Erklärung des Chefredakteurs: Nachdem viele andere Oppositionsmedien mundtot gemacht wurden, ist COMPACT zur Hauptgefahr für das Regime und seinen Geheimdienst geworden, deshalb greifen sie uns an! Jetzt brauchen wir die Solidarität unserer Leser!

    Gestern Abend zur besten Sendezeit ausgestrahlt, heute im Frühstücksfernsehen wiederholt: Der RBB macht sich zum Lautsprecher des Inlandsgeheimdienstes und verbreitet staatliche Hetze gegen COMPACT. Der bisher schwerste Angriff der Schlapphüte und angeschlossener Medien gegen unser Magazin!

    Was wird COMPACT vom Verfassungsschutz Brandenburg vorgeworfen? Die Fernsehsendung startet mit einer Lachnummer: „Die Juni-Ausgabe des Zeitschriftenmagazins COMPACT hat es wieder in sich. Die Grünen als Brandbeschleuniger eines Atomkrieges mit Russland, dazu Schmähschriften. Diesmal gegen die Grünen-Bundesvorsitzende Ricarda Lang. Hier genannt die Dicke Bertha oder auch grüne Wuchtbrumme. Die Verächtlichmachung politisch Andersdenkender, vor allem der Regierenden – bei COMPACT ist sie Normalität, Monat für Monat.“ Was soll daran demokratiefeindlich sein, wenn man die Grünen attackiert und ihre Wuchtbrumme durch den Kakao zieht?

    Dann werde ich selbst zitiert: „Wenn die Regierung das Volk einsperren will, dann muss das Volk die Regierung einsperren“ (am 5. April 2021). Ja, zu diesem Zitat stehe ich. Ist zwar deftig formuliert – aber die Lockdown-Einsperrungsmaßnahmen waren so einmalig radikal in der Geschichte der BRD, dass auf den groben Klotz auch ein grober Keil gehörte.

    Weiter geht’s in der RBB-Hetze: „Unterstützt von Berliner und Brandenburger AfD-Abgeordneten macht Elsässer in einem COMPACT-Video die ukrainische Regierung für die Kriegseskalation verantwortlich. (Ausschnitt Video Elsässer:)
 ‚Das sind ausgemacht Dreckssäcke, Extremisten und Brandstifter, die nichts Besseres zu tun haben, als Deutschland in den Krieg reinreißen zu wollen.‘“ Stimmt das etwa nicht? Darf man den für Deutschland verheerenden Kriegskurs der Bundesregierung, die von Kiew immer weiter ins blutige Schlamassel gezogen wird und uns zur Zielscheibe von Gegenschlägen macht, nicht mehr kritisieren?

    Abzocke, Fake News, Hetze: Der RBB und andere Staatsmedien sind volksfeindlich. Die neue COMPACT-Spezial “Genug GEZahlt” klärt auf! Wenn Sie die Ausgabe heute (14.6.22) bis 24 Uhr bestellen, erhalten Sie unsere Sonderausgabe “Geheime Mächte. Great Reset und Neue Weltordnung” automatisch und gratis obendrauf. Hier bestellen.

    Lügen und Verdrehungen

    Im gestern vorgestellten Jahresbericht des VS Brandenburg kommt es noch doller. Als „Grund für die Beobachtung / Verfassungsfeindlichkeit“ von COMPACT wird angeführt: „Das zentrale Ziel von COMPACT ist, die demokratisch legitimierte Regierung der Bundesrepublik Deutschland durch einen Sturz des vermeintlichen ‚Regimes‘ zu entmachten.“ Ja, meine Damen und Herren, man darf eine Regierung stürzen, das ist keineswegs undemokratisch, vor allem, wenn sich eine Regierung undemokratisch verpanzert und mit Notstandsgesetzen wie im Falle Corona Grundrechte außer Kraft setzt. COMPACT bezieht sich immer auf das Beispiel der friedlichen Revolution in der DDR – ein auch von den Altparteien anerkanntes Beispiel für Zivilcourage.

    „Anschließend soll das demokratische durch ein identitäres System ersetzt werden.“ Diese Behauptung des VS ist vollkommen falsch und enthält kein Jota Wahrheitsgehalt. Wo wir uns auf ein Zukunftsmodell beziehen, leitet sich dieses vom urdemokratischen Modell der Schweiz ab.

    „Um den anvisierten Umsturz zu erreichen, ruft COMPACT unter anderem zur Selbstjustiz und zum Widerstand auf.“ COMPACT ruft sehr wohl zum Widerstand auf – aber niemals zur Selbstjustiz, das ist erstunken und erlogen. Im Gegenteil: Wir warnen immer wieder vor Gewalt und fördern einzig gewaltfreie Methoden der Opposition.

    „Die hetzerische Bezeichnung ‚Corona-Diktatur‘ und die Stoßrichtung der Initiative delegitimieren nicht nur das staatliche Handeln bei der Pandemiebekämpfung, sondern sind auch dazu geeignet, Radikalisierungen und antidemokratischen Protest voranzutreiben.“ Es ist also antidemokratisch, wenn man das antidemokratische Handeln der Regierung delegitimiert?

    COMPACT wird angegriffen, weil wir standhaft sind

    So könnte man endlos weiter zitieren und weiter widerlegen. Auf geschlagenen acht Seiten enthält der VS-Bericht nur Verdrehungen und Lügen über COMPACT. Der Grund für die sich steigernden Angriffe liegt auf der Hand: „Über Magazin und Soziale Medien erreicht COMPACT mittlerweile stabil mehrere Hunderttausende Menschen“, jammert der RBB.

    Im Verfassungsschutzbericht wird über COMPACT resümiert: „Es agiert als ideologischer Superspreader, der Verschwörungsideologien eine milieuübergreifende Plattform bietet, sie bündelt, verstärkt und zielgerichtet weiterverbreitet.“

    Kurz und gut: Das Regime hat Angst vor COMPACT und seiner wachsenden Stärke. Als „Superspreader“ sind wir eine Stütze jeder Form von Opposition und bieten den etablierten Medien Paroli. Das gilt umso mehr, als viele Oppositionelle wie Ken Jebsen, Bodo Schiffmann, Sucharit Bhakdi schon ins Ausland vertrieben worden sind, einige konservative Medien (Boris Reitschuster, Achgut, Junge Freiheit) mittlerweile offen mit der NATO paktieren. COMPACT ist der verbliebene Fels in der Brandung…

    Der RBB drängt mehr oder weniger offen auf ein Verkaufsverbot. „COMPACT ist als Magazin eins unter vielen in deutschen Zeitschriftenläden. (…) Daran ändert offenbar auch die Erwähnung im heutigen Verfassungsschutzbericht nichts“, heißt es gegen Schluss der Sendung fast bedauernd. Dagegen verteidigt der Zeitschriftenhandel immerhin die gegenwärtige noch liberale Rechtslage:  „Den Vertrieb einschränkende Informationen zur Zeitschrift COMPACT liegen uns von Bundes- oder Landesebene nicht vor.“

    Nur Ihre Unterstützung kann uns schützen

    An den Vorgängen wird deutlich: Ein Verbot von COMPACT ist zwar nicht vorstellbar, weil das Presserecht uns schützt – aber der Druck durch das Regime wird wohl weiter zunehmen, wenn wir den Gesetzlosen nicht deutlich machen, dass jeder Druck letztlich zu einer Stärkung von COMPACT führt. Das Regime wird zurückweichen, je deutlicher der Rückhalt von COMPACT sichtbar wird.

    Deshalb bitten wir unsere treuen Leser:

    •  Abonnieren Sie die Revolution! Sofern Sie noch kein COMPACT-Abonnement haben – entschließen Sie sich jetzt. Der Abobezug macht Sie unabhängig vom Kiosk, wo Regime und die angeschlossene Antifa Einschüchterungen versuchen könnten. Unser Abo-Versand erfolgt diskret im Blanko-Umschlag ohne Absender – kein neugieriger Nachbar oder Briefträger kann erkennen, welche heiße Ware Sie beziehen. Wer ein Abo abschließt, kann seit Neuestem als Prämie auch das neue T-Shirt “Mit uns wächst das geheime Deutschland” bekommen. Hier geht’s zum Abo!
    • Treten Sie dem neuen COMPACT-Club bei: Wir sind die Gemeinschaft der Freien, der Standhaften. Im COMPACT-Club sammeln sich unsere Unterstützer und nehmen einmal pro Monat per Videoschalte an den Strategiekonferenzen der Redaktion teil. Mit nur 4,95 Euro mtl. unterstützen Sie vor allem den Ausbau unserer TV-Nachrichtensendung COMPACT.Der Tag. Als Clubmitglied bekommen Sie gratis Aufkleber und ein T-Shirt mit unserem Motto „Wir sind frei“, außerdem freien Eintritt zu meinen Leseabenden und zum COMPACT-Sommerfest am 27. August. Hier geht’s zum COMPACT-Club.
    • Unterstützen Sie unser Standhalten mit einer Spende oder einem Dauerauftrag: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT Magazin GmbH auf das Konto IBAN: DE70 1605 0000 1000 5509 97.

    Gemeinsam sind wir stark! Die COMPACT-Familie hält zusammen!

    Herzlich, Ihr Jürgen Elsässer

     

    75 Kommentare

    1. HERBERT W. an

      Der Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine begann am 24. Februar. Fakt ist aber auch: Krieg gibt es in den Ostprovinzen bereits seit mehreren Jahren. Warum sollte man Selensky und seinen Leuten trauen? Nur weil sie in die NATO und in die EU aufgenommen werden wollen?

    2. Kann ich bestätigen. Niemand aufgehetzt im Kommentarbereich, weder gegen Grüne, noch gegen ukrainische Nazis,…. Durchweg sachlich, gemäßigt, besonnen und demokratisch aufgeschlossen unterwegs. Besonders die Opis aus den neuen Bundesländern.

      • Marques del Puerto an

        @Prawda,

        ( Besonders die Opis aus den neuen Bundesländern. )

        Hallooooo, wir reden hier von alten und guten NVA-Soldaten. Jeder von den Opis hat mit 70+ mehr Dampf in der Bluse, als 10 bunte Wehr -Freizeit und Hobbysoldaten von Heute.
        Ich hatte mal die Ehre in den 90 er solch Resitruppe 3 Wochen zu begleiten. War schon interessant was die alten Herren da noch drauf hatten.
        Was glauben Sie denn woher das Drehbuch für Spass….ääh … Space- Cowboys stammt.;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

      • Ihren pseudo Sarkasmus lass stecken.
        Wenn sich unsere lügenden Kaiser:*_Innen/nde/ix am eigenen Schopf aus dem Lügensumpf ziehen ist es gut.
        Praxis als Prüfstein, gehörte einst zur linken Erkenntnistheorie.

    3. Han Bauerbär an

      Na wer fühlt sich denn da durch eine völlig objektive, unaufgeregte Berichterstattung getroffen ?! :-P^^

    4. Wilhelmine von Schlachtendorff an

      Was Auftragshetzer und Witzfigur Jörg Müller, Leiter Verfassungsschutz Brandenburg, da abends im RBB gegen Compact und Sie, sehr geehrter Herr Elsässer, an Verleumdungen, Beleidigungen und übler Nachrede vom Stapel gelassen hat, können Sie unmöglich auf sich sitzen lassen! Ich finde, hiergegen muss Compact rechtlich vorgehen. Das mindeste sind Richtigstellungen und vertragsstrafebewehrte Unterlassungserklärungen, die RBB und Auftragshetzer und Witzfigur Jörg Müller, Leiter Verfassungsschutz Brandenburg abzugeben haben. Die Kosten solcher Abmahnungen und Unterlassungserklärungen haben die genannten Hetzer zu tragen, da ihre Inanspruchnahme durch einen Compact und Herrn Elsässer vertretenden Rechtsanwalt im Wege der Geschäftsführung ohne Auftrag (BGB) zu ersetzen sind.

      Machen Sie das Pack platt, Herr Elsässer!
      Pro Gloria et Patria!

      • Marques del Puerto an

        @Wilhelmine von Schlachtendorff,

        wachen Sie auf , oder denken Sie noch immer wir leben in einem demokratischen Rechtsstaat ???

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    5. Harald Juhnke an

      Eine bessere Werbung kann es doch für das Compact Magazin garnicht geben. Ich habe heute auch gleich ein Abonnement abgeschlossen. Der VS entlarvt sich doch damit wieder von selbst….

    6. friedenseiche an

      ja ihr lieben mitlesenden verfassungsschützler

      wessen verfassung und vor allem für wen schützt ihr denn ?

      kriegt ihr immer noch nicht mit dass ihr dann die nächsten opfa sein werdet ?
      selbst wenn ihr euch verpisst
      die welt wird ein kalter ort nur mit irren sein

      kein mensch mehr dem man glauben oder vertrauen kann
      kein mensch mehr mit dem man eine nette unterhaltung führt
      eine partie karten oder schach spielt
      wie in der ddr kann man nicht mal seinen kindern/eltern mehr trauen, das habt ihr gut erledigt für eure schekels

      alle werden immer nur ein auge nach hinten halten müssen
      ob des nächsten brutusdolchstoßes

      viel freude damit ihr seid es selbst schuld
      wer satan dient wird durch satan aber das wisst ihr ja schon aus 6.000 jahre geschichte gelle ? !

    7. jeder hasst die Antifa an

      Faesers Wahrheitsministerium bläst zum Angriff auf die Meinungsfreiheit,diese Antifa Terroristin möchte Verhältnisse schaffen wie in Mielkes Stasistaat unterstützt wird sie dabei von ihren linken Stasischlägertruppen und einer brutalen Polizei Faeser passt eher nach Nordkorea dort findet sie Verhältnisse vor wie sie die bei uns schaffen möchte.

    8. Daniel Doelfs an

      Um den Verfassungsschutz brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen, Jürgen. Deine größte Sorge kann und muss die Erwähnung in den "Dutroux-Files" sein … ab Juli im Spiegel, Deutschlands beliebtestem und erfolgreichstem Nachrichtenmagazin.

      Die "Dutroux-Files" … alles über das Kindersexnetzwerk Röper-Putin-Dutroux

      Daniel Doelfs
      Kinderschutzbund Freiburg

      • Marques del Puerto an

        @Daniel Doelfs,

        na da würde ich ja keinen Kasten Einsiedler Doppelbock drauf wetten.
        ( Um den Verfassungsschutz brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen, Jürgen. )

        Mecki Haldenwang hat Compact seit 2 Jahren ganz oben auf dem Tisch liegen ! Ich weiß das, weil ich jemand kenne der auch wieder jemanden kennt. ;-)
        Im übrigen , Compact- bitte mal die Netzwerksicherheit überprüfen. So wie mir ein Vöglelein zwitscherte, soll da mal wieder was am Start sein ( wegen Seite lahmlegen )
        Die haben da bei der Stasi 2.0 auch etwas aufegürstet. Da gibt es hin und wieder ein paar Leutchen die zwischen hell und dunkel unterscheiden und sogar mit dem PC umgehen können. ;-)
        Ich wollte es ja nur mal so vertellen….

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    9. Bald muss der Verfassungsschutz Angst haben vor dem ganzen Volk.
      Bis hierher und keinen Schritt weiter heißt es dann und Millionen von Menschen gehen auf die Straßen und wenn es sein muss auch auf die Barrikaden!
      So kommt es ich bin absolut überzeugt, sie haben alles bereits zur genüge überzogen.

      Besser ist dass, die Polittölpel wachen auf!

    10. Scheinheiligkeit an

      Eilmeldung ! Der Merkur schreibt…..Selenskyj warnt China vor der Einnahme Taiwans. Die Ukraine wäre für die ganze Welt ein Beispiel. Was ist aber mit Jerusalem Gaza Westjordanland und den Golanhöhen oder den Überfall auf den Libanon. Das scheint diesen Auserwählten völlig egal zu sein.

      • Judex Justus an

        Na, der hat ja Sorgen. Das Wasser steht ihm bis zum Hals und er kackt sich wegen Formosa ein. Eilt aber nicht und gehört auch nicht zum Thema.

        • Judex Justus an

          Na , Glückwunsch , der (ironisch so genannte ) Verfassungsschutz hat also COMPACT immerhin zur Kenntnis genommen , keineswegs selbstverständlich und richtig Adrenalin fürs Ego, nicht ? Bitte Beispiele für "Oppositionsmedien" , die "mundtot gemacht " wurden. Es gibt ja gar keine rechtliche Handhabe, eine Zeitschrift "mundtot" zu machen , wenn sie nicht gerade ständig strafbare Inhalte bringt, was bei C. nicht der Fall ist. Penetrante Russophilie passt z.Z. schlecht in die Landschaft , ist aber nicht strafbar. Diverson (zu deutsch Irreführung ) nationaler Regungen ebenfalls nicht, ist sogar im Interesse des Systems. Ebenfalls der von C. propagierte Kampf gegen den Islam. Nein , Compact droht keine wirkliche Gefahr , auch wenn es sich nicht völlig stubenrein gibt , es gehört letztlich zum System der "Befreiten".

      • friedenseiche an

        "Was ist aber mit Jerusalem Gaza Westjordanland und den Golanhöhen oder den Überfall auf den Libanon"

        das könnte ja mal der verfassungsschutz erklären
        wie der dazu steht

        die presse lassen wir mal außen vor, die ist gekauft UND glücklich damit
        aber den schlapphüten müsste so langsam klar werden wohin der zug fährt
        und dass es keinen zielbahnhof mehr geben wird wenn die mechanismen der diplomatie und politik ihr werk (das werk der irren) vollendet haben
        wo werden die schlapphüte leben ? mit wem ? unter welchen bedingungen ?

        wenn dann nur noch diplomaten politiker geheimdienst armeen usw leben, wer wird dann wem als nächstes das licht ausschalten ?

        tja fragen über fragen kienzle, jepp hauser, und ich hab keine einzige antwort bei dem weltkonzept der eliten

      • Relativieren ist das Scheinheiligste überhaupt. Aber aber, die anderen haben ja auch…

        Es werden gerade Ukrainer von Russen ermordet
        aber aber, die Amis…

        Frauen verkloppen macht man nicht
        aber aber, die anderen….

        UNERTRÄGLICH!

        @Scheinheilig, so was nennt der Volksmund: Doppelstandards. Wenn 2 das Gleiche tun…., Doppelmoral

        • Der bösartige Selenskyj und seine Grünen Diener an

          Mit Scheinheiligkeit hat das nichts zu tun, sondern mit Ehrlichkeit. Denn man kann nicht der Saubermann sein, wenn man noch mehr Dreck an sich stecken hat, als Putin Erdogan Bin laden und Taliban…

    11. Bärbel Bohley: Die Frau, die es voraussah
      achgut.com, Chaim Noll, 03.03.2019

      „Das ständige Lügen wird wiederkommen“
      Und nun sagte sie etwas, was ich nie vergaß. „Alle diese Untersuchungen“, sagte sie, „die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen – um sie dann zu übernehmen.“
      „Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen. Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen – das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“ (Quelle: achgut.com/artikel/baerbel-bohley)

      • Judex Justus an

        Ach , Bohlei. Als ob die Stasi -West darauf angewiesen wäre, die Stasi -Ost zu studieren. Der Unterschied liegt darin, daß die Stasi-Ost sich in einem totalen Staat ALLES erlauben konnte, während in der halbwegs offenen Gesellschaft der BRiD nicht unerheblichen Rechtstaat-Rudimenten eben nicht ALLES möglich ist.

    12. Die Schlapphüte bekommen demnächst richtig was zu tun.
      So ein "Fest" wie es am Gardasee stattfand wird es bald auch zu Hauf in Deutschland geben, Dann kommen noch die Waffen hinzu, die hier durch die ohne Kontrolle eingereisten Flüchtlinge herein kommen. Und dazu dann noch die koordinierten Absprachen über die kostenlosen Handys und Deutschland wird sich radikal ändern!

    13. Der Zersetzungsdienst Verfassungsschutz
      Der Staat hat sich mit all seinen Lügen , seiner Unfähigkeit und Hörigkeit gegenüber der USA selbst zu dem feindlichen System einer Demokratie gemacht …… Und nun diese Willigkeit gegen Russland einen Krieg zu führen ,weil gekaufte Politiker das fördern .
      Deutschland hat mit seiner Beteiligung an der afghanischen Besetzung und des mitgeführten Krieges an der verlogenen Hindukusch Verteidigung für fremde Interessen selbst als militaristischer Angriffsstaat geoutet ….. Politiker ,die die Demokratie Deutschlands schützen sollten ,sind selbst bereit gewesen einen blutigen Krieg in Übermacht gegen die Afghanen zu führen . Nun schreien sie weil Putin denen zuvor gekommen ist in Sachen Donbas und der Absicht die Ukraine als temporäres Bollwerk zu nutzen gegen den Erzfeind Russland …..
      Putin hat in vielen Reden deutlich gemacht er ist bereit zu Handel und Wandel ,aber nicht ,dass seine Staatsinteressen durch dauerhafte Bedrohung gefährdet wird .Der Verfassungsschutz hat mitgeholfen den Staat zu spalten ,damit von seinen Bürgern keine DDR 2 aufkommen kann.

      • 2. Der Zersetzungsdienst Verfassungsschutz
        Man hat wachsende Angst ….. Der Staat weiss all seine Experten sind keine ehrlichen Staatsdiener ,die nur für guten Sold sich einen schönen Tag machen .
        Wer ist diese Institution des VS ….. Eine Verfassung ist definiert eine andere Art Verfassung ,aber nicht die des Grundgesetzes …… Die Ersteller des Grundgesetzes haben eindeutig erklärt , bis eine vom Volke erlassene Verfassung in Kraft tritt ….. Diese ist aber nicht gewollt ,weil die
        Choose mit dem Grundgesetz missbrauchfähig gut läuft . Ist der Verfassungsschutz nun ein staatsschützendes Verfassungsorgan ,oder nur eine Institution um das Begehren der Menschen zu unterdrücken ? Fakt ist , das geht nicht mehr lange gut ,dann kocht der Kessel über …. Diese Inflation die auf Spekulation begründet ist , bringt Deutschland das Aufbegehren der Menschen ein über lang ,oder , kurz . Sop kann es nicht weiter gehen mit einer Demokratie die mit Lob aber keine ist ….. Wer Putin seine Staatsführung kritisiert , macht es aber selbst ….
        Zu viele dumme Politiker machen aus Freiheit der Menschen ein Unterdrückungssystem ! Auch diese VS Normannenstrasse wied eines Tages
        gefraagt werden ,wem habt ihr gedient ,dem Volk ,oder der Unterdrückung …..

      • Verfassungsschutz …..

        In dem Grundgesetz steht schwarz auf weiss geschrieben ……..bis eine vom Volke erlassene Verfassung in Kraft tritt …..

        Herren Verfassungsschützer und Damen Verfassungsschützerinnen …….

        Dieser Passus ist eine eurer Richtlinien,eine Weisung ,die Schutzfunktion ,derer ihr nicht nachkommt ,also nennt euch besser
        Antiverfassungsschutz !

        Wem dient ihr ,dem Volke ,dem Hausherrn ,oder einer Kaste Politiker ,die aus Deutschland ein antidemokratisches Gebilde gemacht haben ?

    14. "Dicke Bertha", "Wuchtbrumme" usw. alles erlaubt."Pommespanzer" sollte noch hinzugefügt werden.

      Und "Dreckssäcke, Extremisten und Brandstifter" für die ukrainischen Ebenbilder geht auch in Ordnung, was anderes sind die nicht.

      Der "Verfassungsschutz" ist übrigens seit Haldenwang das verfassungsfeindlichste Organ was im deutschen Sumpf existiert.

      • jeder hasst die Antifa an

        Ist doch von der Kunstfreiheit gedeckt. siehe Böhmermann und Welke.

    15. Der Richter Prof. Dr. Jan Bergmann hat im StAG in der Einführung (Beck-Texte im dtv) geschrieben: "Nicht unter Staatenlosenübereinkommen dagegen fallen Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit oder De-facto-Staatenlose [das sind nahezu alle Deutschen mit Personalausweis], also Personen, die durchaus eine Staatsangehörigkeit besitzen, die aber von ihrem eigenen Staat rechtswidrig [!!!!] so behandelt werden, als gehörten sie nicht zum Staatsvolk." Prof. Dr, Jan Bergmann hat gestanden, daß es Staaten gibt, die ihre Angehörigen rechtswidrig im staatenlosen Zustand halten. Und ein solcher "Staat" ist die BRD, weil im Art. 19 (3) GG betätigt wird, daß Deutsche nur als juristische Person, eine Sache bzw. Treuhand gehalten werden. Nahezu alle Deutschen werden in der BRD pausenlos verletzt, weil sie rechtlos sind, weshalb auf friedlichen Demonstrationen Wasserwerfer, Tränengas und der Gummiknüppel zum Einsatz kommen.

      • Die meisten Deutschen sind aus Sicht der BRD keine deutschen Staatsangehörigen und deshalb dürften sie nach dem Gesetz gar nicht wählen. Nur die Stimmen der deutschen Staatsangehörigen werden nach der Wahl ausgewertet und das sind nur hohe Staatsbeamte, Politiker und solche Leute, die systemtreu sind und deshalb nach – StAG §30 (1) "…Bei Vorliegen eines öffentlichen Interesses kann die Feststellung auch von Amts wegen erfolgen" – eine deutsche Staatsanhehörigkeit hinter ihrem Rücken erhalten. Wissen tun sie darüber so gut wie nichts!
        Das Wahlergebnis wird also bereits vor der Wahl mehr oder minder politisch festgelegt.

        • Der Verfassungsschutz ist damit nur eine Institution der politischen Verbrechermafia, die in der BRD das Sagen hat.

        • Deutsche gleich Scheisse…
          Muh, ihr habt es immer noch nicht gerafft….
          45 war euer endgueltiges aus
          Tja, ihr "Dichter und Denker"
          Haha
          Immer noch nicht gerafft?
          Ihr habt keinerlei Nutzen mehr

        • Die Deutschen sind der größte Feind des Teufels und Sie gehören zu seinem größten Anhängern.

        • BGB Einführung §21 (S. 22) Vorbemerkung 5) "Juristische Personen besitzen keine Staatsangehörigkeit im eigentlichen Sinne, da das charakterisierende Moment des persönlichen Treueverhältnisses fehlt."
          Art. 19 (3) "„die Grundrechte gelten auch für inländische juristische Personen, …“. Und da nach juristischer Definition die "natürliche Person" der Mensch ist, sind fast alle Deutschen aus Sicht der BRD und seinem Rechtssystem keine Menschen und vor dem Gesetz "ungleich".

    16. Für das COMPACT-Magazin und Herr Elsässer mit seiner Mannschaft ist das nur ein Ritterschlag von diesem dahinsiechenden System. Die Zeitschriften sind mehr als 100% top und ihren Preis wert. Keine Nationalzeitung noch die Deutsche Stimme haben es je so geschafft um in der Öffentlichkeit so besorgniserregend wahrgenommen zu werden. Hiermit wünsche ich der COMPACT-Redaktion weiter hin gutes Gelingen und bleibt der Stachel im Fleisch vom System. mfg möller

      • Compact einen Teil GEZ überweisen , denn das ist eine der wenigen Meinungsfreiheitsträger in dieser blühende Sumpfdotterwiese …. !!!

    17. „Wir haben jetzt also gesehen, meine Herren, was die Verfassung eines Landes ist, nämlich: die in einem Lande bestehenden tatsächlichen Machtverhältnisse.“ (Ferdinand Lasalle Gesammelte Reden und Schriften 2 Seite 38)
      Der Verfassungsschutz schützt die Interessen der Leute, die mit ihren Geldkoffern jeden in ihrem Sinne korrumpieren. Der Verfassungsschutz ist ein Instrument der Politiker, die jedes Gesetz übertreten werden..

    18. Katzenellenbogen an

      Gut, „Dicke Berta" und „Wuchtbrumme" ist womöglich nicht der Höhepunkt kavalierhaften Verhaltens, aber für! so! was! interessiert sich der Verfassungsschutz!? Die sollten wohl endgültig den Schlapphut an den Nagel hängen!

      • Judex Justus an

        Kavalier, von Chevalier , von Cheval = Pferd, Roß. Ich wette , keiner mit männlicher Morphe im Compact-Team kann reiten.

      • Ungesunde Ernährung an

        Naja mit der dicken Berta das geht nicht, vollgefressene fette übergewichtige schweißtreibende Herzinfarkt Gefährdete Charlotte wäre passender gewesen.

      • Fischer's Fritz an

        @Katzenellenbogen
        "Drecksäcke" haben Sie vergessen. Sagt/schreibt man nicht (auch wenn’s stimmt), Ist eine grobe Beleidigung und verstößt gegen die eigene(!) Compact-Nettikette.

      • Es gab auch keine Hetzjagd an

        Die sollen endlich einmal reinen Tisch mit dem NSU machen….Ein VS der nicht für seine eigene Bevölkerung arbeitet, verliert sein Vertrauen und eine Verfassung und das Grundgesetz das mehrfach durch das Corona Regime gebrochen wurde, ist das Papier nicht wert..

    19. Reaktorkiller*in an

      Das in Art. 20 Abs. 4 GG gewährte Recht zum Widerstand ist Bestandteil der freiheitlichen demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und gilt als grundrechtsgleiches Recht.
      „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“
      Durch die Coronadiktaur werden das Grundrechte auf körperliche Unversehrtheit durch Impf- und Maskenzwang erheblich eingeschränkt.

      • Die Ausgangssperren nicht zu vergessen, eine der totalitärsten und in Fällen wie alleiniger Aufenthalt im eigenen Garten zudem maximal sinnfreien Maßnahmen: Seit dem 18.11.2020 sind für mich die volkstretenden ReGIERenden daher nur noch Verbrecher.

    20. Ja, für irgendwelche Moralisten bin ich nicht 1989 auf die Straße gegangen. Ich verbitte mir vom RBB diesen totalitären Schwachsinn. Demokratie muß vielfältige Meinungen abbilden, sonst ist es eine Diktatur!

    21. Muss Compact denn in Deutschland bleiben? Schreiben und drucken ist auch im Ausland möglich. In unserer so tollen und freien Gesellschaft ist die Flucht offenbar inzwischen notwendig. Denn Compact wäre nicht die ersten, die dazu gezwungen werden.
      Ein Wort zum Verfassungsschutz … ihr schützt nicht die Verfassung, ihr schützt die Regierung. Ihr scheint da was falsch verstanden zu haben.

    22. Freichrist343 an

      Es ist gut, dass Compact in letzter Zeit nicht mehr über "reichsdeutsche Flugscheiben" geschrieben hat. Compact sollte gar nicht mehr darüber schreiben. Man muss nicht weit nach rechts rücken, um konservativ zu sein.
      Gut ist, dass Compact die verdammten Waffenlieferungen an die Ukraine ablehnt. Und gut ist, dass Compact die verdammten Corona-Beschränkungen ablehnt. Und es ist gut, dass Compact eine starke Begrenzung der Einwanderung fordert.
      Für den VS ist es ein Erfolg, dass der Honigmann und Michael Mannheimer ausgeschaltet sind. Doch der Kampf muss, wenn auch in gemäßigter Form, fortgesetzt werden. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    23. Welchen Sprachgebrauch soll man bei diesen Politclowns denn noch anwenden . Ich bin 70 Jahre alt ich muss echt sagen das ich noch nie so eine undemokratische Politmafia in der Regierung und im Bundestag erlebt habe . Die sogenannten Volksparteien sollten diesen Namen nicht mehr auf ihre Fahne schreiben in dieser Sache sind sie schon seit Jahren Fahnenflüchtig.

    24. Oskar die Blechtrommel an

      Verfassungsschutz startet …….welche Verfassung….es gibt nur ein Grundgesetz FÜR de BRD und dieses wurde nach dem Kriege in einer Rothschild Villa im Taunus aus der Taufe gehoben….Und nach dem NSU Skandal und der Maaßen Verfolgung weis allmählich jeder Deutscher zu was der sogenannte VS eigentlich da ist und was für Machenschaften auch da tätig sind. Compact ist die einzige Opposition heute noch in der BRD volksnah und antikapitalistisch muss nicht unbedingt schlecht sein. Heute ein Antisemit zu sein isr nicht nur mutig, sondern auch ehrenvoll und eine Auszeichnung vom System…

    25. Alter weiser, weißer Mann an

      Guter Kommentar betr. "Grüne Tonne"

      Der Pommes Panzer ist die beste Satire im korruptesten Deutschland aller Zeiten.
      Sie ist das Spiegelbild für ein Regime und einen Buntentag der Ahnungslosen.

      Wir machen Buntland bunter, sind woke, dumm und ungebildet, und das muss so!

      Die Bunte Republik Deutschland und ihre Schlafschafe wollen es ja nicht anders.

      Vorwärts immer (Richtung Abgrund), rückwärts nimmer!

    26. Das ist kein Verfassungsschutz mehr wie wir ihn kannten. Der war seinerzeit noch neutral und objektiv aufgestellt.
      Spätestens seit der Kanzlerschaft der IM Erika Merkel mit ihren ergebenen Paladin Haldenwang wird unser Verfassungsschutz instrumentalisiert und missbraucht. Typen die diese, mit Linksfaschisten der Antifa sympatisierende Nancy Faeser wird er in seiner eigentlichen guten Funktion beraubt.
      P.S.
      Das wir in unserer Demokratie so tief fallen würden wäre noch vor 2-3 Jahrzehnten undenkbar gewesen.

      • Blödsinn. Der Verfassungsschutz war immer ein antideutsches Instrument der Unterdrückung.

      • Einspruch! Ich, Westdeutscher und im Gegensatz zu meinem Umfeld nie "Bundesrepublikaner", sondern immer Deutscher habe schon bei meinem politischen Erwachen das so eingeschätzt, daß dieser Staat bestenfalls eine Schönwetterdemokratie ist, die am ersten Streßtest krachend scheitert! Der Webfehler des Systems war und ist die Hörigkeit für die Fremdherrschaft, der Diktaturknüppel "Volksverhetzung", der von einem tollwütig gewordenen Staatsapparat zur Vernichtung von Dissidenten verwendet wird. Zu einem Inlandsgeheimdienst, der alle, die nicht stromlinienförmig mit dem Regime schwimmen, bespitzelt und zersetzt wie die Stasi der DDR und deswegen nenne ich sie auch Haldenwang-Stasi. War mit Mielke ein ehrloser Lump und Mörder an der Spitze der alten Stasi sind es nun zwei kleine Schweinsäuglein mit wenig Intellekt, die der Neo-Stasi vorsteht so wie ein oberster Richter der gleichgeschalteten Justiz vorsteht, der nicht etwa zur Befehlsausgabe zum Abendessen einbestellt wird, sondern zu den Preisverhandlungen. Und wenn Justiz und Zwangsmedien die Hände aufhalten dann gilt das selbstredend auch für "unsere" Abgeordneten, die von Biontech und Gates und Soros und Rheinmetall auf Linie geschmiert werden.

        • Dieses korruptionsanfällige Staatskonstrukt hat bei der ersten Prüfung alle möglichen Korrektive korrumpiert und wer partout nicht verstehen will in der besten BRD aller Zeiten wird hausdurchsucht, schauprozessiert und wenn das alles nicht reicht setzt es manipulierte Fallschirme, Herzinfarkte und 120 Jahre Aktensperre.
          Der ehemalige Rechtsstaat hätte ab 1994 nach Abzug der Roten Armee alle anderen fremden Heere außer Landes werfen und eine echte Verfassung aushandeln müssen und diese mit einer Volksabstimmung ratifizieren müssen. Antifaesers Stasistaat redet von einer "Delegitimierung" dieses Staates, dabei ist der niemals legitim gewesen! Ich habe ihn nicht mit einer Volksabstimmung nach 1990 legitimiert, meine Eltern nicht und meine Großeltern nicht. Nicht 1990, nicht 1949, niemals.

        • Und ein Staat, dessen Inlandsgeheimdienst Andersdenkende bespitzelt, zersetzt und vernichtet, ein Staat, der sich einen Diktaturknüppel §130 "Volksverhetzung" hält, mit dem mittlerweile Ärzte, die ihren Eid ernst nehmen, politisch verfolgt ist sehr wohl mit dem Dritten Reich und der DDR vergleichbar, dieser Vergleich drängt sich geradezu auf. "Wehret den Anfängen" ist es längst nicht mehr, wissen wir doch sicher, daß die herrschende Kaste der Kleptokraten unsere Grundrechte mit einem Federstrich beiseitewischt und jedem ernsthaften Dissidenten mit Polizeistiefeln die Tür eintreten läßt.
          Wehrpflichtige, denkt an Euren Eid. Entscheidend ist immer der letzte Teil: Das Recht und die Freiheit des Deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Im Zweifel steht das Volk als Souverän immer über dem Staat! Steht die Bundesrepublik, die undeutsche, dem Leben und der Wohlfahrt und dem Recht und der Freiheit des Deutschen Volkes entgegen dann muß sie im Orkus der Geschichte verschwinden wie es die DDR tat.

    27. Uiuiui…jetzt aber mal nicht übertreiben!
      Gefahr für das Regime…tztztz…wie hoch ist die Abonnentenzahl?
      Kommen sie schon auf mehr als die Landserheftchen?
      Herr Elsässer bleiben sie mal lieber auf dem Teppich, Realitätsverlust ist kaum rückgängig zu machen. *zwinkersmiley*

      • Heidi Heidegger an

        Den Realitätsverlust haben deinen Grünen Spinner und Ökoterroristen, liefern jetzt an die Ukraine Panzer ohne TÜV Plakette und ohne Elektromotor. So wird’s nicht mit der Umwelt und Klimarettung, da braucht der Russe doch nur zu warten, bis die Ukraine verseucht ist und alles dort wegstirbt.

    28. Thüringer an

      Verfassungsschutz startet Frontalangriff gegen COMPACT
      ———————————————————————-
      … und da wundert Ihr Euch noch ??? Dieses Forum ist schon
      seit Langem von Verfassungsschützern unterwandert und Ihr
      habt deren feindselige Kommentare auch immer wieder
      veröffentlicht und ehrliche Patrioten vor den Kopf gestoßen.
      Ich werde, solltet Ihr das veröffentlichen, wieder übelst belegt
      werden aber das interessiert Euch ja nicht, denke aber, daß das
      mit Meinungsfreiheit nichts mehr zu tun hat !
      Schönen Tag noch !

      • Der VS ist nur eine Neuauflage der Stasi an

        Deswegen schreibe ich auch immer hart an der Grenze…..wer in der Demokratie keine Argumente mehr hat, der schnüffelt hetzt verunglimpft verbietet und packt den Antisemitismus Totschläger und die Nazikeule aus….

        • Der König der immer Angst hat …… hält sich eine grosse Schar an Söldnern und Raubrittern ,Spitzeln und noch gefährlichere Objekte ….. das Volk muss für seine Angst aufkommen …. Das ist kein Gebrüder Grimm Märchen ,das ist ein Neuzeit Märchen ,wo alle Untertanen die Schlappohren " Wir lieben euch doch alle " als gute Königreichschützer ansehen …..

          Stalin hatte eine grosse Angst vor seinem Staatswesen der Geheimorgane ………………… Viele deutsche in West und Ost sind wieder da ,wo die Stasi aufgehört hat . Da muss was dran sein ,an dem Spruch …vom Kommunismus lernen heisst siegen unterdrücken) lernen ….
          Auflösung solcher Geheimschn+ffelvereine , die nicht dem Volk dienen !!!

      • Compact duldet die Meinungsfreiheit ……wenn einige in ihrer Wut ,danebenschlagen …an wenn sollen sie sich wenden ???? Die gewählten Politiker haben alle regionale sogenannte Bürgerbüros ….ja ,aber es dürfen nur Sachen vorgetragen werden ,wie die Wahlplakate aufgestellt werden …. Kritik , da gehst du aus dem Büro und hast schon ein paar Schlapphüte hinter dir ….
        Aber die Büros sind immer dicht ….. Politiker ist auf Lobbytour ,oder Besichtigung der Pyramiden um diese zu kontrollieren ,ob die Ameisen die nicht zerstören , alles schöne Staatsreisen …. Man hat sich eine schöne Welt geschaffen …..
        Nur der Personal ist Zahlemann …und zur Wahl verdummt ,wie schön freie Wahlen sind ……. nun haben wir sie die freie Wahl ….der edlen Politiker …Wollt ihr den totalen Krieg mit Putin ….. und die Zeitungen berichten 70% der deutschen wollen den sofortigen Krieg ….
        Ach ja Verfassungsschutz …… dort wird immer etwas verfsst nehme ich an ……

      • Judex Justus an

        @Thüringer : "ehrliche Patrioten" wie du und +60 Ossi, die die Besetzung Deutschlands durch den Iwan befürworten (du sogar einen russischen Atomschlag auf Deutschland ) ? Ich versuche zu lachen.

        • Thüringer an

          Ich habe niemals geschrieben das ich die Besetzung durch den Iwan wünsche !!!
          Na, nun lach mal …

      • Muss ein dummer Verfassungsschutz sein, wenn die sích so schlecht tarnen, dass selbst du das U-Boot sofort erkennst.
        Wie war das doch gleich mit den Fahrstuhlfurzern?

    29. Identiäres System ist verboten. Heißt im Klartext, der Volkstod ist gewollt und geplant und jeder, der sich ihm widersetzt, wird bekämpft.