Man weiß nicht, ob man lachen oder weinen soll: Der frühere AfD-Vorstandssprecher Jörg Meuthen ist nun zu einer katholischen Kleinstpartei gewechselt. Immer wieder haben die VS-Behörden in Deutschland demokratische Parteien rechts der Union durch ihre Wühlarbeit zerstört. Lesen Sie mehr über die unfassbare Skandalchronik von BND und Verfassungsschutz in COMPACT-Spezial Tiefer Staat: Geheimdienste und Verfassungsschutz gegen die Demokratie. Das brisante Heft kann man hier bestellen.

     Das Zentrum bezeichnet sich stolz als älteste Partei Deutschlands, auch wenn eine Vorläuferorganisation der SPD tatsächlich noch einige Jahre älter war. Im Kaiserreich wie auch in der Weimarer Republik war das Zentrum dann das politische Bollwerk des Katholizismus im Reich und erzielte über viele Jahrzehnte hinweg teilweise außerordentlich gute Wahlergebnisse. Zwischen 1917 und 1932 stellte das Zentrum viermal den Reichskanzler (Constantin Fehrenbach, Joseph Wirth, Wilhelm Marx, Heinrich Brüning); außerdem war es noch von 1949 bis 1957 im Bundestag vertreten.

    0,01 Prozent zur Bundestagswahl

    Doch diese Zeiten sind vorbei, vor allem auch deshalb, weil es die festgefügten katholischen Milieus, die es noch vor 100 oder 150 Jahren gab, mittlerweile nicht mehr gibt. Das Zentrum ist zu einer Kleinstpartei mit gerade noch 300 Mitgliedern geworden, die bei ihrem letzten Antritt zu einer Bundestagswahl – das war 2009 – gerade noch 6.087 Stimmen erreichte, was für ein Ergebnis von 0,01 Prozent reichte.

    Erst Corona, nun Affenpocken – und im Herbst dann die neue Super-Mutante! Weltwirtschaftsforum, WHO,
    Bill Gates, Klaus Schwab und die globalen Eliten arbeiten bereits an der nächsten Plandemie. Es wird Zeit, die Hintermänner beim Namen zu nennen, ihre Strategien zu entlarven und ihre wahren Ziele zu enthüllen! Genau
    das tun wir in COMPACT-Spezial „Geheime Mächte – Great Reset und Neue Weltordnung“. Diese Ausgabe (84 Seiten, im Handel sonst 9,90 Euro) VERSCHENKEN wir an alle Kunden, die bis Dienstag (14. Juni, 24 Uhr) ein Produkt in unserem Shop bestellen. Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk: COMPACT-Spezial „Geheime Mächte“.

    Was verspricht sich Jörg Meuthen also von diesem Schritt? Die einzig noch halbwegs plausibel klingende Antwort ist die, dass der frühere AfD-Vorstandssprecher als Listenführer der Zentrumpartei zur nächsten Europawahl antreten möchte. Da es hier keine Fünf-Prozent-Hürde gibt, könnte es dem gebürtigen Essener gelingen, mit einem etwas besseren Null-Komma-Ergebnis – das freilich über 0,01 Prozent liegen muss – sein Mandat zu halten.

    Vor der Bedeutungslosigkeit

    Die Zersplitterung des Parteienspektrums rechts der Union wird somit weiter befördert. Allerdings könnte es Meuthen genauso gehen wie seinen Amtsvorgängern Bernd Lucke und Frauke Petry. Diese setzten zwar – anders als Meuthen – auf Parteineugründungen, die dann allerdings grandios scheiterten und heute teilweise gar nicht mehr existieren. Auch Jörg Meuthen könnte schneller, als es im lieb ist, in der totalen Bedeutungslosigkeit landen.

    Immer wieder haben die VS-Behörden in Deutschland demokratische Parteien rechts der Union durch ihre Wühlarbeit zerstört.  In unserem Spezial Tiefer Staat: Geheimdienste und Verfassungsschutz gegen die Demokratie reißen wir den staatlichen Rechtsbrechern in den Geheimdiensten die Maske vom Gesicht! Wenn Sie dieses Heft heute noch bestellen, dann erhalten Sie unser COMPACT-Spezial Geheime Mächte. Great Reset und Neue Weltordnung 💥 GRATIS 💥 obendrauf! Die unfassbare Skandalchronik über die Umtriebe von BND und Verfassungsschutz können Sie HIER oder durch das Anklicken des Banners unten bestellen!

    35 Kommentare

    1. HEINRICH WILHELM an

      Meuthen beim Zentrum – soso.
      Zentrum, so etwas gibt es also. Bisher glaubte ich, dass es mit der Weimarer Republik untergegangen sei.
      Und der Abgehalfterte? Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet!

    2. Alter weiser, weißer Mann an

      Nun ist das U-Boot bald Chef einer Sekte mit 300 Mitgliedern.
      Wird Meuthen da seinen aufwendigen Lebensstil halten können?

      • Alter weiser, weißer Mann an

        Da hat die Zentrumspartei eine Herkulesaufgaben vorsich, nämlich
        “ Abklingbecken“ für Ex AfDler. U- Boote.

    3. Einziger Grund für’s nachtreten, Meuthen war kein Flügelfreund und durchsetzungsfähiger als Team Höcke. Ein Schuldiger muss her, warum die großen patiotischen Flügelschwinger selber noch viel weniger als M. auf die Reihe gekriegt haben (offensichtlich, oder wo sind die?).
      Es reicht halt nicht, nur Nischenklientel mit Worthülsen der Schande bedienen zu wollen. Denkt man sich flügelfreundliche Faktoren weg (Flüchtlingswelle,…), was bleibt dann inhaltlich überhaupt noch übrig? AFD = Viel Lärm um nichts. Haben die Superpolitiker nach fast 10 Jahren Steuerzahlerfinanzierung endlich ein vernünftiges Rentenkonzept vorgelegt, oder hebt man sich den internen Streit um’s Thema für den nächsten Wahlkampf auf?
      Ansonsten können die Guten in der AFD ab jetzt ja mal zeigen was sie ohne Meuthen drauf haben (ich hindere sie nicht), oder wer hat Schuld wenn’s trotzdem nicht klappt? Immer alle andern, richtig?

      • Alter weiser, weißer Mann an

        "…Einziger Grund für’s nachtreten.." generell dummes Zeug, der Halunke war ein Spaltpilz der gut getarnten giftigsten Sorte.
        Nun isser endlich weg, bald isser vergessen ;-)

        • wie gesagt, nu isser weg, kein anlass mehr für ausreden. zeigt war ihr könnt außer spaltpilzen die schuld geben. auf auf..

      • jeder hasst die Antifa an

        Prawda lies mal das Programm der AfD statt hier solche Fake News zu verbreiten.

        • Hab ich, DU aber garantiert nicht.

          Das AFD Parteiprogramm, welches du so sehr bewunderst, ist vorrangig auf Meuthens Mist gewachsen. Oder durfen nur Höcke und Kalbitz ihre Ideen einbringen? Zeig mal wo genau sich der Flügel dort verewigt hat.

    4. Professor_zh an

      Katholisch? — Katholisch zu sein nimmt sogar ein viermal verheirateter Oskar Lafontaine in Anspruch. Das ist eigentlich ein Treppenwitz! Insofern kann man, so meint Professor_zh, nur froh sein, daß diese Partei wirklich ganz klein ist. Denn wenn ein solcher Herr sich darin betätigt, kann es dem Ansehen des Katholizismus kaum von Nutzen sein…

      • Katholisch, bedeutet seit 2000 Jahren unterwandert (bzw. seit 1700 plus 300 Jahre erfundenes Mittelalter)
        Messianische Endzeitsekte erklärt eigentlich fast alles, bis hin zu Nahost und Ukraine.

    5. Jeder Artikel über diese Figur ist wertlos und verschwendete Tinte. Wertlos wie einst Laschie für die CDU.

    6. Wie funktioniert Unterwanderung und Zersetzung … ein Video auf YouTube wo kurz und bündig fast alles gesagt. Als Transkription auf geomatiko zu lesen.

      Das Recht auf Würde des Menschen
      Mit Zersetzungsmaßnahmen wollte die Staatssicherheit die "die Zersplitterung, Lähmung, Desorganisierung und Isolierung feindlich-negativer Kräfte" erreichen. Gilt auch für jede Stasi 4.0 und auch alle Vorläufer.

    7. Allerdings könnte es Meuthen genauso gehen wie seinen Amtsvorgängern Bernd Lucke und Frauke Petry.

      So sicher wie das Amen in der Kirche. Kein Mitleid mit einem Mann, den inzwischen (kein Scherz) die Antifa zitiert. Diese giftigen Zeitgeistprofessoren braucht niemand, genausowenig wie einen akademischen Kurzatmer Lucke oder eine dauerinsolvente Kurzhaar-"Unternehmerin" nebst einem schmierigen Anwalt, der Lindner in kaum etwas nachsteht.

      Niemand wird den unbelehrbaren Professor vermissen. Und es wird umso schneller still um ihn, wenn man ihn mit der verdienten Nichtbeachtung straft. Guten Untergang, Herr Meuthen!

    8. AsBestDADAgeimpfterDebilomat an

      Die DP (= Deutsche Partei) is(s)t Deutschlands älteste Partei – entsprechend Eigenwerbung von vor ungefähr 15 Jahren!
      Also sprach der AsBestDADAgeimpfteDebilomat: Aber die DeuDADApa (= Deutsche DADApartei) is(s)t Deutschlands jüngste Partei, die ich, der Welten DADA an der Götter Spül- und Spieltisch, zur Weltzeit der besten Sendezeit hier und heute im besten DADA-Land, in dem wir, oh jemine, je gut und gerne bestens gelebt haben, somit gründe – entsprechend der DADAsophischen Freiläufigkeit meiner freigängerisch freizügig freiläufigen Hühneraugen-Kopfgeburt, die in artgerechter Haltung derart artig rund is(s)t, so dass das Freiland im Freibad wohltemperiert, klingelingeling, da kommt der Eiermann ohne dieselben, aber dafür ohne Eier mit Eunuchen an, gespült spielerisch mit dem Schellenbaumspiel angespielt klingender DADA-Denkelenkesenke ihre unerlaubt unentlaubt unenthauptete Laufstallrichtung neostrukturalistisch ändern kann,

    9. Nur noch Verachtung über an

      Meuthen stand nie für die AfD sondern nur für Verrat und Intrigen.

    10. Römischer Katholizismus und Freimaurerei sind beide globalistisch, völkerübergreifend bis völkerübergriffig, der eine zielt auf einfache Gemüter, die andere ist nobel-exklusiv. Ein Volk, das in Stammes- und Kulturidentiät gedeihen will, sollte sich einen eigenen Kultus gönnen, im wirtschaftlichen Feld mindestens Mehrheitseigentum halten und untereinander gut zusammenhalten. Da wird die AfD noch einiges an Bodenständigkeit lernen und großenteils neu erfinden müssen.

      • Professor_zh an

        Quatsch, schimpft Professor_zh! Katholizismus und Freimaurerei in einen Topf zu werfen ist sinnvoll, wie dasselbe mit Äpfeln und Möhren zu tun! Letztere ist zudem zerstritten, in zwei ziemlich gegensätzlich ORIENTierte Lager zerfallen. Wichtigste Gemeinsamkeit ist ihnen aber, Gott und alles, was damit zusammenhängt, strikt abzulehnen – um nicht zu sagen: zu verteufeln! Wo aber kein Gott herrscht, wütet der Größenwahn…

    11. Meuthen ist ein typischer "Werte-Konservativ-Lineraler", ähnlich den immer-noch-CDU-Treubleibern:
      Vordergründig moderat und überall hin anschlußfähig, aber einmal im Amt durch maximaler Kompromißunfähigkeit bei gleichzeitiger totaler Konsensforderungen ein Hasardeur der nichts als verbrannte Landschaften hinterläßt.

      • Bodhisatta 969 an

        Dieses ganze christlich konservative "Junge Freiheit" Gesocks soll sich am besten ganz aus der AfD verpi..en Von Storch gleich mit. Christen passen einfach nicht in rechte Parteien, die passen im die CDU.

    12. Ich war ein Befürworter von Meuthen, er hatte der AfD gut getan. Aber entweder tat er der AfD zu gut und die Kräfte die ihn dorthin gesetzt hatten, wollten die AfD nun damit schwächen oder aber er hat die Kraft verloren, sich gegen seine Widersacher durchzusetzen. Jedenfalls fand ich seine Positionierung und seine Argumentierung trag- und regierungsfähig. Ob er nun als U-Boot in der AfD unterwegs war oder einfach nur vor dem Druck geflohen ist, kann ich natürlich nicht sagen. Ich hatte es sehr bedauert, das Meuthen ins EU Parlament gewechselt ist, auch wenn das EU Parlament immer mehr an Bedeutung gewinnt, gehört der Vertreter einer deutschen patriotischen Partei zunächst nach Deutschland. Dort muss er die Stimmen holen, um Einfluss in Deutschland zu erlangen und damit lässt sich dann auch als größte Volkswirtschaft in der EU Einfluss auf die EU nehmen. Der Ansatz von Meuthen war also falsch, man kann die EU nicht von innen verändern. Nur ein Land wie Deutschland oder Frankreich können die EU verändern und wirklich zu eine Nation der Völker machen. Im Moment ist sie die Spielwiese von Versagern, die meinen die EU Völker nicht zu repräsentieren, sondern die EU selbst zu sein und so werden Ämter nicht gewählt, sondern bestimmt. Die EU ist also keine demokratische Organisation, daher lässt sie sich nur von außen verändern.

    13. Unser Land muss zurück in die Politik der 80er Jahre, in Souveränität und ohne EU Diktat.

      Wir dürfen keine eingesetzten, von Lobbyverbindungen eingesetzte Polittölpel mehr wählen, es müssen Menschen aus dem Volk in Ämter, nicht jene Zöglinge die mit viel Geld medial dahin geführt wurden!

      Menschen müssen aufstehen und sagen „jetzt ist genug, bis hierher und nicht weiter“!

      Wenn nur 30 Millionen auf den Straßen sind, dann ist es vorbei mit Kinderpolitik Agenda und Lobbyismus, dann haben wir wieder unsere Demokratie, in Freiheit Souveränität und zum Nutzen des Volkes!

      Es wachen immer mehr Menschen auf und ich bin sicher, dass genau das geschieht, weil sie alles überzogen haben.

    14. Als U Boot und Spalter würde ich Meuthen Lücke Petry nicht bezeichnen, sie haben nur realisieren müssen, dass man gegen die Staatsmacht nicht ankommt.
      Da ist einer schneller im Knast als er gucken kann!
      Ein Change der Lobbypolitik kann nur vom Volk ausgehen, wenn Millionen Menschen gegen die Polittölpel aufbegehren.
      Demokratie heißt „allgemeine Volksherrschaft“ nicht die Herrschaft der jeweiligen Lobby und ihrer medialen Propaganda.
      Dafür muss das Volk geschlossen aufstehen!

    15. jeder hasst die Antifa an

      Der ist so naiv und denkt er wird dort nicht vom VS beobachtet,das Duo Infernale Faeser, Haldewang wird ihn auch weiterhin beobachten durch die AfD ist er infiziert.

    16. Roci an 10. Juni 2022 18:55

      Antwort …: Das ist der verschwiegene Bruder von Jaroslaw Kaczynski aus Polen ….

      Fehlt nur noch , das er Die Worte Zum Sonntag spricht ……. und inbrünstig auf Knien vor der Kanzel einen reuigen Katholiken spielt ……..

      300 Mitglieder hat diese Partei …naja notfalls sind Millionen Partisanen mit dem heiligen Kreuz zur Stelle und halten die Schnauze hin für den ersten Hieb …. Hätte der nicht der Partei beitreten können Deutsche Ehrlichkeit im Geldbeutel …. ????? Bei dreihundert Parteigeister ,müssen die mächtig arbeiten um Meuthen das Leben finanziell zu gestalten ……. Nun gut Lachnummer … Falls Falschentscheidung …die CDU nimmt ihn auf ……

      • Politiker_innen und Ehrlich ?
        Da müssen Sie aber auf einem anderen Planeten leben oder Sie leben in einem Wolckenkuckkucksheim.
        Beispiel:
        Vor jeder Wahl versprechen die Politdarsteller_innen alles mögliche, aber nach der Wahl werden nur Versprechen eingehalten um Reiche noch reicher zumachen und das Steuerzahlervieh muss dafür zahlen !
        Und das beobachte ich schon mehr als 30 Jahre.
        So richtig angefangen hat es ab 1982 mit Abrissbirne Kohl als Kanzler und seinem Segelohrkumpan Genscher.
        Die Bundesbahn und die Post z.B. wurden privatisiert, also verkauft an nimmersatte Sklaventreiber !
        Ergebnis ?
        Hundertausende Arbeitslose !
        Die Bahn hat alleine mehr als 200.000 Mitarbeiter in Rente und in die Arbeitslosigkeit geschickt und ich war auch darunter als Rangierer.

      • So ein Lob vom Fleischermeister ……er war ehrlich bis auf die Knochen ….(die er mit Fleisch nach Hause nahm …)

        Hört mir auf von ehrlichen Politikern ……… die alle mal an den Lügendetektor anschliessen , da bricht die Energieversorgung zusammen ….

    17. Thomas Walde an

      Das war wohl dann die letzte Meldung über diesen Selbstdarsteller.

      • Jens Pivit an

        Ich erfreue mich an der Betrachtung des Untergangs von Untreuen und Verrätern. Dazu gehört auch die katholische Ehrlosigkeit, eine solche politische Tellermine wie den Professor Meuthen aufzunehmen.

    18. friedenseiche an

      "Was verspricht sich Jörg Meuthen also von diesem Schritt? Die einzig noch halbwegs plausibel klingende Antwort ist die, dass der frühere AfD-Vorstandssprecher als Listenführer der Zentrumpartei zur nächsten Europawahl antreten möchte."

      bei seiner kumpeline kahane kann er mehr verdienen ;-)

      der bisherige anwärter auf den eu-posten sollte sich überleben wie der den linken meuten wieder loswird nach der wahl und dessen posten dann übernimmt ;-)))))))

    19. Meuten ? Wer ist Meuten ?
      Ist das nicht das U-Boot, das in der AfD Spaltung und Zwietracht gesät hatte, an der diese Partei heute noch leidet weil Meutens Seilschaften dort immer noch wirken ?