HEUTE beginnt das Impfen in Großbritannien, MORGEN beschließt das Merkel-ZK Schul- und Geschäftsschließungen bis Januar . Wir werden “eingesperrt im ewigen Corona-Winter”, wie es das Titelthema der Dezemberausgabe von COMPACT zurecht ausführt.

    Jetzt macht die Corona-Diktatur den Sack zu:

    • Heute beginnt in Großbritannien die Massenimpfung mit dem Wirkstoff von AstraZeneca entwickelt, den die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung mit fast einer Milliarde Dollar unterstützt haben. Im Herbst mussten die klinischen Studien allerdings unterbrochen werden, da ein Proband mit einer Wirbelsäulenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde, die auf eine überschießende Reaktion des Immunsystems zurückzuführen war. Kein Einzelfall: In Indien ist mittlerweile eine weitere Testperson an einer Hirnhautentzündung erkrankt. Das letzte Restvertrauen schwand, als der im britischen Cambridge ansässige Konzern einräumen musste, nachträglich Studienprotokolle verändert zu haben. Nicht gerade vertrauenerweckend ist auch die Nachricht, dass diejenigen Versuchsteilnehmer, die bloß die halbe Dosis bekamen, wesentlich bessere Resultate aufwiesen als der Rest… Damit Millionen zu impfen ist ein Menschenexperiment, wir werden alle zu Versuchskaninchen.
    • Morgen beschließt das Merkel-ZK – ein im Grundgesetz nicht vorgesegens Gremium, nämlich die Konferenz der Länder-Ministerpräsidenten plus Kanzlerin – den Lockdown-Hammer: Flächendeckende Ausgangssperren in Hotspots (überall werden derzeit neue Hotspots entdeckt…), Schulschließungen, Schließungen aller Geschäfte außer Lebensmittelmärkten. Die Maßnahmen sollen angeblich bis 4. Januar gelten – aber keine Sorge, dieses ZK hat uns schon so oft belogen und betrogen… Ursprünglich hieß es ja, der “Lockdown light” soll vor Weihnachten enden, damit wir über die Festtage ein bisschen Normalität haben. Jetzt endet der “leichte Einschluss” nicht, sondern wird verschärft… Offensichtlich sollen die Menschen so in die Vereinsamung und Verzweiflung getrieben werden, dass sie nach dem Impfstoff lechzen. In Deutschland beginnt die Massenimpfung gleich zu Jahresanfang… Merkel sagte gestern, die Notstandsmaßnahmen seien nötig, “sonst kommen wir nicht über den Winter”. Wie bitte? Was soll das heißen? Dass wir alle verhungern und verdursten? Dass die Stromversorgung ausfällt? Die dunkle Kanzlerin hatte bereits Ende Oktober eine apokalyptische Tonlage vorgegeben, um den Lockdown gegen Widerstände aus den Ländern durchzudrücken: Corona sei eine „Heimsuchung“ und die Lage „sehr, sehr ernst“, es drohe “Unheil“. Vizekanzler Olaf Scholz warnte vor „Hunderttausenden Infizierten, Tausenden Toten“. Einer seiner Parteifreunde sprintete auf Platz 1 in der Hysterie-Hitparade: “Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach (SPD) gilt als der Mahner in der Corona-Krise. Nun stellt Lauterbach eine Prognose vor, die schockieren dürfte: 50.000 Toten bis Weihnachten“, zitierte der $Münchner Merkur$ den schlagzeilensüchtigen Wirrkopf. Hinterfotzig schob er hinterher, dass das natürlich nicht passiere, da die Bundesregierung im Ernstfall einen harten Lockdown durchsetzen würde. (Mehr dazu können Sie hier lesen.)

    Rütteln wir unsere Mitmenschen wach! Uns droht eine “Stille Nacht” ad ultimo – “Eingesperrt im ewigen Corona-Winter”, wie es in der aktuellen Dezemberausgabe von COMPACT heißt. Besorgt Euch das Augenöffner-Heft und gebt es an Eure Freunde weiter, die Menschen müssen aufwachen. Aus dem Inhalt von COMPACT 12/2020

    Stille Nacht: Eingesperrt im ewigen Corona-Winter
    Merkels Wirrologe: Christian Drostens Fake News
    Im Lockdown-Land: Reportage aus Berchtesgaden
    Das Jahr der Dissidenten: Stars und Sternchen der Querdenker
    Der Verrat der Intellektuellen: Sloterdijk und andere Nulldenker

    68 Seiten, hier bestellen.

     

     

    37 Kommentare

    1. Tja, da kann man Weihnachtsgeschenke nur noch im Netz bestellen. Gute Gelegenheit, mit dem Geschenketerror Schluß zu machen. Was ich brauche, kann ich mir selbst kaufen und was ich nicht brauche, will ich auch nicht geschenkt haben.

      • Schwätzerfisch an

        Offensichtlich reicht dein Taschengeld weder für Verstand, Karakter (doch, schreibt man so) noch Rückgrat. Ein neuer Autoaufkleber tut’s in deinem Falle aber auch.

    2. Beitrag vom 08.12.20 auf Opposition 24 -AUSZUG-
      Da stellt sich die Frage, wie weit ist Par. 20 Absatz 6 IfSG auszulegen?

      Zahlreiche „Spitzenpolitiker“ werden nicht müde zu betonen, dass es keine Zwangsimpfungen gegen das Corona-Virus geben wird. Neben „Gesundheitsminister“ Spahn und Kanzleramtschef Helge Braun zählt dazu auch die Kanzlerin. Im umstrittenen Infektionsschutzgesetz, das am 18. November beschlossen wurde, findet man aber das genaue Gegenteil.

      Unter Paragraph 20 Absatz 6 heißt es:

      Das Bundesministerium für Gesundheit wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates anzuordnen, dass bedrohte Teile der Bevölkerung an Schutzimpfungen oder anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilzunehmen haben, wenn eine übertragbare Krankheit mit klinisch schweren Verlaufsformen auftritt und mit ihrer epidemischen Verbreitung zu rechnen ist. Personen, die auf Grund einer medizinischen Kontraindikation nicht an Schutzimpfungen oder an anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilnehmen können, können durch Rechtsverordnung nach Satz 1 nicht zu einer Teilnahme an Schutzimpfungen oder an anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe verpflichtet werden. § 15 Abs. 2 gilt entsprechend.
      Im Text geht es nicht ausschließlich um „Corona“, sondern Infektionskrankheiten mit „epidemischer Verbreitung“ und „klinisch schweren Verlaufsformen“. Damit kann letztlich alles gemeint sein.

    3. Youwatch hat am 8.12. 20 den nachfolgenden Beitrag veröffentlicht -AUSZUG-
      Demnach wurden insges. 300 Millionen Corona Impfdosen bei verschiedenen Herstellern, die benannt sind, gesichert.
      Wieso 300 Millionen Dosen bei rd. 86 Millionen Einwohnern von denen sich nur 50% impfen lassen wollen?
      Doch eine Mehrfachimpfung?
      Oder Dosen für die Mülltonne, wie mit den Dosen für die Schweinegrippe?

      Deutschland hat sich 300 Millionen Corona-Impfdosen gesichert – für wen eigentlich?

      Schon merkwürdig. Nicht mal die Hälfte der deutschen Bürger wollen sich – sofort – gegen Covid-19 impfen lassen. Blieben also rund 40 Millionen risikofreudige oder leicht zu beeinflussende Menschen übrig, für die überall von Soldaten bewachte Impfzentren in Windeseile aufgebaut werden.
      Trotzdem will Jens Spahn mächtig zuschlagen:
      Deutschland hat sich demnach auch deutlich mehr Corona-Impfdosen gesichert als angenommen. Wie aus einem internen Regierungspapier von Anfang Dezember hervorgeht, über das das Wirtschaftsmagazins Business Insider berichtet, hat sich die Bundesrepublik von verschiedenen Impfherstellern durch nationale Verträge und über die EU mehr

      • Ganz einfach an

        weil die regierigen Schleiereulen ~ 2000 x gestochen werden müssen.
        Wegen ihres dicken Fells und Wanstes ;-)

      • @ Coronaopfer: So entstehen Tatarenmeldungen. Nicht Deutschland hat 300 Millionen bestellt, sondern die EU. Nachbestellungen möglich. Allerdings nur, solange die Pandemie anhält

    4. Unsere beliebte Kanzlerin auf Lebenszeit empfiehlt den Kids Kniebeugen und Klatschen, wenn die Fenster für das Virus geöffnet werden, sagt der Staatsfunk. Dieser meldet nicht ob die Unerreichte nun Kniebeugen mit den Abgeordneten vor einer Sitzung des Bundestages empfiehlt. Das wäre eine Freude in diesen dunklen Zeiten: iM Erika und Fräulein Altmaier beim Beugen der Knie…..ok, vielleicht auch nicht!
      Schön ist, dass der türkische Milliardär, der mit dem Impfstoff, wartet bis er sich selbst impfen läßt. Das nenne ich mal einen klugen Moslem! Die grüne „Blitzbirne“ aus dem Königreich Söders visualisiert auch zunehmend eine Gefahr von Rechts in unserem Lande. Vielleicht ein mehrjähriger Ausflug ins geheiligte Land Saudi Arabien? Dort gibt es keine Rechten und das erste Eis zahle ich!
      Ansonsten alles prima: Akoholverbot wird ausgeweitet, der Mensch verschleiert sich, die Frau bekommt Ausgangssperre und der Mann darf raus, um die Wirtschaft am Laufen zu halten. Das überrascht selbst den Moslem in unserem Lande. Islamische Verhaltensregeln besser umgesetzt als in vielen Ländern wo der Imam das Sagen hat. Dank an die Führer*innen unseres Landes. Besonderer Dank hier an den Sonnenkönig Söder!

      • Elefantenklatschen an

        Knie beugen und Klatschen machen sie doch schon länger, also…die Erwachsenen.

    5. Noch Fragen? Gibt aber noch weitere Quellen zu dem Thema.

      Politikstube vom 7. 12. 2020

      Arzt in Brasilien hat sich gegen Corona impfen lassen und ist kurz danach verstorben

      Die Medien in der Türkei berichten, was in Deutschland natürlich verschwiegen wird. Ein Arzt in Brasilien (28) hat sich freiwillig gegen Corona impfen lassen und ist kurz danach verstorben.

    6. Die Pm 12 war dagegen ein Kinderausweis an

      Gerade aus der Stadt gekommen…..Polizei fährt schon in der Fußgängerzone mit Einsatzwagen und beobachtet und gängelt friedliche Bürger……in Moscheen trauen diese Cops sich nicht rein und nach eingereisten Ebula Malaria und Aids Touristen dürfen die Merkel Trupps ja nicht suchen. In der BRD ist es mittlerweile viel schlimmer, als es in der DDR je war. Die Kommunisten nahmen uns Deutsche, nur die Freiheit, die Kapitalisten nehmen uns Alles ! Freiheit Selbstbestimmung Gesundheit Kultur Land und Würde

      • Marques del Puerto an

        @ DIE PM 12 WAR DAGEGEN EIN KINDERAUSWEIS,

        ja kenne ich zum totlachen. Habe ich letzte Woche schon gesehen, im jugendlichen Leichtsinn will ich Pakete wegbringen wo mich 2 nette Ganzjahreskostümierte im Streifenwagen darauf hinweisen, Bürger, denken Sie an ihre Maske bevor sie die ELKA Kaufhaus betreten.
        Jawohl Herr Wachtmeister antwortete ich und schob mir das AC/DC Halstuch etwas höher.
        Beide Ordnungshüter fuhren dann in wichtiger Corona Mission im Schritttempo die Einkaufsstraße ( wir haben nur eine, ca. 500 Meter lang ) weiter.
        Die Dame am Postschalter erklärte mir dann, die fahren schon den ganzen Tag , im Schnitt alle 10 Minuten hier lang um Corona Unwillige aufzuspüren.
        Das kostet jetzt 250 Euro Strafe und dem Ladenbesitzer 25.000 Euro. Ich fragte scherzhaft und warum nicht 5 Millionen ?! Die Dame stockte etwas und meinte, ääh ja weil vermutlich das keiner bezahlen könnte. ;-)

        Mit besten Grüssen

        • Marques del Puerto an

          dit ELKA Kaufhaus…ääh das…

          Aber da hatte Tarzan vom Raiffeisen-Markt doch recht, seine Chefetage meinte wohl schon vor 2 Wochen das Ende Dezember alles dicht sei bis April. Entweder haben die eine Glasgugel , oder Informationen aus erster Quelle.
          Da wurden die Mitarbeiter schon im Vorfeld darauf vorbereitet.
          Und heute faselte doch Reiner Haseloff, keine Corona-Lockerung für Silvester und Weihnachten. In Sachsen -Anhalt hat man ganz klar das Ziel der Neuansteckungen verfehlt. Ach tatsächlich ? Oder war es der Befehl von oben der befolgt wird ?!
          Übersetzt heißt die Ansprache an, s dumme Volk,
          Weihnachten bitte ausfallen lassen oder max. mit 5 Personen ! Kinder unter 14 Jahren zählen noch nicht, an die geht Corona spurlos vorbei. Die Weihnachtsgans bitte nur durch den Mundschutz verschlingen und den Flugadler vorher auf Corona in der Pfanne testen lassen von einem anerkannten AKW Ingenieur… ääh RKI Virologen.

        • Marques del Puerto an

          Wenn Spuren von Covid 19 am Jens, ääh an der Gans nachgewiesen werden kann, dann wird diese beschlagnahmt mit Pfanne. Dann fre**+en Sie eben falschen Haseloff..ääh Hasen.
          Wir alle müssen den Jürtel enger schnallen liebe Bürger und wir Politiker sorgen dafür das die Schnalle an ihrem Gürtel aus dem letzten loch pfeift…. ääh auf dem letzten Loch sitzt.
          Ihr Dr. Reiner Haseloff

      • @ Die Pm. ..

        Die Mauermörderpartei, der Sozendreck und sonstiger linksgrüner Kommunistenabfall sowie IM Erika, sind jetzt die pöööhhssen Kapitalisten, wieder was dazugelernt.

        Herr laß Hirn regnen!!

    7. Sol invictus – neuere Bezeichnung Weihnachten – brauche ich als Fest nicht. Aber unsere Wirtschaft und der hat man schon das Meiste abgewürgt, als man den November eingeschränkt hat!
      Als Umweltfreund ärgert mich aber, daß die Stadt zig Nadelbäume hat abschlagen lassen um die tot an Laternenpfähle anzubinden obwohl eh kaum einer hingeht! Und die ganze Stromverschwendung für die unsinnige Beleuchtung!
      Das Schlimmste ist aber, daß das blöde Fest die Leute alle daran hindern wird, gegen die Verschlimmerung der Diktaturmaßnahmen spontan auf die Straße zu gehen! Da findet man sich im neuen Jahr dann in der Diktatur wieder! Wozu begrüßt man das neue Jahr eigendlich noch?
      Die Herrschaften und Herr Lauterbach sollten sich mal bei Wikipedia informieren, daß bei 83Mio. 50 000 Tote nicht viele sind! Daß Alte und Kranke auch sterben können / dürfen ist NATÜRLICH! Daß einer ganzen Generation und denen danach die Zukunft genommen wird nicht! An den Folgekosten dürften noch weitere Generationen zu knabbern haben! Sich da wegen entgangener Feiern aufzuregen …

      • Wir sind mehr? Feine Sahne? an

        Outeten Sie, liebe Umwelt-und Jung-Menschenfreundin, sich nicht bereits als Konzertveranstalterin, oder so was in der Art? Ich nehme stark an, dass Alte nicht zu Ihren Geldbeschaffern gehören?

    8. In der Vergangenheit kamen mir immer mal so Gedanken – also, Gedanken, bei denen ich dachte, daß es vielleicht möglich sei – also, daß die vielleicht schon so Listen fertig haben. Also, so Listen, wo die Namen von so Leuten draufstehen. So Leuten mein’ ich – also, Leute, die’s partout nicht lassen können und immer an Mutti rumnörgeln müssen oder auch so welche, die sich nicht impfen lassen wollen und wegen denen alle anderen krank werden und vielleicht sogar sterben müssen. Und die (also, die von auf den Listen, nicht die Kranken und Toten oder gar die Artigen und die Geimpften) kommen dann in so vorbereitete Lager – also, zur Umerziehung und so.

      Mittlerweile schwant mir, daß DIE gar keine Lager aufmachen müssen. Da bekommst du halt irgendeine Kennzeichnung verpaßt – und schwupps!, darfst du aus deiner Wohnung – und dem ganzen Land sowieso – nicht mehr raus. (Reinkommen geht dann natürlich immer noch. Also in’s Land. Und in die Wohnung vielleicht auch.)

      Aber bei genauerer Betrachtung kann ich mich beruhigen,
      das kenne ich doch schon – aus längst vergangenen Tagen …

    9. Querdenkerderwahre an

      Der in Großbritannien verwendete Impfstoff stammt nicht von AstraZeneca sondern von Biontech/Pfizer.

        • Marques del Puerto an

          @ HERR LEHRER ICH WEISS WA ,

          ja eben, aber trotzdem wird man davon rothaarig.
          Also ich will keine roten Ar***haare haben.
          Haben Sie schonmal Prinz Harry nackt gesehen im Offiziers-Bordel…ääh Dusche?! Nee ehrlich nicht, kein schöner Anblick… ;-)

          Mit besten Grüssen

    10. Querquerdenkender an

      Folgender Hinweis:
      Der in Großbritannien verwendete Impfstoff stammt nicht von AstraZeneca sondern von Biontech/Pfizer.

      Ist der Hinweis auf diese Lapsus wirklich die Löschung meines Kommentars wert?

      • Die raffinierten an

        Pfizer….bei Contagan verdiente sich diese Sorte von Mensch auch eine goldene Nase und die Mütter die den Zaubertrunk schluckten, bekamen dafür verkrüppelte Kinder und wartenden dann vergebens auf eine Entschädigung von den Profiteuren des Konzerns…bei den ersten Toten vom Corona Impfstoff und sterbenden Babys von Schwangeren oder Herzkranken Patienten, machen die lügenden Bonzen der Politik zu 100% aus dem Staub und wissen dann wieder von nichts…

        • @Schlaumeier: Versuch doch auch, mit Schlaftabletten eine goldene Nase zu verdienen.

        • Was für ein Vogel! an

          Sympathischer Bursche dieser Pot. Morgen machen wir uns dann über krebskranke Kinder und seinen Gehirntumor lustig!?

    11. Nun ja, ich versuche es nun zum dritten Mal, da meine Kommentare leider nicht sehr beliebt sind und der Verweis auf sachliche Fehler nicht willkommen ist:

      Folgender Hinweis:
      Der in Großbritannien verwendete Impfstoff stammt nicht von AstraZeneca sondern von Biontech/Pfizer. In Anbetracht der Masse an täglichen Artikeln über die Impfstoffe ein doch recht kapitaler Fehler.

      • Corona und die Nebenwirkungen/ Für Risiken fragen Sie ihre Politiker an

        Sag mal bist du auf Drogen oder hast du den Impfstoff schon??? Ich kann deine Kommentare lesen und auch geistig verarbeiten.

    12. Querdenker der echte an

      Man sollte es so sehen wie es dargestellt wird: Ein bisschen Satire ist auch dabei:- hoffe ich.
      Wahrscheinlich wird am 22. Dez. der Impfstoff fertig sein. dann brauchen die Impf- Heiligen Gurus noch 10 Tage bis ihre Impfzentren arbeitsfähig sind. Gleichzeitig haben die Impfwilligen Zeit ihr Zeltlager vor den Impfzentren zu errichten und zu beziehen. JEDER will der Erste sein! -Beim impfen!! Richtig durch die Medien "Weichgeklopfte" haben schon Fieberabfälle- nicht wegen dem Virus- sondern wegen ihrer Angst sie könnten zu spät an der Nadel hängen!!
      Nein, das Bildungssystem in der BRD war zu keiner Zeit schlecht! Es hat immer hervorragend funktioniert. Man kann es an der derzeitigen Begeisterung sehen. Ich denke mal, wenn man denen weismacht: Das einzige Mittel zur Glückseligkeit ist echtes Gras– sie reisen sich auch darum. (Mit dem "unechten GRAS" funktioniert das ja auch) Und in 3 Tagen haben sie das Gras der Wiesen und Wälder komplett abgeweidet!!

    13. Bitte, bitte stürzt diese mittelalterliche Merkel-Sekte! Laßt euch bloß nicht mit diesem "Zeug" impfen! Stellt Strafanzeige gegen Gesundheitsämter!

        • Nicht kommentieren, geh angeln! an

          Wenn im Supermarkt wissentlich Lebensmittel angeboten werden, von denen man nicht genau weiß ob sie gesundheitsschädlich sind, was genau wäre das, strafrechtlich betrachtet?
          Beispiel Babynahrung. Mögliche Glassplitter in einigen (wenigen) Gläsern. Im Regal lassen, oder die gesamte Charge vernichten?

        • heidi heidegger an

          ämm, Maskenträger sind eh äh (Mrkl)Nazis und vastossen höggschdkonkludent gegens Vamummungsvabot und ditt Maske muss unter ditt *vafassungsfeindl. Insignien-Gesetz* / Wiederbetätigung und GedönsDingens fallään! Soki hilf!, ditt durch beide Kammern zu quetschen, blitzschnell, knallhart und eiskalt irgendwie, hihi.

        • Querdenker der echte an

          "….Welchen Straftatbestand wollen Sie anzeigen?…."
          Keinen! Denn:
          Es ist doch so:
          Impfwillig kann Jeder sein-gefahrlos.
          Er muss nur einen "Abspritzer" finden der ihm eine "Un -Bedenklichkeit – Bescheinigung " unterschreibt. In dieser Bescheinigung muss die Übernahme von eventuellen Impfschäden bestätigt werden. Und da beginnt das Problem. Span, Merkel und wie sie noch alle heißen mögen lehnen für ihre Person (und für ihre Ministerien) so etwas bereits ab. Also: viel Erfolg auf der Suche nach einem "Apspritzer" der euch so etwas unterschreibt! Gleichzeitig habt Ihr Eure Impfwilligkeit bekundet!!
          Und wenn das Jeder so verlangt, können die ihren Impfstoff dort entsorgen wo sie auch ihren Schweinegrippe und andere Stoffe entsorge mussten!

        • Realitätsfremd an

          @Verquerdenkerkindergarten

          Selbstgänger, dass niemand so was (ohne Not) unterschreibt. Betonung auf "ohne Not".

          Aber versuch dein Glück.Evtl. noch einen Kopfstand dazu und mit den Beinen wackeln.

      • Wieviel verdienen die Bonzen und ihre Unterstützer-Entourage an der geschürten Coronahysterie durch Spekulation und "Geschäftchen"??? Hoffentlich finden sich da mal Whistleblower. Werden auch bei denen, die angeblich mit oder an Corona verstorben sind, Organe zum Zweck einer Transplantation entnommen? Angeblich befällt das Virus ja alle Organe (inkl.Hirn). Das sollte doch mal geklärt werden.

        • Ich möchte zu Weihnachten Gutes tun und verzichte z.G. von K.Lauterbach auf mein Erstimpfungsrecht, damit er uns weiterhin in Talkrunden von ZDF und ARD beglücken kann. Sein Ausfall infolge einer Cor. Erkrankung würde da den m. Ansicht nach eine unerträgliche Lücke reißen. Überhaupt – wieso werden die wirklich wichtigen Menschen (wie unsere Spitzenpolitiker) erst nach den Uralten, die Ihre stat. Laufzeit schon erreicht / überschritten haben, geimpft ? Oder auch gar nicht, weil der Stoff nicht reicht ?
          Vielleicht macht mein Beispiel Schule :
          #Ich spende mein Impfrecht für einen guten Zweck#