„Der Lockdown für Ungeimpfte kommt zu spät. Wenn Bund und Länder Impfverweigerer früher aus Restaurants und Kneipen ausgeschlossen hätten, hätte die Corona-Lage nicht so eskalieren müssen. Und bemerkenswert ist, dass es die Länder sind, die nun auch die Impfpflicht für Pflegekräfte erzwingen.“ (Neue Osnabrücker Zeitung)

    „Das Thema Impfen ist zum sozialen Sprengstoff geworden. Ohne Rücksicht auf die Fakten eskalieren Politik und Pharma-Lobby die Lage immer weiter. Bis zum Knall?“ (COMPACT 11/2021)

    38 Kommentare

    1. Ist doch verrückt, das Widerprüchliche im Verhalten der Obrigkeiten . Kneipen, Bars , Restaurants immer noch offen , aber Werbungen für Impfungen, die ihre weitgehende Wirkungslosigkeit gerade augenfällig beweisen. Die sollten alle mal China besuchen, da könnten sie Lernen, wie man Corona in den Griff bekommt.

    2. HERBERT WEISS an

      Hatte schon mal erwähnt, wie wir mal am späten Vormittag im Oktober 2020 in einen Restaurant zu Gast waren. War gut belüftet und es gab auch ausreichend Platz zu den übrigen Gästen. Also nicht einmal der Schatten eines Risikos. Wenn man nun mit einem kleinen Wort des Bedauerns auf die amtlichen Vorgaben auf 2G verweist, sollte man dort nach dem Abflauen dieser Psychose durchaus wieder einkehren. Wenn dort jedoch steht: "2G oder geh", dann sollte man dafür sorhen, dass die dortigen Abstände erhalten bleiben und noch weiter ausgebaut werden können.

      Das eigentliche Risiko sind die heimlichen Treffs hinter verschlossenen Türen und Fenstern. Legal, illegal – scheißegal! Doch das rassen diese Zementgehirne do oben nicht.

    3. Nicht vergessen Neubürger die noch nie mit Erkältung und deren Keimen in Kontakt gekommen … aber MiHiGru zu denken wäre ja Rassismus

    4. Es tut mir leid, als Heuristiker muss ich Dialog mit den Wahrheitsbaronen von den Wahrheitsmedien fordern.
      Aber nicht, dass wir der Lügenpresse sondern die Lügenpresse uns ein Interview gibt.

      „Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das Wahnsinnige daran.“ — John Lennon

      Eine Basis des Corona-Attentat ist die Mär bezüglich der Klassifikation der Viren wonach Corona etwas anderes als Grippe Influenza weil da so stachelige Seeigel Spikes die wie die Corona der Sonne welche den Unterschiet machen zwischen Corona und Grippe Influenza-Viren.
      Der zwote Teil der Praxis der aus Heuristiker Sichtweise wichtig zu klären ist die PCR-Test basierte Inzidenz welche nach Herrn Dorsten gänzlich ungeeignet anläßlich des Coronavirus MERS 2014 nun das Allheilmittel und warum angeblich etwas gaänzlich Anderes.

      Noch verweigern sich die Bonzen einer Antwort, die Hand der Prinzessin und das halbe Königreich haben wir zwar nicht zu bieten aber nach Kaarl Marx 300 Prozent Profit bei Gefahr des Galgen sollte den Wahrheitsbaronen die keine Lügenbarone sein wollen Anreiz genug sein.

      Als 2. und 3. Aufgabe Praxis als Prüfstein der Erkenntnis die Tatrekonstruktion zu den Attentaten von Berlin und Halle.
      Denn drei Prüfungen muss jeder Held bestehen.

    5. Theodor Stahlberg an

      Nachrichtensendung von Staatslügen TV erwähnt die Impfzwang-Verordnung des österreichischen Freimaurer-Kabinetts überhaupt nicht. Die Tyrannei soll ungestört am Testobjekt erprobt werden. Und danach – alles wie’s bei Sauf-Junker geschrieben steht: "Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum … weiter Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt."

      • Junker sagte in diesem denkwürdigen Satz auch "… wir schauen, ob was passiert, und wenn nicht, dann machen wir weiter …"

        Ergo müssen wir jetzt schauen, dass was passiert …

    6. Seherische Fähigkeiten, die bereits jetzt die 4.,5. 6. ??????? Impfung voraussehen, das ist die Frage?
      Eher nicht.
      Impf- ABO oder was?
      Die Spekulanten wird es aber freuen.

      Ich empfehle unter

      https://zachariasfoegen.wordpress.com/2021/11/15/rki-bereitet-6-impfung-vor/

      das Formular Hospitalisierung ….. 6 IfSG anzusehen.

      Dieses Dokument wurde zuletzt am 03.09.2021 geändert.

      Zu finden auch bei Telegram

      • Die Logik ist bestechend. Was hilft gegen Impfschäden – auch mit der Gefahr des Exitus: natürlich noch mehr impfen! Und wie vermeidet man Konsequenzen für eigene Fehlentscheidungen? Indem man anderen dafür die Verantwortung in die Schuhe schiebt !
        Nur blöd , dass die zwangsweise Ein- und Aussperrung der Ungeimpften im Gegenteil beweisen wird, dass diese keineswegs die Infektionstreiber sind. Impfzwang und Erpressung sollen dann als letzte Mittel zur Beseitigung unliebsamer Wahrheiten dienen.
        Und Kollaborateure , die mit einem Salär von € 5.000 geködert werden, die dürfen dann, wenn es richtig kracht und abgerechnet wird, die juristische Zeche zahlen. Die Hauotschuldigen haben sich dann längst der Gerechtigkeit durch Flucht entzogen.

        • Nee, zivilen Ungehorsam üben, zum Einbruch der eigenen ökonomischen Situation bereit sein, dezentrale Vernetzung mit anderen Widerständlern auch ausserhalb des Internets, mitmachen bei allen Demos und Spaziergängen, und ggfs. Gewaltaktionen zur Gefahrenabwehr i.S. Widerstandsklausel Grundgesetz in Analogie zu Notwehr gem. BGB.

      • Die Regierung organisiert die Rekordinzidenz
        Erstellt am 12. November 2021 von kranich05 (opablog(punkt)net)

        Ist Schizophrenie die neue Weisheit?

        Regierung, Regierungs“experten“ und Propagandamedien schlagen auf die Ungeimpften ein, weil sie für alle Übel von Corona (besonders die Schreckenszahl „Inzidenz“!) verantwortlich seien.

        Zugleich trommeln Dieselben für 2G, also für Zusammenkünfte der Geimpften, obwohl Jeder und Jede weiss, dass Geimpfte genauso wie Ungeimpfte infizieren können und also solche Zusammenkünfte die herbstliche Grippewelle (die jetzt „4. Welle“ heißt) antreiben.

        Wie denkbetreut muss man sein, um auf solche durchsichtigen Manöver hereinzufallen?

    7. Zwei Drittel der Bürger sind geimpft und trotzdem steigen Inzidenz rasant, selbst unter den Geimpften und Geboosterten. Hier stimmt doch etwas nicht. Die Impfung schützt offensichtlich nicht so wie versprochen, also weder Geimpfte noch Ungeimpfte. Ein guter Hausarzt setzt Medikamente, die nicht anschlagen, wieder ab und sucht nach besserer Medizin und Behandlungsmethoden. Bei Corona ist anders, also genau umgedreht.
      Die bedepperten Politiker machen weiter mit dem Impf- und Verordnungswahn, obwohl alles nutzlos ist. Politiker, die glauben allein mit nutzlosen Impfung und Ausgehverboten und Maskenzwang auf Unisextoiletten die Verbreitung von Viren bekämpfen zu können, sind absolut überfordert, unglaubwürdig und unqualifiziert. Wie wäre es wenn die führenden Ärzte, anstatt zu wehklagen (das gewinnorientierte Gesundheitssystem ist noch lange nicht an der Belastungsgrenze), sich allein auf ihre Arbeit beschränken und konzentrieren würden und die Politiker und deren Systemmedien ihre systematische Panikmache beenden würden.
      P.S. Wo bleiben eigentlich die Medikamente gegen die Krankheit, die Covid 19 genannt wird?

      • warum fordest du medikamente für alle (pharmaindustrie reich machen? ). ich dachte ist nicht so schlimm?

        ps
        pfizer ist übrigens schon dran, kriegst dein dringend benötigtes medikament bald.

        • Andor, der Zyniker an

          Wieder einmal nichts verstanden. Medikamente fuer die wirklich Kranken und nicht für alle ueberlaufenden Idioten.

    8. friedenseiche an

      "2G oder geh"

      und der betrieb geht eh bald pleite
      die nächste lockdownbeschränkung wird die alle platt machen
      schön blöd dabei noch mitgewirkt zu haben

      würden alle hand in hand auf die straße wäre es bald wieder normal

      was wir brauchen ist einen völlige entnazifizierung
      die nazis müssen offen benannt werden und nie wieder ein amt bekleiden

      • @eiche: es werden wegen 2G die wenigsten Betriebe pleite gehen. Um die Vergleichsgruppe der „Ungeimpften“ möglichst bald auszulöschen und das Schlafschaf nicht zu wecken, werden die Betriebe finanziell unterstützt. Wenn der Schmutz dann weg ist, die Endlösung vollzogen, dann kann es sein, dass die Pleiten zunehmen.

        • friedenseiche an

          so hab ich das noch gar nicht gesehen
          könnteste recht behalten

          dann wird das mein letztes weihnachten
          :-(

        • friedenseiche an

          soso
          die zahlen werden immer komischer
          nachdem letzte woche verkündet wurde
          dass 15 mio ungeimpfte in brd seien
          steht nun ein zahl zwischen 20 und 22 mio im raume
          allerdings wollte das rki offiziell dazu nichts verlautbaren
          die reaktion des rki mitarbeiters als diese frage gestellt wurde war aber sehr aufschlußreich: hastiges zur seite gucken, händebewegungen stimmveränderung augenzucken, ich weiß was das heißt ;-)

          ich gehe davon aus
          dass viele geimpfte ein placebo oder gar anderen wirkstoff erhalten haben
          entweder in die richtung antivir oder ronstax
          um abzuchecken ob man damit seine eigene haut retten kann wenn es zu einer kreuzmutation kommt

    9. Gerade habe ich von REPORT 24 "Ab 13 Jahre! Lange Liste ‘plötzlich’ verstorbener oder schwerkranker Sportler" ausgedruckt. "Plötzlich und unerwartet" ist bereits aus dem Netz verschwunden. Wir sollten alle Berichte, die Fakten zu diesem Völkermord benennen, abspeichern für eine zukünftiges Nürnberg 2.0.
      Eine gute Freundin fragte mich heute Morgen sehr besorgt, ob ich mich nicht doch impfen lasse? Nun ja, ich habe die Zeit genutzt, um entsprechende aufklärende Berichte – u.a. auch den heute entdeckten Artikel bei REPORT 24 von der WHO, die die Gefährlichkeit der Impfung bestätigt, für sie auszudrucken und auch einige aufklärende Seiten im Netz notiert. Wer noch arbeitet, hat keine Zeit, im Netz zu stöbern. Die sind alle geschlaucht und wollen abends ihre Ruhe. Deshalb muß man ihnen Fakten in die Hände geben, denn sonst lassen sie sich bis zum Sanktnimmerleinstag boostern. Ist jedenfalls meine Meinung und mein Beitrag.

      • Andor, der Zyniker an

        Nürnberg war nur ein Spektakel zur vorsorglichen Rechtfertigung und Verharmlosung der künftigen Verbrechen der ehemalige Alliierten, besonders der Amis, wobei man gleichzeitig die eigenen unter den Tisch kehrte. (Rheinwiesen)
        In US- und Lateinamerika beispielshalber gibt es keinen Schuldkult wegen der Ausrottung der indigenen Völker.
        Die Gottlosen sind alle an Grippe gestorben, weil’s noch keine Big-Pharma-Impfstoffe gab. (?)
        Und jetzt, im Nachhinein, wo sowieso schon alle tot sind, ist’ s auch egal wer im Vorhinein schuld daran war.
        Halleluja

        • Andor, der Zyniker an

          Nur im Deutschen Narranland muessen die Nachfahren fuer die Verbrechen ihrer Vorfahren wohl ewig schuldig fühlen und zahlen.

      • STEIN, Ihr unermüdlicher Einsatz zur Aufklärung Ihrer Mitmenschen ist einfach nur vorbildlich!

    10. Lockdown auch für ACABaerbocks "Ihr Kampf": Sie hat ihr Plagiatpamphlet "JETZT. Wie wir unser Land verENDEn" zurückgezogen und will es nicht überarbeiten, da sie bereits mit der gEImpften Ampel genug zu verenden hat. ReGIERung macht Überarbeitung: Sie schafft das!

    11. Vorsokratiker an

      Die Impf-Maso-Faschos breiten sich flächendeckend aus. Viezigjährige Freundschaften und uralte Liebesverhältnisse werden zunehmend von der Impfmatrix angegiftet. Die Ungeimpftwn-Gulags lassen grüßen.

      • Ungeimpfte werden pauschal " als "unwertes Leben" behandelt. 1933 bis 1945 lässt grüssen. Im Amazonas-Urwald werden doch immer noch neue Arten von giftigen Kreaturen entdeckt. Bei deren Namensgebung sollte man prominente Politiker bevorzugen. Zwecks Schande auf ewig!

        • Vorsokratiker an

          Ich bevorzuge den Stalin-Linke-Vergleich (Gulag). Der hat wesentlich mehr Leute auf dem Gewissen als Hitler

      • Vorsokratiker an 19. November 2021 11:42
        "irgendwann in näherer Zukunft werden dich deine Kinder fragen, warum du nicht der Bösartigkeit der Impf-Nazis entgegengetreten bist, die die ganze Menschheit in die freudlose Gasse ihres Krankheits- und Todesangst-Wahns getrieben haben… und auch noch versuchen, den Ausgang zu verrammeln."

        Ich hab’s versucht, werde ich antworten. Leider waren zu viele schlechte Spieler in meinem Team. Sie wussten alles besser, erreicht haben sie nichts, außer das Internet seit Jahren mit redundanter Klugmopserei zu verstopfen.

        Erzähl doch nochmal, warum sich niemand impfen lassen sollte. Schon eine neue Studie in der pipe?

      • Yep, so schaut’s aus. Beginne neue Freundschaften und neue Liebschaften – bleibe aber Dir treu!

    12. Österreich führt ab dem 1. Februar 2022 die Impfpflicht gegen Covid-19 ein. Ist bei uns auch längst überfällig.

      • @Groene: die „wahren Demokraten“ verlassen Ihre Höhlen und erfreuen sich daran, dass Menschen, die sich entscheiden nicht an den Versuchen teilnehmen wollen, zu Ihrem zweifelhaften Glück geführt werden. Gierig hoffen diese Gestalten, dass es zu einem Zwang kommt, gerne werden die tausende Toten in Kauf gebommen. Schön wäre es doch, wenn die Renitenten in offenen Wagen, unter dem Gegröle der Guten, zu den öffentlich einsehbaren Hinrichtungen bzw. „Impfungen“ gekarrt werden. Der Pöbel hofft dann stark auf sichtbaren Nebenwirkungen bei den Delinquenten, es hebt die Spannung. Wenn denn eines der Opfer zitternd und sabbernd zusammenbricht, dann wird es bejubelt und beklatscht. Die gelben Sterne mit der Aufschrift „ungeimpft“ lösten große Betroffenheit bei den Guten aus. Leider werden diese nun nicht ins Gas, sondern zu zweifelhaften Versuchen am Menschen mit Tausenden Toten und Millionen Verletzten geführt. Diese Zahlen werden sicherlich noch nach oben korrigiert werden. Es ist erschütternd wie schnell der Deutsche zu alten Tugenden, die in den 30iger und 40iger Jahren des letzten Jahrhunderts so gefördert wurden, zurück findet. Selig sind die, die über genügend Mittel verfügen, um sich dem Wahnsinn zu entziehen.

      • Marques del Puerto an

        @ Grünbelag,
        ich kann Sie beruhigen , die Deutschen sind damit sogar schneller oder versuchen es zumindest.
        Die Zwangsimpfungen für Lehrer, Taxifahrer, im Hotel und Gaststättengewerbe d, sowie natürlich für Krankenhaus und Pflege ist nur noch reine Formsache.
        In der Schublade lag das schon länger bei unserem Bundesaugust für Schnelltot , Jens Spass. Die SPAHnische Grippe ist der beste Schmierstoff um in eine waschechte Diktatur zu schlittern ohne das der deutsche Dummdödel es merkt.
        Die sich dagegen auflehnen werden als aggressive Corona-Leugner hingestellt den Gewalttaten wie Mord und Totschlag jederzeit zuzutrauen ist. Die Instrumentalisierung vom Tankstellenmord wird ausgebaut und von unserer Einheits und Qualitätspresse ganz gleich jedem zugetraut der sich so seine Gedanken macht über die Impfung.
        Was dabei aber vergessen wird ist die Realität, dass es hier nicht um eine Spritze geht, sondern der Weg dahin in eine Diktatur. 30 Jahre Volksumerziehung reichen eben bei einigen Ossis noch nicht ganz aus damit sie vergessen was eingesperrt sein bedeutet oder das ausüben der Meinungsfreiheit. Gerade die Sachsen wissen was das bedeutet und wollen sich von ein paar Hampelmänner in Berlin nicht schon wieder die Welt erklären lassen.

        • Marques del Puerto an

          Das diese angeblichen Corona Leugner nicht nur für sich mit ein paar Tausend Leutchen irgendwo Demo machen, sondern für alle in der bunten-weltoffenen-Steuerzahlerkolonie BRD, dass begreifen aber diese ganze Gespritzten nicht.
          Für den Westen mag das was neues sein um es mal auszuprobieren, hier aber in Mitteldeutschland hat man auf solch Dreck keinen Bock !
          Aber wie ich schon sagte, ich kann sie beruhigen, im Dezember gehen wir alle schön schlafen und sagen Weihnachten ab sowie auch Ostern.
          An der Stelle möchte ich auch nochmal schreiben, Silvester fällt auch aus liebe Biodeutsche. Also fürs Pack, die Regulatoren in Berlin und Passdeutsche werden sicher ihre Feier machen. Also wenn es richtig rummsen soll, dann jetzt noch in den nächsten 2 Wochen in Polen bestellen. Danach gibt es nix mehr in Richtung Deutschland an Pakete mit Silvesterzeug.
          Es kommen nur noch Fachkräfte die auch die größten Knaller sind.
          Das ist kein Witz ! Selbstverständlich geht auch noch der Klassiker zu Silvester, Acetylen und Sauerstoff und der Flaschenwagen hebt ab zu den Sternen nach Matthias Maurer, versprochen. ;-)
          Wurde 1972 schon im Harzer Werke getestet.
          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

      • "Impfpflicht gegen Covid-19"?
        Du hast wohl ‘nen Stich? Es geht bei der NWO-Jauche doch nur um den kollektiven Zwang, unbedingten Gehorsam und um absolutes Gleichbürsten- also um Faschismus. Und der ist also "bei uns" längst überfällig??