Aktuelle Meldung auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin 

    💥 Selenskyj zeichnet Hund aus, der sich Minensuchen selbst beigebracht haben soll 🤔

    Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenski hat während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem kanadischen Regierungschef Justin Trudeau einen Minensuchhund mit einer Medaille ausgezeichnet.

    Der kleine Jack-Russell-Terrier Patron bekam am Sonntag den Orden „Für selbstlosen Dienst“ verliehen, wie die Agentur Interfax-Ukraine mitteilte. Ein Video zeigt Patron bellend vor Selenski und Trudeau an der Leine seines Herrchens vom Zivilschutz.

    Angeblich soll der zweieinhalb Jahre alte Hund sich das Minensuchen selbst beigebracht haben…

    Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren und keine Meldungen mehr verpassen: t.me/CompactMagazin 

    ⚠️ Jetzt noch schnell zuschlagen, so lange der Vorrat reicht: Beste Friedensware zum Kampfpreis: Drei COMPACT-Ausgaben zu Wladimir Putin und dem Kampf der NATO und der USA gegen Russland auf rund 200 Seiten: ▪️ 1 x COMPACT-Spezial „Amo go home!▪️ 1 x COMPACT „Kriegsspiele. Von der Leyen in Afrika“ ▪️ 1 x COMPACT „Krieg gegen Putin. Wer stoppt die NATO“. Geballte Argumente für den Frieden! Alle drei Ausgaben in einem Paket für nur 9,99 Euro (statt  18,40 Euro). Hier bestellen.

    20 Kommentare

    1. Werner Holt an

      Hätter dem Hundchen ma’ lieber ‘ne Wurst gegeben.
      Am besten ‘ne Brühpolnische …

    2. Nationalistischer Beobachter an

      Jake -Russel-T , die einzige Rasse, die nicht wie eine Rasse sondern wie eine Promenadenmischung aussieht . Ich mag sie nicht , die Lieblingshunde pubertierender , reitender Mädchen. Aber Geschmackssache.

    3. Szymanska an

      Jemand der keine Medaille verdient hat gibt einem Hund eine Medaille, mit der das Tier nichts anfangen kann. So in etwa läuft die gesamte Politik in Europa.

    4. Wovon mag der Hund träumen? Selenski-Sausage, Baerbock-Bulette, Biden-Burger?

    5. Nur Cöröner macht schöner an

      Na, dann steht dem Endsieg wohl nichts mehr im Wege…

    6. Dimitri Rogosin, russischer Raumfahrt-Chef, droht Elon Musk, weil er die Ukraine mit Satelliten-Internet versorgt.
      Nicht nur, daß diese permanenten Drohungen perfide sind und keine moralische Rechtfertigung haben. Sie sind auch schlichtweg dumm. Musk ist weltweit beliebt und geachtet und durch solche Drohungen isoliert sich die russische Führung nur noch mehr und bestätigt die schlimmsten Vorurteile über sie.
      Rogosin hat schon vor vielen Jahren angedroht Topol-Raketen auf das NATO Hauptquartier zu schießen.
      Auf diesem Angst Einjagen basiert die russische Politik seit Sowjetzeiten.

      https://m.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/ukraine-tesla-chef-elon-musk-scherzt-nach-drohung-von-russlands-raumfahrt-chef-80021724.bildMobile.html

      • @ Weber. Ihre Darstellungen bzgl Satelit fuer Ukraine sind falsch. Warum sie falsch sind erfahren Sie im Internet.

      • Mueller-Luedenscheid an

        Dann waren es wohl die Sowjetunion und die Russen, die Vietnam, Laos, Kambodscha, Iran, Irak, Libyen bombardiert haben?

        • Nationalistischer Beobachter an

          Warum fehlt Afghanistan in der Aufzählung ? Hihi.

      • Nationalistischer Beobachter an

        Schlichtweg dumm ist auch, wenn eine kapitalistische Oberxxx "weltweit geachtet" ist.

    7. Kaffee am muttertag an

      Jeder der gegen die Russki kämpft gehört ausgezeichnet.

      • jeder hasst die Antifa an

        Da zeichnet ein krummer Hund,den anderen aus das sind wahrscheinlich Selenskys letzte Aufgebote so eine Art Volkssturm.

        • Professor_zh an

          Nein, aber er wird wohl zu wissen glauben, wofür er es tut. Solange er es noch tun kann…

    8. Freichrist343 an

      Bei der Wahl in NRW am Sonntag kann eine politische Wende eingeleitet werden. Die Parteien AfD, DieBasis und FW werden viele Stimmen bekommen. Deutschland sollte aus der Nato austreten. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

      • @ Freichrist343. Mal wieder tief ins Klo gegriffen. Mein Lieber, lassen Sie das mit den Prognosen besser.

      • Kaffee am muttertag an

        @ Frei

        Solch ein Erfolg wie in Schleswig-Holstein…. da ist die AfD auch nicht mehr existent:-D