Sensation: RTL prangert „Arroganz der Macht“ und „Panikmache“ bei Lockdown-Politik an

35

Erstes Mainstream-Medium hält es nicht mehr aus:  RTL West verwirft die Lockdown-Diktatur der GroKo.

Mit unserem neuen Kanal auf Telegram immer auf dem Laufenden: https://t.me/CompactMagazin 

Seit 10 Jahren ist COMPACT gewohnt, dass Propagandamedien auf unsere Recherchen zunächst mit Abwehr reagieren. Das juckt uns aber nicht, denn wir wissen: in ein, zwei Jahren, wenn die erste Aufregung verflogen ist, wird unsere Arbeit Stück für Stück bestätigt. Aber das Tempo steigt an: jetzt braucht es nur noch wenige Monate, bis die Mainstream-Medien ihre Propaganda relativieren oder gänzlich verwerfen. Jetzt ist die Corona-Politik der GroKo dran.

Auch hier beschränkte sich die Mainstream-Berichterstattung auf Paraphrasierung der Regierungserklärung mit einem abschließenden „Hurra!“ als Kommentar. Hofwirrologe Drosten, der keine drei Sätze ohne logischen Widerspruch rauskriegt, galt als Inkarnation der Wissenschaft schlechthin. Im Frühjahr war COMPACT das einzige Printmedium am Kiosk, das den Corona-Konsens mit Berufung auf hochrangige Wissenschaftler wie Dr. Wolfgang Wodarg und Professor Dr. Sucharit Bhakdi durchbrach. Jetzt, nach dem diskret geplanten Übergang von Lockdown 2 in Lockdown 3 platzt endlich auch RTL West-Chef Jörg Zajonc der Kragen:

„Es wird immer absurder und wirkt nur noch hilflos. Die neuen Regeln sind einfach nur noch verrückt: Maske auf, jetzt auch auf dem Parkplatz! Doppelt so viel Abstand im Einzelhandel! Betriebe sollen über Weihnachten dichtmache, aber gleichzeitig Urlaubsverbot. Alles, um Kontakte weiter zu reduzieren – aber nur bis Heiligabend. Dann wird gelockert, bis Silvester. Das alles hat mit gesundem Menschenverstand nichts mehr zu tun. Die Politik hat sich verrannt und kommt nicht mehr raus.

Nur auf die Zahl der positiv Getestete zu starren, bringt nichts. Kritische Stimmen gibt es immer mehr, aber die werden nicht gehört. Mit der Arroganz der Macht wird einfach weitergemacht mit Aussperren, Runterfahren, Beschränken und Reduzieren. Vernunft? Fehlanzeige! Stattdessen weiter Angst und die schrille Warnung vor überfüllten Krankenhäusern mit immer mehr Toten. Jeden Tag so viele wie bei einem Flugzeugabsturz, sagt der bayerische Ministerpräsident. Das ist vorsätzliche Panikmache. In Deutschland sterben jeden Tag etwa 2600 Menschen. Immer! Auch ohne Corona. Mal mehr, mal weniger.

Zuletzt übrigens weniger: im Oktober dieses Jahres gab es bei uns weniger Tote als vor einem Jahr, trotz Corona – sagt das Statistische Landesamt. Und die Intensivstationen haben viele Betten frei, seit Wochen, aber ebenso lange wird vor einer Überlastung gewarnt. Den Wahnsinn stoppen können nur die Politiker, wenn sie denn wollten. Nicht mit mehr Regeln, sondern ganz einfach mit der Rückkehr zu Vernunft und Augenmaß.“

Kein Satz, den COMPACT nicht unterschreiben würde. Vor allem aber: kein Satz, den COMPACT in den letzten Monaten (sinngemäß) nicht vorweg genommen hätte! Und nicht nur als Meinungsäußerung, sondern mit wissenschaftlicher Begründung versehen. Lesen Sie in COMPACT Aktuell: „Corona Lügen“ alles über den Schwindel von der „Zweiten Welle“:

Beitragsbanner „Corona-Lügen“

 

Über den Autor

Avatar

35 Kommentare

  1. Avatar

    Als die klapprigen Männlein Honecker und Mielke vor Gericht standen, hab ich mir auch gesagt: Wie konnten wir nur vor solchen mickrigen Oppas solche Angst haben. Da lassen Sie sich mal nicht täuschen. Nur mit Hilfe der willfährigen kleinen Lumpen, Mitläufer und Denunzianten, die die Rädchen am Laufen gehalten haben, war diese Macht dieser Leute möglich. Das ist die Erfahrung aus 50 Jahre DDR.

    Man konnte das sehen Kemmerich und die Betrügerwahl.

    Man wird es wieder erleben.
    „Habeck warnt CDU in Sachsen-Anhalt vor Rundfunkbeitrag-Veto mit AfD“. Grüne und SPD wissen offenbar, was sie an den öffentlich-rechtlichen Sendern haben.

    Wetten dass die CDU auch da UMFÄLLT… GEZ verreck.

    Gehaltsliste von ARD und ZDF ist WDR-Intendant Tom Buhrow mit 395.000 Euro der Spitzenverdiener in der ARD. Aber auch seine Kollegen müssen nicht klagen.
    BR-Intendant Ulrich Wilhelm 388.000 Euro stiegen SWR-Intendant Kai Gniffke erhielt 343.000 Euro, Radio-Bremen-Intendantin Gerner 270.000 Euro.
    Die schmierigen Alt Parteien haben dieses Wolkenkuckucksheim gebaut.

  2. Avatar

    Als erstes die Haustiere impfen lassen, in Anlehnung an die „Pudelverbrennung“
    als Vietnamkrieg Protest. Es gab einen riesen Aufschrei damals, wenn sich noch jemand erinnern kann.

  3. Avatar

    Interessant! Die Zwangsgebührenfinanzierten Staatspropagandasender haben als Werbung Coronafantasieen, die privaten nicht! Und das, was die angebliche Seuche wirklich gefährlich macht, setzt sich bei den Leuten langsam durch: Jeden Morgen neue Nachrichten im Netz, wer gestern seinen Insolvenzantrag gestellt hat, dreistellige Anzahl an Mitarbeitern werden freigestellt, Betriebe stillgelegt … Die Leute bekommen mit, daß sie selber oder zumindest im Bekanntenkreis, der Verwandtschaft Kurzarbeit ist. Der 1.1. ist ein "beliebtes" Datum, um die Kündigung zu kriegen! Das verängstigt – berechtigt! – mehr Leute als eine angebliche Seuche, die derart "wütet", daß im Sommer schon Bestatter pleite gegeangen sind! Dann kommen die persönlichen Einschränkungen für Alle dazu – die hätte man 4 Wochen anstandslos ertragen – aber Monate, mit der Aussicht auf Jahre? Das ist jeder leid!
    Und RTL verschwinden die Kunden, die mit ihrer Werbung den Sender finanzieren! Entweder, weil sie kein Geld mehr haben oder gleich Konkurs gegangen sind!

  4. Avatar

    "RTL prangert „Arroganz der Macht“ und „Panikmache“ bei Lockdown-Politik an"
    Was haben sie dafür an Schmiergeldern aus der Wirtschaft erhalten?

    PS: Coronna-Tote haben keine Stimme mehr.

    • Avatar
      Im Zweifel obduzieren am

      Welche "Coronatoten"? Erst mal eine allgemeingültige Definition liefern. Angebliche RKI-Test-Tote lass ich nicht gelten.

  5. Avatar

    Das Titelbild ist ’nen Volltreffer!

    Was mach ich nur mit dem "Häufchen"?

    Gibts irgendwo Mülleimer für die ganzen Scheiße?

    Herrlich 🙂

  6. Avatar
    ALFRED e. Neumann am

    Richtig ist daran soviel: Es fehlt tatsächlich an Kommunikation. Es gehört sich nicht ,wenn so viel Mistrauen da ist, alles mit 16 Ministerpräsidenten hinter verschlossenen Türen abzumauscheln und nie auf kritische Fragen einzugehen (ernstzunehmende Fragen in höflicher Form, nicht hysterische Suggestivfragen) . Aber "Panikmache"? Ich kenne keinen einzigen Menschen, der wegen Corona in Panik ist. Liegt vielleicht daran , daß ich keine Gastwirte und Vögel-Club-Betreiber kenne. Welches seriöse Gewerbe leidet denn unter Coronaeinschränkungen?

    • Avatar
      Keiner will dich kennen! am

      "Ich kenne keinen einzigen Menschen, der wegen Corona in Panik ist."

      Warum tragen dann 99,999999999% der Totalentspannten Masken und halten Abstand? Angst vor Corona kann’s ja nicht sein, oder?

  7. Avatar
    ALFRED e. Neumann am

    Es gibt gar keinen Grund sich auf die Schulter zu klopfen. Ohne eure absurden , jeder realen Grundlage entbehrenden Märchen wie "Coronadiktatur " , "Ermächtigungsgesetz" , "Great Reset" usw. wäre die seriöse Diskussion schon viel weiter.

  8. Avatar
    jeder hasst die Antifa am

    Sie haben Land und Wirtschaft in Grund und Boden gefahren,nun brauchen sie die Coronalüge um das zu vertuschen,jede Wette vor den Bundestagswahlen ist Corona wie weggeblasen und Merkel und ihre Banditenregierung lassen sich als Retter Feiern,sie Opfern das Land für biligen Wahlkampf und Machterhalt,die Kritiker kommen bis dahin als Nazis ins Umerziehungslager dafür wird eine Milliarde EURO bereitgestellt im Krampf gegen Räächts

  9. Avatar
    Marques del Puerto am

    Jetzt wird erstmol nüscht mehr groß passieren….
    de Muddi wird ein paar Zugeständnisse machen und ab Mitte Januar 2021 gehts rund…. erst in den Orsch, dann in den Mund. 😉
    Weil alle so unartig das Christenfest gefeiert haben müssen wir jetzt die Zügel hart anziehen.
    Ich weiß jetzt nimma mal wer, aber eine hatte mal geschrieben der Markus Lanz wäre doch voll in Ordnung, bzw. so sinngemäß.
    Bei seiner Dauerwerbesendung von Corona Extra konnte ich davon nichts merken. Aluhut-Träger und Covid Idioten waren die Worte.
    Und was heute Jörg Zajonc sagt, kann Morgen schon wieder vergessene Geschichte sein.

    Mit besten Grüssen

    • Avatar
      jeder hasst die Antifa am

      Eine Islamistin Namens Kaddor sagte bei Maischberger Weihnachten trifft auf 40% der Bevölkerung nicht zu, da hat sie also Preisgegeben wie weit das Land schon Islamisiert ist.

      • Avatar

        Stimmt nicht ganz. Manche glauben
        z.B. an das Fliegende Spaghettimonster
        oder das Klima-Grätel.

  10. Avatar

    Wetten das die CDU umfällt und der GEZ
    Gebühren Erhöhung zustimmen wird, unser Geld ins gierige Maul wirft. Also Volksverräter an allen Fronten.

  11. Avatar

    Bleibt die Frage, wann die Privaten über die miese extreme Linke Bezahlfunk Konkurrenz herfallen wird. Die Privaten machen Vollprogramm, die GEZ Gemästeteten machen Kasse schröpfen die Bevölkerung. An der Zeit wäre es.

    • Avatar
      Hans von Pack am

      Der Wendler wurde am Mittwoch von RTLplus schon wieder unter die 24 besten Schlagerstars des neuen Jahrtausends gewählt, als sei nie etwas gewesen. Weiter so!

      Denn von immer mehr "Kulturschaffenden" kommt Kritik am Corona-Irrsinn, man fühlt sich "wie Kinder" behandelt (Peter Maffay, Maximilian Arland, Lotta Doll u. a.).

      Wer schaltet noch einen Sender ein, dem die Stars davonlaufen? Höchstens noch zum einschlafen.

      Wann moderiert Xavier Naidoo "Deutschland sucht den Superstar"?

  12. Avatar

    Wer bereitet endlich diesem Spuk ein Ende!
    Ich kann nicht mehr atmen, ich kann nicht mehr lachen,
    ich kann die Welt nicht mehr erleben. Wie leer ist mein
    Gemüt? Ich bin fassungslos von diesem PCR-Test, der
    Polizeigewalt, der Zensur.
    Reißt die "Baumwollputzlappen" vom Mund, umarmt
    euch Weihnachten, feiert Silvester!

    • Avatar

      Und nach der heiligen Weihnachtshow und Sylvesterpunsch wieder einen auf ganz artig ,Muttis bestes Kind machen …… bis der Osterhase die Eier nicht verstecken darf …. weil dabnn das Gras auch Corona hat.

      Nochmal zum Nachdenken, Merkels weise haben vorausgesagt die Volksverseuchung mindestens dauert 3 Jahre , die Desinfektionsimpfung weitere 2 Jahre und schon hat Merkels Weihnachswunschzettel weitere Zitterjahre an der demokratischen Macht ,sich erfüllt…..

      • Avatar

        Lieber Ossi, wieso nur 5 Jahre. Voller Stolz verkündeten die Reichspropagandasender heute, daß jetzt 1 Mio. von Corona befallen worden sind (also positiv getestet). Bei einer notwendigen Durchseuchungsrate von 40 Mio. bis zum Abklingen der "Pandemie" verbleiben also bie diesem Schneckentempo weitere 40 Jahre Endkampf, wellenförmig ! Ein Glück, wir durften die Gnade der frühen Geburt ….. Glück Auf !

    • Avatar

      Wenn er nicht mehr atmen kann ,hat er wahrscheinlich Corona, dann wirds Zeit für die Notaufnahme .Wer nicht mehr lachen und die Welt nicht mehr erleben kann , hat einen triftigen Grund, die Wohnung zu verlassen, er muß nämlich dringend zum Psychiater.
      Der normale Mitteleuröpäer umarmt nur ganz wenige Allerliebste aber nicht Hinz und Kunz ,es sei denn er ist schief gestrickt.

      • Avatar
        Nicht kratzen, waschen! am

        Jaja, und wenn’s juckt hast du garantiert Sackratten.

        "Corona-Lungenversager", har har. Selbst wenn die Zahlen stimmten, hat das mit Pandemie so wenig zu tun, wie Charles Manson mit Gandhi. An C könnten in den letzten 9 Monaten ca. so viele Menschen gestorben sein (leider nicht nachweisbar), wie hier regulär in nur 4 Tagen in die ewigen Altersjagdgründe einziehen (siehe Sterbestatistik).

        Grippe wurde verboten, die Beatmungsgeräte werden für wichtigeres gebraucht. 🙂

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ZUKUNFT2021,

      darauf können Sie Oinen lassen. Tanne gefällt kommt Morgen mit dem LKW aus , m Herzöglichen Wald .
      Am 20.12. gibt,s schonmal Met und Glühwein für alle und wenn die Cops artig bleiben bekommen sie auch was ab. Thüringer Rostbratwurscht 😉

      Mit besten Grüssen

  13. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Der Vertrauensverlust in diese Müllstream-Medien ist immens – von meinem Blickwickel aus betrachtet 😉

    Wie wird und soll es weitergehen … nach all dem verzapften Bullshit hier … zu 65 % mitfabriziert … eben von diesen Siff-Medien ! 😉

    • Avatar

      Das heisst keine Sendung der Rudelei mehr ,keine Möpse ,nix erotisches mehr ……. Dafür mehr Merkel Masken Show ???

      Schaltet doch gleich den RTL Mist ab….. kirchliche Worte zum besoffenen Sonntag reichen …… ARD macht seelig .

  14. Avatar

    Na also, die Mauern von Jericho beginnen zu bröckeln.

    Und wenn Jericho dann gefallen ist,
    ziehen wir vor die Mauern von Jesusalem.

    Hosianna!

    • Avatar

      Mal sehen was die Bertelsmann Chefetage zu den Ausführungen des RTL West-Chef Jörg Zajonc sagt.
      Denn diese entsprechen nicht den üblichen RTL Programminhalten, einem Programm, das die letzten Tage um 20.15 Uhr zur Beruhigung Corona Weihnachtssondersendungen bringt.

      Man kann nur hoffen, dass RA Dr. Fuellmich mit seinen Sammelklagen u.a. in Sachen PCR Tests erfolgreich ist.

      • Avatar

        Ja, auf den Corona-Ausschuss mit Dr. Fuellmich setze ich auch große Hoffung. Das Interview mit Ken Jebsen (kenfm.de) muss man sich ansehen. Es gab ausführliche Fakten zu Herrn Prof.(?) Dr.(?) Drosten und seinem PCR Test. Ich hoffe inständig, dass die Lawine bald losgetreten wird.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel