Der folgende Text ist ein Facebook-Post von Oskar Lafontaine (Linke), der sich selber zwar impfen ließ, deswegen aber das Denken nicht aufgegeben hat. Wir geben das Scheiben ungekürzt wieder, weil es auf Grundlage einer schwedischen Studie das Versagen der Impf-Politik und der 2G-Regelung erklärt. Ein notwendiges Gegengift zur wirren Mainstream-Propaganda. Die #Ungeimpft-Ausgabe von COMPACT präsentiert Promis und Stars, die sich gegen den Impfwahn stellen.

    Pandemie der Ungeimpften?
    Pandemie der Ahnungslosen!

    2G soll jetzt die Lösung sein. Geimpfte und Genesene dürfen einander jetzt fröhlich anstecken.

    Nach einer schwedischen Studie, die 840 000 Geimpfte mit ebenso vielen Ungeimpften verglichen hat (vorerst nur als „Preprint“), sinkt der Schutz vor einer symptomatischen Infektion nach sechs Monaten auf unter 23 Prozent.

    Bei Biontech ist nach sieben Monaten „die Effektivität nicht mehr gegeben“. Noch schlechter: AstraZeneca, hier war bereits nach vier Monaten kein Schutz mehr nachweisbar. Die Forscher stellten ab diesem Zeitraum bei AstraZeneca-Geimpften sogar ein erhöhtes Risiko (!) einer Ansteckung fest.

    Jetzt aber schnell: Nur noch bis heute (So) gibt es die COMPACT-Edition “Xavier Naidoo. Sein Leben, seine Lieder, seine Wut” kostenlos für alle unsere Kunden (Originalpreis ansonsten 9,90 Euro). Unser Naidoo-Geschenk gibt es automatisch für alle, die bis zum Sonntag (14.11.) 24 Uhr irgendetwas in unserem Online-Shop bestellen. Lassen Sie sich dieses Gratis-Schnäppchen nicht entgehen! Hier geht’s zum Shop und damit zum Naidoo-Geschenk.

    Nur Moderna schnitt besser ab, nach sechs Monaten hatte es noch eine Wirksamkeit von knapp 60 Prozent – wie es allerdings danach aussieht, geht aus der Studie nicht hervor.

    Auch der Schutz vor schweren oder gar tödlichen Erkrankungen sinkt nach sechs Monaten auf etwa 40 Prozent. Nach dieser Studie sind die 2G-Veranstaltungen, die Politik und Medien jetzt fordern und verordnen, Pandemie-Treiber. Werden wir von Ahnungslosen regiert?

    Zum Glück sind die Virologen noch nicht ganz von der Rolle. Drosten sagt:

    „Wir haben keine Pandemie der Ungeimpften“ und das 2G-Modell verspricht „keinen ausreichend schnellen Erfolg“.

    Sein Vorgänger Detlev Krüger meint:

    „Im Endeffekt bedeutet 2G nur mehr Unfreiheit, ohne mehr Sicherheit zu bieten.“

    Streeck hält das 2G-Modell für „gefährlich“.

    Nicht alle Prominenten sind Mitläufer. Unsere Gala der „Klugen und Schönen“, die sich gegen den Spritzenzwang wehren, ist beeindruckend – und noch nie in dieser Breite vorher gezeigt worden. In der November-Ausgabe von COMPACT sieht man nicht nur die „üblichen Verdächtigen“ wie Xavier Naidoo, Nena, Sucharit Bhakdi und Alice Weidel. Wir präsentieren gleich drei Tatort-Kommissare, vier Supermodels, drei Top-Stars aus der Musikbranche, mehrere Hollywood-Größen und einen der bestbezahlten Sportler der Welt – alle mit eindeutigen Zitaten und Belegen. Mit diesen Vorbildern können Sie auch Ihre Schwiegermutter oder Ihren Enkel zum Nachdenken bringen! Hier bestellen.

    37 Kommentare

    1. @ Oskar L.: "Nach einer schwedischen Studie, die 840 000 Geimpfte mit ebenso vielen Ungeimpften verglichen hat (…), sinkt der Schutz vor einer symptomatischen Infektion nach sechs Monaten auf unter 23 Prozent.
      Bei Biontech ist nach sieben Monaten ‘die Effektivität nicht mehr gegeben’. Noch schlechter: AstraZeneca, hier war bereits nach vier Monaten kein Schutz mehr nachweisbar. Die Forscher stellten ab diesem Zeitraum bei AstraZeneca-Geimpften sogar ein erhöhtes Risiko (!) einer Ansteckung fest." etc.

      Sollten die "Impfstoff"-Hersteller sich etwa bei den Sollbruchstellen nicht so richtig abgesprochen haben?! Aber wie vermeint Meister Röhrich so trefflich: "Arbeit zieht Arbeit nach sich." Oder aber: Wo Geld zu verdienen ist, kann man auch noch mehr Geld verdienen. – Bin wirklich mal gespannt, wieviele "Booster-Impfungen" das werden werden. (Ja, zweimal "werden" hintereinander.)

    2. HERBERT WEISS an

      "Polizeipräsidentin Barbara Slowik (55) ist trotz doppelter Impfung – und laut „B.Z.“ wenige Tage vor ihrem geplanten Booster – an Covid erkrankt. Gute Besserung!"
      Tagesspiegel-Newsletter "CheckPoint" vom 10.11.21

      Medienberichte: Toter in Flieger nach Hamburg war vollständig geimpft
      2.11.21

      "Der erste Clubabend im Berghain (Berlins größter Techno-Schuppen) mutierte zur Corona-Party – trotz 2G-Regelung: 19 Besucher erkrankten, 2.500 andere werden informiert (beziehungswiese sind es hiermit ja jetzt)."
      Tagesspiegel-Newsletter "CheckPoint" vom 20.10.21

      12.11.21
      Mein Schwager in Sachsen verstorben. Nur 2 Tage nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, in dem er 10 Tage wg einer Corona-Infektion verbrachte. Auch er war geimpft und meinte, das würde ihn schützen. Und schimpfte auf die Impfverweigerer. Auch so etwas kommt eben vor.

      Macht Euch Euren Reim darauf!

      • Traurig ist das alles!
        Alle 2-fach und geboosterte Todesfälle gehen ALLE auf das Konto von Merkel, und ihre willfährigen Werkzeuge ob Lauterbach. Wiehler, Drosten und die vielen Helferlein in den Staatsmedien! Die Parteischranzen nicht zu vergessen!!
        Weshalb immer noch Merkel? Denkt Ihr Die werdet ihr in absehbarer Zeit los?? Warum führen die "Neuen" Re- GIER- ungsbildner dem Volk täglich so ein Theaterstück auf?? Weil: "Die Merkel ist tot- es lebe die Merkel!!" Ich glaube alle die gedacht haben sie hätten Merkel abgewählt werden schwer enttäuscht werden!!! 1984 bei einem Besuch in der DDR soll der Scholz dem Egon Krenz beteuert haben: "Ich bin ein glühender Marxist!" Der ist wenigstens (Damals) ehrlich gewesen. Hat "das Merkel" jemals über sich so eine Aussage gemacht??
        Obendrein, hat jemals ein Kanzler- auch -kandidat eine Milliarden schwere Untersuchung an der Backe gehabt?? Wenn man ihn NOCH im Wahn belässt Kanzler zu werden, dann kann das nur zwei Gründe haben: Man wird im Ernstfall Merkel auf Knien bitten weiter Kanzlerin zu spielen. Oder: das Volk bitten einen Habeck als Kanzler abzufeiern!! Nun wir werden sehen.

      • Meinten Sie mit Ihrem Schwager den hier:

        HERBERT WEISS an 6. November 2021 23:44
        "Ein alter Zausel aus meinem Umfeld – eigentlich ein Wrack – hat seine Impfung gut vertragen. Am Montag musste er dennoch ins Krankenhaus, weil ihn Corionna doch erwischt hatte…."

    3. Den Schwund schützen wenn der Schutz schwindet

      Das kleine Ding, die große Sache gedreht, gewendet, kritisiert und doch dagegen an geboostet:

      Frisches Rattengift für alle oder viele vorhersagbare Tote sterben Geschichte.

      Is ja nix anderes zugelassen. Ich hätte Drachenblut vielleicht akzeptiert. Der eiskalte Todeswinter 21/22 füllt also die Geschichtsbücher mit Nonkonformisten. Aus den Reihen der mutigsten und wehrhaftesten kritischen Geister werden wegen der Sorge noch nicht bekannter aber seltener Langzeitfolgen in weiter Ferne die Schwächeren kurzfristig dezimiert. Das ist gut so. Denn jene die durchkommen sind stark, vital und belastbar, knicken nicht ein. Das bringt Volksgesundheit. Schwächere Querdenker landen unsperrig in der runden Urne, ne runde Sache. Danke für das Opfer!

      Ok, wenn ein älterer Familienvater keine Eier mehr braucht, soll er ich mit der Laborpisse frei halten. Aber alle anderen Kreuz- und Querdenker, die dem System in die Stiefel pinkeln wollen, halten alles Verfügbare bitte einmal über Kreuz über die wahre Wahrheit. Und dann alle bitte einmal zur Abwehr von Draußen um 180 Grad drehen. Denn aus allen Richtungen kommt es dicke klitzeklein.

      • @ Kumpel007: "Ich hätte Drachenblut vielleicht akzeptiert."

        Dann passen Sie auf Ihre Schulter auf, sonst wirkt auch Drachenblut nicht.

    4. jeder hasst die Antifa an

      Diese Impfungen haben null Wirkung es ist eine Massenverarschung weil dieses Regime fertig hat, das Geld was dafür rausgeschmissen wurde hätte man auch gleich verbrennen können.

      • jeder hasst die Antifa an 14. November 2021 19:59
        "Diese Impfungen haben null Wirkung es…."
        Doch hat sie!! Eine Milliarden schwere sogar! Noch nicht bei den Pharmariesen aufs Konto oder die Aktie geschaut???
        Und was sind ein paar hunderttausend Ömpftote dagegen???— Kollateralschäden– sind doch nicht ihre!!!

    5. Warum hat der Oskar sich impfen lassen ? Ist doch alt genug geworden. Will er 99 werden ?
      Torheit. Er hat zwar die Studie gelesen, aber einen absurden Schluß daraus gezogen. Wer den Fehler nicht entdeckt, ist selbst dement.

      COMPACT: Nennen Sie doch bitte den Fehler.

    6. Der Oskar ist noch nicht genug Informiert wie es aussieht.
      Außerdem läuft doch gerade ein Ausschlußverfahren bei den Linken gegen Oskar und Sarah und wird wohl Erfolg haben.
      Ich hoffe daß die Beiden dann mal alle Karten auf dem Tisch legen was die Linken und den Altparteien betrifft !

    7. Dazu brauche ich nix mehr kommentieren. Voll ins Schwarze, genau genommen mitten in die Zehn.

      Sich allein auf die Impferei zu verlassen, war Schwindel und nur Gefälligkeitspolitik.

    8. "2G soll jetzt die Lösung sein. Geimpfte und Genesene dürfen einander jetzt fröhlich anstecken."
      Nun! Ich hab nichts dagegen. Die Narren feiern bis zum umfallen. Also lasst sie! Es dauert nicht mehr lange und Corona wird siegen.
      Ist ja auch einfach für das Virus, denn bei so viel Dummheit müssen die Zahlen ja steigen. Wieder mal nix dazu gelernt.
      Jetzt wird gekärchert und geboostert was das Zeugs hält und die Leute glauben drann.
      Es gab noch nie eine Impfung gegen Coronaviren, die länger als 6 Monate Schutz brachte, ganz im Gegenteil. Aber die gottgleiche Brühe zur Unsterblichmachung solls richten. Vielleicht hat der Türke ja nur getürkt und alle fallen drauf rein. So verdient man sich mit der Blödheit anderer eine güldene Nase. Aber die Propaganda läuft und läuft und der deutsche Michel macht gerne mit. Schließlich bekomnmt er ja seine Freiheit wieder! – Vielleicht!

      • BioNTech firmiert nicht umsonst unter der Adress: An der Goldgrube 12 in Mainz.
        Nomen est omen.

      • Grüße aus Schilda an

        Ja fürchterlich. Die Geimpften sind nicht AHA diszipliniert, reißen die Ungeimpften voll mit rein in die nächste Welle :-(

      • Und das BioNTech-Unternehmerpaar hat vom Steinmichel feierlich das „Pour le merite“ in Gülden am Band erhalten.

    9. Bitte das Zitat von Oskar Lafontaine genau kennzeichnen (Schrägschrift, Anführungszeichen o.dgl.), damit man es vom sonstigen Text unterscheiden kann. Danke!

      COMPACT: Alles, was nicht in Fettbuchstaben geschrieben ist, stammt von Lafontaine.

    10. Putin führt durch seinen Stellvertreter Lukaschenko einen Angriffskrieg gegen Deutschland mit illegalen Moslems, aber der deutsche "Widerstand" aus alten "patriotischen" (ex)Kommunisten sorgt sich lieber nur um seinen Impfstatus mit genmanipulierten US-Türkei-Computer-Viren oder um Nazi-Esoterik. Bringt einfach mehr Aufmerksamkeit und Geld ein. Merkels willige Helfer.

      • Schon der Dreißigjährige Krieg wurde auf den Kosten Deutschlands durch fremde Mächte ausgetragen.

        • Aber die Sch… entstanden wie heute intern, Haupschuldiger die Katholen-Kirche mit ihrem Knecht Kaiser Ferdinand II. von Habsburg in Wien!! Und als der bish. Katholen-General und Oft-Sieger Wallenstein das Bluten durch Friedensfühler zum ev. Feindlager beenden wollte, wurde er von der katholen-hörigen Kaiser-Mafia ermordet!!

      • jeder hasst die Antifa an

        Er führt keinen Krieg gegen Deutschland er setzt nur den UN Migrationspakt um den fast alle EU staaten unterschrieben haben.

      • Klar doch!!
        Lukaschenko hat die Grenzbelagerer ALLE abgeholt- persönlich!! Ob am Hindukusch, Afrika oder Hintertupfingen.
        Das das Merkel und ihre Roten, Halbroten, Grünen, Schwarze, (darf man denn noch SCHWARZEN" sagen wenn man die CDU/CSU meint) ?? Helfer immer noch tägliche Einladungen verkünden ist Ihnen wohl entgangen??
        NICHTS in der PO litilk geschieht zufällig!!!!!

      • Putin führt also einen Angriffskrieg gegen Dodoland?!
        Da haben wir’s wohl wieder mal mit der Prävention nicht so hingekriegt …

    11. Der Oskar scheint der schlauste aller Querdenker zu sein. Hat sich ja trotzdem impfen lassen, lach.

      Und nun plädiert er im Namen aller Freiheitsfreunde für dauerhaft 3G+++ und wird dafür noch gefeiert.

      lach

      • Es solange geimpft bis der Tod kommt an

        Mein Nachbar hat Krebs und bekommt noch Hormonspritzen. Er möchte trotzdem unbedingt die Merkel Spritze haben. Sein Hausarzt rät in aber davor ab, wegen der unvorhersehbaren Risiken. Soll er jetzt seinen Arzt verklagen, oder lieber Merkel anrufen…

        • @ Es…

          Jeder Arzt wird das tun was sein Patient von ihm verlangt… im rechtlichen Rahmen.
          Also ist ihr Nachbar längst geimpft. Alles andere wären Lügen.

        • Er kann auch gerne Oskar anrufen oder verklagen (war ja gerade Thema), ganz nach belieben.

          Oder Sie selber handeln. Nehmen Sie Ihren Nachbarn in sozialpädagogische Schutzhaft (bis er rechtskräftig entmündigt ist), der Zweck heiligt die Mittel.

    12. Der Ungeimpfte Bergdoktor an

      Die Amis haben Milliarden Dollar Verluste durch die verlorenen Kriege ums Öl und Gas erlitten und irgendwie muss man seinen Staatshaushalt auch sanieren….Nach den Massenvernichtungswaffen, kam Corona mit dem überteuerten und gepanschten Heilwasser.

      • Der Ungeimpfte Bergdoktor
        "…..gepanschten Heilwasser."
        Ist wohl KEIN Heilwasser?? Klar ist es! Nur nicht für Sie, mich und Unsersgleichen! ABER für Pharmariesen, deren Lobbyisten und alle gekauf, nicht doch, überzeugte Staatenlenker und Parteien!!!! Da rufen ein paar Konzernchefs 100 % -ig von früh bis spät: HEIL WASSER!! Und so manche Vorfahren von Chemie und anderen Unternehmen haben vor Zeiten schon so ähnliches gerufen; Heil H….!