Utes Morgenmagazin, 30.1.: NGO-Schlepper-Schiffe bringen 480 Mittelmeer-Migranten

31

Berlin. Franziska Giffey ist noch Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Merkelichen Kabinett. Von 2015 bis 2018 war sie schon Bezirksbürgermeisterin von Neukölln. Jetzt strebt sie nach Höheren. Sie will künftig Berlin regieren.

Sie soll die Nachfolge von Michael Müller antreten. Hmm. Zunächst nur als linke Hand mit noch mehr Daumen der SPD-Parteichefin Raed Saleh. Im Herbst nächsten Jahres soll das Gezeter losgehen. Giffey soll Spitzenkandidatin werden. Da bin ich mal auf die Brüderchen gespannt.

Der Dresdner Semperoper-Ball war eh schon ganz unten, jetzt sinkt noch der WDR-Kinderchor. Dresden ist eine der wenigen Kulturstädte und -stätten, die keine eigenen Chöre hat. Stimmt! Die Knaben des Dresdner Kreuzchors würden ihre Großeltern nicht beschimpfen.

In Leipzig gab es am Mittwochnachmittag nur einen winzigen Aufstand gegen das Verbot des Internetportals Indymedia. Ich lach mal kurz.

Petra Paulsen: Deutschland außer Rand und Band. Ein Weckruf.Sie schrieb einen emotionalen Brief an die Bundeskanzlerin, der durch die Medien ging. Mit der ZDF Sendung “Wie geht’s Deutschland“ wurde sie allseits bekannt: Petra Paulsen. Als eine unübersehbare Zahl von Menschen aus dem Süden 2015 plötzlich unkontrolliert nach Deutschland strömte, stellte sich die Gymnasiallehrerin die Frage „Was ist hier bloß los?“. Sie fand die Hintergründe einer Entwicklung, die sich immer mehr als ein Verhängnis für uns abzeichnet. Ihr Buch – ein Höhenflug an Heimatliebe, mit dem sezierenden Intellekt der Naturwissenschaftlerin und akribisch belegten Tatbeständen. Spannend & aufrüttelnd. Ein Weckruf. Der mehr denn je angesagt ist, denn die Flutung mit Illegalen, mit  Männern, die sich vorsätzlich in Seenot begeben haben, geht unbeirrt weiter. Hier erhältlich.

Besser Lachen geht mit Putzi! Der Dresdner Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain vom Bündnis 90/Die Grünen sieht nach der polizeilichen Räumung Handlungsbedarf. Klar. Doppelname. Mildernde Umstände.

In Malta und Italien herrschen gerade wieder andere Umstände. Zwei Schiffe von NGO-Schleppern brachten grad wieder 480 Migranten aus dem Mittelmeer. Gott sei Dank haben wir bald keine Mittel mehr. Mehr schreib ich nicht.

Über den Autor

Avatar

31 Kommentare

  1. Avatar

    Gesteuerter Hype um Flüchtlinge … wie viele andere hysterische Ausbrüche einfach nur Lügen, aber da macht auch Ihr weitestgehend die drei Affen? Nix sehen, hören sagen?

    Die Schlagzeilen
    # Bewusstes Zeichen: "Umweltsau"-Chor des WDR tritt beim Semperopernball auf
    # "Umweltsau"-Chor singt beim Semperopernball

    bitte weniger chiffriert bringen.

    Was ist mit dem "Fick die Cops… Sie sind Bullenschweine …" diesen Chor mit BRDigen kulturellen Hochgenuss muss auf diesen Ball.

  2. Avatar

    Wie wär’s mit Wünsche erfüllen ?
    Jeder bekommt seine 100 Flüchtlinge in Küche Wohnzimmer Schlafzimmer.

    Alles Gute für Mario Pecher und Karamba aus Halle. Das wäre doch eine angemessene Kur, oder?

    Wir haben ja eine Inflation an angeblichen Drohungen … warum nicht mal mit Erfüllung der Wünsche drohen?
    Habe verucht die Polizeimeldungen zu diesen Drohungen gegen Bonzen der Altparteien zu finden, mit wenig Erfolg.

  3. Avatar

    Bücher-Cover sollen ja eigentlich den Verkauf fördern.Da hätte Ich für das oben beworbene Buch aber ein anderes Cover genommen.

  4. Avatar

    Aktualisierung: Wladimir in Moskau hat zu 16.Mal Besuch von seinem Kumpel Bibi aus Israel.Was machen die beiden ständig zusammen?

    • Avatar

      Der Herr "Netanjahu" soll wohl auch ehemals als Professor unter anderem Namen an der Russischen Akademie tätig gewesen sein.
      Aber so ein Namenswechsel wie bei Ron Sommer erfährt das Publikum selten.

    • Avatar

      Busenfreunde … alles andere ist Theater für die Schafe … der Herr ist mein Hirte …. määäähhh

  5. Avatar
    brokendriver am

    Bald wird ganz Afrika für immer in Deutschland sein.
    Schwarze dominieren schon heute das deutsche Stadtbild.

    Die paar Paddelboot-Schwarze aus dem Mittelmeer machen den
    Kohl auch nicht mehr fett…

    Immer rein damit….

  6. Avatar

    Das Video sollte man sich ansehen.
    Youwatch vom 30. Januar 2020

    Der „Fachkräftemangel“ ist eine Lüge – Jobcenterangestellte packt aus

    „Der Trick ist einfach:
    Vermittle ich einen Diplom-Betriebswirt als Diplom-Betriebswirt, muss ich ihn auch als Diplom-Betriebswirt bezahlen – und das kostet mindestens 3.000 Euro im Monat. Vermittle ich ihn aber als Callcenter-Mitarbeiter, zahle ich nicht mal die Hälfte. SO LÄUFT DAS. WIR HABEN GENUG DEUTSCHE FACHKRÄFTE, ich kenne selber Deutsche (!) Fachkräfte wie z.B. Rechtsanwälte, Betriebswirte, Ingenieure und sogar Promovierte, die bekommen in Deutschland keine Arbeit. Merkel und ihre Vasallen haben Angst vorm Volk, also muss es unterdrückt werden. Indem ich die Menschen dazu bringe, sich zu schämen für die Arbeitslosigkeit, mache ich sie klein, schwach und mundtot. Hartz4 ist ein kriminelles Instrument der deutschen Verbrecherregierung, um das Volk in die Armut, in die Not und ins Elend zu treiben!“

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      "…..WIR HABEN GENUG DEUTSCHE FACHKRÄFTE, ich kenne selber Deutsche (!)…..!

      Aber die sind NICHT gewünscht in dem Merkel- Staat! Neulich sah ich während einer Demo ein Schild: " Fachkräftemangel in der Regierung"!
      Aus der Antike überliefert ist auch der Ausspruch von J. Cäsar:
      "Lasst Dicke um mich sein". — Er meinte wohl das er als Dicker unter Dicken nicht so auffällt.
      Aktualisiert für die heutige Zeit:
      "Lasst Dumme um mich sein!"
      Cäsars Ausspruch kann Jeder für sich selbst auf die derzeitigen Verhältnisse abwandeln.
      Und studierte Fachkräfte kann man nicht gebrauchen da diese natürlich angemessene Entlohnung fordern. Die kosten nämlich. An jedem eingeschwommenen oder eingeflogenen Flüli verdient das Merkelregime viel viel Geld.

  7. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Wo bleibt die Kriegs-Marine ? NGO’s sind kriminelle Schlepper-Banden, welche potentielle Kriminelle, Mörder, Vergewaltiger, Asylbe-Betrüger, Einbrecher, Diebe, Zuhälter, Menschenhändler, Drogen-Dealer, "Infizierte", Nichtsnutze und Nassauer etc. … illegal, mit krimineller Absicht, einschleppen 😉

    Es hat mitnichten ewas mit Humanität zu tun … das genaue Gegenteil ist der Fall !

  8. Avatar
    Hans Hamberger am

    @ Antifa: Pfui. Ich hoffe, das war nur ironisch gemeint. Meine Lösung: Aufnehmen, 2 l Wasser geben (sollte für die 20km bis zur Küste reichen) und wieder zurück. Völkerrechtlich korrekt und wirkungsvoll, weils jedem Schlaraffenlandsuchendem zeigt: spart euch das Geld für die Schlepper.
    Indymedia: habs getestet, problemlos erreichbar. Mit dem TOR-Browser sind auch die kriminellen Aktionen diese Verbrecher abrufbar.

    Ferkel muss weg

    • Avatar
      Sachsendreier am

      Meinetwegen noch einen Beutel Proviant und 500 Euro für unterwegs. Kommt uns alles bedeutend billiger als die lebenslange Daueralimentierung mit genehmigtem Nachzug etlicher daueralimentierter Familienmitglieder. Übrigens wurde in Hamburg der erste Schritt getan, dortige Daueroptimisten möchten Nachschub an unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen. Wie war das doch gleich mit den Kälbern? Komme nicht drauf… Doch drängen sich mir seltsame Bilder auf, letztens wurden verzweifelte Ladeninhaber irgendwo in einer Innenstadt gezeigt, die wegen nächtlichem unangemeldetem Besuch von minderjährigen Einbrechern ihre persönliche Hölle erleben. Erwischte man ein kriminelles Balg, brachte es nix, denn aufgrund des Alters wurde es von der Polizei sofort frei gelassen und startete die nächsten Raubzüge. Nein, ihr Hamburger, ich behaupte keinesfalls, dass alle jungen Neubürger so sind. Einige davon werden schon eine Lehre machen…

  9. Avatar

    Focus online berichtet am 20.01.2020, dass der Ehemann der Franziska Giffey aus Beamtenstatus entlassen wurde und nun
    die Staatsanwaltschaft gegen ihn ermittelt.

    • Avatar
      Sachsendreier am

      Flüster-Giffey wird das genau so gut wegstecken, wie es bislang alle Politprominenz konnte.
      Skandälchen schadeten nur früheren Politikern, denn da mussten die Vorbildwirkung haben. Aber dies ist ewig her, oder? Grüne, die wie Grafen leben, dazu noch quer durch die Welt fliegen, als gäbe es kein Morgen, aber von uns Verzicht einfordern. Politiker, die nahtlos von SED über PDS Linke wurden und somit bestens versorgt von dem System, das sie in der DDR verbiestert bekämpften, im Bundestag sitzen – Gesellschaft schamlos! Und wie war das hinsichtlich einer Migranten-Ministerin mit zwei Brüdern, denen in zahllosen Foren islamistische Tendenzen zugeschrieben wurden? Die sitzt bestens "im Sattel".

  10. Avatar

    Mustergültiger „Sozial“-Demokrat: Zwickauer SPD-Chef lässt eigene Eltern aus dem Haus werfen
    Youwatch vom 29. Januar 2020 -AUSZUG-

    Es sind Zustände wie in den Benz-Baracken, die sich im privaten Umfeld des Zwickauer SPD-Chef Mario Pecher aktuell abspielen: Mit Unterstützung eines massiven Polizeiaufgebots inclusive Rettungsfahrzeugen ließ der Vorsitzende der Zwickauer Genossen gestern ein in seinem Eigentum befindliches Haus räumen – und die Mieter rauswerfen: Seine eigenen Eltern.
    Die 75- und 78 Jahre alten Senioren wurden brachial aus den eigenen vier Wänden gerissen, ihr Schäferhund betäubt. Anschließend wurden, wie „Bild“ berichtet, die Bewohner auf neue Bleiben verteilt: Der Vater kam ins Pflegeheim, der Hund ins Tierheim. Die Mutter sitzt nun erst einmal auf der Straße; gegenüber Lokaljournalisten sagte sie, sie wisse nicht, wohin sie ziehen solle.

  11. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Die deutschen U-Boote aus dem 2.Weltkrieg könnte man jetzt im Mittelmeer gebrauchen.

    • Avatar

      Ach was, viel zu teuer und zu langsam.
      Ein Schwarm Offshore-Sportboote von 12m Länge, mit irgendwas zwischen 3000 und 6000PS, 3 Mann Besatzung (Pilot, Navigator, xxx und als schwimmende Tankstelle nen umgebauten Seenotkreuzer (wahrscheinlich tut es auch n Krabbenfischer).
      Mit teils über 200km/h Reisegeschwindigkeit läßt sich so ein riesiges Gebiet zuverlässig abdecken. (Natürlich nur bei glatter See – ansonsten sind sie trotzdem allem! Was schwimmt in der Geschwindigkeit haushoch überlegen).
      Den Funk der Schlepper abhören und ‚zack‘ -die ‚Beute‘ wegschnappen.

      Für n Schlauchboot reicht das allemal. Den Rest übernehmen Seegang und die Fische.
      Die Ruderanlage von den üblichen "Seenotretter" stellt auch keine Herausforderung dar. Wahrscheinlich noch nichtmal die Bordwand unterhalb der Wasserlinie.

      • Avatar

        Können Sie ihr dsbzgl. Urteil auch unter aufzeigen von Beispielen und Sachzusammenhängen untermauern?

        Interessant wäre zum Beispiel ihre sicherlich fundierte Einlassung zur see- und völkerrechtlichen Bewertung betreffend den Stopp von Schlepperbooten mit Waffengewalt durch nicht-staatliche Akteure außerhalb der Hoheitsgewässer bzw. eben dies durch Duldung innerhalb bspw. lybischer Gewässer.

        Zudem bleiben Sie bisher die Überraschung durch einen alternativen Lösungsvorschlag oder aber auch die Effizienzsteigerung bisher verwendeter Mittel schuldig.

        Kurz und mit anderen Worten: ihr inhaltsloser Kommentar unterbot die Qualität der von Ihnen angemahnten Kommentare deutlich.

        N Bauer würde sagen: "quatsch net so dämlich drein!"

      • Avatar

        @ U-Boot am 30. Januar 2020 13:04
        Habe ich mir auch gedacht, dass da 100% Kahane drinsteckt.

      • Avatar

        Mein Gott Walter,

        dein Opa hat bestimmt noch ein schweres MG und nen Flammenwerfer im Keller versteckt. Auf gehts du Held. Zieh los und rette die deutsche Nation. Große Krieger wie du und deine Adjutanten labern nicht lange im Internet rum, sie handeln! Macht mich und eure Mütter endlich stolz.

        Tzzzzz……….jeder kleine steinewerfende Antifant hat mehr Mum, als schwätzende Internetkampfschwimmer, die genau wissen wie’s geht.

      • Avatar

        @Walter
        Entweder ist es ein realistisches/umsetzbares Szenario, was hilfreich wäre, oder es ist totaler Schwachsinn. Wer Schwachsinn verbreitet ist was? ("Troll" wäre als 2. Antwortmöglichkeit auch gültig)

        Wer Lust und Zeit hat derartigen Unsinn Kund zu tun, hat den Ernst der Lage noch nicht erkannt, ist ein unreifes Spielkind wie Tiffy oder wurde uns als "Störer" und "Verblöder" zugeteilt.

        Noch darauf hingewiesen, dass man in Deutschland, bei falscher Gesinnung, mittlerweile für den Besitz eines Luftgewehrs oder Polenböller langjährig abwandern kann. Von daher sind dümmliche "Gewaltfantasien" kontraproduktiv.

      • Avatar

        Da wir gerade bei Hilfsschule

        # Alternative Wirklichkeiten Von Instagram zum Halle-Attentat | belltower

        kommt so als gäben die belltower da eine Selbstbeschreibung aus ihren leicht psychopathischen Inneren

      • Avatar

        @Sokrates; nein – wie kommen Sie darauf?! Es sind doch gerade die Afrikaner, die wir loswerden wollen…
        Zudem ist dort kaum Geld zu holen; es ist staubig und dreckig (zumindest was bspw Somalia angeht) und darüberhinaus ist das letzte was ich will, die internationale Seeschiffahrt zu gefährden.

        Aber grundsätzlich keine schlechte Idee. Vielleicht geben mir die Griechen und Italiener ne Stelle als Berater für ihren Küstenschutz. Werde heute mal beim A-Amt (Arbeit – nicht Auswärtig) nachfragen, ob man das evtl. Sogar gefördert bekommt.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel