Vergessene Wörter _ Hoffart

0
«Den Christus in der Hand, die Hoffart und die Weltlust in dem Herzen», giftet der Kerkermeister Amias Paulet in Schillers Drama Maria Stuart über die unglückliche Schottenkönigin. Mit Christus ist das Kruzifix gemeint und mit Hoffart eine Charaktereigenschaft, die man auch als Hochmut, Anmaßung, Selbstgefälligkeit, Dünkel, Überheblichkeit, Gefallsucht, Arroganz, Blasiertheit oder Hybris bezeichnen kann.  Erstabdruck in COMPACT 05/2015. Genau in diesem Sinne meinte es der biblische Prophet Jesaja: «Ich will des Hochmuts der Stolzen ein


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

Avatar

Jan von Flocken (*1954) studierte Geschichte an der Humboldt-Universität und wurde danach Redakteur bei der Ost-Berliner Tageszeitung Der Morgen. Nach der Wiedervereinigung wechselte er 1991 zur Berliner Morgenpost und 1996 zu Focus. Der Historiker recherchierte und veröffentlichte insgesamt 16 Bücher zu Ereignissen der Geschichte. Seit 2005 ist er als freier Autor tätig und schreibt seit der ersten Ausgabe von COMPACT regelmäßig auch für unser Magazin.

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel