Utes Morgenmagazin, 8.4.: Wegen Corona Unterbringung von Asylanten in Wohnungen gefordert

22
Berlin. Das Auswärtige Amt verkündete stolz auf Twitter, die Polizei der Palästinensischen Selbstverwaltung mit Schutzkleidung und Informationsmaterial zu unterstützen, um die dortige Bevölkerung in Zeiten von Covid-19 zu schützen und diese zu sensibilisieren. Punkt / Fragezeichen / Ausrufungszeichen. Zutreffendes bitte unterstreichen. Chef des AA ähm Auswärtigen Amtes ist übrigens Außenminimister Heiko Maas von der SPD. Keine Fragen. 
In Österreich hat der Kleine nichts zu melden. Dort herrscht der Kurz(e). Außerdem herrscht noch die Maskenpflicht beim Einkaufen. Die Handelskette REWE verlangt pro Teil einen Euronen, und andere Läden verteilen die fragwürdige Vermummung kostenlos. Ein Tuch oder Schal sind aber per kurzem Dekret auch zulässig. Hmm. Dann wohl doch nur Show für Michael-Jackson-Doubles.
Der bayrische Ministerpräsident Markus Söder ist so einer! Der erwartet am Ende eine Maskenpflicht! Am Ende? Nein, das sieht er nicht. „Nach Ostern werden Perspektiven entwickelt und abgestimmt. Gaststätten bleiben höchstwahrscheinlich geschlossen und Schulen sowieso.“ Was reimt sich auf Söder? Richtig! Schüler.
Die „Alan Kurdi“ war auch einholen. Ohne Mundschutz. Der Schlepperkahn der NGO-Organisation „Sea Watch“ hat 150 Stück Geflüchtete aus Bangladesch vor der lybischen Küste abgefischt. Kondition haben die Geretteten definitiv! Von Indien bis Lybien ist ein Stück Seeweg. Egal. Die Besatzung appelierte wegen der Ab- ähm Aufnahme direkt an das deutsche Auswärtige Amt und den kleinen Heiko Maas, den großen Weltverbesserer.
Das kann am Berliner Wannensee nicht passieren. Vorerst. Das traditionelle Anbaden fällt aus. An Karfreitag wird nicht gebadet. Zumindest nicht im Wannensee. Corona teilt das Wasser und die Bevölkerung. Der See hat laut Angaben des Meteorologischen Institutes der Freien Universität Berlin zur Zeit 9 Grad Celsius und wäre eh nichts für Warmduscher. Die sind zu Hause.
JETZT VORBESTELLEN: COMPACT-Aktuell „Corona – Was uns der Staat verschweigt“ ist auf dem Zeitungsbericht- und Zeitschriftenmarkt konkurrenzlos! COMPACT-Aktuell bringt auf 84 Seiten die Fakten, die andere unterdrücken. In unserer Sonderausgabe kommen angesehene Wissenschaftler mit Argumenten gegen die inszenierte Panik ausführlich zu Wort: Dr. Wolfgang Wodarg, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Prof. Dr. Karin Mölling. Und: COMPACT-Aktuell dokumentiert die Pandemie-Übung der Bundesregierung aus dem Jahr 2012 – schockierend! Hier vorbestellen – Auslieferung ab 15. April. Oder angesichts der Ausgangs- und Einkaufsbeschränkungen besser gleich ein Abo, um keines unserer wertvollen Magazine mehr zu verpassen!
Apropos zu Hause: Die Thüringer Migrationsbeauftragte Mirjam Kruppe fordert angesichts der Corona-Hysterie ähm -Pandemie die Unterbringung von besonders gefährlichen ähm gefährdeten Flüchtlingen in Wohnungen statt in Unterkünften: „Die beengte Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften in Zeiten von Corona gefährdet Menschenleben“, erklärte Kruppa am Montag in Erfurt. Hmm. Besonders ältere und vorerkrankte gefährdete Flüchtlinge müssten in Wohnungen mit eigenen Küchen und Bädern untergebracht werden. Ältere Flüchtlinge? Die Zwölfjährigen mit Vollbart? Wieder egal.
Der Mond ist auch gerade eine Scheibe. Pink soll er sein. Von mir aus. Gute Nacht, Deutschland!

Über den Autor

Avatar

22 Kommentare

  1. Avatar
    der Marques der Säufer vom Hafen am

    Servus und habe die Ehre,

    der Berliner Wannensee ist nicht bei uns, aber Seen haven wir ah.
    Anbaden oder Nacktbaden auch nicht, lang raushängen ist einfach zu der Tiet net gestattet obwohl leider geil
    Unser Deichgraf vor Ort darf auch nicht mit seinem Raddampfer raus und die Talsperre erkunden, nicht mal zu Ostern.
    Osterfeuer ist auch nicht erlaubt obwohl Bruce Dickinson persönlich kommen und vom Altmeister Dinge vom Bass spielen wollte im heiligen Baronat.

    Leude, es wird ein trauriges Jahr 2020, stellt euch darauf ein ,Walburgis fällt aus wie auch Rock im Harz 2020.
    Wie ich das aushalten soll, keine Ahnung, ich hoffe der einzige wahre Gott kann uns dabei helfen…..https://www.youtube.com/watch?v=ggRwMFviLXw *g*

    Zieht es euch rein und denkt immer daran, es kann nur einen geben….

    Mit besten Grüssen
    der Marques

  2. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Altes Sprichwort: "Aus ’ner Mücke ’nen Elefanten machen." Neues Sprichwort: "Aus ’nem Virus ’nen Weltuntergang machen." Alt: Astrologie. Neu: Virologie. Mal sehen, welches Virus im nächsten Jahr von weisen Weltenlenkern benutzt wird, um die Weltwirtschaft zu keulen. Nur so – aus Daffke…

    Urlaubsreisen verbieten (haha) – Seehofer plant saftige Strafen bei Verstößen… Nun – auf einmal – will "Ein US-amerikanischer Militärgeheimdienst hat schon Ende November erstmals vor dem Coronavirus gewarnt" haben… Wegen "der Gefahr durch das Coronavirus hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) angekündigt, dass Deutschland in den kommenden Wochen zwischen 350 und 500 unbegleitete Minderjährige von dort (Griechenland) aufnehmen wird." >>> Ein bunter Reigen seriöser Meldungen, nicht wahr?? >> Wie heißt der Film?

  3. Avatar
    Achmed Kapulatez am

    Ich unterstütze die Forderungen der Thüringer Migrationsbeauftragten Mirjam Kruppe im vollen Umfang, die Scheinasylanten sollen in ihrem Herkunftsland die leerstehenden Wohnungen beziehen, endlich mal eine gute Idee aus der Roten Verräterrepublik Thüringen.

  4. Avatar
    DerGallier am

    Ich hab’s mir fast gedacht. Jetzt verschenken sie auch noch unser Geld. Nur was geht das den Aussenminister an?

    Epoch Times vom 8. April 2020 9:47 -AUSZUG-

    Außenminister Maas will Corona-Bonds nicht ausschließen

    Bundesaußenminister Heiko Maas verlässt in der Frage der Corona-Bonds die bis jetzt von der Bundesregierung durchgehaltene Linie.
    Angesichts der Coronakrise hat Außenminister Heiko Maas (SPD) davor gewarnt, die Fehler der Migrationskrise zu wiederholen und Italien zu lange allein zu lassen. „Es ist wichtig, jetzt zu schnellen, auch finanzpolitischen, Lösungen zu kommen“, sagte der SPD-Politiker der RTL/n-tv-Redaktion. Das sei in Bezug auf die umstrittenen Corona-Bonds nicht zu erwarten.
    Deutschland habe deshalb vorgeschlagen, den Europäischen Rettungsschirm ESM in Höhe von 250 Milliarden Euro zu aktivieren – „ohne all die Folterinstrumente, die man dazu kennt“, so der Minister. Zusätzlich stünden milliardenschwere Hilfen beim Kurzarbeitergeld sowie für kleine und mittelständische Unternehmen in Aussicht. Das Gesamtpaket umfasse bis zu eine halbe Billion Euro. Eine Einigung auf Finanz-Hilfen erzielten die EU-Finanzminister bis zum Morgen nicht, dennoch zeigte sich Maas zuversichtlich. „Ich halte es für falsch, lange ideologische Debatten um Corona-Bonds zu führen“, sagte Maas. „Wir brauchen jetzt Soforthilfen.“

  5. Avatar
    DerGallier am

    Da fehlt es hier vorne und hinten an Schutzkleidung, Masken, Handschuhen, Desinfektionsmittel usw. und die vom Volk Gewählten und Vereidigten (zum Wohle des deutschen Volkes), haben nichts besseres zu tun, die hier benötigte Schutzkleidung usw. zu verschenken.
    Da kommt man sich als steuerzahlender Michel verarscht vor.

    • Avatar
      DerGallier am

      Hier ächzt und knirscht es an Ecken und Kanten und die Gutmenschen haben nichts besseres zu tun, als zu fordern.
      Einfach vormachen und nicht auf Kosten der anderen verlangen.

  6. Avatar

    Schimpft nur eifrig über die Bereicherer. Allerdings sollte man Naheliegendes nicht aus den Augen verlieren. Immerhin hat dieser Kronenschnupfen einen reellen Hintergrund, nämlich den Zusammenbruch unseres Finanzwesens. Weltweit.
    Und die Geschichte hat gezeigt, dass lange Wochenenden gerne für Änderungen im Bankwesen genutzt werden. Zum Beispiel Rationierungen von Bargeld. 50Teuronen pro Tag, so wie in Zypern und Griechenland.

    • Avatar

      Zusammenbruch des Finanzwesens weltweit…was nen Schwachsinn 😀 Hat sich längst erholt…DAX ist wieder weit über 10.000 🙂

      Lediglich USA schwächelt…aber das war wohl auch Sinn der insgesamt gelungenen Aktion!

  7. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Hat sich bald ausgefordert …╭∩╮(►_◄’)╭∩╮ 😉

    • Avatar
      heidi heidegger am

      tsstss..Maxxxx hat anzunehm‘ *graphische* Frühlingsgefühle,..nice, yo! 😉

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT: lel

        @Soki war xtrem frisch mit JE (und SEINEM Baby/COMPACT) paar Fäden tiefer, deshalb ne heidiSchnapsIdee um 1119(?): lasset *taz-Style* ditt Soki eine äh Nullnummer machen von ditt Magazin *omg*: das Ausland wird (gelöscht), die Umsätze (unmessbar) und ämm äh ROFL *zacknweg*

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT(2): Trittin labert gerade im welt.de-Interview voll die Shicé, ey! *kannsédirnichausdenkään!* ☠☠☠☠ der aalglatte Typ war evtl. vor 40 Jahren bissi i. O., aber mind. etzala ischd endgültich SchichtimSchacht, yo!

  8. Avatar
    heidi heidegger am

    hehe, u said Anbaden, das darf nur Jürgen "bei 7° schreitet/plantscht der Chefredakteur zum Denken/(Chefreakteur)Sein" Elsässer – seine treue Lauscherin (ditt heidi) hingegegen badet gern lau, aber nicht literarisch, deshalb hier mein Buchtipp:

    Beim Fressen beim Fernsehen fällt der Vater dem Kartoffel aus dem Maul: Roman (Fischer Taschenbücher) Datum der Erstveröffentlichung: 1981
    Autor: Eckhard Henscheid

  9. Avatar
    Ute Bormann am

    was auch mittlerweile einen auffällt trotz der Corona KRiSE wird weiter und täglich in den öffentlichen Medien und der sogenannten freien Presse nur gegen die AFD gehetzt nicht gegen CDU SPD Linke Grüne FDP irgendwie schon komisch, jetzt wo es doch um Leben und Tod laut Laschet geht und wir doch alle zusammenrücken sollen

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Und wie katastrophal schlimm hier die C- Lage ist:
      In den beiden ortsansässigen Krankenhäusern kämpfen seit 14 Tagen laut Zentralregister 9 C- Fälle.
      Diese Zahl hat sich OHNE industriellen Schutzmasken NICHT erhöht! Ob doch die neueste Kreation der Schutzmasken mit dem Namen "SPANSCHUTZ" , besonderes design: unsichtbar, bewährt hat??
      An Hand der aktuellen Einwohnerzahl liegt die Erkrankung bei genau 0,0034 %!
      Und hat sich wie gesagt seit 14 Tagen dank der rund 30.000 Spanschutz- Masken- Träger NICHT erhöht!!!

      • Avatar
        Vollstrecker am

        Zeit, frau Murksel und allen weitsichtigen Coronarettern Dank zu sagen.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ich hätte 2 Blecheimer/Kübel à fünf Liter ca. mit MetallHenkel abzugeben *Corona Extra* mit ner gelben Krone über blauer Schrift, als Aschenbecher für Kettenraucher oder mit Eiswürfel und Bierdosen zu befüllään oder als Spucknapf oder BlumenÜbertopf..das ist doch die kleine ebay-Ecke hier im Forum oder hab‘ ick mir verloofen, häh? LOL

  10. Avatar
    Schwester Agnes am

    Die Kruppa nimmt doch bestimmt selbst auch Flüchtlinge in ihrer Wohnung auf…wir Deutsche sollten uns erst einmal um die Älteren, Rentner, Kranken Bedürftigen kümmern, denn die haben den unser Land aufgebaut und Obdachlose warten ja auch schon jahrelang auf die Hilfe von Kruppa und co. Diese Gutmenschen sollen nicht immer soviel von den eigenen Bürgern fordern, sondern selbst einmal mit anpacken, Kohle bekommen diese Gutmenschen ja genug vom Steuerzahler. Das Volk sollte erst auch einmal an sich und an seine Zukunft und der eigenen Kinder im unseren Land denken….2015 haben wir bereits genug Solidarität gezeigt und Kruppa kann ja mal bei der Eu und beim Pabst vorsprechen, den Segen vom Bürger hat sie …

  11. Avatar

    Unterbringen der Diebeshorden in Wohnungen …… Ja da schmeisst die Deutschen raus,die können auch im Nomadenzelt leben….. man muss schliesslich Solidarität üben.

    Aber warum gehen die Idioten Politiker nicht mit bestem Beispiel voran und stellen Ihre Häuser zur Verfügung …..???? Angst,dass die zugereisten Kulturveredler eventuell in der Badewanne Ziegen grillen Oder der Wandschrank Grosslager für Diebesgut wird ??????

    Ich denke in Deutschland grasiert nicht nur Corona ….., Dummheit der politischen Funktionäre ist gefährlicher …..

    • Avatar

      Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.

      Zitat : Helmut Schmidt

  12. Avatar

    @Unterbringung: aus Griechenland werden die ersten Bedürftigen nach Deutschland geflogen, um diese vor Corona zu retten. Die Rettung der Umwelt- und Nazisäue kommt etwas ins Stocken. Dafür holt die Gottkanzlerin nun Masken aus China. Der Deutsche feiert sie als Weltenretterin, obwohl diese den Mangel zu verantworten hat. Das erinnert an den mit Elektroschocks gequälten Hund, der seinen Peiniger freudig die Hand leckt, nachdem die Folter eingestellt und etwas Fleisch in den Napf gekommen ist. Glücklicherweise weisen unsere „Staatsschützer“ darauf hin, dass es neben dem Todesvirus, vor dem wir uns fürchten müssen, noch den Rechten gibt, der ähnlich schlimm wüten könnte wie das Virus. Also sollte der Bürger aufpassen und nicht nur Verstöße, die gegen die Auflagen, die zur Eindämmung des Virus führen sollen, melden, sondern gleich auch die grillenden Nazis mit Ihren Pickups . Der ÖR übt derweil per Skype die weiteren Strophen des lustigen Liedes zu den Umweltsäuen ein. Irgendwann geht das „normale“ Leben ja weiter. Faschisten, Umwelt- und Nazisäue sind dezimiert, die Gottkanzlerin wird auf Lebenszeit gewählt, jede Kirche wird zu einer Moschee umgebaut und die Bären, Jockels und stolzen Schwulen in diesem Forum verhüllen Ihre Frauen oder Männer mit einer von Joop designten Burka. Deutschland 2020!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel