„Solange wir nicht die Welt geimpft haben, werden auch wir nicht sicher sein.“ (Daniel Cohn-Bendit, ZDF-Talkshow Maybrit Illner)

    „Eine Schlüsselfigur der globalen Pandemie-Inszenierung, der Milliardär Bill Gates, enthüllt im Interview mit den Tagesthemen schon Mitte April den Masterplan: ‚Wir werden den zu entwickelnden Impfstoff letztendlich sieben Milliarden Menschen verabreichen‘, sagt er.“ (COMPACT-Aktuell Corona-Lügen)

    31 Kommentare

    1. heidi heidegger am

      ♫ Innff the wö-höhö-örld, do the know it’s christmas time at all, häh? ♪♫

      will sagen: Weihnachten und ditt W-Märkte fallen evtl. wieder aus und stattdessen jibbett ausgelutschte AllStars wie Cohn-Bandit und paar andere ²Zombies sicher, die ungebetenerweise die Welt beglücken wollen mit ihrem Innff-Schrott etc…pfui!!

      ²ich warte auf ditt Göring (GRÜNE)

    2. 1. Sicherheit gibts nicht! Die Leute sind aber immer besonders scharf auf etwas, das es nicht gibt! Deshalb kann man ihnen für viel Geld Versicherungen verkaufen! Das lernen Versicherungsmitarbeiteranlernlinge gleich in der ersten Lektion! Als die Idee dazu noch nicht geboren war, war das Leben riskanter, aber auch viel freier!
      Hätte man Corona durchlaufen lassen, hätten die Coronatoten die vorhandene Wirtschaft sogar noch gestützt! Weil es vor allem Alte, Kranke, etc. geholt hätte, also Leute, die den Volkswirtschaften nichts bringen, eher Kosten verursachen, wären alle Sozialkassen entlastet worden. Das Problem der Übervölkerung hätte es aber nicht lösen helfen, da alle jungen Gesunden am Leben bleiben, wäre es danach noch verstärkt aufgetreten! Also muß man gerade die steril impfen!
      Aber nicht zu Ende gedacht! Wo nimmt dann Herr Cohn-Bendit als "Kinderfreund" seine "Lieblinge" her, wenn es kaum noch Kinder gibt?
      Schon steht fest, wer in Punkto Staatsverschuldung am Besten aus der Sache rausgekommen ist: Indien, Brasilien, Indonesien – war doch irgendwie so geplant!

    3. Was für ein Blödsinn. Was mir auffällt ist, dass bei den Impfzahlen immer vergessen wird, dass die Genesenen nicht mehr zu impfen sind. Diese Leute haben schon das entsprechende Immunglobulin gebildet…. Eine Impfung bewirkt eben genau dieses… die Bildung von entprechenden Immunglobulin.
      Die Genesenen gehören also zur Zahl der Immunisierten dazu. Nebenbei. Diese Immunisierung wird im Impfbuch Seite 16-18 eingetragen…… sollte sie jedenfalls.
      Aber ich wette mal, das kaum jemand, nach einer überstandenen Covid-19 Infektion einen entsprechenden Eintrag im Impfbuch erhalten hat?

      • Das dieser Kinder Liebhaber und der der sich von Kindern gern am Hosenstall rumfummeln lässt,
        noch ins TV eingeladen wird, zeigt die ganze Verkommenheit dieser Leute!

    4. "„Solange wir nicht die Welt geimpft haben, werden auch wir nicht sicher sein.“ (Daniel Cohn-Bendit, ZDF-Talkshow Maybrit Illner)"

      Das paßt! Ein notorischer Berufstäter tritt wieder in seiner Paraderolle – als Brandstifter – auf. Und wieder, wieder … wird er eine viel zu große Menge an Begeisterten finden … :cry:

    5. Jeder ist mal dran am

      Der liebe Onkel hat völlig Recht, dem Ganzen wird nur der falsche spin gegeben.

      Solange wir Auto fahren, werden wir…
      Solange wir ins Flugzeug steigen, werden wir…
      Solange wir Pilze essen…
      Solange wir aus dem Haus gehen…

      Ich halte es eher für bedenklich, das momentan Unmengen von irrationalen Lebensängstlichen um absolute Sicherheit betteln. Macht es tatsächlich Sinn, sein Leben auf dem Altar des ewigen Lebens zu opfern?

    6. 75% aller Deutschen und Österreicher sind FREIWILLIG zur vorherigen Wahl geschritten. Wer glaubt, dass POlitiker für die Menschen arbeiten, der glaubt sicher auch, dass eine Impfung gegen ein in den Medien aufgeblasenen Phantomwirrus nützt.

        • Mitgefangen, mit gehangen am

          Nichtwähler, waren aber etwas mehr als 25%

          Wobei "Nichtwähler" aber auch irgendwie gewählt haben ("Mir egal" (x)).

      • Dazu kommt noch, das anscheinend der Masse 75% Steuern und Abgaben noch viel zu wenig sind!
        Ich glaube , das nach der nächsten Wahl daraus 85% werden!

    7. Vorsokratiker am

      Das Virus-Theater ist doch nur vorgeschoben. Und der Merkel-Mind und ihre Sunshine-Kommunisten wollen auch nicht nur die Leidensfähigkeit des Volkes ausloten. Das geht viel weiter. Bei derartigen Polit-Künstlern existiert ein sehr großes Interesse an bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Das gäbe endlich den Anlaß, mal gründlich aufzuräumen. Das ist, was sie wollen – Aufräumen. Solche Kreaturen können westlichen Wohlstand und die damit verbundenen Freiheiten überhaupt nicht ertragen. Das ist für die alles dekadenter Klassenfeind. Freier Kleinhandel, Angebotsvielfalt, freie Sprache stürzt sie in unkontrollierte Zitteranfälle oder fordert öffentlich im Fernsehen zum Erschießen auf. Daß der PCR-Test längst wissenschaftlich für untauglich erklärt wurde, tropft an solchen Tyrannen-Darstellern einfach ab. Wer es jetzt noch nicht sieht, wie Merkel und ihre Kamarilla geradezu mit Wut und Tücke unsere Wirtschaft ruiniert, hat Tomaten auf den Augen. Das Volk, die ganze Welt hat die verdammte Pflicht diese Schädlinge zu stoppen. Wo sind die verantwortlichen Richter, Polizisten, Militärs… oder machen die da etwa freundschaftlich mit?

    8. Na klar, wenn der das bei der auf unsere Kosten/GEZ Gebühr im ZDF gesagt hat, stehen wir alle stramm.

      Da ich mir diesen Kokolores nicht antue, habe ich noch eine Frage.

      Durften die Pharmariesen ihre Werbung einblenden oder haben die beiden die Werbetrommel gerührt?

    9. jeder hasst die Antifa am

      Bei Cohn-Bandit hilft auch kein Impfen mehr der gehört in eine geschlossene Anstalt wer nimmt diesen Kinderfxxx eigentlich noch ernst.

    10. Cohn-Bendit: Eine neue Studie der Schlauburg-Uni. hat herausgefunden: Jeder dritte GRÜNEN Politiker ist genauso blöd und größenwahnsinnig wie die beiden ersten!

    11. Hellseher oder was ? Bis jetzt sieht es keineswegs so aus, als ob auch nur die Hälfte der zivilisierten Menschheit geimpft ist, bevor dieses Virus von selbst verschwindet.

      • Saurer Regen am

        Verschwinden durch impfen ist nicht von selbst verschwinden.

        Abgesehen davon sowieso nur lebensfremder Humbug, da Viren sowieso nicht verschwinden.

        • Askanier Waldemar am

          Ja, deshalb wütet Covid xy ja auch schon seit Jahrhunderten ununterbrochen, wir haben es nur nicht bemerkt.

        • Mein Fehler, Covid ist völlig anders als andere Viren.

          Wie lange ist Influenza Geschichte? Wird noch gegen Pocken geimpft und wenn ja, warum?

      • Sind das bereits die Auswirkungen, Sparmaßnahmen im ÖRR aufgrund der verweigerten Gebührenerhöhung, dass jetzt die politischen "C" Sternchen eingeladen werden?