Utes Morgenmagazin, 14.2.: Linksjugend & Antifa in Dresden: „Nie wieder Deutschland!“

30
Dresden. Bei der Kranzniederlegung auf dem Heidefriedhof zum Gedenken an die Opfer der Bombenangriffe um den 13. Februar vor 75 Jahren war die Antifa vor Ort. „Nie wieder Deutschland“ und „Deutsche Täter*innen sind keine Opfer“ wurde skandiert.
Die Störer von „Linksjugend (solid) Dresden“ hatten Lautsprecher an ihren Körpern, welche in Dauerschleife „Wir gedenken der Opfer der deutschen Barbarei. Wir fordern: Gedenken abschaffen“ abspielten. Der sächsische Landtagspräsident Matthias Rössler (65, CDU) zeigte sich entsetzt. Ach? „Ich finde das unglaublich, was sich hier abspielt, ich bin empört! Die Leute, die so etwas machen, stellen sich außerhalb jeder Gedenkkultur.“ Guten Morgen, Herr Rössler! Polizeisprecher Mario Laske (45) dazu: „Wir haben die Personen aus dem linken Spektrum auf die Zwischenrufe angesprochen. Daraufhin haben diese den Friedhof verlassen.“ Hmm. Wattebällchen waren vermutlich grad aus.
Der aalglatte bunte Präsident mit dem irren Duft von faulem Fischsekret, Frank-Walter Steinmeier, blieb der sächsischen Landeshauptstadt nicht erspart. Er sprach deutsch. Natürlich! Es ist seine Sprache und nach seiner Aussage die Sprache der Täter! Aber das ist zweitrangig. Die Lügen wiegen schwerer.
Der Sprecher der Werte-Union in der CDU, Ralf Höcker, hat nichts mehr zu sagen. „Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine ,Konsequenzen’ befürchten will“, schrieb der Kölner Rechtsanwalt am Donnerstag auf Facebook. Der Vorsitzende der WU, Alexander Mitsch, meinte diesbezüglich: „Ich kann nachvollziehen, dass er unter dem Druck nicht mehr weitermachen möchte und bedauere und verurteile zutiefst, dass solche Dinge in Deutschland möglich sind.“ Da geht noch einiges! Leider.
Bei der AfD geht auch noch was. Der ehemalige Sympathisant Reiner Strandfeld aus Niedersachsen vererbte der Partei sieben Millionen Euro in Gold und zwei kleinere Immobilien. Der ehemalige Ingenieur sei Inhaber von mehreren Patenten gewesen und somit zu dem Vermögen gekommen.
Die arme Wurst Ralf Stegner von der SPD spuckt Gift und Galle. Das ist schön.

Dresden 1945. Die Toten, die Täter und die VerharmloserCOMPACT Geschichte „Dresden 1945: Die Toten, die Täter und die Verharmloser“ Als am 15. Februar 1945 die letzten Bomber das Stadtgebiet von Dresden wieder gen Westen verließen, lagen 40 Stunden Bombenterror hinter der Stadt. Das Ausmaß der vier Angriffswellen ist mit Worten kaum zu beschreiben. Tausende verbrannten im Feuersturm bei lebendigem Leibe, andere wurden verschüttet. Das als sicher geltende Dresden war damals voller Flüchtlinge. Viele mussten ihre Hoffnung mit dem Leben bezahlen. Dresden 1945 gilt seitdem als Fanal für Terror gegen die Zivilbevölkerung. Militärisch sinnlos wurde das einst blühende Elbflorenz nahezu vollends zerstört. Wolfgang Schaarschmidt hat das Inferno überlebt und jahrelang recherchiert. Mit seinem Werk kann man jetzt den Herunterschwindlern und Verharmlosern der Opferzahlen mit vielen neuen Fakten wirksam begegnen. Den über 100.000 Bombenopfern ist damit ein würdiges Denkmal gesetzt. Hier erhältlich.

Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der Linken im Thüringer Landtag, ist das nicht. Ihr Benehmen ist auch nicht schön. Mit Anstand kann sie nicht umgehen. Sie  vermutet linksrichtig überall Faschisten. Das unschöne Entlein behauptet dreist: „Andere AfD-Mitglieder haben eine ganz perfide Nazi-Methode! Sie sind besonders höflich! Sie laden mich zum Beispiel einfach auf einen Kaffee ein oder grüßen mich freundlich und sind nett zu mir. Das sind ganz klare Faschisten!“ Ich glaub ja auch viel, aber das ist wirklich unglaublich! Wer lädt denn so was ein?
Der Witz ist schon da. Der sächsische CDU-Politiker Marco Wanderwitz ist neuer Ost-Beauftragter der Regierung. Vorsicht: Schleimspur!

Über den Autor

Avatar

30 Kommentare

  1. Avatar
    HERBERT WEISS am

    Habt Verständnis für die armen Würstchen, die irgendwann mal im Puff beim Bettenmachen gefunden wurden. Denn die hatten keine Großeltern und Urgroßeltern, die ihnen von dem Horror der alliierten Luftangriffe erzählen konnten!

  2. Avatar

    Wie wär’s hiermit als faules Ei gegen den Sprecher der Werte-Union in der CDU, Ralf Höcker? (Kontakt-Schuld)

    "Razzien gegen Rechtsextremisten – zwölf Festnahmen

    In Sachsen-Anhalt und fünf weiteren Bundesländern hat es am Freitagmorgen Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle gegeben. Insgesamt gab es zwölf Festnahmen."

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Ja wenn Ablenkungs Manöver gebraucht werden ist der Herr Haldewang untertänigst sofort da der VS erfindet mal wieder eine Rechtsradikale Organisation die es gilt sofort zu zerschlagen,das passt den Etablierten zur zeit gut ins Konzept zu Ablenkung ihres Chaoses wird wieder die rechte Gefahr Heraufbeschworen nur gut das der VS keine Gefahr von links zu bekämpfen hat, je panischer diese Idiotenrepublik um so fauler die Eier.

    • Avatar

      Oder mehr als nur Kontakt-Schuld; ihn als Rädelsführer konstruieren

      Für Anon Stephan Balliet wird sicherlich auch noch etwas gebraucht.
      War Balliet mal in seiner Kanzlei, unter seinem oder unter anderen Namen?
      Wurde unter Identitätsdiebstahl für Balliet Geld überwiesen?
      (Die Welt: "Die, laut Höcker gefälschte, Bestellung einer Waffe soll sich am 27. Juli 2016 mit der E-Mail hoecker@hoecker.eu zugetragen haben. Höcker habe sich demnach in einem vom Neonazi Mario Rönsch betriebenen Onlineshop einen Schreckschuss-Revolver für 399 Euro an eine Privatadresse liefern lassen. Rönsch wurde für seinen Waffenhandel später zu fast drei Jahren Haft verurteilt.")
      Da gibt’s Denkmöglichkeiten.

  3. Avatar

    Wenn man diesen Artikel liest, so hat man das Bedürfnis, diese Antifa-Wesen übers Knie zu legen und deren A..ch aber dermaßen zu versohlen, dass die Schwarte kracht. Was sind das nur für Eltern, die solche Würmer groß gezogen haben? Aber mal sehen, wenn der Sozialismus wieder zur offiziellen Staatsideologie erklärt wird, wird man dann vielleicht auch wieder die berüchtigten Jugendwerkhöfe öffnen. Bestückungsmaterial ist ja genug vorhanden.

  4. Avatar

    Folg ihm hinab, er führt dich zu den Müttern
    Den Müttern! Trifft’s mich immer wie ein Schlag!
    Was ist das Wort, das ich nicht hören mag?

    Die LINKE argumentiert längst fleißig mit, im NATO Narrativ. Was sollte sie auch in diesem System bewirken.
    Die LINKE ist in einer Koalition mit den braun/Grünen. Geht es eigentlich noch rechtsextremer?
    CDU; FDP; SPD; braun/Grüne stehen mit deutschen Panzern wieder an der Düna. Geht es noch rechtsextremer?

    Demografische Kriegsfähigkeit.

    Entsprechend der Verlautbarung der US Army zum Großmanöver „US Defender Europe 2020“, ist es die Aufgabe dieses Manövers die Kriegsfähigkeit zum Krieg gegen Russland für 2028 sicherzustellen.
    DEFENDER-Europe 20 Fact Sheet. eur.army.mil.

    Die Reproduktions- Raten der deutschen wie europäischen Populationen bilden keine demografische Kriegsfähigkeit (demografischer Kriegsindex).

    • Avatar

      Dagegen bilden muslimische und afrikanische Populationen eine sehr hohe demografische Kriegsfähigkeit.

      Durch den Islam Import wird diese Lücke geschlossen. Das dürfte der Große Plan von Merkels Puppenspielern sein (wir schaffen das!).

      Man kann der LINKE’n vieles unterstellen, eine Kriegs Partei ist sie mit Sicherheit nicht.

      Unter Ausnutzung ihrer humanistischen und naiven internationalistischen Weltsicht wird diese von den Puppenspielern durch die Hintertür in die Schaffung der demografischen Kriegsfähigkeit einbezogen.

      Wird so eine Friedenspartei zu einer Rüstungspartei für Kanonefutter funktioniert?

      War/ ist das der tiefere Grund des Experiments Rot-Rot-Grün in Thüringen?

      Das ist dialektisches Handeln, dass den Linken abhanden gekommen scheint? Von den Puppenspielern bis zur Perfektion beherrscht!

      Weite Teile der Thüringer Wählerschaft durchschauen das zumindest instinktiv (DDR Bildung).
      „Inschallah „ (‏إن شاء الله ) Ramelow ist protestantischer Bet Bruder. Durchschaut er das?

      So fördert die LINKE wegen dialektischer Unfähigkeit die AfD.

      • Avatar

        Hätte Kämmerich`s Wahl Merkels „wir schaffen das!“ einschließlich des EEG gefährden können?

        Benötigt jetzt Merkel die LINKE um die demografische Kriegsfähigkeit für die Interessen ihrer Oberherren durchzusetzen?

        Ist das des Pudels Kern?

        Neugierig bin ich, ob er wiederkommt.

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        @Emeriza der kommt nie wieder, wenn schon sein Parteiboss Lindner den Canossagang vor das Linksgrüne Lumpenpack gemacht hat,ein Mann ohne Rückrad ein Wendehals und Anbiederer an die Herrschenden diese Partei braucht keiner mehr.

    • Avatar

      "Die LINKE ist in einer Koalition mit den braun/Grünen. Geht es eigentlich noch rechtsextremer?" … Merkel ihre Gene sind Tabuisiert.

  5. Avatar
    Sachsendreier am

    Nicht nur Sauertopf Stegner – Links-Grün speit regelrecht Feuer! Seit Wochen einige Momente der Glückseligkeit für alle Mutbürger… Gestern nachts saß ich aufgewühlt vom Gedenken an die Dresdner Bombardierung am Computer. Dann grübelte ich über die üble Linksentwicklung dieser Gesellschaft seit der Wende nach, beklagte deprimiert die Machtlosigkeit aller dagegen Angehenden. Aber heute raffte ich mich auf, indem ich mir klarmachte, dass man wenigstens das tun muss, was im persönlich Möglichen liegt.
    Und so werde ich nächste Woche COMPACT eine Spende überweisen, Zahlgrund DAUMEN HOCH.
    Elsässer und Co. stehen eh Mehrausgaben bevor wegen der Buchmesse. Ich würde gern mehr geben, doch eine Ost-Rente setzt Grenzen. Bitte ihr User, macht mit! Starten wir ab Montag eine SPENDENAKTION zur Stärkung dieser Bastion unabhängigen Journalismus. Jeder Euro zählt!

  6. Avatar
    Heinrich Wilhelm am

    Die "Nie wieder Deutschland"-Krakeeler sind biedere, devote Kleinbürger und bezahlte System-Assis, die auf "Revoluzzer" machen.
    Der Klärschlamm der Gesellschaft halt.
    Braucht niemand. Kann weg!

  7. Avatar

    Die Linken wah, gut das wir alle Rechts sind, ist ja die Intelli’gau, sozusagen qua Draht.

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Wer sich Selbst in den Dreck zieht … Selbst verstümmelt und vernichtet … kann nicht besonders viel an Intelligenz besitzen … 😉

  8. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Die dummdämlichen, geistesgestörten. vermeintlichen, "Guten" 😉

    ERBÄRMLICH & ARMSELIG

  9. Avatar
    heidi heidegger am

    Hmm, die sächsische antifa räppt: *no border no neeschnn schtobb debordeehschnn!*..naaja!

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT: war ja eh klar, dass ditt olle faznet hier spioniert und abschreibt und schwerstbildungsbürgerlichbeschwert hinterherhinkt sowieso quasi wie immer, tsstss..pah!

      -> handelt sich datt um Edo Reents mit seim KommentarRäpp von heute:

      — „Wer wird Deutschlands next Mutti?“, fragte der Träger des Ordens wider den tierischen Ernst, als noch niemand wissen konnte, dass es wohl doch eher auf einen next Vati hinauslaufen wird. Ob es erlaubt ist, an Armin Laschets Aachener Karnevalsrede noch einige gleichfalls nicht tierisch ernstgemeinte Überlegungen anzuknüpfen? Tä-tää, tä-tää, tä-tää – / *lmaa* (anm. hh)

  10. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Nicht mit dem Opfermythen Schluss machen sondern mit diesem linken Gesockse was solch Plakate durch die Gegend schleppt.

  11. Avatar
    Lila Luxemburg am

    "Linksjugend & Antifa in Dresden: „Nie wieder Deutschland!“ "

    Nie wieder … Linksjugend + Antifa!

  12. Avatar

    Irgendaoein Linker in Cottbus sprach davon, man müsse Björn Höcke *einschläfern".

    Der Thüringen-Schlag bedeutet nach Pegida einen neuen Markstein auf dem Weg in den Abgrund der BRD. Je stärker es knistert, desto lauter und lächerlicher wir die Brot-und-Spiele-Propaganda.

    Wahrscheinlich werden spätere Schulbücher dann auch die Reihenfolge umschreiben und die Restdeutschen, die sich gegen den Roten Terror gewehrt haben, zum Ursprung der Schuld erklären – ähnlich wie Ramelow jetzt was von einer Bedrohung durch die Identitären faselt.

    Es gibt aber auch ein Geschichtsbuch Gottes, und am Ende kommt immer alles auf den Tisch.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Man muss sich heutzutage gegen die Neokommunisten ,Stalinisten und Bolschewisten wieder wehren wie 1989 und das heißt nun mal all diese zu Unterstützen welch gegen den Grünroten Spuk ankämpfen,denn CDU und FDP haben sich diesen Banditen schon unterworfen und Merkel hat das SED System neu installiert.

      • Avatar

        "Nie wieder Deutschland“ und „Deutsche Täter*innen sind keine Opfer"

        Na ja, es hält sie , die Antifanten keiner im Lande.
        Oder sind es etwa die Steuergelder, die hier wie Milch und Honig fließen?

        Konsequenterweise würde ich diese Steuergelder (für Studium usw.) weder von Deutschland noch von Deutschen Tätern annehmen.
        Man stelle sich vor, das ist Nazigeld. Das lässt sich doch nicht mit der linken Idiologie vereinbaren.

        Helau, Alaaf

      • Avatar
        Lila Luxemburg am

        "Man stelle sich vor, das ist Nazigeld. Das lässt sich doch nicht mit der linken Idiologie vereinbaren."

        Das ist wie mit dem Weihnachtsgeld für Moslems bzw. ‚Migrant:innen/X‘ … das wird auch problemlos angenommen – auch wenn es gegen deren jeweiliges Opfernarrativ verstoßen sollte.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel