„Die Migranten landen zwar in Italien, Spanien und Griechenland, aber sie sind nur auf der Durchreise, ohne nur das Geringste dazu beizutragen, das demografische Gleichgewicht wiederherzustellen, obwohl die Frauen in diesen Ländern oft supergut sind. Nein, die Migranten werden unwiderstehlich vom größten und fettesten Käse angezogen, den Ländern Nordeuropas.“ (Michel Houellebecq in der Welt)

    „Laut Wahlprogramm wollen die Grünen eine ‚einladende Einwanderungspolitik‛ für ‚gering- und unqualifizierte Arbeitskräfte‛ durchsetzen. Als Asylanten 2020 ihr Auffanglager auf Lesbos anzündeten, forderte Baerbock die Aufnahme der Ärmsten mit den Worten: ‚Wir haben Platz.‛“ (COMPACT 6/2021)

    34 Kommentare

    1. Rumpelstielz an

      Annika war 14 Jahre alt, als sie im Sommer 2016 von zwei Syrern vergewaltigt wurde. Die jugendlichen Täter kamen mit einer Bewährungsstrafe davon. Noch heute, fünf Jahre nach der Tat sagt die Mutter: „Ich möchte, dass meine Tochter wieder lebt.“ Mutter und Tochter kümmerten sich damals um Flüchtlinge, halfen ihnen, sich zurechtzufinden, unterstützten sie. Die Vergewaltigung: Bei einem gemütlichen Tee kippte plötzlich die Stimmung: Einer der Männer hielt Annika fest, der andere vergewaltigte sie. UND den Ersten Preis gewonnen "im Teddybärenweitwurf"

    2. Hat sich in Afghanistan etwa noch nicht herumgesprochen,
      dass die Wohnpreise hier zu hoch sind?

      • Wieso sollten denn einen Asylanten die Wohnpreise interessieren?

        Laut Asylbewerberleistungsgesetz § 3 Absatz 1 stehen ihm folgende Grundleistungen zu:
        Leistungen zur Deckung des Bedarfs an Ernährung, Unterkunft, Heizung, Kleidung, Gesundheitspflege und Gebrauchs- und Verbrauchsgütern des Haushalts (notwendiger Bedarf). Zusätzlich werden ihnen Leistungen zur Deckung persönlicher Bedürfnisse des täglichen Lebens gewährt (notwendiger persönlicher Bedarf).

        Also um die hohen Mietpreise braucht er sich nicht sorgen, wenn man das „Rund-um-Sorglos-Paket“ bestellt hat!

        • jeder hasst die Antifa an

          Für sowas müssen andere bis 67 schuften, hie wird Leuten der goldene Löffel in den Arsch geschoben die noch nichts geleistet haben,außer zu Morden und zu Vergewaltigen.

    3. „Die Migranten werden vom fettesten Käse angezogen“

      Wird das etwa der ranzige Käse unter den Füssen von den Politdarstellern kommen ?
      Und ich dachte Geld stinkt nicht.
      Hmmm…

    4. Es bleibt das gemeine Gefühl, dass die Stasi die Umvolkung zusammen mit den Antifanten begleitet und fördert.

    5. thomas friedenseiche an

      deutscher käse ist NICHT halal

      das muss nur in deren landessprachen kommuniziert werden

      ähhh ich dummie
      die vergewaltigen ja auch ungläubige
      also wird es denen egal sein ob käse halal oder koscher ist

      wie viele millionen braucht es noch bis die irren uns anfangen offen zu töten?
      ich denke ca 3 bis 5
      dann ist das verhältnis so, wie die es brauchen um sich stark genug zu fühlen
      mit waffen gegen unbewaffnete vorzugehen
      (heißt nicht umsonst, dass ein bewaffneter gläubiger nur von mindestens 5 bewaffneten gläubigen angegriffen wird in deren ländern)
      das dürfte dann zu weihnachten so weit sein :-(

      • Die Migranten und ihre selbstlosen Schleuse halten auf den Schiffen keinen Mindestabstand und tragen keine Masken. Da muss die Polizei die Veranstaltungen auflösen und hohe Bußgelder verhängen…

    6. Was für eine Binse, zudem ein völlig rationales verhalten. Liegt daran, dass Migranten auch nicht dümmer und bescheidener als Arier sind.


      • Dann haben wir ja einen sicheren Kandidaten, dem die Migranten in der eigenen Wohnung höchst willkommen sind.

        • Wird wohl so kommen, da all eure klugen Reden der letzten 6 Jahre bisher nichts bewirkt haben. Rein gar nichts, also alles richtig gemacht, weiter so! lach.

    7. Die Arbeitsplätze für Hilfsarbeiter gibt es nicht mehr. Auch Gas, Wasser, Scheisse hat mittlerweile Probleme, geeignete Bewerber und Bewerberinnen zu finden. Und die Schutzsuchenden gelten i. d. R. auch nicht grade als Anwärter für die Subbotnik- Ehrenmedallie. Auf danisch.de hat jemand gefragt, ob künftig an der Universität Kabul noch Gender- u. Woman- Studies angeboten wird. Das kann man noch nicht so genau wissen. Vielleicht in etwas reformierter Form.

      • Verbrecher und Verbrecherinnen an

        Haha, "Bewerberinnen" für G-W-S. Umerziehung wirkt, oder?

    8. Na gut, Böckchen ba(e)r jeder Vernunft; dann begründen Sie mir bitte mal, mit welcher Motivation ich zukünftig noch arbeiten gehen soll anstatt es mir gleichfalls in der sozialen Hängematte bequem zu machen!
      Warum soll ich – egal wieviel/ wie wenig – Steuern zahlen, damit ‘gering- und unqualifizierte nicht! berechtigte illegale Einwanderer aus Afghanistan von diesem Geld hier ausgehalten werden, wobei von vornherein in jedem Einzelfall garantiert ist, daß aus diesem niemals ein Nettosteuerzahler werden (können) wird?!

      Allerdings; wenn man mir aufgrund meiner (Mit)Finanzierung die Eigentumsrechte an so einem Afghanen überträgt und ich ihn per Registereintrag als persönlichen Sklaven zugewiesen bekomme, dann würde ich mit mir reden lassen.
      Überhaupt sollten sämtliche Asylbewerber zwingend arbeiten, um ihren Aufenthaltsstatus zu behalten. Es gibt genügend Aufgaben deren Erledigung nicht mit dem heimischen Arbeitskräfteangebot kollidieren würde.

      • Querdenker der echte an

        Freie Stellen gibt es schon genug. Nicht nur der Bausektor klagt das er nicht ausreichend Mitarbeiter bekommt. Jedoch sind diese Stellen von dieser Klientel nicht gewünscht.
        Atomkraftwerke gibt es kaum noch in Deutschland, Fossile Kraftwerke sind auch bald aus! Die Raumfahrt schwächelt obendrein. Die Pharmaindustrie kommt auch alleine zurecht- trotz Gogolores. Da muss ich schon Walther zustimmen. Aber die meisten echten Deutschen sind nicht so geeignet für einen deutschen Flüchtlingsstatus. Obwohl es angebracht wäre. Dann wäre Deutschland auch kein fetter Käse mehr für die Flülis aus, Ihr wisst schon woher!

    9. Kein Land hat in der Vergangenheit unqualifiziertes, ungebildetes Subproletariat als Einwanderer aufgenommen, während qualifizierte, fähige Leute immer willkommen waren! Das galt für das alte Preußen ebenso wie für das alte Rußland. Die einzige Ausnahme war das – weit entfernte – englische Nordamerika, später USA! Dahin konnte man – von Anfang an – das überflüssige Drittel der Bevölkerung los werden! Die Engländer selber fingen mit Sektenangehörigen damit an und schickten ihre politischen Sträflinge sogar noch weiter weg, nach Australien. Beides Kolonieen, deren Einheimische ihnen nichts (ein)brachten und auf die (deswegen) keine Rücksicht genommen werden mußte!
      Bis Mitte des 20.Jhs. war deswegen Europa immer besser als die USA, nach dem gewonnenem 2.WK lockten oder shanghaiten sie die Eliten aus Europa in ihr Land, heute schicken sie die Proleten der Welt zum Volksaustauch nach Europa!
      "Wenn wir uns vergegenwärtigen, wen wir alles nach Amerika geschickt haben, dürfen wir uns nicht wundern, was da jetzt auf uns zukommt!"

      • ‘Subproletariat’?!?
        Ich korrigiere: Subhumanoide.
        Menschen ist man nicht von Geburt an, sondern zum Menschen muß man sich (durch Arbeit an sich selbst) erst entwickeln.
        Wenn wir nur auf die genetischen Eigenschaften abstellen würden, könnten wir auch Schimpansen und Schweinen zu über 90% Menschsein attestieren.

    10. jeder hasst die Antifa an

      Die aus Afghanistan geflohene Bunte Wehr hat den Krieg dort verloren, nun sollte sie wenigstens an unserer Grenze einen Schutzwall errichten um die jetzt anstürmenden Horden aus Afghanistan aufzuhalten.

      • Marques del Puerto an

        @JEDER HASST DIE ANTIFA,
        nein ich denke es wäre besser in den Kasernen etwas enger zusammenzurücken. Es könnte in den nächsten Monaten da schmal zugehen, wenn wir viele Afghanische-Fachkräfte an der Waffe ausbilden müssen.
        Zusätzlich sollte Heckler & Koch , Teddybärwurfgeschosse für das Handgepäck entwickeln. Somit lassen sich Refugees-Welcome-Geschenke wesentlich effektiver und schneller über den Bahnhof oder Flughafen verteilen. Die Bahnhofsklatschhäschen könnten dann in Rahmen einer GST Übung den richtigen Umgang mit der Kanone von der bunten Wehr erlernen.

        Wir leben in anderen Zeiten und der Deutsche sollte sich endlich auch mal anpassen und nicht immer den Obernazi spielen.
        Das hat mir eben bei DHL am Telefon auch eine Fachkraft mitgeteilt. Der Grund war, ich erdreistete mich beim Geschäftlichen-Kundenservice darüber zu beschweren , dass unsere Pakete hier seit neusten vom nicht Deutsch sprechenden Libanesischen-Postboten entweder in der Mülltonne oder Papiertonne abgelegt werden.
        Man ist ja einiges schon gewohnt von der Post, aber jeden Tag im Mülleimer rumzukrauchen stand in meinem Vertrag nicht. ;-)
        Mit besten Grüssen

      • thomas friedenseiche an

        die buntewehr bekäme es hin und würde den kommenden die waffen vor die füße legen und demut zeigen
        dann haben die noch mehr waffen hier in germoney die glücksritter aus musulmanistan

    11. Die Deutschen haben bald Gelegenheit die gesamte Dummschwaetzergarde in die freie Wirtschaft zu entlassen. Ich hege die Hoffnung, dass sie das tun werden.

      • Marques del Puerto an

        @ RABE,

        lach, der war gut, nein ehrlich Sie sind ein Witzbold ! ;-)

        Mit besten Grüssen

      • Ein Schenkelklopfer wenn den Verrätern das Wahlergebnis nicht passt, dann werden die wie bisherige Wahlen gefälscht , was die Bleistifte in den Wahlkabinen und Radiergummis hergeben.

    12. Rumpelstielz an

      Dass die Veramtwortlichen hier Straftaten gg Deutsche mgl verschweigen ist klar – es soll sich kein Widerstand gegen die "Umvolkung" bilden. Und wenn sich die Urheberschaft von islamischen Terrortaten nicht verheimlichen lässt – wenn irgendwelche AluAkba Schreihälse Täter sind, dann werden die als krank dargestellt – aber das ist nicht Krankheit sondern Deren tatsächliche Überzeugung.
      Kinder von Ausländern im Ausland bekommen Kindergeld….
      Leute die nie in Deutschland gearbeitet haben bekommen Rente aus Deutschland.
      Leute die hier nicht arbeiten bekommen im Außereuropäischen Ausland Leistungen aus der dt Krankenversicherung.
      Leute die hier Kinder haben und Ihrer Unterhaltspflicht nicht nachkommen – bleiben ungestraft, besonders wenn die hier in Vielehe mehre "Nebenfrauen" haben und faktisch Ihren Unterhalt mit dt Kindergeld bestreiten.
      Man muss dies der Clankriminalität zurechnen.

      Die Deutschen sollen erwachen. "Deutschland erwache" darf man mglw nicht schreiben. Paranoider Staat

      • thomas friedenseiche an

        deutschland erwache
        so oder so ähnlich lese ich es immer auf heftchen die mir vor woolworth angeboten werden
        ich glaube jehovas whitnesses heißen die ;-)

        man könnte auch deutschland wach auf schreiben

        schließlich darf ein moslem uns köterrasse nennen

        welcher richter soll da schon was gegen deutschland erwache sagen

        im geeignetesten fall stehen die ja drauf
        sind ja überwiegend welche von der nwo oder auf deren gehaltsliste
        und da ist ja der wunsch groß dass sich die ethnien gegenseitig belustigen

        warum sonst hat man kurden und türken so oft so nah beieinander in brd angesiedelt
        und es in den 90 er jahren in fast jeder talkshow zu gegenseitigen anfeindungen derer kulturen kommen lassen

        das gute ist
        die sendungen sind alle archiviert
        man kann es also beweisen

        und ich erst recht
        die kurden/türken in meiner stadt die sich mit messer und äxten bekämpften waren auch die die mich fast totprügelten
        ich weiß also wovon ich schreibe

        leider gehen diese gehirnchirurgen nur auf menschen wie mich freundlichst zu
        das sollten die mal bei reker roth und co tun
        völkerverständigung auf die besondere art :-)

    13. heidi heidegger an

      da hat Michael Hüllebeck aber recht: der Blauschimmelkäse rechts von Frankreich taugt nix! -> zuu fest unwürzisch unsaftich und nicht zerfliessend vor/bei äh GaumenLust, hihi. sogar Danone jibbett zu und andere Multis auch, hah! fetter mittelalter echt-holländischer Gouda hingegen: lecker!, mjamm! :-)

      • thomas friedenseiche an

        tilsitter
        nichts ist so lecker wie tilsitter

        außer leerdamer

        am besten beides auf einem frischen brötchen mit viel guter butter :-)
        dazu nen lecker ziegentee ähhh kräutertee *mecker-mecker*

        oder einen richtigen kakao mit frisch geschlagener sahne darauf

        mhhhh weiß ich was ich morgen mal wieder zum essen mache

      • jeder hasst die Antifa an

        Meinst du Frau Hülsenbeck aus Werner Beinhart,die Holländische Käsehändlerin.hihi Beinhart wien Rocker,Beinhart wien Schocker,Beinhart wien Fläsch Bier ,so sind wir

    14. Diese Baerbock tickt doch nicht ganz sauber.
      Der und ihrem ganzen zweifelhaftem Anhang in den Blockparteien geht es doch auch vordergründig nicht um Hilfe. Nein!!!
      Wollte man wirklich helfen könnte man mit den ca. 20 Milliarden € /jährlich was uns die zumeißt zugereisten Wirtschaftsmigranten kosten vor Ort 10x mehr helfen.
      Denen geht es nur darum möglichst viele Fremde in unser Deutschland zu holen.
      Aber der wahre Strippenzieher ist doch diese (Ex)?Stasi Größe IM Erika im Kanzleramt.
      In Sachen Propaganda und Agitation wurde diese feine Dame als Jungkommunistin in der roten Mauermörderdiktatur DDR schließlich auch ausgebildet.
      Man sieht und merkt es….

      • Querdenker der echte an

        "…. ganzen zweifelhaftem Anhang in den Blockparteien geht es doch auch vordergründig nicht um Hilfe. Nein!!!…."."Die Deutschen sollten es sich auch in der sozialen Hängematte bequem machen.
        Wie hat Walter oben geschrieben?" Richtig er hat recht.
        "…ganzen zweifelhaftem Anhang in den Blockparteien…"
        Genau diese Klientel hat das begriffen und lebt seit Jahren köstlich auf Steuerzahlers kosten. Und täglich werden es mehr die ein Stück des fetten deutschen Käses in sich hineinschlingen! Das, und deren meist dümmliches Großmaulgequatsche ist das was unser Land zur Unkenntlichkeit verändert hat!!

    15. Rumpelstielz an

      Zahl sexueller Übergriffe in Schwimmbädern steigt
      Tatort Schwimmbad: Im ersten Halbjahr 2016 sind in Niedersachsen deutlich mehr sexuelle Übergriffe in Schwimmbädern angezeigt worden als in den Vorjahren. Ein großer Teil der Tatverdächtigen stammt aus dem arabischen Raum und Afghanistan.

      Die Menschenfischer der „Seenotrettung“ an Bord der „Ocean Viking“ machten wieder satt Beute – und nahmen 374 Migranten auf, die jetzt einen „sicheren Hafen“ suchen. 24.01.21 journalistenwatch
      Und während die Deutschen arbeitslos, pleite und depressiv in ihrem heillos überschuldeten Land festsitzen, nicht reisen und mancherorts nicht einmal vor die Haustür dürfen, gilt für afrikanische Mittelmeer-Migranten anscheinend der 15.000-Kilometer-Radius, der auch an Corona-bedingt geschlossenen Grenzen nicht haltmacht.
      Amtsgericht Mönchengladbach 11.12.2020
      In dem Schriftsatz hatte ein angeklagter Jurist ein „vertieftes Problembewußtsein gezeigt, aber keine Reue“ Daher:13.000 Euro Strafe zu Meinungsbeugung. Der Jurist hatte auf seiner öffentlich zugänglichen Facebook-Seite das Foto eines Flüchtlingsstroms gezeigt und dazu geschrieben: „Einer Ameisenplage wird man nicht Herr, indem man Mauern baut. Man muß aufhören, den Honig offenstehen zu lassen.“

      Compact sollte aufpassen die paranoide Justiz ist zu allem fähig.

      • thomas friedenseiche an

        in düsseldorf haben HUNDERTE "jugendliche" einen notarzteinsatz behindert
        nur ein großaufgebot an polizisten konnte sicherstellen dass der noteinsatz auch durchgeführt wurde

        noch während des einsatzes der polizei hat ein 15 jähriger so sehr aggressiv gegen polizisten gepöbelt dass es zu körperlichen scharmützel kam
        in folge der verhaftung "solidarisierten" sich weitere "jungendliche" mit den hunderten jugendlichen

        ich hätte gerne gewußt was passiert wäre wenn die polizei mit der gebotenen härte den einsatz ausgeführt hätte
        mindestens 3 bis 5 tote systemlinge und ca 15 bis 25 tote germanisch-keltische-winkingersche "jugendliche" vermute ich mal

        das wird vor weihnachten noch richtig bunt in afghanistandeuselan :-(