Der Februar wird der entscheidende Monat im Kampf gegen die Corona-Diktatur: Jetzt geht es um die Impflicht, die mit dem Vordringen der Omikron-Variante noch absurder geworden ist als zuvor. Gerade rechtzeitig ist  COMPACT 2/2022 mit dem knalligen Lauterbach-Cover verfügbar: „Warum dieser Mann gefährlicher ist als Omikron.“ Ab Samstag am Kiosk, jetzt ab Verlag zu bestellen.

    Im Februar ist die große Konfrontation: Kommt die Impfpflicht für die Pflegeberufe (offiziell ab 16. März), wird sie auch für den Rest der Bevölkerung nicht mehr zu stoppen sein. Schon diese Woche Mittwoch findet die erste Bundestagsdebatte dazu statt. Das Vordringen von Omikron entzieht den Spritzen-Diktatoren den argumentativen Boden: Von Großbritannien über Spanien bis Israel werden die Maßnahmen aufgehoben. In Deutschland ist selbst Christian Drosten, der Verband niedergelassener Ärzte und die Ethikkommission vom Extremismus des Herrn Lauterbach abgerückt. Selbst Söder und Kretschmer murren.

    Doch Lauterbach hat einen perfiden Plan, wie er die allgemeine Impfpflicht trotz der Erleichterungen, die Omikron bringt, noch durchdrücken kann. Als Erstes verkürzte er im Handstreich die Genesenenzeit um die Hälfte, um auch diese Bevölkerungsgruppe an die Nadel zu treiben. Als Zweites hält er an der Impfpflicht für Kliniken und Heime fest, wohl wissend, dass nach Schätzungen ein Drittel der Beschäftigten dann gekündigt werden oder selber kündigen, weil sie sich den Gen-Cocktail nicht injizieren lassen wollen. Das wird zum Kollaps des Gesundheitswesens führen – und von Lauterbach als Argument genutzt werden, um dann schnell zur allgemeinen Impfpflicht überzugehen.

    Die Argumente zu diesem Thema finden Sie in der Februar-Ausgabe von COMPACT, die Sie ab HEUTE bestellen können. Die Artikel zu diesem Thema im Einzelnen:

    Schlimmer als Omikron _ von Jürgen Elsässer

    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat sich eingemauert: Die bisher harmloseste Variante des Virus dient ihm zur Rechtfertigung der härtesten Freiheitseinschränkungen einschließlich der Impfpflicht. Doch die Zahl seiner Kritiker wächst.

    Internationale Entspannung _ von Karel Meissner

    Südafrika, Großbritannien, Israel: Wo sich Omikron durchgesetzt hat, hat sich die Lage entscheidend gebessert. Besonders drastisch ist der Rückgang der Todeszahlen.

    Virus ex machina _ von Martin Lichtsmesz

    Die harmlose Omikron-Variante schützt offensichtlich vor der Delta-Variante. Das entzieht der geplanten Impfpflicht so sehr den Boden, dass es einem Wunder gleicht – oder auf eine Laborzüchtung hinweist.

    Als nur die Kräftigsten starben _von Johann Leonhard

    Die Spanische Grippe gilt als „Mutter aller Pandemien“. Doch ihre Verursachung durch ein Virus ist strittig – die Rolle einer gleichzeitigen massiven Impfkampagne wird ausgeblendet.

    Helfer in Not _ von Mario Alexander Müller

    Zu Beginn von Corona klatschen Menschen Beifall für Pfleger und Krankenschwestern. Mit der Impfpflicht im Gesundheitssektor droht jetzt Tausenden die Kündigung: eine Katastrophe für die ohnehin heillos überlastete Branche.

    Corona zum 65. _ Editorial von Jürgen Elsässer

    Kurz vor meinem Geburtstag bekam ich ein Geschenk: Covid. Man ist ja doch einigermaßen überrascht, wenn man einen Zeitgenossen persönlich trifft, von dem man seit zwei Jahren zwar viel gehört, ihn aber nie hautnah erlebt hat. Doch der weltberühmte Erreger benahm sich genau so, wie ich ihn immer beschrieben hatte: viel harmloser, als von den Panik-Medien halluziniert.

    COMPACT 2/2022 “Omikron. Warum Lauterbach schlimmer ist als das Virus” mit über 20 Seiten Artikel zu diesem Titelthema. Die Printausgabe ist am kommenden Samstag am Kiosk. Wenn Sie das Heft jetzt bestellen, erhalten Sie es noch vorher. Oder Sie lesen die Ausgabe jetzt sofort bei COMPACT+, unserem Premium-Angebot Digital

     

    22 Kommentare

    1. Walter Gerhartz an

      Die Klage wegen globaler Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die vom Superior Court of Justice von Kanada eingereicht und akzeptiert wurde hat begonnen.

      https://corona-ausschuss.de/

      Ein Team von mehr als 1.000 Anwälten und mehr als 10.000 medizinischen Experten unter der Leitung des Deutschen Reiner Fuellmich, einem der mächtigsten Anwälte Europas, hat die größte Klage der Geschichte namens „Nürnberg 2“ gegen die WHO (Weltgesundheitsorganisation) eingeleitet und der Davos Group (Weltwirtschaftsforum unter Leitung des über 80-jährigen Klaus Schwab) wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

    2. Walter Gerhartz an

      RECHTSANWALT DR. FULLMICH ZIEHT ZWISCHENBILANZ ÜBER DIE PLANDEMIE

      https://2020tube.de/video/dr-reiner-fuellmich-fasst-die-bisher

      Russland wir zur Zeit von den USA angegriffen weil es sich nicht der Pandemie der GLOBALISTEN fügen will !! …UNBEDINGT ANHÖREN !!

    3. Walter Gerhartz an

      Lukaschenko: „Die internationalen Betrüger sollen die Pandemie endlich beenden“

      https://www.anti-spiegel.ru/2022/lukaschenko-die-internationalen-betrueger-sollen-die-pandemie-endlich-beenden/#comment-36573

      Der weißrussische Präsident Lukaschenko hat eine öffentliche Erklärung zu Covid-19 abgegeben, die im Westen undenkbar wäre: Man solle sich wegen Covid-19 "keine Sorgen machen" und die "Organisatoren der Pandemie" sollten die Pandemie endlich beenden.

      Dass Präsident Lukaschenko einer der wenigen Staatschefs ist, der in seinem Land keine Corona-Beschränkungen eingeführt hat, ist bekannt.

      Lukaschenko ist selbst schon zwei Mal an Covid-19 erkrankt, besucht die Corona-Stationen in den weißrussischen Krankenhäusern aber weiterhin demonstrativ ohne Maske und Handschuhe.

      Eine vom IWF angebotene Zahlung von 900 Millionen Dollar im Gegenzug für einen Lockdown in seinem Land hat er zu Beginn der Pandemie entrüstet abgelehnt.

      Lukaschenko fordert die „internationalen Betrüger“ auf, die Pandemie zu beenden

      Präsident Alexander Lukaschenko hat den Menschen geraten, sich keine allzu großen Sorgen zu machen, wenn bei ihnen das Coronavirus diagnostiziert wurde, und den „internationalen Betrügern“ geraten, die Pandemie zu beenden. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

      • Walter Gerhartz an

        Nun wird ein Schuh daraus, warum der von den GLOBALISTEN GELENKTE WESTEN auf Russland und Weißrussland losgeht !!

        Diese wollen sich nicht den wahnsinnigen Ideen der Globalisten unterwerfen und ihre Völker der geplanten DIKTATUR (GREAT RESET) unterwerfen und jetzt als VORSTUFE eine PLANDEMIE veranstalten.

        Auch in Russland herrscht maximale Freiheit, denn dort sind alle Geschäfte, Freizeitveranstalten, Schulen, usw. ohne Restriktionen geöffnet !!

    4. Soll ich mich wegen einem total irren Gesundheitsminister wirklich impfen lassen? Das alles erinnert mich an A.H.s "Wollt Ihr den total Krieg"? Der Klabauterbach denkt sich wahrscheinlich jeden Abend etwas neues Scheußliches für uns aus – und es gibt genügend Denkfaule und leider auch durch die Arbeitsgeber zur Impfung Gezwungene, die das alles akzeptieren. Deutschland, Deutschland, Du bist im A…h!

    5. jeder hasst die Antifa an

      Das Schlimmste Virus was in Deutschland grassiert, sind die Dummheit von Leuten wie Lauterbach.

    6. Vorhin gab’s den Film "Die Wannseekonferenz" und danach eine Dokumentation
      zu den Geschehnissen. Wieso mußte ich da an die Konferenzen der Ministerpräsidenten
      und dem neuen Bundeskanzler denken … Man berät, wie man die Ungeimpften weiter
      behandeln sollte …
      Sachsens Ministerpräsident Kretschmer, so war gestern im Videotext von Servus TV zu
      lesen sagte, daß eine Aussöhnung der gespaltenen Bevölkerung sehr lange dauern
      würde.

    7. Lauterbach ist nicht mehr lauter (= sauber). Strache und Kurz sind wegen Pressehetze oder Lappalien zurückgetreten.

      • Andor, der Zyniker an

        @ Hilda
        Die beiden sind ja auch deutschstämmige Österreicher, die können noch sowas,
        aber sie sind nicht wegen, sondern infolge Pressehetze zurückgetreten, quasi
        zurückgetreten worden.
        Der unsaubere Lauterbach wird jedoch von der Presse gelobt. Die Lügen-Medien
        brauchen ihn noch für ihre Panikmache und haben auch schon viel erreicht.
        Der Deutsche Impf-Michel fürchtet eine Corona-Husten schon mehr als
        einen mögliche Russlandfeldzug der NATO Deppen. Wer hätte das gedacht?
        Halleluja

    8. Man kann es nur noch schwer ertragen, in den Medien ein einzig Gedudel für diese Impfstoffe!

      Menschen sind daran gestorben, sogar Kinder und die Schutzwirkung ist minimal wenn überhaupt.

      Diese Tölpel.und Lobbyisten gehören vor Gericht.

    9. Wenn ich die dummen deutschen Politiker schon immer über die Überlastung der Krankenhäuser reden höre?
      Hier muss man mal eines verstehen. 50% der heutigen Menschen im Krankenhaus, sind erst unnötiger Weise durch die Gier der Ärzteschaft da hinein gekommen. Beste Beispiele sind die 100.000ende Rückenoperationen, dann Millionenfach völlig unnötige Knie-und Gelenkspiegelungen, sowie anschließende Operationen. Mit frühzeitg einsetzenden Behandlungen wären die alle nicht nötig. Sie wurden erst nötig, weil die Ärzte den Menschen über Jahrzehnte nur Spritzen und Pillen verordnen und nicht vernünftige Behandlungen! Die daraus resultierenden Nebenwirkungen sind, Bluthochdruck, Zuckerkrankheit, Bauchspeicheldrüsenkrebs und zu guter Letzt Darmkrebs.

    10. Der mit seiner Impfpflicht, er ist absolut ungeeignet als Minister.
      Eine Impflicht mit experimentellen Impfstoff der so schwerwiegende Nebenwirkungen zeigte, dass ist ein Verbrechen.
      Schon alleine „ein schwerer Eingriff in die körperliche Unversehrtheit des Menschen, was das OVG auch so bestätigt!

      Dieser „Gesundheitsminister“ muss sofort sein Amt aufgeben und alle anderen ebenso, für sie darf es keine hoheitliche Tätigkeit mehr geben!

      • Der Überläufer an

        58,5 Millionen Menschen sind laut Gesundheitsministerium inzwischen vollständig geimpft, 27 Millionen haben sich bereits boostern lassen. Tendenz steigend. Die sehen das völlig anders als Sie.

        „ein schwerer Eingriff in die körperliche Unversehrtheit des Menschen" wäre es per Definition u.U. auch nur, sofern das nicht freiwillig passiert. 62,8 Mio Menschen haben in D mindestens eine Impfdosis erhalten, wieviele Klage wegen Körperverletzung sind anhängig?

        TIP:
        Klagen Sie. Setzen Sie ein Zeichen.
        Sie sind doch geimpft, Sie wurden doch körperverletzt, oder sprechen Sie nur aus ihrer persönlichen rein theoretischen Sichtweise für andere?

        • Andor, der Zyniker an

          Der letzte Satz ist wirklich gut.
          Der Gerd machts halt wie der schlaue Überläufer.

        • @Überläufer
          Sie mit Ihrer billigen Rethorik.
          Milliarden von Fliegen können nicht irren, esst mehr Scheisse. So in etwa Ihre Logik.
          1933 war die Mehrheit auch "geimpft" – mit Nazi-Propaganda. Den Ausgang kennen wir.

    11. Gutes Bild. Inhalt weniger weil kaum fassbares und Spekulationen über Dinge welche unsere Bundesregierung gerade umsetzt…..siehe Reduzierung der Maßnahmen

      • Würde dringend IHNEN, Ihresgleichen und anderen Zweiflern,
        und natürlich auch Allen Ungläubigen der Covid- Legenden zur geistigen Stärkung dringend empfehlen:
        https://www.youtube.com/results?search_query=weltwoche!
        (Das offensichtliche NEUE "Westfernsehen" der ehemaligen DDR Fernsehzuschauer)

        • @Alle
          unbedingt anschauen. Lauterbach entlarvt sich selbst.
          @Leoni
          So früh schon im Tran?
          Müssen wir uns Sorgen machen?

      • @Leoni

        MPK aktuell: Bund und Länder halten an bisherigen Corona-Regeln fest
        Bund und Länder halten an den bisherigen Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie fest. Beide Seiten seien "zu dem dem Ergebnis gekommen, dass im Kern alles für die nächsten Wochen so bleiben soll, wie es jetzt aktuell ist", sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Montag nach Beratungen der Länderregierungschefs mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD). "Also keine Verschärfungen, aber auch keine Lockerungen."
        Reduzierung der Maßnahmen????????

    12. Klasse Cover! Diese Flitzpiepe ist nicht länger tragbar. Wer an dieser Personalie und deren wirren Empfehlungen, festhält, schadet sich nur selbst.

      • friedenseiche an

        "schadet sich nur selbst."

        und oder geht viel früher in rente mit vollversorgung durch den blöden querdenkermalocher
        die wissen schon was sie tun
        aber es gibt oft im leben überraschungen
        und dann ist der reichtum rasch weg !

        hoffe der lauterbach ist im sommer da wo er hingehört
        inner zelle wo keiner seinem gesabbel zuhört
        auch keine ameise
        die täte mir furchtbar leid

      • Der Überläufer an

        Mit Lauterbauch wurde die von Rechts totgesagte SPD Kanzlerpartei. Aber trotzdem Danke für Ihren weisen Rat. und Danke, dass Sie Schaden von der SPD abwenden wollen.