Utes MoMa, 12.7.: Nahles für sozialeres Europa in die EU – oder „in die Fresse“?

12
B wie Bätschi oder Brüssel. Die einstige Partei- und Fraktionsvorsitzende der deutschen Spezial- ähm Sozialdemokraten, A. Nahles, wird jetzt auch an der Demontage der Europäischen Union mitarbeiten. Der luxemburgische Sozialdemokrat Nicolas Schmit hat sich den Elefanten im Porzellan-Laden freiwillig zum Sonderberater auserkoren. Andrea Nahles werde daran mitwirken, den sozialen Dialog in Europa sowie die Rolle der Sozialpartner zu stärken.
Hmm. „Ihre riesige Erfahrung wird uns helfen, ein faireres, sozialeres Europa zu gestalten“, schrieb er auf Twitter. Nun ja. „(…) und ab morgen kriegen sie in die Fresse!“ und „Bätschi sag ich nur. Und das wird ganz schön teuer (…).“ Kann man machen, muss man aber nicht. Egal. Hauptsache wech. Eigentlich sollte die 50-Jährige die neue Präsidentin der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation werden. Das ist uns damit erspart geblieben. Gut so. Das Fräulein vom Amt stell ich mir auch irgendwie anders vor.
Der Bürgermeister von New York, Bill de Blasio, und seine Gattin Chirlane Mc Cray stellten sich die Fahrbahnmarkierungen vor dem Trump-Tower in der Fifth Avenue anders vor. Zusammen mit sogenannten Künstlern und mehreren Freiwilligen malten sie in gelber Farbe und riesigen Lettern „Black Lives Matter“ auf den Asphalt vor dem Gebäude des US-Präsidenten Donald Trump. „Wir machen heute eine Aussage darüber, was wir in New York wertschätzen. Wir machen eine Aussage darüber, was von Bedeutung ist“, sagte de Blasio. „Wir befreien die Fifth Avenue“, fügte er an. Ach wirklich? Terror, Chaos und Plünderungen sind von Bedeutung für Big Apple? Ich dachte, das ist schon Alltag. Okay.
COMPACT-Gesundheit: Corona. Was uns der Staat verschweigt!Was uns der Staat verschweigt:
COMPACT-Aktuell bringt die Fakten, die andere unterdrücken. Unsere Corona-Sonderausgabe kommt jetzt mit 84 Seiten praller Information!
Der Staat verschweigt uns,
* dass das Virus nur für Risikogruppen gefährlich ist. COMPACT lässt Top-Virologen, die der Panikmache widersprechen, unzensiert zu Wort kommen.
* dass die Stilllegung des Wirtschaftslebens besonders den Mittelstand in seiner Existenz bedroht – und medizinisch unnötig ist. COMPACT zeigt die Alternativen zur Alternativlosigkeit der Regierung auf.
* dass hinter der aktuellen Hysterie, ebenso wie früher bei der Vogel- und Schweinegrippe, die Profitinteressen der Pharmaindustrie stehen. Hier erhältlich.
Ob ich das in Berlin auch machen dürfte? Ich würde auch nur drei Worte vor den Reichstag malen! „Merkel muss weg!“. Die Euphorie der deutschen Mainstream-Medien wäre sicherlich verhaltener. Naja, verständlich. Ich bin ja auch kein Bürgermeister.

Über den Autor

Avatar

12 Kommentare

  1. Avatar
    Marcel Pagnol am

    Schon interessant wie sich die Politik Darsteller, und hier insbesondere die Sozis, gegenseitig unter die Arme greifen wenn es gilt die Unfaehigsten vor der Rente noch schnell ein hochdotiertes Poestchen als Direktor fuer irgendwas zu verschaffen. Fuer die Parteien und ihr Personal ist der vom Steuerzahler finanzierte Beamten und Admistrations Wasserkopf ein Schlaraffenland par excellance. Unfaehigste , Versager und Schwachkoepfe – die 97%ige Personalbasis der Parteien – werden befoerdert, und duerfen sich weiter wichtig machen und wichtig fuehlen. Bezahlung ohne Gegen-Leistung, es sei den Willfaehrigkeit bei der Implementierung der NGO Vorgaben zur Abschaffung der historischen Staaten und Kulturen und zur Islam Zwangformatierung Europas kann als Gegenleistung angerechnet werden.

  2. Avatar

    Nahles ….die finden immer wieder einen Weg das SchlarafenLand und das kommende Grossdeutsche Imperium sich nutzbar zu machen….

    Eine Reinemachefrau muss bei einer Bewerbung heute fast schon ein Abitur abgeschlossen haben , je nach Arbeitsstelle eventuell auch höhere Bildung …… Nahles ……. die hat sich Zeit ihres Daseins durchgeschwommen mit einem Auftreten als hätte sie die Weisheit an allen Universitäten studiert……

    Sollen sie machen, wenn der grosse Besen kommt …….. gehen sie wieder.Hier kann wirklich jeder Zirkusdirektor und Clown werden……

  3. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Sie hat wahrscheinlich noch nicht genug auf die Fresse bekommen,das sie jetzt schon wieder das Maul aufreißt und wieder in der Politik erscheint.

  4. Avatar
    Marques del Puerto am

    Habe die Ehre,

    die SPD ist dafür bekannt Spezial Demokraten zu produzieren am laufenden Band. Wenn diese ausgedient haben, werden sie entweder entsorgt nach Brüssel oder werden auch schonmal Bundespräsident.
    Diesen Posten bekleidet derzeit unser blinder Bundesadler Frank Walter der sich für das deutsche Volk grundlegend zur jeder Tageszeit und Form schämt.
    Sein größtes Anliegen ist der systematische Volkaustausch den sich die SPD seit Jahren schon auf die tote… ääh rote Arbeiterfahne geschrieben hat.
    Bei seiner gestrigen Videobotschaft über das Massaker von Srebrenica mahnte Steinmeier zur Aufarbeitung und Versöhnung. Es gilt neue Brücken zu bauen, wo alte zerstört wurden. Vertrauen zu schaffen, wo hasserfüllte Kriegsrhetorik gegeneinander aufgewiegelt hat. Das Gespräch zu suchen, wo lange kein Wort mehr gesagt wurde.
    Soweit könnte man das ja stehen lassen, aber wie Franki das erzählt und betont könnte man glatt meinen als junger Mensch der nach 2000 geboren ist, wir Deutschen sind dort einmarschiert und hätten 8000 Muslime verscharrt.
    Ich kann mir nicht helfen, aber kein anderer Bundespräsident hat den deutschen Schuldkult so hochgehalten wie dieser ekelhafte SPD Funktionär.
    Mit besten Grüssen

  5. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Überteuerte Sesselfurzer unter sich. Wie man nachlesen kann, hat der Herr Nicolas Schmit (LSAP) es in seinem Leben auch nicht vermocht, einen Stein auf den anderen zu packen.
    Und weil Brüssel so trist ist, umgibt er sich jetzt mit heißen Bräuten, wie Nahles… woll?
    Wer weiß, von welchem Ufer er gewunken hat.

  6. Avatar
    Andor, der Zyniker am

    Da hat man ihr den Sesselfurzer- Job des Lebens untergeschoben.
    Fettaugen schwimmen halt immer oben.
    Bin gespannt, wem sie was auf die Fresse geben wird.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      soso..ernannt und nicht gewählt also: perfekt für Luschen wie Chulz und Nahles. Ein schlappes Jährchen im (unwählbaren) Abklingbecken und zu blöd/unfähig um die freie Wirtschaft um nen Job anzubetteln und die Partei erwählt-ernennt dich dann doch. ehklich ehklich! NepotismusSaustall irgendiwe, oder-häh?

  7. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Dieses nutzlose, weibliche, UN-Geschlecht … ist vollkommen geistig degeneriert – von daher absolut -stets- zu missachten, links liegen oder vorbeischleimen zu- lassen – brrrrr … widerliches, abstossendes, Geschöpf 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel