Söders neue Corona-Ampel: Zwangstests, Sperrstunden und mehr Maskenpflicht

29

Der trübe Winter kommt, aber die diktatorischen Phantasien der Politiker laufen auf Hochtouren. Neben der SPD, die gerne eine Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen durchdrücken möchte, tut sich besonders der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hervor, der noch als Titelheld des vorletzten Focus verkünden durfte, ihm sei es nie um Macht gegangen.

Focus-Titelbild

Jetzt hat der an Macht völlig desinteressierte Söder der Süddeutschen Zeitung verraten, was Deutschland wirklich braucht: „Wir brauchen jetzt ein verbindliches, verhältnismäßiges und verlässliches Regelwerk für den Winter“. Er hat auch schon konkrete Vorstellungen: eine Corona-Warnampel für alle Bundesländer plus Leitfaden, was bei jeweiligen Ampelfarben zu tun und zu lassen ist. Denn Söder weiß: „Wo die Infektionen hoch sind, muss verbindlich gehandelt werden“

Diese Ampeln sind natürlich extrem hypochondrisch: schon ab 35 Infizierten (oder nur positiv Getesten?) pro 100.000 Einwohnern in einem Landkreis soll die Ampel auf Gelb schalten. Das berechtige dann zu „Präventivmethoden“: etwa die Anordnung vorbeugender Tests (was sich wahrscheinlich mit Zwangstests übersetzen lässt) für Risiko-Gruppen, das Verbot von Zuschauern bei internationalen Sport-Events sowie Maskenpflicht für Schüler ab der 5. Klasse.

Steigt die Zahl der „Positiven“ dagegen auf 50 Personen an, ist die nächste Keulung fällig: Die bislang erlaubte Teilnehmerzahl auf Veranstaltungen soll dann auf ein Viertel reduziert werden. Hinzu kommen Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen, frühe Sperrstunden und Einschränkung beim Alkoholverkauf. Und das beste: Doppeltestungen soll deren Zuverlässigkeit erhöhen. – Die sozialen und psychologischen Kollateralschäden der „ersten Welle“ sind für manche Politiker offenbar noch nicht hoch genug.

International regt sich Widerstand gegen die Corona-Diktatur. In der neuen COMPACT-Edition lesen Sie Berichte und Transkriptionen der Reden, die auf den beiden Querdenker-Demos am 01. und 29. August gehalten wurden. Die reichhaltig illustrierte Ausgabe hier bestellen.

29.8.: Sieg der Freiheit: COMPACT präsentiert in dieser Edition die wichtigsten Fotos und Reden der Demos vom 1. und 29. August. Hier bestellen.

Über den Autor

Avatar

29 Kommentare

  1. Avatar

    Ein einigermaßen funktionierendes Weltwirtschaftssystem und Wohlstand für alle, Tendenz zunehmend, hat wohl den Mächtigen dieses Planeten nicht gefallen! Da die Völker nicht bereit waren wegen "Klima" auf fast alles zu verzichten, ist man auf den Trichter "Gesundheit" gekommen! Merkel hat sich schon dazu geäußert bei zukünftigen möglichen Pandemieen wieder diktatorisch gebärden zu können und dafür die Gesetze zu ändern.
    Die Menschheit kann sich dagegen nur wehren indem sie jegliche "Gesundheitsregelungen" unmöglich macht, die staatliche Aufsicht über "Gesundheit" abschafft, samt dafür zuständiger Ministerien und Behörden! Die hat es vorher jahrtausendelang auch nicht gegeben! Und die Menschheit ist nicht ausgestorben!!! Im Gegenteil! Nach jeder historischen Pandemie ist es den Menschen besser gegangen, weil die immer die Sozialfälle zuerst reduziert hatte. Gerade Corona hätte nicht der Wirtschaft geschadet sondern die Sozialkassen entlastet! Tatsächlich stehen Krankenhäuser leer und Bestatter gehen pleite!
    Nun ist zu befürchten, daß die den Terror bei jeder normalen Grippewelle lostreten! Sterben ist streng verboten, jeder muß mindestens 90 werden! Nein Danke !!!
    Und Compact meint auf der Welle mitreiten zu müssen und bringt "Gesundheitsbeiträge"! Das interessiert mich nicht und ärgert inzwischen! "Gesundheit" kann ich nicht mehr hören!

    • Avatar

      2. Da sich solche Wellen in der Geschichte immer ins Gegenteil verkehren. hoffe ich, daß das recht schnell passiert!
      Der Vollhonk, der auf die Schnapsidee kam eine hohe Lebenserwartung mit erstrebenswertem Lebensstandart gleichzusetzen gehört … ! Ich kannte viele, die sehr alt geworden sind, aber keinen einzigen, der glücklich darüber war! Die haben mir als ATHEISTEN erzählt was sie wirklich dachten, gegenüber Christen haben sie gelogen!

  2. Avatar

    Die SED Parteien bringen es nicht fertig diesem Coronawahn zu widersprechen.

    Der GEZ Blödfunk hofiert nur die Coronaprotagonisten – wie beim CO2 Wahn auch.

    es ist zum k….

    »Da muss man für Werte eintreten. Und wer diese Werte nicht vertritt, der kann jederzeit dieses Land verlassen, wenn er nicht einverstanden ist. Das ist die Freiheit eines jeden Deutschen.« CDU Walter Lübcke im Oktober 2015

    „Wann immer eine große Panik-Lüge in den Medien ist, suche die Wahrheit, von der die mich ablenken wollen!“

    Eine gefährliche Schwäche der Deutschen besteht in ihrer Unfähigkeit, dreiste Schwindler rechtzeitig als Feinde zu erkennen, besonders wenn sie sich als Freunde ausgeben." Wilhelm Schwöbel (1920 – 2008)

  3. Avatar

    Ich wünsche mir nicht den csuigen Söder als Merkels Nachfolger, sondern die spdige Sawsan Chebli. Die ist nicht Mann, nicht Christ – gut, Söder auch nicht -, nicht intelligent, klagefreudig, ungelernt, Arbeitsimmun und unreif. Wir brauchen Spitzen Politiker, die wegen Dummheit die brd so schnell wie möglich in die Pleite verwirtschaften.

  4. Avatar
    Theodor Stahlberg am

    Der bayerische Corona-Ajatollah in seinem Element. Es geht ihm überhaupt nicht um Macht, sondern um die Reinheit der Lehre. Das Dogma der Corona-Kirche darf nicht hinterfragt werden, und damit das nicht geschieht, muss sich jeder vor der materiellen Wirkung des Instrumentariums höchstpersönlich überzeugen können.

  5. Avatar
    VollstreckerohneHelm am

    Ist schon ein Bazi,der Söder. Manchmal frage ich mich, ob der und Seinesgleichen sich mit den Protagonisten der Corona-Diktatur-Hysterie nicht absichtlich die Bälle zuspielen, um ihre jeweilige Klientel an der Nase herum zu führen.

  6. Avatar

    Es gilt hier nochmals darauf hinzuweisen, dass ein Virus X, nach einer Infektion im Körper überleben kann. Die Immunreaktion vernichtet nicht zwangweise einen Virus, sondern blockiert dessen Eindringen in eine potentielle Wirtszelle. Das bedeutet, dass ein PCR-Test auch bei einer immunisierten Personen entsprechende DNS finden und somit positiv ausfallen kann. Ich räume ein, dass natürlich bei einer erkrankten Person der Auffund von den gesuchten Viren weit wahrscheinlicher ist als bei einer nicht erkrankten und immunisierten Person. Nicht desto trotz können auch bei einer immunisierten Person entsprechende Viren/Virenfragmente am Teststäbchen hängen bleiben. Ohne weitere begleitende Tests bezgl. Antikörper, wie z.B. Antigene, ist der Test für sich alleine nicht aussagekräftig.

    Ob eine Person gerade neu infiziert wurde oder vielleicht schon vor Monaten infiziert wurde (und mittlerweile schon lange immunisiert ist), kann man mit diesem Test nicht eindeutig nachweisen.

    • Avatar
      VollstreckerohneHelm am

      Pardon, Denkfehler. Es kommt nicht darauf an,ob die Testperson immunisiert ist oder nicht, sondern alleine darauf ob diese Person andere anstecken kann. Ob dies grundsätzlich möglich ist und wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, kann ich nicht beurteilen.Von denFachleuten, die es wissen müssten, erzählen die einen so, die anderen so. Da bleibt mir nur mein eigener gesunder Menschenverstand. Und der sagt mir: Die gleichen Figuren, die sonst um jedes Viertelprozent Wirtschaftswachstum zittern, würden nicht die Wirtschaft auf Talfahrt schicken, wenn es nicht nötig wäre.

      • Avatar

        Pardon, Strohmann.

        Grundsätzlich kann jeder Mensch jeden mit einer leichten Sommergrippe anstecken. Noch lange kein Grund für Totalisolation, wer "freiwillig" möchte darf natürlich.
        Corona ist wie Migration. Entweder man glaubt den Migrationsfachleuten (Facharbeiter die unsere Rente sichern, Frauen und Kinder) oder man lässt es und ist ein Migratiot. Übrigens, …identische Wissenmanufaktur.

        @Dingo
        Ein bischen (Klugmops-) Pandemie funktioniert nicht. Entweder Leichenberge oder keine Leichenberge (Unterschied echte Pandemie/Heiße Luft). Wer "Durchseuchung" verhindert, schafft ein Schrecken ohne Ende.

  7. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Söder ist wie sein Ziehvater Wendehofer er fällt laufend um wenn Schwiegermutter Merkel ihn zurück pfeift.

  8. Avatar

    Wie konnte ein Kommunist so lange unerkannt in der CSU Karriere machen?
    Da keiner aufmuckt dort, ist die CSU daselbst eine kommunistische Organisation.
    Der Herr sollte schleunigst zu seinen Genossen nach Nordkorea übersiedeln.
    Da gehört er hin.
    Vorher muss man ihm hier den Prozess machen.
    Seinen Totalitarismus lebt dieser Kommunist nämlich im rechtsfreien Raum aus.

  9. Avatar

    .. und warum kann er das .. so herzzerreißend tun .. ??? .. weil es immer noch !!! genügend Deppen gibt, welche ihn wählen .. alle rennen mit so nem Lappen rum, keiner wagt aufzustehen, wenn sie das nicht wüssten, würde niemand solchen Reden schwingen .. sollte der Pöbel mal aufzuhören zu arbeiten .. kein Geld mehr da sein .. ist auch Södarius weg . .. wer bezahlt denn diese Leute für den Untergang des Landes ??? steht geschrieben seit 1923 .. sie lassen euch so viel zum fressen .. dass ihr das Maul haltet .. Zügel sind fürs Vieh ..

  10. Avatar

    Das ist aber eine Diskriminierung der Schüler ab der 5. Klasse gegenüber den Schülern der 4. Klasse. Ich dachte, in der BRD sind alle Menschen gleich und in ihrer Würde unverletzlich?

    Söder muss sich aber keine Sorgen machen. Die wählen in Bayern noch 20 Jahre alle CSU, bis sie dann in 20 Jahren dort alle die Grünen wählen.

  11. Avatar
    HEUNADEL IM STECKHAUFEN am

    Neueste Erkenntnisse vom Linksfunk (MSM):
    "Lüften im Winter führt nicht zu Erkältungen" (Zitat)
    D o n n e r s c h o c k !!!
    Ohne diese wissenschaftlichen Grundlagen im Hinterkopf hätte ich doch glatt den ganzen Winter über die Fenster verrammelt. Aus Angst hätte ich sogar das Atmen unterlassen.

    BRD-Niveau: Nach unten offen…

    • Avatar
      VollstreckerohneHelm am

      NICHT lüften im Winter führt auch nicht zu Erkältungen. Ich lüfte im Winter nie und bin sehr selten erkältet und wenn,dann habe ich es mir draußen eingefangen.

    • Avatar

      Geil ne. "Experten" empfehlen lüften (frische Luft tut gut, wer hätte das gedacht), aber maskieren uns überm Kuckucksnest.

  12. Avatar

    "Wir brauchen jetzt ein verbindliches, verhältnismäßiges und verlässliches Regelwerk für den Winter“.

    Was für ein Regelwerk für den Winter?
    Lange Socken, lange Unterhose usw. ?

    Ist das Grundgesetz kein verbindliches Regelwerk? Ich denke doch.

    Dann sollte man damit beginnen es einzuhalten.
    Oder warum wurde man in der letzten Zeit immer wieder von Verfassungsgerichten der Länder und des Bundes zurückgepfiffen?

  13. Avatar

    Es ist ja schon Augenfällig wie sie mit aller staatlichen Gewalt die Wirtschaft kaputt machen.
    Die Menschen ganz unten haben immer weniger, aber immer mehr Verbote. Kommen die nicht von den Krisenpolitikern, dann kommen sie aus Brüssel.

    Immer mehr und alles neu, aber immer schlechter für die Menschen.

    Ich kann die Menschen verstehen, das die solche Politiker lieber in die Wüste schicken wollen.

    Genug ist einfach genug, nur Trump ist noch einer der gegen den Ursprung gegen China und diese EU Diktatur wettert und er hat verdammt Recht damit!

  14. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das Totalversagen und die, eigene, fortschreitende, sub-intelligente, Intelligenz-Entblödung … der um- und dummerzogenen, Dilettanten, Nieten und Nichtsnutze ! 😉

  15. Avatar

    Behauptete hier nicht der ewige klugscheißende Hofnarrengehilfe, dass C bald Geschichte sein wird. Niemand hat die Absicht…(auch die Mauer interessierte später niemanden mehr).

    C wird so eine Art AIDS für alle. Stoffkondome schützen.

  16. Avatar
    Achmed Kapulatez am

    Als nächstes wird der Söldner noch die Leiche von Franz Josef Strauss exhumieren lassen und sie, wie von der, aus dem Fettabscheider gekrochenen Fettmadam Muselmanin auf die Müllhalde zu werfen. Auch er gehört zum Verein der Hetzer,Heuchler und Demagogen, in Bayern ist er sogar der Anführer.

  17. Avatar

    Wenn man auf der Webseite Eike die Suche startet: "RKI zählt am Gesetz vorbei", dann erklärt einem der Rechtsanwalt Ansgar Neuhof, dass die "Infektionszahlen" nicht maßgeblich sind, da der PCR-Test keine Viren, sondern nur Molekülketten findet.
    Das sollten wir uns zum Beispiel nehmen, und bei allen Wahlen zielgerichtet das Wahllokal mit der Lieblingskneipe verwechseln.
    Die Demokratie ist eine Diktatur der Dummen, die sich aktiv solche Gestalten wünschen, die sie unterdrücken und berauben.

  18. Avatar

    ISt doch logo.
    Seine Ehefrau produziert doch solche sinn – und nutzlosen Merkel-Söder-Lappen
    Pecunia non olet stimmt seit 2000 JAhren immer noch.

  19. Avatar

    Tja, der Herr Söder hat nur "Macht" über PERSONEN (hier: juristische mit NAME = Firma/Ich-AG). Menschen bzw. Natürliche Personen nach staatlichem BGB kann der Hoch-Ver-Räter höchstens mal am Allerwertesten lecken.
    Nieder mit dieser faschistischen Diktatur der Okkupationsverwaltung!!!

  20. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Es ging ihm nie um Macht. Natürlich nicht. Nee, das können wir ausschließen.
    Es ging ihm wahrscheinlich um einen Kasten Oettinger!
    Erst den Opa Drehhofer vom Nachttopf stoßen und nun zu Mutti rutschen.
    Der Blender und Faschingskaschperl…

  21. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Weg mit diesen … selbstgefälligen, nichtsnutzigen, Figuren und Gestalten ! 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel