Das Robert Koch-Institut (RKI) behauptet einen erneuten Anstieg der Corona-Infektionen. Was nicht gesagt wurde: Die Testkriterien wurden vor Tagen geändert… International renommierte Mediziner widersprechen der Panikmache von WHO, Bill Gates und RKI – lesen Sie ihre Stellungnahmen in COMPACT-Aktuell “Corona – Was uns der Staat verschweigt”.

    Der folgende Brief ging heute als E-Mail über den Verteiler der Ärzte für individuelle Impfentscheidung. Verfasser ist Prof. Christof Kuhbandner, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie VI. der Uni Regensburg.

    Liebe Alle,

    Sie haben es sicher mitbekommen: Das RKI ist mit der Message in den Medien unterwegs, dass aktuell die Reproduktionszahl R wieder steigen würde, was laut RKI an den bundesweiten Lockerungsmaßnahmen liegen würde (spiegel.de). Das ist – man muss es in meinen Augen so sagen – eine unfassbare Irreführung des Bürgers. Am 6. Mai wurden vom RKI ja die Richtlinien geändert, wer getestet werden soll (1). Von da an werden alle Personen mit respiratorischen Symptomen jeder Schwere getestet, unabhängig davon, ob es irgendwelche zusätzlichen Risikofaktoren gibt- Letzteres ist die Änderung, vorher musste eine Person zusätzlich zu Symptomen Risikofaktoren aufweisen. Zudem wird inzwischen zunehmend in der Breite völlig unabhängig von Symptomen getestet, wie die Medienberichte zu Testungen im Bereich des Fußballs (2) und im Bereich der Schlachthöfe zeigen – hier lässt beispielsweise Schleswig-Holstein die Belegschaften aller großen Betriebe im Land testen (3).

    Durch die damit verbundene deutliche Ausweitung der Tests – in den Wochen davor wurden ja bis zu 60% der vorhandenen Testkapazitäten nicht genutzt (4) – werden natürlich deutlich mehr Infektionen entdeckt. Deswegen haben sich aber nicht mehr Personen als vorher angesteckt, sondern die erhöhte absolute Anzahl an gefundenen Infektionen spiegelt nur die Ausweitung der Tests wider. Deswegen ist es absolut irreführend, wenn das RKI hier von einem „gestiegenen R” spricht. In Wirklichkeit spiegelt das gestiegene R nur die Ausweitung der Tests wieder.

    Frappierender Weise ist das dem RKI durchaus bewusst. So schreiben die Autoren des Fachartikels zum Nowcasting-Modell vom RKI, auf dem die Schätzung des R beruht, in ihrem Fachartikel im Epidemiologischen Bulletin (5): „Ein weiterer Aspekt ist aber auch, dass in Deutschland die Testkapazitäten deutlich er­höht worden sind und durch stärkeres Testen ein insgesamt größerer Teil der Infektionen sichtbar wird. Dieser strukturelle Effekt und der dadurch be­dingte Anstieg der Meldezahlen, kann dazu führen, dass der aktuelle R-Wert das reale Geschehen etwas überschätzt.” (Das Wort „etwas” ist hier allerdings etwas untertrieben!). Es ist ein echter Skandal, dass das RKI nach wie vor bei der Schätzung der Reproduktionszahl R den Faktor der Testanzahl nicht berücksichtigt. Denn dann würde man nicht nur sehen, dass das R in Wirklichkeit im März kaum gestiegen ist, sondern auch, dass das R aktuell in Wirklichkeit weiter sinkt.

    Meiner Meinung nach müsste man diese Punkte so breit wie möglich und sobald wie möglich in die Öffentlichkeit tragen. Deswegen wäre meine Bitte an Sie, dass Sie all Ihre Kontakte nutzen, um das in den Medien richtigzustellen. Ich habe bereits all meinen Medienkontakten entsprechend geschrieben.
    Herzliche Grüße
    Christof Kuhbandner

    Die Corona-Diktatur marschiert – das Titelthema in der Mai-Ausgabe von COMPACT-Magazin.

    Händedruck? Geht nicht. Sommerurlaub? Gestrichen. Gottesdienste? Holt der Teufel. Gastwirtschaften? Gestorben. Demonstrationen? Verboten. Unsere Arbeitsplätze? Auf Nimmerwiedersehen. Aus dem Inhalt von COMPACT: Wie unsere Freiheit stirbt: Der Corona-Notstand zerstört die Demokratie //
    Die Welt danach: Bargeld-Aus, Tracking-App, Impfzwang //
    Fürchte Deinen Nächsten wie Dich selbst: Das Ende der analogen Menschheit // Besuch beim Weltaufsichtsrat: Ein Dialog aus Huxleys «Schöne neue Welt» // Corona-Bonds: Deutschland soll zahlen: Die Gegenoffensive der Globalisten // Bill Gates contra Donald Trump: Eva Herman und Andreas Popp im Gespräch // Navigieren in rauer See: Die AfD in der Corona-Krise. COMPACT 5/2020 ist hier erhältlich.

    (1)https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Massnahmen_Verdachtsfall_Infografik_Tab.html
    (2) https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/dfl-zehn-corona-infektionen-profifussball-100.html
    (3) https://www.agrarheute.com/tier/corona-ausbruch-weiteren-schlachthoefen-mehr-kontrollen-tests-568339
    (4) https://www.swr.de/swraktuell/ungenutzte-testkapazitaeten-so-bleiben-viele-infizierte-unerkannt-100.html
    (5) https://edoc.rki.de/bitstream/handle/176904/6650/17_2020_2.Artikel.pdf?sequence=1&isAllowed=y

    59 Kommentare

    1. Gut, dass sich der Herr Kuhbandner zu Worte gemeldet hat! Es wäre sehr wichtig, dass sich diejenigen Wissenschaftler, die von den Dingen wirklich was verstehen, zu einem Bündnis formieren und der allgemeinen Volksverblödung entgegentreten!!!

    2. markus brinkman an

      "Was uns der Staat verschweigt: Corona-Ansteckung nicht gestiegen"

      eure logik entbehrt teilweise jeder grundlage, lmfao… nehmen wir an, ihr hättet recht und die ansteckung wäre nicht gestiegen, dann doch wohl deshalb, WEIL ES DIE VON EUCH KRITISIERTEN LOCKDOWN-MASSNAHMEN GAB!!! konsistentes argumentieren geht anders. niemand kann es euch rechtmachen. ihr wollt einen systemumsturz herbeiführen. corona ist nicht mehr als ein vehikel dafür. ihr seid bereit, vulnerable teile der bevölkerung dafür zu opfern. seid doch wenigstens ehrlich, was eure motive angeht.

    3. Man muss aber auch darauf hinweisen, dass der PCR-Test von Drosten et al.

      – (noch) nicht klinisch validiert wurde. Die Europäische Kommision schreibt dazu: "Es wird dringend empfohlen, einer Peer-Review unterzogene wissenschaftliche Ergebnisse für die klinische Validierung kommerzieller COVID-19-Tests abzuwarten, bevor diese sicher und zuverlässig für die Entscheidungsfindung in den Bereichen Medizin und öffentliche Gesundheit verwendet werden." (Mitteilung der Kommission Leitlinien für In-vitro-Tests zur Diagnose von COVID-19 und deren Leistung 2020/C 122 I/01)

      – Bei Spielern der Mannschaften 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach zeigte sich, dass unmittelbar nacheinander durchgeführte Tests bei der gleichen Person mal positive, mal negative Ergebnisse brachten.

      – in New York wurden Tiger, Hunde, Löwen und Hauskatzen positiv getestet. (In Tansania angeblich auch Früchte und Motoröl.)

      • Und wenn überall so getestet wird wie es das Labor Augsburg MVZ selber beschreibt:

        "Falls die Probe mit dem Verfahren der Fa. Roche analysiert wurde, haben wir die Messergebnisse für beide Zielsequenzen der PCR (ORF1- und E-Gen) getrennt angegeben. Das ORF1-Gen ist dabei für SARS-CoV-2 spezifisch*, während das E-Gen auch in anderen Coronaviren** vorkommt. Die Fälle, in denen nur das ORF-Gen amplifiziert wurde, haben wir auch bisher schon positiv bewertet. […] Unter Berücksichtigung der epidemiologischen Situation und der insgesamt gestiegenen Positivenrate folgen wir ab sofort der WHO-Empfehlung und geben ein Ergebnis bereits dann als ‘positiv’ heraus, wenn nur das E-Gen amplifiziert wurde." (Geändertes Befundlayout der SARS-CoV2 PCR-Ergebnisse. Homepage des Labors.)

        Dann weiß man endgültig, wie die "Qualität" der Testergebnisse einzuordnen ist.

        *) Was eben auch fraglich ist.
        **) Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren.

    4. Das ist eine "alte Jacke" der Medizin- /Pharmaindustrie: Wenn man zu wenig "Kunden" hat, ändert man einfach die (Grenz-) Werte! Passiert so alle paar Jahre! Die Chemieindustrie hat ja schon um 1880 angekündigt, daß sie sich die Welt untertan machen will …
      Und unsere Regierung möchte verhindern, daß eine Grippewelle – wie üblich – nach 4 Monaten durch ist, das Ganze auf 3 Jahre hinziehen. Damit sie das Bildungssystem endgültig zerschlagen, Wahlen verhindern oder besser manipulieren kann, die Leute weiter im Panikmodus halten kann, um äußerst unbeliebte Maßnahmen weiterhin durchsetzen zu können. (Geht ohne über die Ausrede Corona überhaupt nicht!)
      Und das nicht nur in D., sondern offensichtlich bei allen "westlichen" (weißen) Völkern! Deren jahrtausende dauernde Vorherrschaft will man beenden! Das Kuriose ist, daß sie selber es sind, die sich offensichtlich darüber einig sind!

      • Das mit den Grenzwerten betrifft natürlich nicht nur den pharmakologischen Bereich. Jedem fällt da als erstes die Klimahysterie ein mit ihren getürkten und beliebig gesetzten "Umweltstandards". Und da die Journaille eh nichts von Wissenschaft versteht, kann man die Bürger mit scheinbarer "Wissenschaftlichkeit" ebenso beliebig an der Nase herumführen und seine politischen Ideologien "legitimieren".

      • Ist doch nachvollziehbar
        Gesunde sind für Pharmagangster unprofitabel
        Also muss flugs was Krankmachendes erfunden werden.

    5. Wo bleibt übrigens der Bericht über die Münchner Corona-Meuterei. Dort sollen die mündigen,freien Bürger andere mündige ,freie Bürger,die mit Maske in Geschäfte wollten,zumAblegen derselben genötigt haben. Passt wohl nicht ins Bild vom Demokratie-Verteidiger?

      • Coronataube an

        Du bist doch bereits informiert, was kümmern dich die Unwissenden und Dummen?

        Lass mich raten. Quelle irgendwas mit Klaus Kleber TV? Speigel, Bild, Zeit?

      • Professor_zh an

        Och… Das hat sich Professor_zh insgeheim schon lange gewünscht! Darum trägt er auch keinen M-N-Schutz klassischen Zuschnitts, sondern ein Palästinensertuch. Das zieht sich viel schneller herunter als so eine alberne Maske!
        Und heute sah er einen betagten Herrn, der sein Textil erst kurz vor der Kasse aufzog. Der hielt wohl auch nicht viel von der Maskerade…

    6. Wie sehr das Gift des Individualismus in dieses Volk eingedrungen ist, kann man schon an den Schutzmasken sehen. Zwar tragen fast alle solche,wo es hingehört,aber sie sind meistens verzweifelt bemüht,dem Teil eine "persönliche" Note in Farbe,Muster,Material zu geben,die "mündigen Bürger".

      • Sokrates ……deine Weisheiten ,deine Sprüche sind Kahane Niveau…..

        Schutzmasken aus China,oder notproduzierte Designfummel sind keine Schutzmasken….. ,mach Dich mal kundig ,dass auch Schutzmasken Cerfikate aufweisen müssen …..,das was verkauft wird sind Scheibenwischerlappen….

      • Coronataube an

        Spätzünder. Vor Wochen haben hier bereits Klügere vorhergesagt, dass sie nur auf schicke Masken von Dior warten, um sich endlich angemessen vor dem gefährlichsten Virus aller Zeiten schützen zu dürfen.

      • HEINRICH WILHELM an

        Ja, die Maske von LOUIS VUITTON soll bei den Damen der Upper Class sehr begehrt sein.
        Man gönnt sich ja sonst nix…

      • Coronataube an

        "das Gift des Individualismus", haha, "Wir sind die Borg"

        Wat’n Einfallspinsel!

      • Professor_zh an

        Aber Herr Sokrates – sollten wir denn alle Einheitsmasken tragen, eventuell aus Drillich- oder Genueserstoff??

    7. Jeder hasst die Antifa an

      Wenn die Politik versagt wird Widerstand zur Pflicht in diesem Land gilt das leider nur im Krampf gegen Rääächts wozu die Meanstreampresse und das Staatsfernsehen die Coronademonstranten sofort in die Rechte Ecke stellt,darum das brutale eingreifen der Staatsschergen

    8. heidi heidegger an

      Was uns der Staat nicht länger verschweigt (und frech auf seine eigene FDGO schei**t):

      — Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) will verstärkt gegen Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie vorgehen. Gebraucht werde "eine politische Bildung, die sich zur Wehr setzt", sagte bpb-Präsident Thomas Krüger dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Diese Bildungsarbeit müsse klar machen, "dass den Hetzern in den Telegram-Gruppen und den YouTube-Videos mit ihren einfachen Erklärungen und den scheinbar klar definierten Schuldigen" kein Glauben geschenkt werden dürfe.. — ntv

      • Gebraucht wird eine politische Bildung………..

        Genossen des Merkelismus ….fangt mit einer Verfassungsfreiheit für das Volk an, und bittet eure transatlantischen Kriegsbrüder um Abzug wie es die Russen getan haben……

        Erzieht eure Funktionäre ….sich nicht selbst zu bedienen ……

        Aber was solls …. Taubstumme können auch nicht lesen …..

      • Otto Nagel an

        Rück mal dein zerlesenes Buch " Mein Kampf" raus, ich will mich auch bilden !

    9. Die Menschen halten sich an die Hygieneregeln (bis auf die Halbaffen auf den sogenannten Hygienedemos ) und wir haben in Deutschland heute morgen nur noch knapp 15.000 Infizierte dank dieser Sorgfalt.

      Fazit = Halbaffen sind eh eine gefährdete Spezies und werden wohl aussterben…schaaaade :-D

      • Deutschösterreicher aus dem Wienerwald an

        Andersdenkende mit Tieren zu vergleichen ist ja ein eindeutiger Hinweis dafür, wieviel Durchblick Sie haben.

        • Tja ,Herr Wienerwald. Auch sie sind ( der Rosa Luxemburg) in die Falle gelaufen. Es geht nicht um anders Denkende sonderen darum ,ob einer richtig oder falsch denkt. Die Floskel "anders" soll suggerierendaß es doch egal ist,was einer denkt. Dabei fängt mit dem Denken alles Handeln an. Und da ist es dann nicht mehr egal.

        • Die Chroniken von Corona an

          Menschen als Tiere zu sehen, ist für den bösartigen Giftzwerg wahrscheinlich der einzige Weg zur Minierektion.

          Was es sich im wahren Leben nicht traut, reagiert er annonym in Internet ab. Beim einem Klassentreffen würde er sicher nicht erscheinen.

        • Die Chroniken von Corona an

          Menschen als Tiere zu sehen, ist für den bösartigen Giftzwerg wahrscheinlich der einzige Weg zur Minierektion.

          Was es sich im wahren Leben nicht traut, reagiert er annonym in Internet ab. Zu einem Klassentreffen würde er sicher nicht erscheinen.

        • Sokrates am 12. Mai 2020 08:44

          SOKRATES . WIR HABEN VERSTANDEN…. ES GEHT UM HÖRIG ,ODER,NICHT.

          Hör auf uns zu verklapsen mit deinem Anglerlatein, ……

          Bewerbe Dich neben Kahane um einen JOB bei der Meinungsbildungsanstalt …..

        • Döner oder Currywurst? an

          "Es geht nicht um anders Denkende sonderen darum ,ob einer richtig oder falsch denkt. Die Floskel "anders" soll suggerierendaß es doch egal ist,was einer denkt. Dabei fängt mit dem Denken alles Handeln an. Und da ist es dann nicht mehr egal."

          Gar nicht mal schlecht kleiner Sokrates. Fast schon eine 2-.
          Nun musst du nur noch allen anderen Falsch-Denkern beweisen (zumindest alle von dir Belehrten davon überzeugen), dass ausgerechnet DU richtig liegst, sonst nützt dir deine Erleuchtung nämlich keinen feuchten Griechenfurz.

      • @gustav: Sokrates sucht noch Mitstreiter für sein Hobby, das Angeln. Da wird Ihnen geholfen!

        • Gutmensch,offenbar sind SIE nicht Angler. Angeln und Geselligkeit passen schlecht zusammen. (Obwohl Angelvereine genau das versuchen,verrückt.) Und gestritten wird dabei schon gar nicht.

        • Vollstrecker an

          Irrtum, sein Hobby ist Fliegen.
          Kann man auch fangen, zum Spass Beine und Flügel rausreißen und später noch essen.

        • @Gutmensch

          Natürlich bin ich passionierter Angler und Petri-Jünger. Ein geniales Hobby und funktioniert sowohl in Deutschland trotz Corona als auch auf Kreta und Gran Canaria, meinen zwei zusätzlichen Pensionsheimaten mit Haus und Wohnung :-)
          Als Angler streitet man sich dazu weder noch sucht man wie Sokrates anführt zu viel Geselligkeit ;-)

        • Coronataube an

          Angeln ist der größte Denksport überhaupt und genau das Richtige für Sokrustavs.

          "Ess ich den letzten Wurm lieber selber, oder riskier ich’s nochmal. grübel, grübel….."

    10. HERBERT WEISS an

      Das ist ungefähr so wie mit einer Messstation in der Potsdamer Zeppelinstra0e. Die hatte man neben eines der wenigen Häuser platziert, die noch mit Kohle beheizt werden.

      Lasst Euch nicht verarschen!

      • Jetzt fängt selbst der sonst so perfekt moderate Herbert Weiss an, weiße Mäuse zu sehen. Die Panik ist vollkommen.

        • Geh angeln Sokrates,aber argumentiere nicht mit den Fischen über Deine Weisheiten…. ,sonst tragen die Fische auch noch Merkel Masken….

        • Coronataube an

          Jetzt dreht er völlig ab. Ausgerechnet unser Seuchensozialist, ähm…Verschwörungsspast, ähm Spezialist…. von Stephanas Gnaden bezichtigt andere der Panikmache. Wenn du deine Medikamente nicht nimmst, muss dich der nette Onkel wieder fixieren!

    11. Die Croniken von Corona an

      Oh Schade, beim senden Commi plötzlich deaktiviert. War zum Theme 20.000 Demonstranten, passt aber auch allgemeingültig:

      Wenn ich richtig gezählt habe, Sokrates 8 Kommentare zum Thema, unterstützt von seinen Brüdern im Geiste, Gerd, Jockli und Gerhard H., zusammen auch 7, macht dann 15x Echokammer, zzgl. 1x gegenlesen 30x.

      Ich sage es nur ungerne, aber jemand der sich für einen reinkarnierten griechischen Naziphilosophen hält, sich mit Napoleon vergleicht, seit wahrscheinlich vielen Jahren Tag und Nacht gegen seine persönliche Windmühle Compact reitet, momentan hinter jeder Ecke eine geheime, kapitalgesteuerte Coronarebellenarmee wittert die es mit allen Mitteln zu besiegen gilt, sich auch noch von Verschwörern bedrängt fühlt, der könnte tatsächlich – na nennen wir es – "Besonders" sein. *ernstmein!!!

      Soki, ernsthaft, brauchst du Hilfe (auch beim Entzug)?

      • #Die Chroniken…

        Sie sind halt in ihrem Geiste so eingeschränkt das sie IHRE Meinung als die einzig wahre halten.

        Sie denken ja auch sie wären "das Volk "….

        Merken Sie was ?! Facepalm:-D

        • Vollstrecker an

          Nein Gustav, DU bist "das Volk"!

          Stell dich schon mal im Halbkreis auf.

      • heidi heidegger an

        Aber nein, Soki ist sauber, anzunehm’: glgntl. ‘ kleines OpiumFfeifchen (wie er mal nem Foristen empfahl/anbot quasi dereinst, hihi) und die äh falschen Pilze beim Waldgang finden&naschen dann zuhause od. aufm Hochsitz und der Rest ist wie von heidi diagnostiziert ("1253")..Soki kam nie bis 16irgendwas (Cromwell und der geköpfte König Karl) undoder Hobbes (der Staat ischd ein Monster-Leviathan), aber konsequent ischd mein Soki beim argumentieren und Humor hatta auch..also alles aukidauki, nicht?

        • heidi heidegger an

          Teil 2

          Ausserdem will ichichich auch mal im Mittelpunkt stehään, heats?! Denn Soki ischd durchanal äh isiert, und nun möget bittschön ihr die wildewilde Welt der heidi loben und ehren und ditt Soki aufm ChesterfieldSitzkissen mit die Räucherstäbschen drumrum + weibl. Groupies *galore* durch mimimich ersetzään, hihi.

          *zacknweg*

    12. HEINRICH WILHELM an

      Das, was allein in der 19. KW hierzulande geschehen ist und bekannt wurde, reicht wahrscheinlich aus, um eine buchdicke Sonderausgabe des Compact-Magazins locker zu füllen… :-)

    13. Marques del Puerto an

      Habe die Ehre,

      ich berichte ja gerne aus dem Leben obwohl mein Leben ja fast langweilig ist. Meist sitze ich betrunken auf meinem Thron und rufe mehr Bier oder Wein und warte auf neue Aspekte der unabhängigen Medien um meinen geistigen Dünnsch*** hier zu präsentieren. Unabhängige Medien gibt es zwischenzeitlich ganz schön viele. Die Hälfte davon sind Kernschrott. Compact dagegen gehört eindeutig zum Edelmetall in der Branche. Und glauben Sie mir, mit Metal und Metall kenne ich mich aus.

      Aber um auf,s Thema zu kommen, letzte Woche Freitag besuchte ich unseren Wertstoffhandel des Vertrauens. Der Bulli vollgeladen bis zu Decke mit Plaste und Elaste aus der guten alten DDR. In einem Ferienlager wurden eben nur gute Sachen verbaut. Egal , heute wird man verseucht mit Viren die erst noch erfunden werden müssen oder eben mit Glyphosat. In der USA ist es der Krebserreger Nr. 2 nach Plutonium und in Deutschland wird es als Wundermittel gegen alle Schädlinge empfohlen. Dummerweise ist es verboten im Autonomie-Gebiet-Conne- Leipzig das Zeug zu versprühen. Bin mir auch nicht so sicher ob es gegen Ratten hilft.
      Wie auch immer, wieder zurück vom abladen fast 80 Euro bezahlt im Büro mit Trinkgeld sagte mir der Lord der Deponie, mit uns machen se was oder ? Ich habe seit Monaten 150 Kunden pro Tag, ich bin weder krank, noch fühle ich mich so. Den meisten gebe ich die Hand, wechsle Geld und halte mich auch nicht an diesen Mist.

      • Marques del Puerto an

        Aufpassen muss ich dennoch, sonst machen sie mir den Laden hier dicht und 8 Leute sind arbeitslos. Ich nickte und er meinte, wir brauchen endlich wieder 1989 um die da aus Berlin was unsere Politiker sind zu vertreiben…das was die da machen ist schlimmer als DDR…

        Mit besten Grüssen
        der Marques

        • Wunderbar, genau so isses.

          Compakt sollte eine Aktion starten. "Coronakranker bitte melde dich".

          Habe die Ehre!

      • Brauchst Du noch einen Mitstreiter …. ??? Ich empfehle Sokrates , nach der zweiten Flasche ist er einer von uns…. Den wir dann bremsen müssen,damit er nicht Barrikaden baut…

    14. Warum sollte uns der Staat diese erfreuliche Nachricht verschweigen,wenn sie denn zuträfe? Man hört gar nichts mehr von der drohenden "Islamisierung". Offenbar ist die nicht so bedrohlich wie die drohende "Weltherrschaft" von B.Gates per Microchip,haha. Immer schön übersichtlich die selbe Sau durchs Dorf treiben,Doofe ködert man so leichter

      • @sokrates: knapp an der Erleuchtung vorbei, aber Fische töten bringt Spaß! Wenn Sie die Beiträge hier aufmerksam lesen, dann werden Sie feststellen, dass die inzwischen laufende Islamisierung des freien Europas sehr wohl Thema bleibt. Allerdings schreiben Sie inzwischen von Ihren Ängsten und Ihrem Hobby, dem Angeln, was soll der Mensch da von Islamisierung schreiben? Aber heute scheint der weise Sokrates amüsiert von der Idee, dass Herr Gates etwas mit seinen gewünschten Impfungen bezwecken könnte. Prima, wenn der Sokrates lacht!
        Wenig charmant fand ich Ihre Einlassung, dass meine Frau unter einer Burka verschwinden könnte. Ich stelle hier fest, dass in unserem Haushalt die "Frau als Hund" Haltung abgeschafft ist. Allein das liebliche Antlitz meiner Frau nach Jahrzehnten hinter einem Lappen sehen zu müssen ist Folter. Ich weiß, dass Sie als fortgeschrittener Angler hierfür kein Verständnis haben. Auch Ihre Nähe zu den "Bückbetern" wird hier wenig hilfreich sein. Die zentrale Frage bleibt allerdings, was passiert wenn Sie sich im hohen Alter weiter radikalisieren? Was wollen Sie mit 72 Jungfrauen? Käfighaltung? Sollen diese die Fische ausnehmen? Auch nach Jahrhunderten so viele Rätsel.

        • Gutmensch ist aufgewacht.Wie schmeckt der coffeinfreie Morgenkaffee? Gekocht von der nach Jahrzehnten noch mit "lieblichem Antlitz" ausgestatteten Gattin? (Muß eine Kinder-Heirat im Säuglingsalter gewesen sein,inEuropa ziemlich selten; in Indien häufiger und Dank Horoskopvergleich auch besser. ) xxxxxxxxx

        • Post scriptum: Fische töten bringt nicht den "Spaß", sondern das Fangen. Aber soll Ich sie etwa lebend in die Pfanne werfen oder sie lebendig schlucken?

        • @sokrates: es gibt sie noch die Ehen, die Jahrzehnte halten auch wenn nicht im Kindesalter geschlossen werden. Mit Anfang 20 geheiratet, also nicht wie Mohamed seine "Frau" im 6. Lebensjahr und mit 9 "die Ehe vollzogen" heute nennt der Mensch es Kindesmißbrauch, dann sollten es mit Anfang 60 vier Jahrzehnte sein! Ok, nicht alle Menschen nennen "den Ehevollzug" mit 9 Jahren Kindesmißbrauch. Der Moslem, das Grüne, Kirchenvertreter und andere wirklich Gute nennen es "Kinderehe, kulturelle Unterschiede". Sicherlich wissen auch Gustav und Gerd, die aus Ihrer Bezugsgruppe, etwas dazu zu schreiben.

      • Vollstrecker an

        jaja, mao, stalin, pot, und vor allem Mielke, würden ihre lieben nienich shippen, sofern sie denn diese technischen möglichkeiten gehabt hätten. unser namenspirat weiß ganz genau, dass der bill auch ein echter philantrop(h) ist.

    15. marlot_bauer@web.de an

      UNSER LAND IN FREMDER HAND!
      ZWAR SEIT 1945 REALITÄT, ABER JETZT MUESSTE ES JEDER BEGREIFEN, AUCH DIE BRD-SCHEUKLAPPEN-TRAEGER! DIE BRD-POLITIK DIENT DEN INTERESSEN DES INTERNATIONALEN
      KAPITALS IMMER UNVERFROHRENER UND OHNE RUECKSICHT AUF EIGENE VERLUSTE!
      DAS VOLK WIRD KOMPLETT FUER DUMM VERKAUFT UND ENTMUENDIGT! ES IST DER PUNKT ERREICHT, WO WIDERSTAND ZUR PFLICHT WIRD, FRIEDLICH, ABER KOMPROMISSLOS UND UNUEBERHOERBAR!

      • Tip an MARLOT

        Großschreibtaste rausnehmen. Die Buchstaben verstärken nicht die Sinnhaftigkeit der Wort ;-)

        …Es ist im Gegenteil nur zum kotzen!

      • Lächerlich,"friedlich". Wollen Sie Ghandi 2 werden? Der hatte es mit einem entnervten Gegner zu tun,nicht mit gierbesoffenen Kapitalisten.

        • Vollstrecker an

          Fast richtig, aber doch wieder halbwahr gelogen.
          Der hatte es, mit zivilisierten Kapitalisten zu tun. Im Faschismus(Sozialismus/Kommunismus) funzt "Gandhi" nä(h)mlich nicht.