Unser bestes Cover aus 10 Jahren – die Finalrunde! Gewinnen Sie eine Reise in den Harz

3

Das beste Cover aus 10 Jahren COMPACT. Suchen Sie in der Finalrunde aus den 12 beliebtesten Titelbildern der Vorrunden Ihren Favoriten aus. Machen Sie mit und gewinnen Sie attraktive Preise. Hier geht es zur Abstimmung.

Merkel hinter Gittern, Heiko Maas in schwarzer Uniform oder doch lieber das Mädel mit der schwarz-weiß-roten Fahne? Oder unsere Katrin Nolte als eiserne Grenzschützerin im Dirndl, das stolze Ossi-Girl Madlen mit Deutschlandfahne oder „Iron Man“ Donald Trump? Vielleicht hat Ihnen aber auch ein ganz anderes Titelbild aus 10 Jahren COMPACT am besten gefallen. Treffen Sie Ihre Wahl! Hier finden Sie die Sieger der Vorrunden.

Auch diesen Monat verlosen wir nochmal ein Jahresabo von COMPACT. Außerdem: Das Sieger-Cover wird im A2-Format edel gerahmt und unter den Teilnehmern aller Runden 10x verlost. Aus diesem Lostopf ziehen wir schließlich auch den großen Hauptgewinn unserer Jubiläumsaktion: Eine einwöchige Reise in den schönen Harz für 2 Personen! Die Abstimmung läuft bis zum 28. Februar.

Lassen Sie sich diese letzte Chance auf Gewinne im Rahmen unserer 10-Jahres-Kampagne nicht entgehen – und küren Sie Ihren Favoriten. Zur Abstimmung geht es HIER.

Über den Autor

COMPACT-Magazin

3 Kommentare

  1. Avatar
    heidi heidegger am

    Busen und Uniformen..ich sehe schon, was fehlt sind weisse *over knees FrauenStiefel* (s. ABBA SOS High QualityVideo, u know..*kicher*) und ich will gewinnään: Ein einwöchiges Tschillen auf dem schönen JE-Sofa für 2 Personen!..giltet als 2. Person auch ditt ausgestopft-dauerpräparierte Flocky, häh? und ein‘ subbrgroßer Aschenbecher und DauerZugang zum Weinkeller wäre nett, eheheeee..

    *zacknweg*

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Meine Wahl, fällt eindeutig auf die Nr. 9 – es wäre eine wunderbare Vorstellung, Merkill real, endlich … hinter Schloss und Riegel betrachten zu können – dort … wo sie und ihre Helfershelfer, wahrlich hingehören … 😉

      • Avatar
        heidi heidegger am

        mja, hat was..aber wie wäre ein dt. Guantanamo2.0 im NSL? Eisbären und Robben müssten die Helferlein aber selber jagen und das mitgelieferte Tiefkühlgemüse und TK-Obst hält eh paar Gefängnisjahre (im Eis verbuddelt, falls es der Bär nicht ausbuddelt, ämm).. 🙂 ahso, die Kälte: der Franzose könnte uns ein AtomUboot leasen (mit ausgebauter Schiffsschraube und aber mit Zentralheizung, mja).

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel