Lockdown-Politik fördert Pädokriminalität

29

Wer die „Kollateralschäden“ der Lockdown-Diktatur aufzählt, erwähnt meist die Insolvenz von Selbstständigen, Restaurants, Cafes, Künstlern und Einzelhandel. Oder die Abschaffung von Bürgerrechten, psychische Zusammenbrüche oder die zunehmende Gewalt in Familien. Fast gänzlich beschwiegen wird dagegen das Ansteigen von Pädokriminalität im Internet.

Schon im Frühjahr warnte das FBI in einer Pressemitteilung, dass der Lockdown die Online-Präsenz von Kindern wesentlich erhöhe und damit eine Gefahr darstelle: allzu schnell könnten sie dort Opfer krimineller Machenschaften werden. Dem folgte im Juni eine Bestätigung durch Europol.

Laut deren Analyse konzentrierten sich Täter während der Lockdown-Diktatur vermehrt auf Bereitstellung und Austausch von pädophilem Bildmaterial im Internet.  Auch der österreichische Wochenblick berichtet über zunehmende Aktivitäten auf einschlägigen Foren im Dark Web und im Surface.  Die Zahl der Dateien mit kinderpornographischen Inhalt habe sich dort vom März bis Mai verdoppelt.

Es finden sich sogar Zitate, in denen User darüber jubeln, dass Kinder im Lockdown leichter erreichbar seien.  Denn während des Lockdowns kompensieren Schüler ihre Situation vermehrt durch Kontakte in sozialen Netzwerken. Hier aber locken Pädokriminelle mit Online-Spielen, die dann zur Kontaktaufnahme (ver)führen. Auch in sozialen Netzwerken gelingt es den Gangstern, die Kinder durch Erpressung zur Erstellung von Bild- und Fotomaterial zu nötigen.

Auch in diesem Falle hat die Corona-Politik eine Tendenz verschärft, die zuvor bereits erkennbar war. In COMPACT-Spezial: „Geheimakte Kinderschänder“ lesen Sie:

Nicht nur in Deutschland haben die Fälle von Kindesmissbrauch und die Verbreitung von Kinderpornografie zuletzt dramatisch zugenommen, auch international gibt es besorgniserregende Zuwächse. Im Juni 2020 erklärte EU-Innenkommissarin Ylva Johansson, die Meldungen von kinderpornografischem Online-Material seien innerhalb der Europäischen Union von 23.000 im Jahr 2010 auf 800.000 im Jahr 2019 gestiegen.

Weltweit hätten die gemeldeten Fälle im selben Zeitraum von einer Million auf 17 Millionen zugelegt. Fast 90 Prozent der betreffenden Internetseiten würden in Europa gehostet, vor allem in den Niederlanden, so Johansson.

Eine solche Ausbreitung ist nicht zuletzt möglich, weil Mitglieder der sogenannten „Eliten“ in diese Netzwerke verwickelt sind. Lesen Sie dazu in COMPACT-Spezial: „Geheimakte Kinderschänder“:


Im neuen COMPACT-Spezial „Geheimakte Kinderschänder: Die Netzwerke des Bösen“ geben wir den Opfern eine Stimme, zerren die Täter an die Öffentlichkeit und decken die internationalen Strukturen der Pädokriminellen auf. Diese reichen nicht selten bis in die obersten Etagen von Politik, Justiz, Filmindustrie und Showbusiness. In unserer schonungslosen Abrechnung zeigen wir aber auch die Ursprünge der perversen Kindersex-Propaganda auf. 

Über den Autor

Avatar

29 Kommentare

  1. Avatar
    Querdenker der echte am

    Das System ist tot … es lebe das System …

    Es lebe Lockdown- ÄHH AUSGANGSSPERRE !!!
    Das w einzige Mittel das wirkt!
    Heute: Rund 32.000 Neuinfektionen
    Nach offiziellen Zahlen der Corona Statistik sind vom 1 OKTOBER 2020 bis zum 07. Januar (abgerufen am 08.01.2021:
    – 294,100 Neuinfektionen registriert worden, und
    – 9791 Menschen mit/ an Corona gestorben.
    Beeindruckende Zahlen, nicht wahr??
    Noch viel beeindruckender sind die Zahlen wenn man seit dem 1. Oktober 2020 erst weniger und bis zum 08.01.2021 mehr "Eingesperrt" wurde. Und um die Zahlen noch zu verbessern (!!!) ist nun geplant die Einsperrung bis Ende Juni auszudehnen.
    Hoch leben die EINSPERRUNGEN!!
    Hört bitte endlich auf immer wieder die Übersetzung ins englische zu verwenden!! Seit Ihr denn jetzt alle Britten??!!!

  2. Avatar

    Ist doch klar, wenn die Ordnungskräfte völlig damit beschäftigt werden, die Coronamaßnahmen zu überwachen haben sie keine Zeit mehr, um sich um Kriminalität im Netz zu kümmern! Die ist ja auch nicht ansteckend – und das ist die Hauptsache! Wenn die Leute gezwungen sind, zu hause zu bleiben sind Wohnungseinbrüche auch eher selten; dann muß sich die kriminelle Gesellschaft was Anderes suchen! Und Kinder werden auch weniger geschützt als Alte!!!
    Das geht aber leider schon seit Jahrzehnten grundsätzlich so! Und was sollen die Kinder und Jugendlichen schon machen, wenn ihnen alles, was für sie normal wäre, verboten wird! Natürlich suchen sie sich Abwechslung, wenn sie nicht in die Schule, in den Sportverein gehen können, sich mit Freunden treffen. Diese Altersgruppe sucht Neues, Herausforderungen, Bewegung und Abenteuer! Alles was Alte NICHT mögen!!! Schön, Kinder brauchen Großeltern, sagt man, da sind aber nicht Urgroßeltern oder Personen im Alter von Urgroßeltern gemeint!!! Aber gerade Ältere, die nicht mehr attraktiv sind, vergreifen sich an Kindern, meinen es verjüngt sie – ganz alte Jacke!

  3. Avatar
    heidi heidegger am

    Also wanns ich Kinder hätte würde ich ihnen nur nordkoreanische IT-Dinger erlauben, da ist kein email drauf (habe ich im TV gesehen: ein äh das einzige Hotel "sagt" zum westl. Hotelgast: "u want email? du nix email ! Hotel machen email = nur an d. Receptcion !" so ähnlich jedenfalls, und sorry für meinen schrägen Humor bei diesem schlimmen Thema. 😕

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      Sir Ullrich von Klunkerburg, wir sollten mal zusammen eine Sendung machen….
      Das wird endgeil Schwester, wir 3 im Studio in Werder, Ritter Jürgen, du und meine Wenigkeit….
      Die Sendung heißt dann, Sir Jürgen lädt die schrägsten Compact Vögel ein, oder 3 Stühle und eine Meinung…. 😉
      Ps. also Heidi oides Luda, für eigene Kinder ist es noch nicht zu spät.

      Eine gute Freundin und linksversiffte Gothic Mutti ist mit 46 vom letzten Treffen in Leipsch auch schwanger geworden.
      Sie meint ja Luzifer wäre der Vater. Ehrlich ich habe davon ja keine Ahnung aber das Luzifer son beliebter Name ist war mir bis dahin auch nicht bekannt. 😉 nein megagrinse….
      Sie lebt jetzt gesund ( Corona free ) mit Kind an der Mauer…. Teufelsmauer.
      So nur zieh dir das mal rein…
      https://www.radiobob.de/ ( harte Saite oder Atzedatze)
      Beste Grüsse
      der Marques

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Ihsch bin dafür! = Ei ämm on it!, wie der Franzmann sagt, hihi, auch weil das mit den CoverBoys (HEIN et moi) aufm Magazin nicht soo läuft wie geplant anzunehm‘, achach.. 🙂

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Na wollte ich doch sagen….. muss nur mal den Jürgen noch überrädern….ääh überreden meine ich….
        Ps. Compact, Werbung steht….. meine in der Mitteldeutschen und der Stimme des Volkes….in Machteborch…..
        die kotzen aber machen was ich sage, nein ehrlich das ist endgeil…

        Schlaf guad Heidi und Hände wie immer über der Decke 😉 Und denke nicht immer an an Charles Bronson, der ist gefühlt 390 Jahre zu jung für dich…

        Mit besten Gegrüsse
        der Marques

  4. Avatar
    Marques del Puerto am

    ( die zunehmende Gewalt in Familien )

    Absolut 100% da kann ich nur sagen das stimmt!

    Meine eigene Frau treibt mich zur harten körperlichen Arbeit an. Gestern z,B. musste ich nur bekleidet im Stringtanga mit lila Netzhemd und Cowboy Stiefel an, ihren Jaguar von Schnee und Eis befreien bei Minus 1 Grad !
    Und meine knapp 5 jährige Tochter sagt, ich wäre ein langhaariger Bombenleger der aussieht wie Jesus nur eben so fett wie 2 x Gandalf.
    Das ist hart !
    Aber eines steht fest, mein Eichenwald ist alt und viele Äste sind morsch, aber für Pädophile , Vergewaltiger und Leute die Frauen schlagen, spende ich auch gerne eine Buche mit Seil. Und ehrlich, wir haben hier Platz was das angeht. 😉
    Mit besten Grüssen

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Dann sag den Kindern, dass Hamlets dicker Kumpel (Ritter Falstaff) voll okay war, hihi, und kann ich das lila NetzLeiberl mal ausgeliehen habään, häh?

      Grüßle!

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        Sir Ullrich von Klunkerburg….äähh Heidi, dass Netzhemd habe von Christopher Abbott Bernard 1992 persönlich nach einem Konzert in London erhalten nachdem ich beim Video von I,m too Sexy in rosa Lederhose und Arschbackenfrei getanzt habe. 😉
        So einfach gebe ich den Fetzen nimma mehr her….
        Angeblich soll Kai Böcking nach Ausstrahlung von Filmchen 8 Wochen mit Dauerradar rumgelaufen sein in der Sendung Formel Eins….
        Meine Frau sagt immer ich bräuchte dringend eine Therapie wenn ich diese Geschichte weiter erzähle.
        Ehrlich, ich habe keine Ahnung warum sie das meint….. naja Weiber eben….

        Mit besten Grüssen
        Ps. die Lederhose kann ich dir schicken mit Hermes….

    • Avatar
      HERBERT WEISS am

      Bloß gut, dass hier nur Text eingestellt werden kann und nicht etwas Videos, z.B mit Marques del Dingsbums mit "Stringtanga mit lila Netzhemd und Cowboy Stiefel". Ich fände es interessanter, wenn unsere beleibte – äh beliebte – Kanzlerin ihren Benz in ähnlich knapper Aufmachung freimachen würde. Aber der rollt ja nur von einer wohlbehüteten Garage in die andere. Sei ihr gegönnt, doch was gönnt sie uns?

      Aber das mit dem Eichenwald ist gut…

      Vielleicht schwinge ich mich mal aufs Rad für einen kleinen Ausritt nach Werder. Doch dort ist ja auch zur diesjährigen Baumblüte tote Hose.

  5. Avatar
    Gehts noch dümmer? am

    Frage in die Expertenrunde.

    Haben Pädophile jetzt mehr Tagesfreizeit, oder macht Lockdownlangeweile mehr Pädophile?

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @GEHTS NOCH DÜMMER?

      Pädophile finden Sie in jeder Gesellschaftsschicht und Typen die 47 sind und auf ne 19 Jährige klettern finde ich persönlich nur zum ko…. ääh brechen.
      Aber das ist ein anderes Thema und aus dem Grund wohne ich auch nicht in Schmierwood…ääh Hollywood sondern im Wald in Germoney.
      Die Lockdown-Langeweile macht die meisten erstmal sehr depressiv, einige springen aus dem Fenster aus dem ersten Stock, andere klemmen die Schlange in den Türrahmen ein, andere verwackeln die Alte oder auch die Kinder. Und da fängt das Problem erst richtig an, sexuelle Gewallt, die Hemmschwelle singt ! Männer können sowas gut, Alk, Drogen, Unzufriedenheit unerfüllte Wünsche und Träume, Gleichgültigkeit gepaart im Suff und Ignoranz ist der Zündstoff.
      Die Kleinsten und schwächsten müssen es aushalten und sie sind die wahren Verlierer dieser Situation. Ihnen wird die Kindheit seit 1 Jahr schon geraubt …. vergesst das nie.

      Mit besten Grüssen

      • Avatar
        Gehts noch Dümmer? am

        Vor lauter hypermoralischem Betroffenheitsgesülze kommt niemand mehr dazu, konkrete Fragen konkret zu beantworten.

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @GEHTS NOCH DÜMMER?

        nur Deppen verstehen den Baron äää Marques nicht.
        So habt Ihr selber nur Betroffenheitsgesülze über ? So taucht tief ein und holt Luft
        (oder auch nicht )
        versteht oder auch nicht….

        Mit besten Grüssen

  6. Avatar
    Bernhard & Bianca am

    "Laut deren Analyse konzentrierten sich Täter während der Lockdown-Diktatur vermehrt auf Bereitstellung und Austausch von pädophilem Bildmaterial im Internet." vermehrt im Bezug auf was? Wenn dafür die wirklichen Vergewaltigungen runter gehen, wäre das doch …

    Klingt aber so, als würdet ihr hier das Leiden der Kinder ausnutzen, um eure Anti-Lockdown-Politik zu bewerben. Profiteure des Leids, könnte man sagen.

    • Avatar
      Feivel, der Mauswanderer am

      Quatsch nicht immer Unsinn. Die Analyse wurde nicht von Compact gemacht, sondern nur veröffentlicht.

      Nicht Compact profitiert vom Leid der Kinder, sondern Lockdownfetischisten scheißen offensichtlich auf deren Leid (um mal kurz in deiner irren Gedankenwelt zu bleiben)

      Etwas intelligentere Menschen wissen allerdings, dass derartige Analysen ganz andere Ziele verfolgen. Schaun mer mal, wie lange du noch annonym dein Unwesen treiben darfst. Die eigene Medizin schmeckt immer am besten.

      • Avatar
        Bernhard & Bianca am

        Oh mann, wieso kann man hier eigentlich nicht diskutieren, ohne direkt als Pädo beschimpft zu werden?

        Wenn nicht Stimmung gegen die "Lockdown-Diktatur" mit den missbrauchten Kindern gemacht würde, hätte ich ja nichts gegen einen Artikel darüber. Aber so nutzt man das Leid der Kinder, um Emotionalität zu schaffen und die eigene Meinung zjm Lockdown einzustreuen.

    • Avatar
      jeder hasst die Antifa am

      Haben wir hier einen Verteidiger der Grünen Pädophälisten erwischt

      • Avatar
        Bernhard & Bianca am

        Bist du nicht der Meinung, dass eine Vergewaltigung und ein Bild unterschiedlich schlimm sind?

      • Avatar

        @ BERNHARD & BIANCA: Jetzt heult der Typ, der sich selbst nach einem Kinderfilm benannt hat, auch noch rum. 1) Diesen Zusammenhang zwischen Lockdown und Zunahme von Pädokriminalität hat nicht Compact, sondern das FBI und ebenfalls erwähnte Kinderschutzorganisationen hergestellt. Warum soll Compact darüber nicht berichten? Bist du als Fan der Lügenpresse zu sehr dran gewöhnt, dass man unangenehme Sachen verschweigt???

    • Avatar
      Marques del Puerto am

      @ BERNHARD & BIANCA

      siehe oben, die Antwort an ,, GEHTS NOCH DÜMMER “

      Und am Leid seit ihr alle selber Schuld, alle….gebt mehr und verlangt dafür weniger zurück ….

      Mit besten Grüssen

      • Avatar
        Marques del Puerto am

        @MORALISCHE SELBSTERHÖHUNG ,

        keine Ahnung, es schreibt sich so leichter und ausserdem bin ich Staatenlos vermutlich ist es das.
        Meine Schuld ist es, zu Feige zu sein mich zu erkennen zu geben, aber vermutlich bin ich meist auch nur zu betrunken schon viel zu lange ?!
        Hin und wieder reicht es aus für ein paar helle Momente, aber um die Welt zu retten reicht es sicher nicht mehr. Ja und vermutlich könnte vieles anders sein…..

  7. Avatar
    Kleine Wünsche erfüllt der liebe Gott sofort, große dauern etwas länger am

    Dann wird aber höchste Zeit für vollständige Überwachung des Internets!!!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel