, endlich die Maßnahmen der Politik zu verstehen. Demokraten sind schon immer so gewesen, das muß man wissen und daraus die Konsequenzen ziehen.

      • Kein Erbarmen! an

        Ich habe mit dieser Demokratie und dem BRD Verbrecherstaat endgültig abgeschlossen und warte nur noch auf den Tag, wo diese ganzen Lumpen es heimgezahlt bekommen….

        • Mir geht’s genau wie Dir. Deine Zeilen hätten auch von mir sein können. Seit über zehn Jahren warte ich auf nichts so sehnlich wie den Gerichtstag für die uns Regierenden.

      • Die sieben Raben an

        @Hiltmann 2.0
        Herr Richter, ich will mich nicht impfen lassen, weil sie uns vergiften, krankmachen und umbringen wollen.

        Viel Glück!!!

    8. Thüringer I. an

      der bayrische Holzkopf bestätigt wieder einmal den Spruch: Nichts ist blöder als Söder.

      kann man diesen Typen nicht für unzurechnungsfähig erklären und absetzen, so wie Ludwig II.?

      • Wenn deer Söder – wie der Kinni dazumals –
        nur romantische Luftschlösser bauen wollte,
        könnte man’s ihm ja noch durchgehen lassen.

        Man sieht es immer wieder:
        die Bourgeoisie ist um Längen schlimmer als der Adel.
        Ungebildeter und gieriger allemal.

    9. Beten ist gesünder als Impfen ! an

      Mittlerweile bekommen gesunde Menschen innerhalb kürzester Zeit die 3. und 4. Spritze und erkranken trotzdem an Corona und sind zudem noch psychisch dadurch defekt. Diese ganze Giftspritzerei, mit diesen dubiosen und noch wirkungslosen Drecksimpfstoff dient nur dazu, das Volk gefügig zu machen und die Gewinne des Pharma Kartells, auf den Kosten von ahnungslosen Bürgern, mit Hilfe durch eine durchtriebene verlogene Politikerbande, in die Höhe zu treiben.

    10. Schon die Verpflichtung zur Schulmedizin war eine Bevormundung! Und die kann man nicht rauswerfen wie das TV-Gerät im Fall der GEZ! Eine Versicherung gegen Unfälle würde voll und ganz reichen! Noch vor 3 Generationen gab es Menschen, die nie im Leben einen Arzt gesehen haben, genau wußten, wann sie sterben würden, sich dann zu Hause ins Bett legten und es taten – ohne Leiden und Schmerzen. Auch weil sie sich nicht – unsinnigerweise . dagegen wehrten!
      Heute lebt eine ganze Industrie davon, daß Menschen eingeredet wird, sie müßten sich gegen den natürlichen Tod "tapfer" wehren, obwohl das sinnlos ist und nur Leiden bedeutet! Damit diese Industrie in ihrem Umfang weiterexistieren und sich noch vergrößern kann, müssen noch mehr Kranke und Überalterte produziert werden! Gesunde – siehe oben – können die nicht gebrauchen!

      • Einfach mal fünf Minuten nachdenken, warum es in Deutschland die ach so guten sozialen Zwangssysteme gibt?
        Die nächsten fünf Minuten darüber nachdenken, warum uns dieser Staat nicht zu einem selbstverantwortlichen Leben und Handeln erzogen hat?
        Ganz einfach. Aus diesen Zwangs Systemen werden riesige Gelder , ohne irgendwelche Kontrolle, zweckentfremdet!
        Zum zweiten Punkt sei gesagt, das ca. 66% der Bevölkerung mittlerweile von staatlichen Leistungen lebt und diese Menschen haben eben Angst vor etwas Neuem. Deshalb werden sie immer wieder die etablierten Parteien wählen.

      • Welch ein Glück auch für ca. 47 Mio Amerikaner die sich nicht schulmedizinisch bevormunden lassen müssen, die haben nämlich keine Krankenversicherung.

        • HERBERT WEISS an

          Einen Bekannten, der mehrere schwere Unfälle erlitt, haben die Medizinmänner jedes Mal wieder erfolgreich zusammengeflickt. Das verdient Respekt. Als ihn jedoch der Krebs erwischte, war es bald vorbei mit ihm. Bei dem Wort "verdienen" denke ich in letzterem Fall an ein Utensil des Weihnachtsmannes. Und das ist nicht der große Sack…