Rostock: SPD will sich mit Naidoo-Verbot profilieren

20

Die SPD hat’s mal wieder vermasselt. Nachdem der Corona-Lockdown die Umfragewerte für Merkel und ihre CDU ansteigen ließ, harrt die SPD weiterhin im tiefen Tal der Ungeliebten. Womit also punkten? Ganz einfach, durch Hetze und Zensur im Namen des „Guten“! Das Opfer: wieder mal Xavier Naidoo.

Für Fans und alle, die den Sänger Xavier Naidoo jenseits der Mainstream-Propaganda kennenlernen wollen: die COMPACT Edition „Naidoo: Sein Leben, seine Lieder, seine Wut“ – lieferbar ab Juli. Wer bis zum 31. Mai vorbestellt, bekommt diese Ausgabe für 8,80 Euro! (Am Kiosk ab Anfang Juli 2020, Verkaufspreis dann 9,90 Euro)

Zu den medial meistbeschimpften Prominenten der Gegenwart gehört der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo. Die Hasstexte im Mainstream stapeln sich, RTL wirft ihm aus der DSDS-Jury. Das reicht gewissen Mitgliedern des Establishments aber noch nicht. Man will Total-Zensur. Die Fans des Sängers müssen für ihr Glück bevormundet werden.

Obwohl Naidoos Tournee anlässlich seines 25jährigen Bühnen-Jubiläums ohnehin der Corona-Verordnungen zum Opfer fallen dürfte, haben sich der Bürgermeister von Ladenburg, Dortmund und jetzt auch Politiker aus Rostock gegen ein Naidoo-Konzert ausgesprochen. Was haben die Zensoren gemeinsam?

Antwort: alle drei gehören zur SPD. Nicht Linke, nicht Grüne, sondern Sozialdemokraten! Und alle kauen das gleiche Argumentationsmuster nach. Der aktuelle Fall will sogar schon ein Konzert im kommenden Jahr stoppen. So behauptete der Fraktionsvorsitzende der SPD in der Rostocker Bürgerschaft, Steffen Wandschneider-Kastell, gegenüber dem Nordkurier: „Dieser Mensch verbreitet seit Jahren die wildesten Verschwörungstheorien, hetzt gegen Minderheiten und erkennt die Bundesrepublik und das demokratische Grundgesetz nicht an“. Solche „Personen stehen dem weltoffenen und multikulturellen Gesicht unserer Stadt klar entgegen.” Die Stadt dürfe das Konzert daher nicht genehmigen!

Die SPD-Fraktion steht natürlich voll hinter dem Zensor: „Wir werden es nicht zulassen, dass auf Konzerten gegen Minderheiten und die Demokratie gehetzt wird.“ Der stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU, Chris Günther, brachte einen Einwand: „Es gilt die künstlerische Freiheit, auf Themen aufmerksam zu machen”. Außerdem erklärte er dem Nordkurier: „Soweit wir wissen, laufen derzeit keine strafrechtlichen oder verfassungsrechtlichen Verfahren gegen Herrn Naidoo, die ein Verbot rechtfertigen würden.” Womit er auf die Bejubelung der Staatsband Feine Sahne Fischfilet durch SPD-Politiker wie Heiko Maas angespielt haben könnte…

Naidoo: Sein Leben, seine Lieder, seine Wut – lieferbar ab Juli. Wer bis zum 31. Mai vorbestellt, bekommt diese Ausgabe für 8,80 Euro! (Am Kiosk ab Anfang Juli 2020, Verkaufspreis dann 9,90 Euro)

Über den Autor

Avatar

20 Kommentare

  1. Avatar
    Sokrates' (Der Echte) am

    Die SPD hält sich wenigstens in den Umfragewerten. Die AfD hat massiv in den letzten Wochen verloren.

    Und Naidoo hat sich "verwirrt" in den letzten selbst ruiniert. Es lohnt auch keine Berichterstattung mehr über ihn da er eh nirgends und nie mehr auftreten wird.

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Der hat genug Kohle, um sich entspannt zur Ruhe zu setzen. Du aber bist auf ewig dazu verdammt, deinen Herren und Meistern das Klo zu putzen. Erhältst du dafür den Mindestlohn/Tarif, oder bezahlst du dich aus eigener Tasche mit deiner vertanen Lebenszeit?

      • Avatar
        Sokrates' (Der Echte) am

        @Vollstrecker

        An meine Pension inkl. bezahltem Eigenheim in DE , Ferienhaus in Rethymnon und Ferienwohnung auf Gran Canaria kommen sie eh nicht im Ansatz ran Herr Vollstrecker

      • Avatar
        Vollstrecker am

        Hoffentlich gewinnst du nicht auch noch 100 Mio im Lotto, dann hätten wir dich 24/7 am Hals.

  2. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Was will man von einer Partei erwarten deren Leibkapelle rote Sosse Fischgestank ist die SPD hatte noch nie einen guten Geschmack weder in Kunst noch in der Politik.

  3. Avatar

    Konzerte bedürfen keiner Genehmigung durch Behörden,davon abgesehen könnt Ihr Euch Euren Vorzeige- Integrierten sauer einwecken,meinetwegen.

    • Avatar
      Vollstrecker am

      Wenn Compacts hauseigene Juristenkonifere "Sokrates Bossi" sagt, dass Konzerte nicht genemigt werden müssen (so wie alle anderen Großveranstaltungen wahrscheinlich auch nicht), dann muss es stimmen.

    • Avatar

      "Vorzeige- Integrierten"

      Genau das sagen die Moslems über dich! Sie meinen es auch genau so.

  4. Avatar
    Der Fernaufklärer am

    "Wer hat uns verraten .. ? "

    Eine der zeitlosesten Weisheiten Deutscher Geschichte!
    Nur dass heute die wenigsten was aus unserer wahren Geschichte gelernt haben ..

  5. Avatar
    DerGallier am

    Es gab Zeiten,da war die SPD noch eine Partei.
    Heute ist diese "Partei" nur noch peinlich.

    Deren mittlerweile verstorbenen Granden drehen sich bei der heutigen "Partei" im Grabe um.

    • Avatar
      Links gewinnt am

      Wen genau meinst du?
      Logenmitglied Schmidt? Kniefaller Brandt?

      • Avatar
        Professor_zh am

        Am ehesten noch August Winnig, aber der wurde ja auch vorzeitig hinausgeworfen, weil er patriotisch gesinnt war.

    • Avatar

      Das war noch nie eine Partei.
      Die waren schon von Anfang an ein Verräterverein.
      .

  6. Avatar
    HEINRICH WILHELM am

    Außer Stunk, Chaos, Randale und Wände vollschmieren bringen die Sozen eh nix zuwege.
    Und sollte tatsächlich mal einer von denen einen Stein auf den anderen gepackt haben, dann wird umgehend Schwerstbehindertenrente beantragt, mit anschließender Ehrengrabstätte.
    Fort damit.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      runter damit! tia-isso! vor allem auch mit ditt Nahles (bastelt an ihrer "Wiederauferstehung" nach einem Jahr im Abklingbecken in der Vulkaneifel, da jibbet oaschkalte Baggerseen aus Vulkankratern – lieber Elsässer!..bitte nicht!/Lass‘ ett, Jung‘! Dort verwelkst Du glatt vor/aus Ödnis, hihi)

      • Avatar
        HEINRICH WILHELM am

        Aber in Bad Neuenahr-Ahrweiler is et doch Janz schön. Woll?
        Die janzen Eheweiber auf Einzelkur und Dauersuche…

    • Avatar
      Sokrates' (Der Echte) am

      @ DERSCHNITTER_MAXX

      A nal f ür D eutschland

      (Sollte hier hin sorry)

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel