Berlin. Bei der Feuerwache Tempelhof der Hauptstadt fehlen 700 Ampullen „Benzos“. Das ist die landläufige Bezeichnung des Notfallmedikamentes aus der Gruppe der Benzodiazepine namens „Midazolam“, welches als Beruhigungsmittel zur Behandlung von Krampfanfällen oder zur Beruhigung vor Operationen verabreicht wird.
    Doch auch bei Erwachsenen und Jugendlichen ist der Tranquilizer ein beliebtes Mittel zum „Runterkommen“. Soweit so gut. Im Rahmen einer Inventur am 21. Juli verpetzte ein Mitarbeiter vom Rettungsdienst den massiven Schwund bei der Direktionsleitung. Von 800 gelisteten waren noch knapp 100 Ampullen da.
    „Die Meldewege haben funktioniert. Wir haben daraufhin mehrmals nachgezählt, bei den Apotheken nachgefragt und mit dem Verbrauch auf anderen Wachen verglichen. Es ist und bleibt Diebstahl“, hieß es von dort. Hmm. Die Feuerwehrführung reagierte und versteckt die übrig gebliebenen Drogen jetzt im Betäubungsmitteltresor und auf den Rettungsfahrzeugen in dem gesicherten BTM-Fach. Fein. Die Verschwundenen sucht jetzt pro forma das LKA. Eingebüßt ist auch gehandelt, sagte meine Oma schon. Egal. Als Nebenwirkungen sind Halluzinationen, Desorientierungen, Herzversagen und Atemstillstand bekannt. Aha! Ganz klar Corona!
    Das dicke Peterchen vom Mond will härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat.“
    Hmm. Das klingt gut! Der sogenannte Wirtschaftsminister, Peter Altmaier (CDU), gefährdet Millionen von Existenzen wissentlich und sogar mit Vorsatz! Wasser und trocken Brot für ihn wäre für alle ein Gewinn. Aber das Maskottchen der Welthungerhilfe lechzt nach dem Restgeld der Burger ähm Bürger! „Was wir im Augenblick an Risikoanstieg erleben, geht im Wesentlichen zurück auf das achtlose und manchmal auch unverantwortliche Fehlverhalten einer sehr kleinen Zahl von Menschen.“ Stimmt! Die Regierung ist definitiv nur ein winzig kleiner Teil der Bevölkerung!

    COMPACT-Gesundheit: Corona. Was uns der Staat verschweigt!COMPACT-Aktuell bringt die Fakten, die andere unterdrücken. Unsere Corona-Sonderausgabe kommt jetzt mit 84 Seiten praller Information!

    Der Staat verschweigt uns,

    * dass das Virus nur für Risikogruppen gefährlich ist. COMPACT lässt Top-Virologen, die der Panikmache widersprechen, unzensiert zu Wort kommen.
    * dass die Stilllegung des Wirtschaftslebens besonders den Mittelstand in seiner Existenz bedroht – und medizinisch unnötig ist. COMPACT zeigt die Alternativen zur Alternativlosigkeit der Regierung auf.
    * dass hinter der aktuellen Hysterie, ebenso wie früher bei der Vogel- und Schweinegrippe, die Profitinteressen der Pharmaindustrie stehen. Hier erhältlich.

    Aber diese Minderheit hat Angst! Das zeigt die Berichterstattung von der Groß-Demo in Berlin. Das Netz ist voll! Die Mainstream-Medien lügen unisono. Unglaublich? Nein.

    32 Kommentare

    1. Jeder hasst die Antifa an

      Altmeier will härtere Strafen ich wüsste für ihn eine Strafe setzt ihn auf Diät

    2. Also unglaublich ist das nicht.
      Ich, beispielshalber, glaube,
      dass die Lügenmedien lügen.

        • Chantal frisst Popel an

          Is rischtisch Blitzbirne. Heute schon Facharbeiter, frauen und Kinder bei dir aufgenommen und Nazis gejagt?

    3. Herr Altmaier sollte den Boris Johnson machen und folgerichtig für sich selber den Calli!
      In England beschweren sich jetzt schon Altenheimbetreiber weil die dafür sorgen müssen, daß ihre Insassen nicht mehr dick werden dürfen: Also Schluß mit 5Uhr Tee und Scones! Und Herr Altmaier ist selber so dick, daß er durch Corona wiklich gefähdet wäre, nur durch eine Magenverkleinerung bringt er sich aus der Gefahrenzone! Als Wirtschaftsminister sabotiert er nämlich sein einenes Ressort sträflich, wenn er für einen weiteren Lockdown und gegen eine schnelle Aufhebung aller Coronamaßmahnen / Beschränkungen ist! Der Staat ist nicht dazu verpflichtet, Leute, denen ihre Gesundheit wurscht ist, vor sich selber zu schützen – und das noch auf Kosten aller Anderen!
      Und das weil er selber zu den Gefähdeten gehört!
      Friedrich Ebert stellte einst seine Aufgaben über seine persönliche Gesundheit!
      Schon als Frau Merkel tönte, daß sie dafür eintritt, daß man den Einzelnen stärken müsse, wußte ich, daß man die Frau NIE wählen kann! Was für einen Einzelnen gut sein kann, schadet nämlich in der Regel der Allgemeinheit!

    4. ich würde dem A. da zustimmen. Aber nur unter der Bedingung,daß gleichzeitig bei den Verantwortlichen das Gefühl für Verhältnismäßigkeit gestärkt wird. Quarantäne für 170 Personen, weil 1 (!) Heimbewohner coroniert ist, das Absperren ganzer Wohnblocks mit Bauzäunen,weil 2 von 3oo Mietparteien infiziert sind, 1000 auf einem Schiff festhalten,weil 5 Besatzungsmitglieder Corona haben,das sind m.E. klare Beispiele von Unverhältnismäßigkeit. Zumal ja Tests,auch wiederholt, als milderes Mittel zur Verfügung stehen. Kosten eben nur mehr als einfach Quarantäne anzuordnen. Auch die sog. Corona App ist rechtlich höchst bedenklich. Merke: Grundrechte sind einschränkbar, das Rechtsstaatsgebot nie. Nur kann man dies alles nicht mit den Totalleugnern der Alu-Hut-Fraktion diskutieren,denen hört niemand zu, mit Recht.

      • @ SOKRATES alias Kapitan Blaubär (mutmaßlich)

        Der erste Teil sieht fast nach Einsicht oder gar Gesinnungswandel aus.
        Aber der Eindruck täuscht. Der letzte Satz beweist: Soki will und muss
        nicht diskutieren, er will nur nörgeln, einmal so und ein andermal so.

        • Soki und auch sonst kein Mensch muß mit Leuten diskutieren,die glauben,der Osterhase legt bunte Eier. Ab einem bestimmten Grad von Schwachsinn verbieten sich Diskussionen. Der Sinneswandel (nicht GEsinnung) kommt in 11 Monaten, wenn Corona dann nicht gestorben ist. Denn ewig kann man den ganzen Zirkus nicht aufrecht erhalten.also im Juli`21,müsste es heißen, Freitodpillen und Morphium verteilen ,Augen zu und durch. An einen wirksamen Impfstoff glaube Ich nicht so recht.
          (Alias nur,wenn J.E. gerade schmollt)

      • Vollstrecker an

        Was für ein Schwachsinn. Der Zauberlehrling beschwert sich über den Besen.

    5. Hihi, Nebenwirkungen sind Halluzinationen und Desorientierung. Ganz klar, die gestern auf der "historischen" Demo waren,haben löffelweise dieses Medikament gefressen, um ihre Paranoia vor der "Corona-Diktatur" zu beruhigen.

      • Sei doch einmal ehrlich, du nimmst das Zeugs doch schon seit Jahren.
        Wie sonst willst Du den werten Lesern deine widersprüchlichen und
        teilweise wirren Kommentare erklären?

        • Das du die Kommentare für wirr und widersprüchlich hältst beweist,daß bei dir einige Drähte falsch verlötet sind. Aber du bist da nicht allein.

        • Nimm deine Pillen an

          Dass sich Menschen seit Monaten nicht mehr frei und unbeschwert bewegen dürfen, ist sicher nur eine Illusion.

        • XXX leidet seit Monaten darunter,daß er nicht mehr frei und unbeschwert ins Borell gehen kann. Beschwer dich bei den Viren.

      • HEINRICH WILHELM an

        Die wahren Aluhutträger sitzen im Kabinett Merkel. Sie schauen auf diejenigen herab, deren Thesen sich inzwischen bewahrheitet haben und verpassen ihnen verbal die billigen Aluhüte aus Alufolie. Selbst aber tragen sie die die massive, glänzende Luxusausführung! Dem Stand entsprechend muss es schon zugehen.
        Den schönsten Aluhut trägt unser "Hoffnungsträger" mit den Ambitionen eines Egon Krenz, der Herr Söder. Indem er sagt, "Zweite Infektionswelle praktisch schon da" und "Sie schleicht durch Deutschland." (Zitat), möchte er noch mehr Konfettigeld verteilen. Er fordert wegen der Coronavirus-Krise im Herbst ein weiteres Rettungspaket für den Maschinenbau usw.
        Nun setze ich mal meinen Eigenbau-Aluhut auf: Weiß dieser Herr eigentlich, was er da redet? Natürlich will er lieber krampfhaft an den Symptomen herumdoktern, als die Ursachen bekämpfen. Die Methode des Gelddruckens ist ja nicht neu. Aber er will die Druckerpresse überlasten. Es kann durchaus sein, dass ihm die zu schnell rotierenden Teile um die Ohren fliegen und sein Sessel gleich mit.

        • Hm,der Herr Ingenieur müsste eigentlich verstehen,aß es keine wahren und falschen,sondern nur einfach Alu-Hüte gibt.

        • HEINRICH WILHELM an

          @SOKRATES am 2. August 2020 12:30
          Na gut, Herr Rechtsverdreher: Nehmen wir statt dessen "wirklich", auf die Träger bezogen. Das Material ist unstrittig.
          Viel zu tun im Forum, gell?
          Beißen wohl zurzeit nicht so? – Ich meine die Fische.

        • Jesus kommt an

          Deutsche Ingenieurskunst ist unsere einzige Wohlstandsquelle. Rohstoffe haben wir nicht und überhebliche Geschwätzwissenschaftler haben noch nie etwas erwirtschaftet. Was würde es uns allen richtig gut gehen, wenn diese Schmarotzer Torf stechen müssten, statt täglich unsere Brunnen zu vergiften.

        • @ HW.: Schon besser. viel zu tun,aber Ich tu`s gern,zumal as Wetter schlecht ist und die Fische tatsächlich nicht wollen,die Schwarze Elster soll vollständig augetrocknet sein und die Fische alle verendet. Wirklich ein trübes Jahr,2020.Quersumme ist 4,die steht für Tod.

      • Bin sprachlos an

        In Thüringen sind sämtliche Volksfeste wegen Corona amtlich verboten. Aber in mehreren Städten läuft bereits gerade das Fest „Jiddisch Summer“ bis Ende August, komisch….

      • Es geht ein Gespenst um in Europa, am Sonntag war es verschwommen zu sehen.

    6. Was hat der Wirtschaftsminister Altmeier mit der Festsetzung der Bussgelder des Infektionsschutzgesetzes zu tun?

      Ist doch Angelegenheit des Gesundheitsministers?

      Darf demnächst auch noch die Umweltministerin wegen der achtlos weggeworfenen kontaminierten Corona Einwegmasken bussgeldrechtlich eingreifen?

      Hat jetzt jeder einen Wurf oder Wunsch frei?

      Helau und Alaaf

      • ja hat,jeder, mehrere sogar. Nur die Erfüllung er Wünsche steht auf einem anderen Blatt.

      • Die Volksverbrecher an

        Im sämtlichen Krankenhäuser fehlt es an allen, die könnten das Geld gut dort gebrauchen….die Hygiene ist dort mittlerweile katastrophal und das Personal total überfordert und unterbesetzt

      • Wie können die Masken kontaminiert sein,wo Corona doch eine Erfindung ist ? Einfach in die Restmülltonne.

        • Volldrosten an

          Leugner (frei erfunden) oder Einstufung als "harmloser als Grippe". Beides gleichzeitig geht nicht.

          Der Möchtegernschlau ist offensichtlich zu blöde, diesen Widerspruch in sich zu merken.