Thüringen: Der rote Putsch

0
Erfurt, Berlin und die Weimarer Verhältnisse: Nicht Höcke, sondern Ramelow hat die Demokratie an den Abgrund gebracht – mit Unterstützung der Kanzlerin. Geholfen haben dem Linkspolitiker seine engen Verbindungen zu einem Geheimdienstmann, über den auffallend wenig gesprochen wird. _ von Jürgen Elsässer Er will die Macht, und er will sie ganz. Seine Partei wurde abgewählt, und er will trotzdem weiter an der Spitze bleiben. Seine Gegner verleumdet er als Nazis und gibt sie damit zum


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel