„Auch in Dresden versammelten sich am Sonnabend trotz des Verbots einer Querdenken-Demonstration nach Polizeiangaben hunderte Kritiker der Corona-Maßnahmen in der Stadt. (…) In der Innenstadt am Altmarkt lieferten sich die Demonstranten mit den Polizisten teils ein ‚Katz-und Maus‘-Spiel, mehrmals wurden Polizeiketten überlaufen.“ (Berliner Zeitung)

    „Zum ersten Mal seit Beginn der Proteste wurden nicht nur Reden angehört und gesungen, sondern es wurde ziviler Ungehorsam praktiziert: Die Durchsetzung des Demonstrationsrechtes auf dem Ring samt – gewaltfreiem – Durchbrechen der Polizeikette war episch und zeigte, was möglich ist.“ (Jürgen Elsässer, COMPACT-Spezial Die Querdenker)

    76 Kommentare

    1. Demokratie ist, wenn 3 Wölfe und 1 Schaf darüber debattieren was es zu essen gibt. Recht-(staat) ist, wenn das Schaf ein Maschinengewehr hat.

    2. Querdenker der echte an

      Habe mal eine bescheidene Frage an Alle hier die sich Gedanken machen:
      Die Polizeibeamten werden vereidigt auf. DAS DEUTSCHE GRUNDGESETZ!!! Nicht auf einen Bundespräsi, nicht auf eine Kanzler in, nicht auf Landesfürsten usw. usf.
      Nachweislich haben diese vor genannten Frauen und Männer seit Jahren immer wieder das Grundgesetz gebrochen. Sich also immer wieder Strafbar gemacht. Und weshalb schützen diese Büttel Merkels, äh VERTEIDIGER DES GRUNDGESETZES , immer wieder die schon mehrfach straffällig gewordenen Täter in der Regierung?? Warum erfüllen sie nicht ihren laut Eid beschworenen Auftrag zum SCHUTZ DES GRUNDGESETZES ????? !! Warum knüppeln sie statt dessen immer wieder Menschen zusammen deren einzige "Schuld" im Schutz des Grundgesetzes besteht???

      • Verbrecherinnen und Verbrecher an

        Gut dass Sie politisch korrekt erwähnen, dass auch frauen dabei mitmachen.

    3. jeder hasst die Antifa an

      Heute ist es wieder so weit, heute wird Corona gewählt die Schwarzen und Grünen Schafe werden wieder brav ihre Schlächter wählen.

      • Der Überläufer an

        Wo ist das Demokratie-Problem? Sie dürfen auch wählen was Sie wollen, sogar geheim.

      • sag ich nich an

        Bingo Volltreffer

        Die AfD hat es versäumt immer wieder auf den verhassten Lügenfunk einzuschlagen – so rächt sich das …

    4. jeder hasst die Antifa an

      Soko Linxx ist ein Zahnloser Tiger wie deren Chef Wendehofer, Man schicke ein paar Schafe in ein Rudel Wölfe um die Wöklfe zu verhaften.

      • Der Überläufer an

        Aber über scharfe Zähne jammern, wenn die Soko Rechxx hart durchgreift, oder?

        • jeder hasst die Antifa an

          Hart durchgreifen tun die nur gegen friedliche Demonsranten wie gestern in Dresden ,Das sah aus wie bei der DDR in ihren letzten Tagen,Die Knüppelgarde Merkels unterscheidet sich nicht von der ehemaligen Vopo Mielkes.

        • Ich riech es förmlich an

          Du war in der BRD ein System Bulle und wärst in der Ostzone ein ABVler geworden und hast immer Glück gehabt, das dir nicht die Richtigen über den Weg liefen..

    5. Auch wir in Düsseldorf haben der Lumpenpolizei (BFE-Schwarzhelmen) Paroli geboten und auch in Stuttgart läßt sich der Bürger von den lumpigen Merkelschergen, diesen hirnlosen Kaugummiautomaten, diese Dreistigkeiten nicht mehr bieten.

    6. DerSchnitter_Maxx an

      Klardenker … Neudenker … Querdenker … Andersdenker … Nachdenker … Vordenker … !? Nein … ! Ihr seids nur … störende Regime-Gegner … und ihr habt nur Teilhabe an dieser Dämonkratie … wenn ihr euch unterwerft ! ;)

      • Du musst herrschen und gewinnen, Oder dienen und verlieren, Leiden oder triumphieren, Amboss oder Hammer sein.

        Johann Wolfgang von Goethe

        Gutmensch ….Merkeldiener …. Silberlingsbüttel Dein Leben sagte Goethe weit vor Hitler,weit vor Honecker und Merkel voraus …. hast du in der Schule gefehlt bei diesem Bildungsthema ????
        Der Goethe nennt dich Diener und Verlierer …..

        • Verraten und verkauft. an

          War doch selbst nach eigener Aussage Systemdiener. Gleich in 2 Systemen.

    7. Iden des März an

      Die Videos sprechen eine eindeutige Sprache : Das System setzte wieder auf "Deeskalation". Erst mal Polizisten vor ohne Helm, Schlagstock, die Bewaffneten in 2.Reihe. Die setzen halt auf Zeitgewinn, hoffen, das Corona bald beendet ist und die "Bewegung" dann wie Schaum verschwindet. Nur wenn klar wäre, daß die Zeit für die Aufrührer arbeitet, müßte gleich geschossen werden. Denn die werden durch die Deseskalation ermutigt und immer zahlreicher. Bei den Landtagswahlen wird sich zeigen, ob das System wegen des CoronaManagements abgewählt wird. Ich setze 500 Eurothaler darauf, daß die Systemparteien über 2/3 aller Stimmen einfahren. Setzt jemand 100 Thaler dagegen ?

      • "Deeskalation" Vier Büttel auf einen Alten …….

        Die Feiglinge können froh sein ,dass Querdenker religiöse Menschen sind ,wenns welche links auf die Futterlucke gibt ,halten sie rechts auch noch hin ,damit die Taktstöcke Spass an der Arbeit haben …

        2/3 aller Stimmen …..
        Die sind von Kopf bis Fuss auf Merkel eingestellt,denn das ist ihre Welt und sonst gar nichts…. Arme Menschen ,die der Wind biegen kann wie er will…., die der Meinung sind, …mitlaufen ist gesund – Ihre AOK der Gesundheit.
        Die lassen sich auch totschiessen ,wenn aus der Merkelschanze der Ruf erschallt … -Wahnsinnige zuerst … Mütter später an die Panzerfaust… Ihr lacht … , alle Diktatoren haben mal klein angefangen mit der Phrase Wir lieben euch doch alle…. ,wenn die nicht gebremst werden …..trällern die noch heute so…. Man erforscht die alten Wohlfühlzeiten mit Historikern und Archelogen …..die Zukunft will keiner erforschen ….. Nur Hilfsschulplakate weisen auf die Zukunft hin ….

    8. Iden des März an

      Es ist schon vorgekommen, eine gute Minderheit von 47,8 % eine Mehrheit von 52,2% mit Gewalt in den Griff bekommen und jahrelang kontrolliert hat (2x im vorigen Jahrhundert) . Aber eine Minderheit von 10% kann das nicht, nie und nirgends. Selbst wenn es die Coronaquerulanten jemals auf 47% brächten, käme nichts dabei heraus, weil sie Pussyfüße sind. Das damals waren andere Kaliber, die wußten was sie wollten.

      • Land der Dichter und Denker an

        Das ist wohl war, die Deutschen sind richtige Weichlinge geworden, heute gehen die meisten wieder brav an die Corona Wahlurne und wählen wie immer rot grün und schwarz. Nach der Wahl gibts dann fürs Corona Volk als Dankeschön von den Bonzen die 3. Welle dann 4.5.6.7.8.9. und weiter immer so, bis zum völligen Kollaps.

      • Polizisten sind nur Zivilisten mit einer hübschen "Uniform" mit dem Aufdruck "Polizei" und einem entsprechendem Imponiergehabe. Wer von diesen Leuten belästigt wird, sollte von diesen Leuten den "Beamtenausweis" zu sehen verlangen! Den haben sie nicht, nur einen "Dienstausweis", der aber berechtigt nicht zu hoheitlichen Maßnahmen, nur ein "Beamtenausweis" berechtigt dazu.

        • iden des März an

          @ Geste :Sehr originelle Auffassung. Sehen Sie mal zu, was Sie damit erreichen.

        • Die haben einen Dienstausweis als Demo-Dirigenten mit Taktstock ….. sind aber nur für die Serenade bestellt …Hau drauf,hau drauf …… Für die Oper "Sterbender Oppositioneller ,werden noch einige Semester ins Land gehen …. Alles auf einmal ist für die Spatzen zuviel Hirnanstrengung ….

      • Das ist schon insofern Unsinn, weil die Masse Typ Mitläufer ist und nicht 100% eine gefestigte Meinung haben. Die kritische Masse für Veränderungen liegt bei ca. 10-15%. 8 bis 12 Mio auf der Strasse, da ginge schon was.

        Auch Ihre Wette ist lächerlicher Gratismut, man weiß nämlich nie so genau wer die Stimmen zählt, wohin die Mitläuferherde momentan trabt aber schon.

        • Verraten und verkauft. an

          "W a s" ginge den bei 8-12 Millionen (20 % Ausländer zählen Sie schon mal optimistisch mit, ja ? ) auf der Straße ? Nichts, gar nichts, Blitzmerker.

        • Lern rechnen. 10% von 100% ist was anderes als 10% von 20% und selbst das ist uninteressant für die Allgemeingültigkeit der Aussage.

      • Es wurden zahlreiche Polizisten verletzt – das war kein friedliches Überrennen!
        Hier treffen sich Querdenker mit der Antifa auf dem gleichen Level. Das finde ich nicht gut.

    9. Rumpelstielz an

      Januar 2021: Das habe die Polizei Leipzig am Montag auf Anfrage erklärt. „Mehrere IM´s der Stasi hatten auf den am Boden liegenden Mann eingetreten. Dabei sollen sie laut Polizei auch auf den Kopf des wehrlosen Opfers gesprungen sein. Um das Leben des Mannes zu retten, zückte ein Beamter seine Dienstwaffe und schoss in die Luft. Die Täter, nach Zeugenaussagen etwa ein Dutzend IM´s flohen daraufhin.“

      Die Staatsanwaltschaft stufte die Attacke laut Bericht als „versuchtes Tötungsverbrechen“ ein. Die auf linksextreme Straftaten spezialisierte „Soko LinX“ des LKA Sachsen mit 25 Mitarbeitern übernahm die Ermittlungen. „Ersten Hinweisen zufolge soll es sich bei den Tätern um Personen aus den IM´s bei den linken Gegendemonstrationen gehandelt haben“, so Tag24, „die nach Veranstaltungsende offenbar gezielt Jagd auf abrückende Corona-Demonstranten machten.“

      Gegen 17:25 Uhr wurde durch eine Personengruppe bekannt, dass diese in Höhe des Barfußgässchens aus einem Wohnungsfenster mit einer Schusswaffe bedroht worden sein sollen. Durch die Staatsanwaltschaft Leipzig wurde diese Handlung als eine Bedrohung einklassifiziert und eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Dies machte einen Einsatz von lebEl-Kräften (Lebensbedrohliche Einsatzlagen) notwendig. Schlussendlich konnte eine Softairwaffe beschlagnahmt sowie mögliche IM´s aus der Linken Szene..

      Keine Angst Merkelanten wir vergessen nicht.

      • Rumpelstielz an

        Gegen 18:14 Uhr beobachteten Einsatzkräfte im Bereich der Richard-Wagner-Straße, Höhe Höfe am Brühl eine unüberschaubaren Menschenmenge, aus der heraus eine am Boden liegende Person mehrfach gegen den Kopf getreten bzw. gesprungen wurde. Die geschädigte Person lag hilflos am Boden. Ein Polizeibeamter gab im Rahmen der Nothilfe einen Warnschuss in die Luft ab und beendete so die Tatausführung. Die Tatverdächtigen flüchteten unbekannt. Für den Geschädigten wurde ein Rettungsdienst hinzugezogen. Er wurde mit eher leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

        Während die Mainstream-Medien noch tagelang das kritische Interview einer Journalistin mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier als „Anschlag auf die Demokratie“ hysterisieren, schweigen sie zum Tötungsversuch durch die Antifa in Leipzig und stellen die Corona-Kritiker als die eigentliche Gefahr dar. Wer hier die größere Gefahr für die Demokratie ist, wissen nicht nur PI-NEWS-Leser längst.

        GEZ Lügenmedien schirmten die Corona-Politik der Bundesregierung gegen Kritik ab, die Dummichel richten ihre Dummheit auf die gegeißelten unvernünftigen Coronaleugner die sich sich nicht so zu verhalten wie Corona-Strategen und ihre Lügenpressler das möchten.

        • Rumpelstielz an

          Rundfunkbeitrag: Bremen und Saarland wenden sich an Bundesverfassungsgericht
          Bremen und das Saarland wollen die Klage der Sender zum Thema Beitragserhöhung unterstützen, sagte Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte im Dlf.
          rot-rot-gruene Bremen SPD und CDU Saarland.

          Tom Buhrow (395000€ nimmt er sich pro Jahr) hatte nach der Karlsruher Entscheidung der Deutschen Presse-Agentur gesagt:

          „Wir müssen nun unsere Finanzplanungen anpassen. Ein Ausbleiben der Beitragsanpassung wird gravierende Maßnahmen erfordern, die man im Programm sehen und hören wird.“

          Ein Schenkelklopfer – Echt Humor der Clown.

          Ich glaub mich laust der Affe – die Parteigecken fast aller Altparteien rufen das "Verfassungsgericht" an, damit entschieden wird, wir sollen für den Schrottfunk noch mehr zahlen. Gesundschrumpfen dieses Wolkenkuckucksheim aus 200 GEZ Sendern.

          Der Staatsfunk muss zerschlagen werden. AltParteien ab in die Versenkung.

        • jeder hasst die Antifa an

          Na dann sollte das Staatsfernsehen mal Anfangen ihre überhöhten Pensionen und Gehäjter einzusparen ,am Programm kann man nicht mehr sparen das ist schon schlecht genug.

      • Der Überläufer an

        Was denn nun? Die Diktatur-Polizei ist böse oder die Polizei leistet Nothilfe?

    10. Das ist auch höchste Zeit! Sonst setzt man Reset und Transformation durch! Grade im Osten sollten sich Polizisten an ihre Vorgänger von 1989 erinnern, die auch die "Wende" stillschwigend geduldet hatten, da sie wohl selber der Meinung waren, daß es fällig war, der "Rentnergang" den Gehorsam zu verweigern!
      Das ist jetzt ähnlich! Die kriegen zu Hause, im Privatleben, doch die gleichen Schikane mit!
      Und der Reset macht vor den Polizeibezügen nicht halt!

      • Professor_zh an

        Tja, ganz unrecht haben Sie da nicht! Das Beispiel Dieter Bohlen zeigt es auf: Wer gute Miene zum bösen Spiel macht – wird früher oder später auch hinausgekugelt! Aber wie wollen Sie den Polizisten, die ja wahrlich keine geistige Elite im Volk repräsentieren, das nur beibringen?

    11. André Christian an

      Es war einmal "Die Polizei dein Freund und Helfer". Was ist davon übrig geblieben? Polizeifahrzeuge mit der Aufschrift "Verdächtig gute Jobs". Ja die Vasallen von Unrechtsstaaten und Diktaturen wurden schon immer gut bezahlt für ihre Dienste zur Aufrechterhaltung des Systems. Jedoch langsam aber sicher reicht es. Was müssen wir uns noch gefallen lassen? Wie lange soll der Geduldsfaden noch strapaziert werden? Deshalb ist der zivile Ungehorsam nur die logische, konsequente und gerechte Folge. Und bestimmt nicht das Ende !!!

      • heidi heidegger an

        mja, da Kiberer (SittenPolizist) ist kein Ha·be·rer, Haberin
        /Háberer/
        österreichisch umgangssprachlich

        1.
        Verehrer, Freund
        "sie hat schon wieder einen neuen Haberer"
        2.
        Freund, Kumpan, Zechbruder

        sondern viel eher ein äh Casserolier oder Plon- geur ist die Bezeichnung für den Spüler, den Tellerwäscher. Man unterscheidet im Staat zwischen Schwarz- und Weißgeschirr, wobei das Schwarz- geschirr den gesamten Küchen- bereich betrifft und das Weißgeschirr den Restaurant- bereich. Das Durchschnittsgehalt befindet sich bei 26.200 €. In den Städten Berlin, München, Hamburg gibt es aktuell viele offene Positionen für Spülkraft.

        :-)

        • HEINRICH WILHELM an

          "…gibt es aktuell viele offene Positionen für Spülkraft".
          Mönsch Heidi – nischt wie hin!!!
          Schotter machääään! Vom Tellerwäscher zum Bitcoin-Milliardär. (engl.: billionaire)
          Kannste gleich noch ‘n paar Nullen ranhängen. Z.B. Drosten…
          Grüßle!

    12. Hans Hamberger an

      Wehe dem, der die "Regierung" kritisiert:
      Heute (Sonntag 14. März um ca. 10:30Uhr) informierte der Radiosprecher von "Radio IN" (ingolstädter Privatsender) die Hörer über einen "Studiogast, der gerne mal in die rechte Ecke gestellt wird weil sie die Regierung kritisiert".
      So weit sind wir also schon. Ok, Compact!-Leser wissen das schon länger. Mittlerweile wird das System immer schamloser.
      Willkommen in Merkels DDR 2.0
      Honecker Rache, wann werde wir sie endlich los?

      • Die Corona Republik an

        Die BRD ist mittlerweile viel schlimmer, als die DDR es einmal war….

        • Aldi verkauft den Schnelltest Corona Mutanta ….. In baldiger Zeit die modernisierte Panzerfaust Marke "Personal-Packfaust" . in Familienpackung und Einzelkämpfer SET.

        • Verraten und verkauft. an

          Dummes Zeug. In der BRD ist weder die Luft von 2-Taktern verpestet noch Essen und Bier ungenießbar. Russisch ist in keiner Schule Pflichtfach. Verglichen mit der Russenzone ist die BRD immer noch paradiesisch, trotz 20 % Ausländeranteil. Denen kann man ausweichen.

        • jeder hasst die Antifa an

          Den kann man ausweichen, im Westen bald nicht mehr,die Umwandlung in Kalifate wird nicht mehr lange dauern im Osten ist die Luft doch noch etwas sauberer.

    13. Also ….. ich werde heute Krisensitzung im eigenen Hause abhalten ….. ich will nicht überrascht werden von Tatsachen ,die schon nahen .
      Jetzt fühlen sie sich noch halbwegs sicher ,aber wie bei Honecker ,dem Facharbeiter Dachdecker ….. wird das Wohfühlmerkelstan auch von Ochs und Esel nebst Knecht Pack weggefegt …..

      Wer Feste feiert auf einer hohen Burg ,die Lametta Orden um sich wirft ,Banditen als Persönlichkeit in eine Regierung bestallt ,Hass schürrt gegen den Hausherrn ,
      hat sich selbst zuzuschreiben ,wenn das steuerzahlende Pack aufbegehrt. Meine Befürchtung ,diesmal werden die Menschen nicht mehr die Bananen suchen , es wird der eiserne Besen zum Einsatz kommen .
      Da hilft auch nichtmehr der Drosten Spinattest ….
      Spätestens bei der nächsten Politbürowahl wird das Volk den Komödianten Luft unter den Hintern machen….

      • An alle Volksperönlichkeiten mit und ohne Ritterorden …. die Leasingautos sind vor Verlassen des Landes sauber und betankt beim nächsten Leasingdienst abzugeben….. Diese Fahrzeuge sind der Leasingbank , und in Regresspflicht der Steuerzahler !!!!

        Im weiteren , werden alle Konten gesperrt bis zum Nachweis des legalen Erwerbs. Diäten sind kein legaler Nachweis …,dass sind Gelder ,die nur einem besonnenen Politiker zustehen.Villen werden beschlagnahmt und öffentlichen Institutionen zugeführt ,die dem Auftrag des Volkes Wohl gerecht werden.

        Aber ,wir haben genug parteilose Köpfe ,die kommt Zeit kommt Rat alles schnell verabschieden … bis hin zur Wiedergutmachung .

    14. Ich war gestern den ganzen Tag am Rande von Dresden unterwegs ,auch um eine Baustellenabnahme beizuwohnen …. Von der Demo wusste ich nichts,sonst wäre ich in die Innenstadt gefahren um das Specktakel zu erleben ….. schade …. Als ich Abends auf der Autobahn von Dresden nach Görlitz unterwegs war überholten mich etwa 12 Bullis der Merkel Volkspolizei mit einem Tempo ,ich hatte 130 auf dem Tacho ,die in Kolonne mindestens 150 ,als wären sie auf der Flucht …… sogar mit Lichthupe verschafften die sich das Überholen …. Ich sah im ersten Moment nur einen Streifenbulli ,mein erster Gedanke …Sch…. jetzt noch eine Kontrolle der Raubritter …… Nein die waren ungeordnete scheinbar auf der Flucht. So eine Marschbewegung der Polizei , die ein Fahrrisiko in sich birgt sieht man immer öfter …. Auf der Flucht.
      Heute meine erste Lesung SNA News…. Dresden Demo …. Das Pack wehrt sich so langsam.
      Das Ende der Herrlichkeit naht ,es fehlt nur noch der Zündfunke ,und die Nobelkarossen verlassen fluchtartig Deutschland zu Torte Macrone …. Merkel wird standhaft mit FDJ Bluse und Virenschleuder nebst Frontlautsprecher Klauterbach das Wohlfühlvirenparadies verteidigen …. Am Brunnen vor dem Tore ,ein kleines Feuerchen flackert ….

      • Marques del Puerto an

        @ Ozzi, ach ein paar Hunderter waren in Dräschtn, damit hole ich noch keinen Toten Hahn von der Stange.
        Unsere Ganzjahreskostümierten sind noch nicht auf der Flucht und im Falle X sollen sie Verstärkung bekommen von der bunten Wehr.
        Gestern Abend habe ich mit einem guten Bekannten einen gehoben der noch dabei ist und die Schultern mit Silber Lametta behängt im Dienst.
        Anweisungen von Merkels letzten Sturmgewehr gingen schon Okt. 2020 raus.
        Es gibt aber angeblich Offiziere die faseln da was von Verfassung usw. Also irgendwie sind wohl noch nicht alle bereit auf,s Volk zu schießen und schei*** lieber auf die da oben. Na schauen wir mal wie das in Wien läuft, da kann sich die Truppe ja mal was abschauen wie man Stadtteile besetzt. ;-)
        Schönen Gruß nach Hochkirch
        der Marques

        • Ich sehe das schon etwas anders ….. 10 Jahre bin ich nicht mehr beim Barras…. mache meine Euronen in eigener Sache neben dem Ruhegeld a.D.
          Kontakte habe ich viele von Russland ,und anderen ehemaligen Warschauer Vertragsstaaten , auch die Kontakte der demokratisch besseren Westkämpfer …..
          Der Geist ist willig (laut Verpflichtung ) aber der Kampfeswille schwach . Abgesehen von Ordensammler wird sich die BW ,als Heimatschutztruppe nicht aufstellen um durchzusetzen auf Tod komm raus ,was die da oben wollen…. Der Glaube an diese Regierung ist im Ar… ! Die paar, die sich als Mutters Perücken und Rotweinbuddeln Retter aufbauen werden , das sind die grössten Feiglinge . Denen wird man das Spielzeug wegnehmen und in Faschingskleidung als Merkelfunkengarde nach Hause jagen.Mehr Probleme bereiten die Schupo Rambos , diesen wird die geballte Faust des Packs treffen. Bei denen hängt vieles davon ab , ob Schupo ,oder Baugehilfe danach.Viele dieser Knüppelbediener fühlen sich als Fronteinheiten ,die sind so ideologisiert und im Rücken die Geheimdienste,die Fehlverhalten nicht mit der Laterne abgelten ,die werden stehenden Fusses ihres Daseins enthoben.
          Ich treffe in diesem Bananenland rauf und runter nur Menschen ,ohne diese Begegnungen nach politischer Einstellung , Merkel ,der ganze Bananenzirkus ist unten durch…

      • Achmed Kapulatzef an

        Früher waren Polizisten unterwegs, dass was sie getroffen haben, waren die uniformierte SA, Schlägertruppen aus Connewitz, Merkels persönliche Schutzstaffel, alles Bekannte aus ihrer Zeit beim Ministerium für Staatssicherheit, der heute unter der Leitung von Haldenwang weiter gegen die Bürger die nicht Linientreu sind vorgehen.

        • Die Stasileute ,die Hauptamtlichen und die IMs haben den Abgang nicht vergessen 1989 ……. Wenn die nicht Dackelstaupe und Rheuma haben ……. ,werden von der Seite noch ein paar kleine Vergeltungsunterstützungsleistungen kommen ,denn diese Schmach von Dunnemal macht noch heute Druck unter dem Kessel …..
          Die paar Hanserln ,die weiter machen durften unter der Kohllandschaft ,das war dritte Garnitur , die in Archiven hockten und Bewachungsfunktionen von Kreisdienststellen hatten .

    15. Marques del Puerto an

      Na Super….;-)
      und jetzt knallen unsere Isidenzwerte voll durch die Decke, nur weil ein paar Leutchen, diese widerspenstigen Dynamo Fans…ääh…. Dräschtner ihre Grundrechte zurück bekommen wollen, wie Versammlungsrecht oder einfach nur mal Ostern feiern, wenn schon Weihnachten ausgefallen ist?!
      Hallo Leute, wir haben eine Pandemie und Lothar und Kalle faseln schon die ganze Zeit was von Mutanten und dritter Welle.
      Ausserdem wirft solche Aktionen kein gutes Licht auf Merkels verlängerten Ost-Arm.
      Einen Ring….ääh… Virus um sie alle zu knechten. Der Erdbeerblonde Sachsen-Prinz stellt sich somit in Berlin als ungeeignet da zum Interessenvertreter der neuen Weltordnung, wenn er sein Pack nicht im Griff hat.
      Die Bilderberger werden ihn wohl niemals zum Mittagessen einladen.

      • Marques del Puerto an

        Mag aber auch daran liegen, dass Kretsche am 08.005.2019 nicht von der Partie gewesen war, als de Muddi eben genau dieses Szenario was wir gerade haben mit wichtigen Gästen in einer Art Pandemie-Konferenz in den Räumlichkeiten der CDU-Bundestagsfraktion in Berlin abhielt.
        Die üblichen verdächtigen wie z.B. Jens Spahn, Christian Drosten, Georg Nüßlein , WHO-Boss Tedros, die Gates-Stiftung, der Wellcome Trust und die Pharma-Lobby mit diversen wichtigen Vertretern.
        Bei diesem Treffen wurde die Sahnetorte mit Namen ,, Milliarden-Profite und Geopolitik ” schon aufgeteilt. Wohlgemerkt, 6 Monate bevor das niedliche kleine Viruslein entfleuchen konnte.
        Das erinnert mich ein wenig an den Irak Krieg, bevor die Amis dort einmarschierten wurde auch im Vorfeld die noch nicht erlegte Beute aufgeteilt.

        Aber alles gut, weil wir wissen doch Zufälle gibt es im Leben, oder doch nicht ?! Egal wie, 80 % der Deutschen freuen sich auf ihre Knechtschaft, wählen schwarz grün und halten sich bis dahin an den Maulkorb. Und wer die Impfung erstmal überlebt, der ist auch würdig genug die selbstgeschaffenen Kettenglieder voller Stolz um den Hals zu tragen.
        Schönen Sonntach noch .

        der Marques

        • Hallo Marques ….. es tut weh als ehemaliger Ossi mitzuerleben , wie Menschen in Ostdeutschland diesem Bananenzüchterverein 30 Jahre Zeit gaben die verfaulten Bananen über uns auszuköbeln …. Im Westen kann ja mit einer Diktatur nichts anfangen ,die sind bis heute besetzt von den Amis und unter Drohnen Kontrolle…
          Deshalb ….im Osten geht die Sonne auf ….im Westen geht sie unter .
          Gott sei Dank ,wir haben einen Gau Ostbeauftragten als Bananenpackkontrolleur …., der immer wieder feststellt , die Mauer ist nach 30 Jahren immer noch in den Köpfen ,und der Volksschlager Einigkeit und Recht und Freiheit nicht mehr in den Charts ganz oben ist ….
          Nein…..jede Knechtschaft hat ein Ende ,banane und Mercedes sind nicht mehr die Renner für die Wahl der Wohlfühllandschaften . Manch einem Menschen streuben sich die Nackenhaare und die Faust ballt sich , bei dem Anblick der beliebten Obrigkeit ,die sich das Nest schön gestalten …….. und nur noch mit einer Hunderschaft Personenschützer durch die Wohlfühlplantage wandeln .
          Spruch des Sonntag ….
          Ich glaube,unter Müntzer entstand der Spruch …. Der Bauer sät ,pflanzt und bearbeitet den Acker ,aber auch vernichtet das Unkraut und die Schädlinge….

        • Wenn ich die Videos von gestern sehe ,wie die Merkel Ordnungssöldner mit Menschen umgehen brutal , gehört dieser Art Staatsschutzmacht eine Abfuhr erteilt – nicht der Spruch "Wir sind friedlich ,was seid ihr" ???

          Im Fernsehen wird immer reklamemässig gezeigt, die Bewerbung von Polizisten wird harten sportlichen Test und Geistestest unterzogen… Fremdsöldner aus Turkistan und anderen Arabgauen werden zugelassen … Die meisten deutschen Bewerbern kommen aus einfachen Verhältnissen ,bedenken bei ihrer Berufswahl nicht,das sie auch gegen die eigene Familie,gegen Freunde und Nachbarschaft eingesetzt werden. Verkaufen sich für eine handvoll Silberlinge…..,nur um nicht H4 im Nacken zu haben…. Nach dem Kriege wollten auch die Grundgesetzautoren,das die Polizei niemals wieder die politischen Handlanger werden….. Wo sind wir jetzt …????

          Der freundliche Schupo ,dein Sado-Maso Partner ???

      • Es geht für die Schlagstockeinsätze nicht um Corona Virus…..,es geht um die Machtdemonstration und nur strategisch darum ,jedem Aufbegehren ,ob für mehr Hundefutter ,oder mehr Buttermilch um die Erstickung jeglicher Demonstrationen ,die umschlagen kann in ein Chaos für die beste Regierung unter der Sonne…
        Jede "Wir sind friedlich" Aufmärsche sind ein reales Training für die willigen jungen Dummköpfe der sogar mit Schusswaffen ausgerüsteten Antidemo-Polizei.
        Der Schiessbefehl ist also vorhanden , muss bei der Vergatterung ausgegeben werden ….
        Aber wann ist der erlaubte Tatbestand des Einsatzes der Schusswaffe auf Unbewaffnete ????
        Wann darf Rambo durchdrehen ….wenn er eine auf die Fresse bekommt ???
        Was haben Schusswaffen in einer Horde Bewaffneten zu suchen , wenn eine Demonstration zu begleiten ist ??? Das Tragen von tödlichen Schusswaffen ist die Provokation für das Volk ,das unbewaffnet sich einkesseln lassen muss. Ist das Volk der von oben befohlene todbringende Feind ???? Wo Polizei prügelt …ist jede Demokratie schon nicht mehr vorhanden…..

      • Marques del Puerto an

        Ozzi, Ihr rennt insgesamt gesehen nur noch offene Türen bei mir ein….
        Heiliger Bumsbam…ääh… Bimbam … Mr. Bean…ääh… Paule aus dem Hause Ziemiak ( angeblich ein Politiker ) laberte bei Zwitscher was von Nazis und Radikalen von der gestrigen Demo in Dräschtn.
        Anne die auch mal Will wird heute wohl wieder feucht wie Vatis Socken werden im Erschten, wenn sie über das Pack, dass verhasste Volk was bringen muss..ääh … soll/kann/darf usw…
        Aso, unser Codewort ist, die Wuid*Gänse kommen, nur mal zu Info falls wir Berlinistan mal einnehmen sollten. ;-)

        Mit besten Grüssen
        der, der mit der Mark tanzt…

    16. Deutschösterreicher aus dem Wienerwald an

      Das gleiche wie bei uns in Wien. Friedliche Demonstranten einkesseln, sich dann empören, dass die keine Abstände einhalten, und wenn versucht wird, frei zu kommen (sei es nur, weil alle schon aufs Klo müssen), das Durchbrechen einer Polizeikette als terroristischen Akt darstellen. Die Achtung des Grundrechtes auf Demonstrationsfreiheit ist eben ein zuverlässiger Gradmesser für die Qualität eines Regimes. Weit haben wir es gebracht in BRD und Ö.

      • der überläufer an

        Sie hätten bestimmt auch arge Probleme damit, wenn die Polizei häufiger mal das gegnerische Lager in die Zange nimmt, oder?

    17. Schön zu sehen, wie sich die Demonstrant*innen nicht durch die Provokationen der Polizei haben einschüchtern lassen. Der Staatsfunk hat, wahrscheinlich garnicht vor Ort, berichtet, dass die Polizei angegriffen worden sei. Weshalb sehe ich in der Regel Bilder, wo friedliche Demonstrant*innen von den Damen und Herren in Uniform drangsaliert werden? Ob es im Görlitzer Park ähnlich rabiat zugeht? Nein, die Berliner Polizei weiß wo der Feind steht und der Dealer mit Migrationshintergrund ist nur auf dem Weg zu einer gelungenen Integration!
      Als Auflockerung zu dem unangenehmen Thema sei ein Bericht von B. Reitschuster empfohlen, der versucht hat die Kids der antiFA am Rande der Berliner Demo zu befragen. Es ist sehr erhellend diese hirnbefreiten „Menschen“ zu hören, sofern diese sich überhaupt in der Lage fühlen zu sprechen. Einer der Blitzbirnen reagierte auf die Anmerkung eines Demonstranten, dass sie doch von der Regierung bezahlt würden mit dem Spruch, dass sie von Stiftungen bezahlt würden. Mehr geht nicht!!! Am Anfang ist ein alter weißer Mann zu hören, der sein Leben dem Antifaschismus gewidmet hat. Dieser war natürlich auf der Seite der Kämpfer*innen für die Freiheitsrechte.

      • Iden des März an

        Warum ist der ein a l t e r Mann geworden, wenn er sein Leben dem Antifaschismus gewidmet
        hat ? Schade jedenfalls. Fahre nach Israel, nach der Quarantäne (falls sie dich überhaupt reinlassen) , kannst du dann dort für Freiheit ( von Impfzwang und Coro – Schutzmaßnahmen ) kämpfen. Vielleicht bekommst du im Knast einige Moslems als Zellengenossen.

        • @iden…: sollte sich der angelnde Grieche hinter dem Nick verbergen? Welch harschen Worte von dem alten Philosophen! Er ist alt geworden, weil die Schreikinder irgendwann erwachsen werden.
          Bisher gab es keine Probleme für mich in das freie Israel einzureisen. Leider ist es z.Zt, wenig attraktiv, da die politische Führung einen Deal mit big pharma hat und sich das Volk noch nicht angemessen wehrt. Ich bin aber zuversichtlich, dass beim Bekanntwerden der Nebenwirkungen der Widerstand wächst! Möchten Sie mitkommen, wenn Reisen wieder attraktiver wird!
          Mir im Knast Moslems als Zellennachbarn zu wünschen, finde Ich allerdings mehr als frech…..

        • Wir leben in Deutschland und nicht als Weltbürger in anderen Ländern…. Wir machen sauber im eigenen Stall und nicht in anderen Schmutzburgen …

        • Narrenkappe an

          Das Gute an den Gendersternchen ist, dass man immer gleich weiß mit wem man es zu tun hat. Nur noch zu toppen vom gesprochenen Unterstrich.

          Dealer*innen
          Menschen*innen
          Blitzbirn*innen
          Demonstrant*innen

          Wenn schon, denn schon!!!

        • @narrenkappe: sollte es nicht Dealer:-*innen; Mensch:-*innen; Queer:-*innen; Grün:-*innen geschrieben stehen? Nun haben Sie mich verunsichert! Bitte Göttin Eckhardt um Vergebung….mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa! Das sollte auch dem alten Griechen gefallen!!!

    18. resquiet in pacem an

      Gratuliere. In Dresden 12 verletzte Polizisten, die Große Coronaerhebung mit Compact als Spiritus Rector nimmt Fahrt auf. Irgendwann siegt dann der rechts-links-bunte Anarchismus, zum ersten mal in der Geschichte. Aber nur, wenn das Virus noch 15 Jahre durchhält .Lach.

      • Jetzt habe ich aber einen Bildungsfaden verloren ….Anarchismus …

        Steht nicht bei Wikipedia schon die Merkel Anarchie beschrieben ????

    19. Die Corona Terroristen an

      Allein schon diese ungeimpften Corona Merkel Schergen, ohne jeglichen Abstand auf friedliebende Bürger zu hetzen, entlarvt schon diese ganze Hinterhältigkeit von dieser Corona Demokratie!

      • der überläufer an

        umgekehrt wird ein schuh draus. oder wieso haben sie plötzlich selektive probleme mit abstand und ungeimpften?

    20. Freiheit statt Corona Diktatur und Lügen an

      Für oder gegen das Corona Phantom, die BRD Bonzen Elite hat auf ganzer Linie jammervoll versagt ! Diese Erkenntnis haben bereits auch jetzt die Corona Befürworter erzielt. Danke, an all diese Demonstranten.

    21. Wurde zum Abend erfolgreich beendet, es gab hunderte Strafanzeigen. Ein Erfolg ?!?! Für wen ? Die Teilnehmer mit Sicherheit nicht. Sie sind für lange Zeit gebrandmarkt im Führungszeugnis.

      • Nachsatz : wie "durchbricht" man "gewaltfrei" eine Polizeikette ?! Bitte um Erklärung.

        • @leon: was haben Sie eigentlich bei Ihrem Arbeitgeber gelernt? Schauen Sie die Bilder: einige ältere Damen gehen, trotz der Berührungen durch die Uniformierten weiter, lassen sich nicht stoppen bei Ihrem Spaziergang. Das nennt der Mensch das gewaltfreie Durchbrechen einer Polizeikette. Zugegebenermaßen klingt Durchbrechen etwas übertrieben.

        • jeder hasst die Antifa an

          Beutegrieche Frag doch mal die Antifa die haben genug Erfahrung darin,bloss bei denen müssen immer ein paar Polizisten dran glauben,die Rigaer Straße lässt grüßen.

      • Leonidas …. hast du heute Geistesschübe ??? Wegen der Brandmarkung wird über lang oder baldigst etwas geschehen ….

    22. Corona Getto Brd an

      Diesen Bürgern kann man nur für ihren Mut Anerkennung zollen, denn diese demonstrieren immer auch noch friedlich, für die Rettung unserer Wirtschaft, des Wohlstandes, der Kultur des Gastgewerbe, für die Zukunft unserer Kinder, des Landes, gegen die Corona Diktatoren und ihre Schergen mit Kampfanzügen. Denn diese bereiten jetzt das Volk trotz einem Jahr Ausgangssperren, Entmündigung, Maskenpflicht und Impfungen, das Volk nach Ostern für die dritte viermonatige Welle schon vor. Vor einen halben Jahr lobten sich diese Corona Bonzen noch und diese Presse verkündete lautstark, wie toll Deutschland in dieser (erfundenen) Pandemie vorgeht. England Amerika und Israel haben diese schon längst überstanden und sogar noch Impfdosen über, Navalny wurde zur Rettung seines Lebens, mit dem russischen Impfstoff Sputnik geimpft. Hier in Deutschland sind laut unserer Corona Bonzen jetzt natürlich wieder nur andere Schuld, die Pharma, die Lieferanten, die Einfuhrbestimmungen usw. an Dreistigkeit gepaart mit Dummheit und Frechheit ist das wirklich nicht mehr zu überbieten, was hier Merkel Spahn und Konsortien mit der eigenen Bevölkerung abziehen…

      • Iden des März an

        Wer "unseren" (?) Wohlstand retten will, ist ein Reaktionär. Von Meuthen bis Merkel, alle wollen "unseren Wohlstand "retten. Das bei "Getto" ein h fehlt, ist sicher nur ein Tipp-Fehler ?

        • Die Münzen an

          Unseren Wohlstand rettet nur eine funktionierende Wirtschaft und der damit verbundenen Kaufkraft sowie der Einnahmen von Steuern….beim Getto fehlt bewusst das H um die Hintermänner und Profiteure des ganzen Corona Phantom zu entlarven.

        • Den Wohlstand haben nur die Weltassis ,die nicht säen,nicht arbeiten ….aber den Wohlstand gesetzlich ernten…..

        • Mitteldeutscher an

          @ossi, Assis gibt es nicht auf der Welt, sondern auch im eigenen Lande und bei mir um die Ecke wohnen solche. Die haben noch nie im Leben richtig gearbeitet und leben nur von den Steuergeldern der werktätigen Bevölkerung. Und jetzt halte dich fest, es sind waschechte Deutsche. Beim Adi und beim Honi wären diese ins Lager gekommen, aber in der BRD wird deren Faulheit bezahlt…