Mit einem stillen Protest haben im sächsischen Neugersdorf Anwohner erneut gegen die anhaltende Notstandspolitik demonstriert. Sie versammelten sich mit Fahnen an den Straßen der Grenzstadt zur Tschechischen Republik. Überschattet wurde die Aktion von einem großen Polizeiaufgebot, Anwohner sprachen gegenüber COMPACT-TV von einer Machtdemonstration. Demnach duldeten die Behörden den Protest, registrierten jedoch Namen von Maskenverweigerern.

    COMPACT-TV ist für Sie als Zuschauer vollkommen kostenlos – und das soll auch so bleiben. Umso mehr sind wir jedoch auf die Unterstützung aus unserer Zuschauerschaft angewiesen. Denn wir werden weder aus dem GEZ-Topf noch durch große Werbepartner finanziert. Wenn auch Sie einen Beitrag zu unserer Mega-Berichterstattung von der Corona-Demo am 29. August leisten wollen, können Sie uns HIER via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. 

    9 Kommentare

    1. Das ist gut so, sollte ausgeweitet werden, damit endlich die Mächtigen in ihre Schranken gewiesen werden können! Für die Rettung der Weltwirtschaft ist es ohnehin zu spät, aber noch mehr Verschlimmerung könnte so aufgehalten werden, die Diktatur verhindert und das Leben normalisiert werden. Und Mutter Natur holt sich jetzt wohl die, die man ihr im Frühjehr meinte vorenthalten zu müssen! Auch der Mensch ist ein Wesen der Natur und sollte das akzeptieren! Dann gäbe es viele (Umwelt-) Probleme nicht!
      Dabei ist es ganz egal, ob jemand seinen (natürlichen) Tod nicht akzeptiert oder sein Geschlecht, mit dem er geboren wurde!
      Mit dem dämlichen Argument: "Das könnte auch Dir passieren!" hat man schon immer Leute dazu gebracht, sich totalitären Systemen zu unterwerfen! Dabei ist das doch das ganz normale Glücksspiel des Lebens – das sich Leute anderswo holen, wenn sie es nicht kriegen! Sicherheit ist eine Illusion, läßt sich aber teuer verkaufen!

    2. Vollstreckers Pflegerin. an

      Sachsen ist wohl doch nicht die Philippinen . Denn dort hätte die Polizei nicht die Namen der Maskenverweigerer aufgeschrieben sondern sie kurzerhand erschossen.

    3. jeder hasst die Antifa an

      So ein Polizeiaufgebot wünschte ich mir mal für das rote Drecksloch Connewitz um dort mal aufzuräumen aber da kneift die Polizei es ist ja einfacher gegen friedliche Demonstranten vorzugehen als gegen marodierende Antifabanditen.

    4. Rumpelstielz an

      Die systemkonforme kriminelle Journaille will uns Kritiker mundtot zu machen. Wir werden als Aluhutträger oder Blasenbewohner oder Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Es ist immer das selbe. Das System verarscht die Dummbürger – die in Ihrer völligen Verblödung und Dummheit dem System alles glauben, und wenn nicht, dann belügen die uns – in dem Sie behaupten wir würden in der Mehrheit glauben .

      Der Volksverhetzungsparagraph zielt nicht auf den Schutz der Köterrasse, die im eigenen Land ledig die Dummbürger sind, die als Wirt zu dienen haben.
      Das Scxxx System holt einen Dreckfink ins Land – auf unsere Kosten…
      Die Zielrichtung ist in allen Fällen gleich – diese Marionetten wollen uns planmäßig vernichten – mit allen Mitteln.
      Eine echte Demokratie benötigt keine politischen Sondergesetze – nur Kriminelle Parteien möchten sich jeglicher Kritik entledigen – da gibt´s nur eine Möglichkeit – man muss sich krimineller Parteien und der Drecksjournaille entledigen. Fangen wir an "GEZ" verreck.

    5. Hohenzollern an die Macht an

      Wer diese Versager Republik ablehnt, sollte sich nur zu Schwarz Weiß Rot und der Monarchie bekennen. „Schlägt dein Herz für Schwarz Rot Gold, dann bist du nur ein Unhold. Schlägt aber dein Herz für Schwarz Weiß Rot, dann kommst du aus der Not, denn es gibt für dich Freiheit Arbeit und Brot!“

      • Marques del Puerto an

        @ HOHENZOLLERN AN DIE MACHT,

        schön gesagt aber glauben Sie mir, den Verein wollen sie nicht wirklich wieder haben auf dem Thron…
        Georg Friedrich hat nur Interesse an ein paar schöne Tortenstücke, die Welfen stehen kurz vor der Pleite, Haus Wittelsbach ist mehr Schall als Rauch und diesen ganzen anderen Degenerierten in sich selbst verliebten, spricht mit Verachtung über das Volk.
        Es gibt ein paar Barone und Grafen mit den man reden kann, aber auch nur reden, handeln tut niemand weil sie alle was verlieren und im Adels- Ranking nach unten rutschen könnten…

        und ich, ich bin meist zu betrunken um zu handeln… dass mein Freund ist die bittere Wahrheit über den Adel in Deutschland….

        Mit besten Grüssen
        der Marques

    6. Der Böhmermann Gucker an

      @WAS FÜR EIN VOGEL über krebskranke Kinder sich lustig machen und über Tumore….da wäre ich sehr vorsichtig….diese Kinder könnten auch in deiner Verwandtschaft sein, oder ein Tumor kannst du selber oder deine Frau, dein Kumpel bekommen, dann vergeht dir zu 100% das Lachen….Nur dumme und widerliche Menschen spotten und lachen über andere Menschen! Merke dir, Wer zuletzt lacht, lacht am besten…

      • Vollstreckers Pflegerin an

        @Böhmermann : Wer hat sich denn WO in solcher Weise lustig gemacht? Tsz.tsz, das geht nun wirklich nicht.