Zitat des Tages. „Verwirrung! Chaos! Widersprüche! Gesundheitsminister Karl Lauterbach (59, SPD, gerade selbst an Covid erkrankt) verheddert sich in Corona-Plänen. (…) Lauterbachs Corona-Chaos dürfte den Kanzler bei seiner heutigen Sommerpressekonferenz beschäftigen – genau wie die Cum-ex-Affäre, die Rekord-Inflation und der drohende Gasmangel im Winter.“ (Bild)

    „Selbst Geimpften fällt inzwischen auf, dass da etwas nicht stimmen kann, wenn sogar der Mainstream zugibt, dass die Spritze nicht gegen Omikron hilft und dies erst recht ein Grund sei, sich boostern zu lassen. Gerade Geimpften dürfte so langsam dämmern, dass eine Impfpflicht vor allem sie betrifft. Die meisten Ungeimpften werden sich durch eine Pflicht nicht erpressen lassen. Das System setzt auf diejenigen, die ihre Folgsamkeit schon bewiesen haben“ (Oliver Janich in COMPACT 2/2022 Omikron: Warum Lauterbach schlimmer als das Virus ist).

    21 Kommentare

    1. Amerika First an

      "wenn sogar der Mainstream zugibt, dass die Spritze nicht gegen Omikron hilft"

      Quelle?

      • Amerika First an

        Furcht vor’m "subtilen" Impzwang.
        Einrichtungsbezogene nicht vergessen, kann auch weg!

        • Einrichtungsbezogene hat nützliche Filterfunktion , Spinner müssen draußen bleiben.

        • Noch Sooner : Ist Schnee von gestern. Z.Z. ist die Faktenlage so, daß sich eine allgemeine Impfpflicht nicht rechtfertigen ließe. Man kann niemand zu etwas zwingen, dessen weitgehende Wirkungslosigkeit inzwischen erwiesen ist.

      • @Justitia
        Ich darf Ihrem Gedächtniss etwas auf die Sprünge helfen.
        Es gibt bereits eine gruppenbezogene Impfpflicht.
        Zur allgemeinen Impfpflicht hieß es bis zum 17.März 2022 auch: Wird es nicht geben.
        Keine 3 Wochen später, am 4. April 2022 wurde dann über 4 Vorlagen einer allgemeinen Impfpflicht abgestimmt.
        Das Ergebnis ist bekannt.
        Und so titelte tagesschau.de:
        Warum die Impfpflicht gescheitert ist
        "Falscher Zeitpunkt, fehlende Einigkeit in der Koalition und keine Kompromissbereitschaft bei der Union: Die Corona-Impfpflicht ist vorläufig gescheitert. Doch die Debatte ist noch nicht vorbei".
        Klingt doch wie eine Drohung.
        Es gibt genug Politker, und andere "Experten" , die vereint mit dem Staatsfunk, die allgemeine Impfpflicht noch "auf dem Schirm" haben.
        Da geht es um viele Milliarden. Da lässt sich der ein oder andere sicherlich korrumpieren.

      • Medizinische Einrichtungen? Bundeswehr?
        Steht nicht an, sondern ist längst und weiterhin in Kraft.
        Angeischts der offensichtlichen Nutzlosigkeit bei bekannt hohen Nebenwirkungen ein Verbrechen das nach wie vor anhält!

    2. jeder hasst die Antifa an

      Dieser Kerl gehört dem Amtsarzt vorgeführt und von seinem Amt entbunden,der leided an Verfolgungswahn.

      • Marques del Puerto an

        @jeder hasst die Antifa,

        wir hätten einen guten Abdecker im Angebot, dass würde denke ausreichen. Aber solch 3 M Staubschutzmaske hilft echt prima gegen den bösen Corona -Drachen. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Schickt den Sanitätsgefreiten Lauterbach an die Front in der Ukraine. Dort kann er dann zum ersten mal in seinem Leben etwas nützliches tun, nämlich Menschen helfen. Spritzen darf er dort ohne Ende. Na, Kall,e wär das nichts für dich?
        Und: Wer weiß, vielleicht kommt er nicht mehr zurück.

    3. Tja, um uns rum behandeln sie es inzwischen wie eine Grippe, nur wir haben "Long Karlchen". Was will man sonst noch dazu sagen?

      • Amerika First an

        Jepp, überall sind die Wendehäse unterwegs, siehe auch Österreich. Um ehrlich zu sein, da ist mit Karlchen lieber, der steht zumindest zu seiner Meinung. Bild hingegen hat 2 Jahre lang gewaltig ins Coro-Panik-Horn geblasen und versucht jetzt den Paulus. Einfach nur noch widerlich.

        • Trump for POTUS an

          Jepp, überall sind die Wendehäse unterwegs, siehe auch Compact-Forum. Um ehrlich zu sein, da sind mir Neonazis lieber, die stehen zumindest zu ihrem Faschismus. Überläufer hingegen hat 2 Jahre lang gewaltig ins Coro-Panik-Horn geblasen, einrichtungsbezogene Impflicht nicht als Zwang bezeichnet, sondern als Freiwilligkeit, da man sich doch einen neuen Job suchen könne, und versucht jetzt den Paulus. Einfach nur noch widerlich.

        • Trump for POTUS an

          Um Mißverständnisse vorzubeugen:

          "Jepp, überall sind die Wendehäse unterwegs, siehe auch TROLLE IM Compact-Forum. […]"

          So wird es eindeutig. ‘schuldigung.

        • Amerika First an

          Falls du MICH mit "Überläufer" meinst muss ich dich leider Lügenschwein nennen. ICH habe niemals ins "Coro-Panik-Horn" geblasen. Das genaue Gegenteil ist der Fall.
          Widerlich sind nur Denunziantentypen wie du, die nicht vorhandene sachliche Argumente durch Falschbehauptungen ersetzen wollen, zu feige für’s offenen Visier sind.

          Ins "Coro-Panik-Horn" blasen übrigens all jene Hühnchen, die hier seit Jahr und Tag von von Milliarden Impfopfern fabulieren. Es wimmelt nur so von euch Aluhüten. Nichts stört euch Wichtigtuer mehr als die Stimme der Vernunft. Einfach mal die Kirche im Dorf lassen und nicht permanent wie hyterische Küchenmägde verhalten, dann machen sich andere auch weniger lustig über euch. ;-)

        • Idiotenwatch (der ganz neue) an

          "Falls du MICH mit "Überläufer" meinst […]"

          Neeee, aber nicht doch… ich meine den Überläufer… schrieb ich doch. Das ist der Freund von der Prawda und dem Mülleimer… und unendlich vieler anderer Freunde… hat aber doch nix mit Ihnen zu tun.

          Ich fand Ihren Beitrag nur so toll, dass ich es mir erlaubt habe, ihn mir quasi zu eigen zu machen. Danke nochmal für diese tolle Vorlage.

        • Ein ganz anderer Cöröner an

          "Einfach nur noch widerlich."

          Aber doch nicht so widerlich wie Karlchen. Haben’se dem mal ins Maul geschaut?!

          Kaufe nie ein Pferd ohne im vorher ins Maul zu schauen. Gilt so auch für Gesundheitsminister.

        • Dr. Emmett II. an

          @A***Fernverkehr

          Ich als Doktor für Innere Trollologie und angewandter Idiotie kann Ihnen da nur beipflichten. Über Milliarden Impftote zu fabulieren geht gar nicht. Über Milliarden Coro-Tote schon – aber das ist ja auch was anderes.

          Auch wenn Corinna keine Übersterblichkeit verursacht hat – Pimpfen aber schon.