Hansjörg Müller saß bis zum Herbst letzten Jahres für die AfD im Bundestag und lebt seitdem in Moskau. Wie sieht er den Ukrainekrieg, der am 24. Februar begann? Wie nehmen die Russen das Geschehen wahr? Werfen Sie einen ungefilterten Blick auf die Lage mit unserem neuen COMPACT-Spezial Feindbild Russland: Die NATO marschiert, das Sie hier vorbestellen können.

    Russische Medien unterliegen in Deutschland einer strengen Zensur, als ob auch hierzulande schon Kriegsrecht herrschen würde. Die letzte schockierende Nachricht war, dass Russia Today selbst von Telegram gesperrt wurde. Gerade wegen der zunehmenden Zensur ist COMPACT immer auf der Suche nach Gesprächspartnern, die die Lage vor Ort beurteilen können, weil sie sie aus eigener Anschauung kennen.

    Hat der derzeitige Krieg, der die ganze Ukraine umfasst, etwa schon mit den Vorgängen auf dem sogenannten Euromaidan 2014 begonnen? Auch diese Frage wird von Martin Müller-Mertens und Hansjörg Müller in ihrem Gespräch aufgeworfen. Alle wichtigen Hintergrundinformationen zu Putins Russland sowie zu den Motiven für die Politik des russischen Präsidenten erfahren Sie in unserem neuen COMPACT-Spezial Feindbild Russland: Die NATO marschiert, das Sie hier vorbestellen können.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    43 Kommentare

    1. Viele gehen historisch nicht weit genug zurück und ekennen deshalb nicht die eigendlichen Ursachen! Was der Mann gesagt hat, daß die Kernländer der Kontinente zusammengehen müssen um gegen die Seevölker (Angloamerikaner) bestehen zu können, haben die Seevölker (Engländer) schon 1904 festgestellt und die Makkinderregel (Herzlandtheorie) aufgestellt! Deren Kernstück war, daß Rußland und Deutschland nie zusammengehen dürfen! Nur so wird Europa geschwächt und gespalten! Die Maxime gilt bis heute!
      Das andere Problem ist der Protestantismus: Deren Anhänger halten sich für die Fortschrittlichsten, Besten, Interligentesten und von daher grundsätzlich im Recht! Ihr Gott steht grundsätzlich hinter dem (wirtschaftlich) Erfolgreichsten und um diesen Erfolg zu erzielen, sind alle Mittel erlaubt! Aus dieser Historie ist zu sehen, daß die USAmerikaner ihr Handeln grundsätzlich als richtig und für die Welt in den Fortschritt führend ansehen. Aus ihrer (intoleranten) Religion heraus sehen sie sich als täten sie denen, die sie erobern (für ihren Handel gewaltsam öffnen) und mit ihren "Werten" und Waren beglücken auch noch etwas Gutes / Positives!
      Um das Übel loszuwerden muß nicht nur der Dollar, sondern auch der Protestantismus und sein Überlegenheitsdünkel weg!

      • Wer sich unterdrücken läßt ist selbst schuld und hat auch nichts anderes verdient, denn es gibt ja nur drei Möglichkeiten sich des Wahnsins zu erwehren, entweder man geht in die innere Migration und ignoriert die Politik als solche, man ergibt sich freiwillig und folgt ihr, oder man geht dagegen an und da wären viel Mittel möglich, wenn es nicht an der eigenen Courage mangeln würde.

        Eine vierte Möglichkeit wäre noch das auswandern in andere Gefilde, aber dann wird man ja selbst zum Migranten und das ist nicht jedermanns Sache, also bleiben nur die genannten Optionen übrig und da die Völlerei der letzten 75 Jahre den Geist verfettet hat, wird es vermutlich so weitergehen wie seither und das widerrum führt über kurz oder lang in den Abgrund, weil die Protagonisten im linken Geiste ja schon angedroht haben, was sie mit uns vorhaben und das klingt keinesfalls erbaulich, das ist die Zerstörung des Vaterlandes, was dann für immer verloren hat.

    2. Sonnenfahrer Mike an

      Wirtschaftssanktionen gegen Russland und die Verhinderung von Nord Stream 2 nutzen nur den USA,
      Israel, Saudi Arabien sowie China etwas, aber helfen nicht dem einfachen, ganz normalen ukrainischen
      Volk und schaden neben den Russen, vor allem auch uns, den anderen Europäern ganz, ganz massiv.
      Dasselbe gilt für die Waffenlieferungen in die Ukraine, denn diese verlängern nur den Krieg und
      führen zu noch mehr Toten sowohl auf russischer, wie auch auf ukrainischer Seite.
      Was aber uns, den Europäern, einschließlich den Ukrainern und den Russen nutzen würde und Frieden,
      die Sicherheit, die Stabilität sowie wirtschaftliche Prosperität in ganz Europa bringen würde, wäre
      ein sofortiger Austritt aller europäischen Länder aus der NATO, die Forderung nach Abzug aller
      US-Raketen und US-Soldaten aus ganz Europa, die Gründung eines eigenen, rein europäischen
      Verteidigungsbündnis ohne die USA und ohne Russland, aber mit gleich guten Beziehungen
      sowohl zu Russland, als auch zu den USA sowie ein Signal an die Ukraine, daß sie sich gefälligst
      endlich wieder als neutraler Staat begreifen und diesen Selenskyj / diese Marionette der USA
      und Israels am besten aus der Ukraine vertreiben sollten samt des Angebotes eines großen
      Friedensgespräches mit der Ukraine, Russland und allen anderen europäischen Staaten
      unter Ausschluss der USA z.B. in Wien.

      • Sonnenfahrer Mike: Das ist mal wirklich ein ganz brauchbarer Vorschlag, der konsequent zu Ende geführt werden sollte. Europa muss sich von den USA abnabeln, denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Kriegslüsternheit der Amerikaner den Europäern nur schadet. Europa muss ein eigenes Verteidigungsbündnis auf die Beine stellen und gut nachbarschaftliche Beziehungen, vor allen Dingen wirtschaftlicher Art, zu Russland und zur USA pflegen.

      • Plagegeist an

        Hätten Sie auch kürzer formulieren können:

        "Ukrainer legt sofort die Waffen nieder. Eure Freiheit liegt nicht in deutschem Sicherheits- und Wirtschaftsinteresse."
        (was natürlich absolut falsch ist!)

    3. jeder hasst die Antifa an

      Man vergisst hier auch gerne das die Nato 2008 Manöver auf dem Gebiet der Ukraine abhielt auf Einladung des Kiewer Regimes.

    4. “Man kann eigentlich nur Kriege gewinnen, wo man auf die Menschen zugeht und ihnen vermittelt, dass man nicht gegen sie ist, sondern nur zum Beispiel gegen eine Herrschaftsschicht die auch sich der eigenen Bevoelkerung gegenueber schlecht verhaelt”
      – Hansjörg Müller-
      “Dauerhafter Frieden kann nur entstehen, wenn man sich auf Augenhoehe begegnet, wenn man ein Geben und ein Nehmen betreibt.”
      – Hansjörg Müller-
      Aufgabe 1:
      Finde a) heraus wer urteilsberechtigt ist, ob eine Herrschaftsschicht sich schlecht gegen sein Volk verhaelt und welche Kriterien zu einem Urteil fuehren, b) wo der naechste Kriegsschauplatz sein wird und c) warum die VRChina trotz medialer und diplomatischer Hetze noch nicht dazu uebergegangen ist Taiwan zu okkupieren.
      Zeit fuer Ueberlegungen 1 Stunde. Zeit zum Scheiben der Antwort 20 Sekunden.
      Aufgabe 2:
      Welche Staaten weigern sich auslaendische Staatsmaenner und deren innere Angelegeheiten in ihren Hoheitsgebieten auf “Augenhoehe” zu sehen, also nicht als minderwertig zu beurteilen, um dauerhaften Frieden herbeizufuehren?
      Zeit fuer Ueberlegungen 20 Minuten. Zeit zum Scheiben der Antwort 2 Stunden.
      Die Loesung der Aufgaben beginnt JETZT.

    5. Willi Kuchling an

      Das erste, was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit.
      Wir haben jetzt die entsetzliche Seuche nicht nur überlebt, sondern sogar totgespritzt. Einstweilen.

      Weil plötzlich ein Diktator ohne Masken in die Ukraine einmarschieren lässt, was die ebenso geknebelten jenseits des Teiches und die Besetzten beunruhigt, haben wir neue Sorgen verordnet gekriegt.
      Deshalb haben sie die Russischen Banken abgekoppelt, damit sie nicht in den Finanzstrudel hineingerissen werden! Also von der Gefahr, dass wir die Inflation des Rubels überholen könnten. (reiner Sarkasmus, die Zeit wird es schnell zeigen)
      Ein kleiner Denkanstoß:
      Die MÜNZE ÖSTERREICH hat den Verkauf des Silberphilharmonikers, den sie erfunden hat, nicht nur limitiert, er ist zurzeit NICHT MEHR ERHÄLTLICH!!
      https://www.muenzeoesterreich.at/produkte/1-unze-feinsilber-999

    6. EddyNova3122 aka EddyGavon1 an

      Ich schaue auf die Zensur – salopp ausgedrückt ,wer mehr zensiert , Hasspropaganda schürt ist im Unrecht – gleiches gilt für die Instrumentalisierung von "Kindern und Tränen!" …RT DEUTSCH (RUSSIA) versus BILD TV (NATO BANDE) …In Russland juckt BILD TV niemand ,der Systemabschaum BRDDR 1998 2.0 hat grade RT DEUTSCH verboten.
      COMPACT TV ist rechtsextrem – BILD TV ,ARD,ZDF demokratisch …Dann wäre "rechtsextrem" aber wesentlich freiheitlicher ,informativer …
      ***
      FAZIT * BRDDR 1998 2.0 – ich bin draussen (fällt mir auch leicht ,war nie drinnen)

    7. Koboldhasser an

      Solange die Faschisten und Kriegsverbrecher Stoltenberg, Scholz und Selensky leben, wird es keinen Frieden auf der Welt geben.

      Die drei "S" des Grauens und des Terrors!

        • Bitte alle nach Russland fahren und mit einem Plakat herumlaufen stoppt den Krieg. Oder ist es kein Krieg?
          Mal schauen wer von den Lesern hier wieder zurückkommt.

    8. jeder hasst die Antifa an

      Sehr guter Kommentar Herr Müller,kann man nur voll zustimmen,Realistisch und Faktenbewehrt

    9. Klar, das gleichgeschaltete russische Staatsfernsehen zeigt die ganze Wahrheit. Lächerlich, und das Putin die ganze Ukraine will, wird auch in den deutschen Medien verbreitet. War ja nun klar, wozu Putin die Krim brauchte – nicht für seine russsichen Bürger -die sind ihm herzlich egal- zum Einmarsch in die Ukraine… Und nur deshalb hat er die Donbas-Separatisten zum Aufstand angezettelt und fleißig mit Waffen versorgt.

      • Koboldhasser an

        Was bist Du denn für ein Vogel?

        https://english.pravda.ru/world/150548-barbarossa_nato/
        https://english.pravda.ru/opinion/150576-ukraine_myths/
        https://english.pravda.ru/world/150449-russia_ukraine_war/

      • Hast du die Vogelgrippe….. wartest jeden Tag mit Geschichten auf ,die Bild besser bringt als Du … An dir würde die Pisa Studie verzweifeln ….
        Umnachtet bleibt umnachtet , da kann die Ampelregierung auch nichts mehr ändern ,wenn Menschen wie Du ZDF und ARD mit dem grossen Trichter sch einflössen …

      • jeder hasst die Antifa an

        Aus seiner Sicht des betreuten Denkens scheint dieser komische Vogel recht zu haben ,bei ihm haben die BRD Verdummungsmedien gute Arbeit geleistet.

    10. Jens Pivit an

      Gäbe es in der brd-Meinungsdiktatur das Compact Magazin nicht, hätte der gebildete denkende Deutsche kaum noch geistige Speisung. Rebellion Heil!

    11. "Russische Medien unterliegen in Deutschland einer strengen Zensur, als ob auch hierzulande schon Kriegsrecht herrschen würde. "

      Fehler im Satz. Medien unterliegen in RUSSLAND einer strengen Zensur.
      Heute dort beschlossen = 15 Jahre Haft oder immens hohe Geldstrafe Wenn man in einem Artikel behauptet in der Ukraine herrscht Krieg

      • Vom Russen lernen an

        Ist nicht i.O. -Haft oder Geldstrafe. Arme Teufel gehen ins Lager, Geldsäcke kaufen sich frei. Gibt für Mord ja auch keine Geldstrafe. Ansonsten aber vorbildlich. Um Deutschland neu zu schmieden ,bräuchte es ähnliche Gesetze. Z.B. 15 Jahre für Propagierung der Unterwerfung unter ausländische Mächte. Da hätte man Leonidas und Duginisten zugleich im Sack.

      • Vom Russen Lernen an

        . Würde mir auch passen : 15 Jahre für Werbung für einen Anschluß Deutschlands an Russland z.B. Oder an die VSE (Vereinigte Staaten Europas). (aber keine Geldstrafe 1)

      • Du bist aber ein Spitzbube lauscht Feindsender und Druckmedien ….. Bleib nicht solange auf diesen Nachrichtenkanälen ,es ist derzeitig für dich ein schwierig Visa nach Russland zu bekommen um Putin Blumen zu bringen ….. Vorsichtig der Feind schickt damit kleine Tschekisten in deine Hirnzellen ,wo nur Platz sein sollte deutsche Marschpropaganda für Friedenskriege ….

      • jeder hasst die Antifa an

        Leo, bei 15 Jahren haft wären wir dich ja sofort los und müssten auf deine Wertvollen Beiträge verzichten,das würde die Welt nicht überleben.

    12. Freichrist343 an

      Russland hat in nur 1 Jahr ca. 1 Million Menschen verloren. Weil die Geburtenrate sehr niedrig ist. Und weil viele Menschen wegen Alkohol, Aids usw. sterben.
      Zudem wirken sich die Sanktionen negativ aus. Und Russland verliert täglich über 1000 Soldaten (Tote, Schwerverletzte).
      Die einzige Rettungsmöglichkeit besteht darin, der öko-liberal-konservativen Opposition die Regierung zu überlassen. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

      • 1000 Soldaren …… das andere mit der natürlichen und Alkoholiker Sterberate kann man glauben …der Rest ist Propaganda …

        Die Russen haben Verluste ,aber nicht wie beschrieben ….

    13. Eulenspiegel an

      Russische Medien unterliegen in Deutschland einer strengen Zensur ? "Compact" auch ?

      COMPACT: Wer, glauben Sie, würde uns denn zensieren?

      • Die West-Stasi …….. ich möchte nicht wissen ,wieviel Kommentatoren Trolle vor dem Herrn ,Beschwerden schreiben über Compact ….

        Es ist eine Frage der Zeit bis die Meinungsfreiheit alles umfasst unter Kontrolle ….

        Wer solche Zensuren braucht der muss Tatsachen verdecken ,verdrehen und den Medien freien Lauf lässt einen Fake nach dem anderen zu positionieren ….

        Ich habe gestern die Pressekonferenz mit Lawrow …1 Stunde mir reingezogen ….. Sachlich und wahr …..

        Natürlich war eine Reporterin dabei ,die wollte ihn vorführen ….ein bisschen Show abziehen …. billige Tussi …. Intelligenz null ….

        • Honeckerplage an

          Das ist das noch erleben darf. 33 Jahre nach dem Mauerfall erklären Honneckerversteher die Welt und säubern das Internet von Klassenfeinden. Wer klar bei Verstand ist kann nur anderer Meinung sein als heutige immernochOSSIS.

        • Honeckerplage an 4. März 2022 19:40

          Man mit 18 Jahren quasselst du schon miterleben ….. geh in die Disco und mach da einen auf grossen Klassenfeind ,ein Wort aus dem Sprachgebrauch der Kommunisten ….hast schon gut aufgepasst …..

      • Schon mal was von „Verfassungsschutz“ und „Beobachtungsfall“ gehört? Aber das Gute daran ist, man kommt nicht in den „Gulag“.

        • Nur wird man umgechipt auf eine andere Wellenlänge ,gemässigter ,tänzelt dann mit dem Bettlaken gekleidet wie ein Hare Krishna durch die Spinat GmbH ….. Übrigens ,wer ist da jetzt eingetragen als Vorsitzender des Spinatkolchos ????

        • @ossi

          Ich würde es jetzt nicht so auf die „indischen Blumenkinder“ beziehen. Die hellblauen Bettlaken mit dem weißen Täubchen reichen auch schon. Gestern gegen US-Imperialismus, heute gegen Putinismus, morgen gegen Aufrüstung der BuntenWehr.
          Haste Mut genug gegen mich zu wetten, dass die zukünftig gegen die Aufrüstung demonstrieren? Eine Pulle Bimber gegen Flasche Doppelkorn.

    14. Plagegeist an

      Ach, der Herr Müller. Ein deutscher AFD-Patriot im Russland-Exil. Trat der nicht einst für eure Freiheit an?

      Selbstverständlich führt Putin einen "sauberen" Krieg, nur militärische Ziele werden angegriffen (war’s jemals anders?). Was kann Putin dafür, wenn die zufällig in der Ukraine stehen.

      Wie auch immer. Ein hoch auf russische Pressefreiheit. Da darf jeder wie im der Schnabel gewachsen ist, Ukraina-today, Amerika-today, ausgewogen halt….darf der Deutschlandfunk noch zur besten Sendezeit?

      Euch ist schon klar, dass jeder der was gegen Putin sagt ganz schnell flitzen muss, oder? Ob sich Müller den eigenen Geschäftsmann-Ast absägen würde?

        • Honeckerplage an

          ja, die Mauer fehlt. den anwesenden kommentatoren, scheinen nicht mal mehr mielkeversteher peinlich zu sein. wer weiß wieviele von deinen eigenen landsleuten du damals angeschissen hast. bist ja heute noch mächtig stolz auf alte zeiten.

      • jeder hasst die Antifa an

        Wenn mann die Berichte der Lügenpresse aus Russland liest könnte man denken die berichten über,die BRD alles was man Putin vorwirft haben wir hier schon lange.

      • jeder hasst die Antifa an

        Na Weingeist mal wieder den Kommentar nicht begriffen und nicht zugehört,nach der wievielten Flasche hast du deinen Kommentar hier eigentlich verfasst.

        • Plagegeist an

          Putin hat Facebook und Twitter blockiert. Berichterstattung über Ukrainekrieg unter Strafe gestellt. Morgen sicher Sonderberichterstattung der "Alternativen" über ZENSUR in Russland, hüstel…

          Lachst dich nur noch tot hier. Einige hier brauchen wirklich mal 40 Jahre Sowjetunion inklusive Kandis kloppen in der Taiga.

        • Armer Papagei ohne echte Meinung und eigenen Denkapparat. Wieviele Jahre schon kaust du täglich völlig unreflektiert jede Compact-Schlagzeile wieder, ohne auch je nur die geringste Kritik zu äußern?