«Wat hab ick mir jekrümmt» – Nach 60 Jahren Arbeit: nichts

1
Eine Expedition ins finsterste Deutschland: Dorthin, wo unsere Alten ihre Würde verlieren und betteln müssen, obwohl sie ein Leben lang geschuftet haben. Erstabdruck in COMPACT 08/2018. _ von Iris N. Masson So schwierig hatte ich es mir nicht vorgestellt, Senioren zu bewegen, mir zu erzählen, wie sie mit einer Rente auskommen, die kaum zum Leben reicht. Sie schütteln mit dem Kopf, wenden sich schamerfüllt ab. Und so fahre ich durch den Speckgürtel von Berlin, passiere


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel