Zitat des Tages: „Kanzler Olaf Scholz und andere verharmlosen die Lage, um die Solidarität mit der Ukraine nicht aufs Spiel zu setzen. (…) Das Land stürzt infolge des Ukraine-Kriegs in seine größte Wirtschaftskrise seit Ende des Zweiten Weltkriegs. (…) Was Deutschland jetzt braucht, ist eine Regierung mit Mut und Pragmatismus.  (Neue Osnabrücker Zeitung)

    „Die Regierung fürchtet Volksaufstände wegen eines möglichen Gasausfalls im Winter. Die Warnungen kamen schon im Hochsommer, als noch kaum demonstriert wurde. Doch das kann sich schnell ändern.“ (COMPACT 9/2022 Heißer Herbst: Warum die Regierung Angst vor dem Volk hat)

    65 Kommentare

    1. Sozialfaschisten an

      Man kann nur noch an die Polizei appellieren, sich auf die Seite des Volkes und der Vernunft zustellen…..denn lässt man diese rotgrünen Bonzen weiter schalten und walten, dann werden wir alle noch sterben, auch ihr….denn Kriegsschreier und Kriegsgewinnler kennen keinen Friedensdiplomatie…

      • Hoffe es wird ggf. so ausgehen wie 1989 in der DDR 1.
        Dort war die Volkspolizei (von wenigen Charakterlosen abgesehen) auch auf der Seite des Volkes!

    2. Rápido González an

      @ KickAss – 19/9 – 12:16 – Kommentarzitat: "Kurzarbeit & staatliche Hilfen haben wir Putin & denen zu verdanken, die sich vertrauensvoll in russische Gashände begaben & die deutsche Zukunft auf Freundschaft mit Rußand verwetteten."
      ===============================================================================
      Hey Buttkicker,
      Sie verbreiten historische Falschmeldungen ! Füllen Sie Ihre klaffenden Informationslücken !
      Fakt ist, die EU-Kommission stornierte die seit Dekaden und während des Kalten Krieges exzellent auf der Basis von Langzeitverträgen mit niedrigen Verbraucherpreisen verbundenen russischen Energielieferungen. Begründung: Unabhängigkeit durch spekulieren am Spotmarkt !
      Ich wette die 1,2 Tonnen schwere Replika meiner antiken Schiffskanone, die Idee zur Stornierung der Russen-Verträge kam aus Washington und dient als weiterer Beweis einer seit langem praktizierten Strategie der wirtschaftlichen Schädigung Rußlands durch die USA.

    3. jeder hasst die Antifa an

      Eine Regierung mit Mut und Pragmatismus,da Senilus Scholz sehr Vergesslich ist,scheint er das auch vergessen haben,wie so eine Regierung aussieht.

    4. Na ja man merkt ja was die Freundschaft und Solidarität mit der Ukraine uns bis jetzt gebracht hat. Verdammt hohe Preissteigerungen im Handel sind das Ergebnis. Dank unserer humanen Buntampel droht uns eine Versorgungskrise mit Gas, Öl, Strom und Wasser. Diese Versorgungskrise bringt uns die 1Stufe Armut& Kriminalität und die 2Stufe Terror& Bürgerkrieg wenn es so weit ist. Aber zuerst wird es in Ballungsgebieten im Westen der Republik friedlich losgehen und da gibts einen Gratisfeuerfestigkeitstest durch humane Antifakids am lieben Auto. Läden und Supermärkte haben kostenlos ihre Waren und Inventar zu verschenken. Das feministische Punkrockgirl singt für junge traumatisierte Männer den ganzen Tag das Lieblingslied Matratze. Na ja aber sagt nicht ihr wurdet nicht gewarnt vor solchen Ereignissen, aber beruhigt euch nur liebe Sorosjünger es waren ja nur böse Rechtsradikale und durchgeknallte Verschwörungstheoretiker die solche Prophezeiungen predigten. mfg

      • Wir waren ja schon so human, die ca. 20 Millionen Flüchtlinge, welche durch amerikanische Kriege erst entstanden sind, auf zu nehmen!
        Schon dadurch sind die Kosten in den ganzen sozialen Zwangssystemen stark gestiegen. Dem Michel hat man schon damals erzählt, es kommt durch die alten Menschen! Alles völliger Schwachsinn, es kommt durch die deutsch feindliche Politik der letzten 40 Jahre!

    5. Wenn der noch öfter den Waschlappen von Habeck benutzt ……. werden die beiden die Retter der Waschlappenkultur …. ….

      Also niemals mehr zu jemanden sagen Du Waschlappen …der Spruch hat Urheberrechte … ,wie auch Habecks Gullideckel ….

    6. Walter Gerhartz an

      PUTIN WID VOM WESTEN GEHASST WEIL ER SEIN VOLK LIEBT – IM GEGENSATZ ZU DEN WEST-POLITIKER DIE IHRE VÖLKER HASSEN !

      Seit Putin 2000 den von USA gelenkten Jelzin als Präsident ablöste ist er besonders in den USA unbeliebt.

      Jelzin hatte schon die Öl- und Gasindustrie an die USA abgegeben, was Putin jedoch sofort reviedierte.

      Schon seit fünf US-Präsidenten gilt die Strategie Russland zu zerschlagen und dort Vasallenregierungen zu installieren, die es dem Westen ermöglichen an die Ressourcen des Landes heran zu kommen.

      Dazu sind zahlreiche bezahlte NGO´s, besonders aus den USA, angeheuert worden um in Russland immer wieder Unruhe und Unfrieden zu stiften.

      Putin steht jedoch für ein unabhängiges Russland, für ein Russland das seine Bodenschätze selbst vermarktet, zu Gunsten des Landes und seiner Bevölkerung.

      Auch dieser Bericht verweist wieder einmal auf solch eine Aktion hin, bei der gekaufte NGO´s gewalttätige Proteste provozieren und anschließend auf das BÖSE REGIM VON PUTIN verweisen.

      Diese Strategie läuft schon seit Jahren….im Wesentlichen jedoch erfolglos.

      Statt immer wieder diese unsäglichen und heimtückischen Angriffe zu machen, sollte man endlich mit Russland ordentlich und anständig zusammen arbeiten.

      • Die Perestroika-Täuschung
        "Sozialismus und Demokratie zu einer Einheit verschmelzen"

        Über Ex-Sowjet-Präsidenten Michail Gorbatschow sagte der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz würdigend:
        „Er war ein mutiger Reformer und ein Staatsmann, der vieles gewagt hat. Wir werden nicht vergessen, dass er die Perestroika möglich gemacht hat, dass in Russland der Versuch unternommen werden konnte, eine Demokratie zu etablieren, und dass Demokratie und Freiheit in Europa möglich geworden sind.“

        Gorbatschow selbst sagte in seinem 1989 erschienenen Buch über die Perestroika übrigens Folgendes:
        „Das Wesen der Perestroika liegt ja gerade darin, dass in ihr Sozialismus und Demokratie zu einer Einheit verschmelzen, dass sie Lenins Konzept zum Aufbau des Sozialismus in Theorie und Praxis wieder voll zum Tragen bringt.“

    7. Walter Gerhartz an

      ASERBAIDSCHANS ÜBERFALL AUF ARMENIEN: DIE EU STEHT FEST AN DER SEITE DES AGGRESSORS

      https://ansage.org/aserbaidschans-ueberfall-auf-armenien-die-eu-steht-fest-an-der-seite-des-aggressors/#comment-32748

      Es besteht guter Grund zur Annahme, dass der aserbaidschanische Diktator Ilham Alijew sich durch die jüngsten Avancen der EU zu dem Angriff ermuntert fühlte:

      In ihrem Bestreben, sich von russischem Gas unabhängig zu machen, soll nämlich Aserbaidschan seine Gaslieferungen nach Europa in den nächsten fünf Jahren verdoppeln.

      Erst im Juli unterzeichneten Alijew und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen eine entsprechende Absichtserklärung, die von der Leyen als „neues Kapitel in unserer Energiezusammenarbeit mit Aserbaidschan“ feierte.

      Das Land sei ein „wichtiger Partner” in den Bemühungen der EU, sich von russischen Energielieferungen zu lösen, sagte sie weiter.

      Damit nicht genug: Auf Twitter legte von der Leyen nach – und bezeichnete Aserbaidschan, einen der korruptesten und autokratischsten Polizeistaaten der Erde, gegen das Russland als demokratisches Paradies gelten kann, als „vertrauenswürdigen Energielieferanten“. …ALLES LESEN !!

      • Dummerweise steht Nancy Pelosi aber auf der Seite Armeniens und die US-Regierung hat gerade Aserbeidschan zum Rückzug aufgefordert. Sicher alles nur Tarnung , Aserb. soll bestimmt einen von der CIA geführten Angriff auf Russland durchführen .

    8. „Wenn de nix Vernünftiges zu erzählen hast, halt die Klappe“, das brachte man mir schon als Heranwachsenden bei.
      Daran scheint sich unser aller Geschäftsführer auch zu halten, in seiner hanseatischen Zurückhaltung. Eingerahmt von seinem besten Spitzenpersonal kann er sowieso nur nicken. „Wer Führung bei ihm bestellt, bekommt sie auch“, scheint momentan nicht nötig, wenn er von zwei Chef-Strategen geleitet wird. Wir warten noch auf den Moment, wo er die Bazooka aus dem Eichenschrank holt und so richtig auf den Putz haut. Der Moment scheint aber noch nicht gekommen und so haut er ein Entlastungspaket nach dem anderen raus, ohne das Übel an der Wurzel zu packen.

      • Das Übel an der Wurzel packen, würde ja bedeuten, alle etablierten Politik sofort in den Knast bringen!
        Denn das sind die Schuldigen an dem heutigen Zustand in Deutschland.

    9. Stark verkürztes Zitat.

      In Gänze eine Aufforderung an die Regierung, den Bürgern mehr Hilfe zu Teil werden zu lassen. Halte ich für sinnvoller als alles auf Putin und Nordstream2 zu verwetten.

    10. Immer mehr Deutsche merken,
      dass die Altparteien nicht im Sinne der Deutschen gehandelt haben, sondern hauptsächlich US-Interessen vertreten
      haben, durch diese Erkenntnis wird sich weiterer Unmut in der Bevölkerung breit machen. Das Volk ist sprichwörtlich hinters Licht geführt worden, denn was haben die Sanktionen gebracht?
      Das russische Gas was für den Westen bestimmt war, fließt dank der irsinnigen Sanktionen, jetzt durch die Pipeline  Kraft Sibiriens 1 von Jakutien nach China und Nord Stream 2 wird bald durch Kraft Sibiriens 2, ersetzt.
      Wer hat aufgrund der Sanktionen das wirtschaftliche Nachsehen, die EU und Deutschland.

      • Die Altparteien haben schon nicht im Sinne der Deutschen gehandelt , als sie den Vermieterhaien erlaubten, die Öfen aus den Wohnungen zu reißen , mit Zentralheizungen die Mieten mehr als zu verdoppeln , die Abhängigkeit von Erdgas und Öl systematisch ausgebaut wurde. Jetzt die 180 Grad Wendung wird katastrophal , aber ohne Katastrophe keine Revolution . Es heißt doch , wir sollen "die Revolution abonnieren" . Oder ist die abgesagt zu Gunsten eines Anschlusses an die Russische Föderation ?

        • "Noch was aus der realen Welt. Deutschland könnte Sanktionen, etc. nur dann beenden,",

          oder wenn das deutsche Volk eine andere Regieriung wählt, also gibt es die Alternative.

          "sozusagen ein Teil Russlands würde.",

          dass diese Behauptung populistischer Blödsinn ist, wissen Sie sicherlich selber.

      • Na wenn Russland so dicke im China Gasgeschäft ist, warum glaubst du dann dass Putin auf das fette Geschäft verzichten würde, nur um dir wieder billiges Gas zu liefern?

        Noch was aus der realen Welt. Deutschland könnte Sanktionen, etc. nur dann beenden, wenn D aus der westlichen Staatengemeinschaft (so heißt das nun mal) komplett ausscheren würde, sozusagen ein Teil Russlands würde. Ob das passiert, ob sich Team Putin der Tragweite überhaupt bewusst ist wird zumindest von mir stark bezweifelt.

        Damit wir uns nicht falsch verstehen. Ich zahle weder gerne höhere Energiepreise noch freut mich Inflation. Ich vertrete lediglich einen anderen Lösungsansatz. Sanktionen beenden, Stream2 öffnen ist mir zu utopopulistisch. No way! Sinnlose Forderungen und Phantastereien werden nicht helfen. Deutschland wird nicht zu Putin überlaufen!!!

        • @AssKicker
          Meine Güte. Legen Sie mal eine andere Platte auf. Immer dieselben schwachen Argumente. Durch ständige wiederholung werden die nicht stärker. Im Gegenteil , sie nutzen sich ab.

        • War ein Gegenargument zum immer gleichen Argument? Von dir kommt außer Polemik und Beleidigungen überhaupt nichts!

        • So lange die Amis bei der deutschen Kuh Milch abzapfen können, ohne zu bezahlen, werden sie es tun.
          Erst wenn Deutschland nichts mehr zu bieten hat, ziehen diese Heuschrecken weiter! Seit 100 Jahren holen diese Verbrecher hier die Kohle raus und der Michelglaubt noch daran das es unsere (gekauften) Freunde sind! Den MIst hat der blöde Genscher angefangen, immer mit dem Scheckbuch gewedelt um Freunde zu kaufen!

    11. Walter Gerhartz an

      „Wirtschaftsminister Robert Habeck weiß nicht einmal, was eine Insolvenz ist. "Das ist unverzeihlich“!

      Das ist das eindeutige Zeichen der totalen Unfähigkeit für seinen Job, aber auch für alle Manager die einem solchen Dilettanten folgen.

      Dieser widerwärtige Ideologe, der soviel Ahnung von Wirtschaft, wie eine Kuh von Schlittschuhlaufen hat, aber genau weiß, dass er mit Deutschland etc. noch nie was anfangen kann, gehört sofort abgesetzt !!

      Was aber unter dem SED-affinen Scholz (man beachte seine Vita!) niemals geschehen wird.

      Im Umkehrschluß müsste sich dann Scholz auch selbst absetzen – auch wegen gravierender dementer Ausfälle (siehe Cum-ex/Wirecard etc.!).

      • Tatsachenverdrehung.
        Zugegeben machte Habeck eine schlechte Figur. Trotzdem ist es so, dass nicht jeder sofort insolvent ist wenn die Produktion/Verkauf zum erliegen kommt und später wieder aufgenommen werden kann. Siehe Kurzarbeit und weitere staatliche Hilfen, die in solchen Fällen deutsche Normalität sind. Davon abgesehen hätten wir das auch zu einem nicht geringen Anteil Putin zu verdanken, bzw. denen, die sich vertrauensvoll in russische Gashände begaben und die deutsche Zukunft auf Freundschaft mit Russland verwetteten.

      • Walter Gerhartz

        Darüber habe ich neulich noch mit Ossi diskutiert, ob es wirklich Unfähigkeit oder doch Absicht ist. Möglicherweise führt er uns auch hinter die Lampe, damit wir die wahren Absichten nicht durchschauen.

      • Der Öko-Bolschewist Habeck und der SED-affine Scholz sind der Beweis, dass aus dem Kreml nichts gutes kommt.
        Deren widerwärtige Ideologie nennt sich Kommunismus.

        • Walter Gerhartz an

          Du weisst ofensicht lich immer noch nicht, dass das heutige Russland mit den Kommunismus überhaupt nichts zu tun hat !!

        • Bin jetzt 72 Jahre alt und habe hier in Deutschland noch nie einer Demokratie erlebt.
          Überall nur Zwang, Verbote und "Zwngseinzahlsysteme", welche mir bei einem Mißgeschick nicht helfen.
          Siehe mickrige Renten, Berufskrankheit mickrige Rente nach 10 Jahren Rechtsstreit und so weiter!
          Aber wir leisten uns völlig dumme und unverschämte Deutschland verachtende Politiker!

        • @Gerhartz
          Putin hat einmal sogar den Zusammenbruch der Sowjetunion „die größte Katastrophe des 20. Jahrhunderts“ genannt. Wohlgemerkt, nicht die Schaffung der Sowjetunion, sondern vielmehr ihr Zusammenbruch ist die größte Katastrophe für Putin und seine Unterstützer, die die große Mehrheit der Russen ausmachen.
          Am wichtigsten ist, daß die Russen jedes Jahr freudig ihren „Sieg“ im Zweiten Weltkrieg feiern (den sie den „Großen Vaterländischen Krieg“ nennen).
          Diese Feiern werden von Militärparaden auf dem Roten Platz in Moskau begleitet. Dieser Siegeskult ist die hauptsächliche Säule, auf der die nationale Identität von Putins „neuem“ Rußland ruht. Sie verehren ihre „Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges“, die die Vergewaltiger von Millionen weißer Frauen und Mörder von Millionen weißer Männer und Kinder waren.

      • Habeck hat auch bei Maischberger im Grunde nicht die Bäcker und kleinen Unternehmen gemeint. Er hat im Grunde genommen von Deutschland geredet. Man stellt die Arbeit ein und ist eben noch nicht pleite. Alle Betriebe stehen dann still und das Geld kommt vom Amt!
        So ist es mit Politiker und Beamten, das Geld kommt selbst in der Corona Kriese noch immer auf das Konto und dazu noch mit Aufschlägen! Der kleine Sebsttändige ist dann pleite und muss immer noch Steuern zahlen!

    12. Walter Gerhartz an

      Was erwarten Sie. Alle Verbände und Organisationen sind unterwandert.

      Die Gewerkschaften vertreten alles nur nicht die Arbeiter, seit 1990 Reallohnverlust

      Der ADAC setzt sich für E Mobilität und Fahrräder ein .

      Die Kirchen hängen Ihre Fahnen in den Wind des Zeitgeistes, wie zu allen totalitären Zeiten

      Greenpeace wurde für Frieden und Umweltschutz gegründet, heute ist Frieden kein Thema mehr, und Umwelt läuft unter Ausrichtung und Finanzierung des WEF. Deshalb Gründer wie Moore ausgetreten.

      Die Dehoga hat während der gesamten Plandemie ihre Gastronomen im Regen stehen lassen.

      Die Aufzählung lässt sich unendlich fortführen

      Das derzeitige Desaster hat seinen Ursprung darin, daß alle Bereich (Politik, Verbände, Wissenschaft, Unis, Lehrerschaft, Beamte ) linksgrün unterwandert sind.

      Jedes totalitäre System kann nur funktionieren, wenn ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung als Täter mit macht.

      Das war zu Hitlers Zeiten, wie in der DDR so und jetzt wieder.

      • Ja wie war es denn zu Hitlers Zeiten, Herr Gerhartz?
        Adolf Hitler hat keine Wirtschaftskrise verursacht, wie es die BRD-Regierung gerade tut, sondern hat Deutschland aus der größten bisher dagewesenen Weltwirtschaftskrise befreit. Trotz internationaler Sanktionen gegen Deutschland.
        Die NS-Reichsregierung würde vom deutschen Volk bejubelt, als sie mit offenen Verdeck durch die Menge fuhren. In der DDR oder BRD habe ich ähnliches noch nicht gesehen.
        In der DDR hatte übrigens der von dir so gelobte Russe das Sagen. Nur mal so.

        • »Hab nur den Mut, die Meinung frei zu sagen und ungestört! Es wird den Zweifel in die Seele
          tragen, dem, der es hört. Und vor der Luft des Zweifels flieht der Wahn. Du glaubst nicht, was ein
          Wort oft wirken kann«.
          – Johann Wolfgang von Goethe –

      • Die machen nicht mit ….drei Diktaturen von Kaiser über Hitler dann die DDR Diktatur ,im Westen die Adenauer Ära …… und immer mit den Hinweisen ,bist du nicht willig …wir haben Geheimdienste Polizei und die Macht ,willst du nicht Hurra schrein ,wir haben dann die entsprechenden Mittel ,dich in die Reihe zu tanzen …..
        Diese Zeiten haben sich bei vielen in den Kopf eingebrannt …. Schnauze halten und mitmachen ,bei allem was von mir erwartet wird ….
        Die wenigsten haben den inneren Widerstand gegen Diktaturen ,die kommen erst hinter er Gardiene hervor ,wenn Orden verteilt werden …. oder setzen sich an runde Tische labbern Mist und kriechen dann die Treppe hinauf …. Merkel ist das beste Beispiel …… und als sie über den roten Teppich stampfte wie Colonel Hutty aus dem Dsungel Buch …..wurde die Westtraumgesellschaft FDJ mässig mit Zack,Zack zur besseren Diktatur reformiert …. Heute sind Irre an der Macht ,weil die Wähler noch tiefere Intelligenz haben als diese beste Elite aller Epochen …. da fällt sogar der Staub von den Pyramiden ….. Und die Menschen sind immer wieder so blöde und wählen solche Skandalblüten und Skandalnudeln …..

    13. Scholz ist reich

      Und beschützt von Personen Schützer
      Da lässt sich leicht reden oder?

      Wenn eine Drohne auf ihn angesetzt wird denkt er anders
      Oder weltweit die Gangs alles über nehmen

      Olaf du schaffst das!

      Deine Angie

        • Ich nicht

          Aber bei YouTube haben
          Einige nichtdeutsche schon geäußert was sie vorhaben

          Guck Mal bei yt vorbei

      • Die Amis haben eine spezielle Diplomatie ……da reisen Gangster Diplomaten an …und unter vier Augen wird Scholz seine Zukunft dargelegt ,die alles beeinhaltet für den Abflug zu den Sternen … Die Amis habeen eine Art Alcapone Politik …ihr Wirken ist in Abschnitte aufgeteilt, mit anderen lupenreinen Gangster abgeklärt….Personen wie Scholz sind in diesem Monopolyspiel nur Hausmeister ….,solange gute Hausmeister wie sie Gangstermässig spuren …….

        Naja das Drohnenspiel ängstig schon so manchen Kasper im Amte …da liegt er so orgasmusbereit mit seiner Trudi in der Edelmatrazenschaukel …..und ohne anzuklopfen fliegt Gevatter Drohne ein ….. Und vom ganzen Garaus …kucken nur noch ein paar Knochen raus ….

        • In einem vier Augen Gespräch wurde den Abweichlern aus der CDU/CSU oft ihre schlimme Zukunft dargelegt.

          Bei den Gesprächen hat die alte Merkel alle unwilligen Parteiabweichler umgedreht.

          Genau die gleiche widerliche Gangster Methode der Gehirnwäsche wie bei den US-Imperialisten

    14. Torsten Waldener an

      Russland und Ukraine sind geistig gleich nah und gleich fern.
      Nur Dummköpfe, Profitbestien und Blutsäufer mischen sich in fremde Kriege ein.

      • Also …die das angezettelt haben sind nicht dumm ….die haben schon beachtenswerte Analysen und Einnahme Überschuss Rechnungen für all das ,was sie geplant haben und auf die Welt loslassen …. Trottel sind nur unsere Kasper ……. Wenn man sich den Bildungsspiegel der NEU DDR ELITE ansieht …. hätte man die DDR Riga behalten können ,die hatten reale Studienabschlüsse ….. ohne an einer katholischen Sing Sang Akademie einen Doktor absolviert zu haben …. Die Nahles hat einen hohen Abschluss mit einer Arbeit aufs Parkett geschmissen …DAS HAPPY END der Liebesromane …. ja was soll da noch rauskommen …die neue Chefin der Arbeitsagentur ….. Merkel hatte sich auch einen Rennstall zugelegt ,wo keiner über ihre Atomphysik die Nase rümpfen konnte …. Von der Leine gelassen war wohl die intelligenteste Perle …… , mit einem amerikanischen Studium ,wa 9 mal in Schwangerschaft unterbrochen wurde …. Aber nun hat sie es geschafft sie schwebt in höchsten Höhen Dank Susi Merkel …… Meine Frau fragte mich mal ,vor wem ich noch Respekt habe ….. ich weiss nicht so recht was ich antworten soll …… ausser, vor Menschen die mir in allem ein Vorbild sind und auf beiden Beinen stehen,ehrlich sind , nicht mit einem gekauften Doktor sich schmücken ….

        • @ +60 Ossi
          Nicht ganz!
          Die Nahles hat eigentlich nur eine Bachelor, den sie auch noch vergeigt hat…

    15. Nero Redivivus an

      "Was Deutschland jetzt braucht, ist eine Regierung mit Mut und Pragmatismus."
      Was Deutschland jetzt braucht, sind der sofortige Rücktritt der Kakistokraten-Katastrophen-Koalition sowie Neuwahlen am 16. Oktober 2022.

    16. Unser Bundeskanzler verharmlost die Lage in der Ukraine.
      Obwohl jetzt endlich nochmals erhebliche Artillerie geliefert wird, ebenso wie Gepard Panzer, verzögert er die Lieferung von Kampf und Schützenpanzern…

      • @Han Bauerbär
        Mein Gott, Sie Sesselpupser. Rein in die Camouflage-Montur, das Luftgewehr aus dem Keller holen und ab an die Front. Die ultranationalistischen Söldner warten bereits in der ersten Reihe auf Sie. Schluss mit dieser weinerlichen Attitüde. Kämpfen Sieendlich!!!!!

        • 35 Jahre ? allerhand. ich kenne nur einen krieg, der lange genug dauerte , um darin 35 Jahre kämpfen zu können , d.i. der 100jährige krieg zwischen Fronkraisch und England , schon eine Weile her. So alt bist du ?

        • Hm, Russland braucht neue Soldaten, wann meldet sich denn DeSoon bei der Truppe , um für sein Wahl-Vaterland Groß-Russland zu sterben und es den ultranationalistischen Söldnern mal so richtig zu zeigen ?

      • Nur mal Thema Afghanistan ….. von Anfang an der Besetzung schwurbelten dort eine Masse Wissenschaftler und Firmenexperten herum ,die Langzeitstudien machten ,was unter der Erdoberföäche so alles schlummerte …und wir Deutsche waren 20 Jahre die willigen Hüter des amerikanischen virtuellen Reichtumes … ……. ,aber Pustekuchen ,ausser Spesen und Verluste an Soldaten .all die schönen Gedanken an Ausbeutung der Bodenschätze …Vom Winde verweht ….

      • Erzähl keinen Märchen , Hansi , 2 Batterien Artillerie sind nicht "erheblich" sondern ein Witz. Woran soll denn die BuWe Rekrutinnen ausbilden , wenn sie ihre 20 einsatzfähigen Panzer an die Ukraine verschenkt ?

    17. Der rote Olaf ist bekanntlich derjenige, der die gemeingefährlich verrückten Grünen Spinner aus ideologischen Gründen in die Regierung holte.

      Das Ergebnis – hirnrissige Sanktionen gegen die russische Föderation, Gas und Ölknappheit, extrem hohe Preise für alles, Einmischung ins einen fremden Krieg, der uns nichts angeht – sie tun alles in einer erbärmlichen Unterwürfigkeit gegenüber den US-Amerikanischen Imperialisten.
      Heute ist Deutschland Das größte Sozialamt für wirklich alle Sozialschmarotzer dieser Welt – natürlich auf Kosten der eigenen Bevölkerung.

      Deutschland war einmal ein schönes Land, auf das jeder Deutsche stolz war.
      Es war alles gut, bis die kommunistische Merkel kam und vieles zerstörte. Nun geben die bunten, teile ungelernten Figuren uns allen den Rest.
      Das alles, weil 90 % der dummen Deutschen diese Versager gewählt haben. Sollen auch sie für ihre große Dummheit teuer bezahlen.

    18. Alter weiser, weißer Mann an

      Hier ist ein armes und ein dummes Deutschland, das von in den Bereichen Physik, Energie, Technik und Logik inkompetenten, qualifikationslosen Vollidioten vorsätzlich an die Wand gefahren wird.
      Das Schlimme daran: über 80 % der BRiD Insassen würden wieder die gleichen Idioten wählen.

      • @ Alter weißer, weiser Mann

        Aber was sollen die Wahlschafe sonst wählen,
        wenn nur ideologisch entrückte und machtgeile
        Systemlinge in der Parteihierarchie bis zum
        höchsten Grad ihrer Unfähigkeit aufsteigen
        wollen, können oder dürfen?

      • Was hälts du von Ossis "Magnetmotor"? Genie oder "inkompetenten, qualifikationslosen Vollidioten"?

        • Hallo …. KickArsch …..

          Der Magnetmotor ist nicht auf meiner Intelligenz gewachsen ,ich schmücke mich nicht mit fremden Federn….. Aber deine Reaktion zeigt ,dein Ponny liegt tief unter der Ackerfurche …

      • Abwarten und Tee trinken ,wenn die Eisbären Party feiern ,in den Regalen der Supermärkte Ratten Evend stattfindet um die letzten Rinderknochen , und die Steuereintreiber am Klingelkasten sich die Finger blutig drücken,das SEK anrückt ….. ,dann marschiert das Gutmenschentum auch zum Bunzelbunker …., wo in der Tiefgarage und Atombunker die Vasallen auch die Endzeitfete abziehen nach geschichtlichem überlieferten Vorbild ……..
        Die am meisten Dreck an den Hufen haben ,sind dann nur mal kurz weg …

      • Es sind eher die hochqualifizierten Idioten in den Bereichen Physik Energie , Technik, die nicht nur das Land sondern praktisch die ganze Erde an die Wand gefahren haben. Und es nicht mal merken sondern immer weiter machen.

    19. Zumindest eine interessannte These,
      Zeitungen berichten über durchgesickerte US-Geheimpapiere, dabei geht es um
      einen amerikanischen Plan zur vollständigen
      vollständigen Zerstörung der europäischen Wirtschaft mit Hilfe der Ukraine und eines „russischen Angriffs“, bei dem Deutschland und die Regierung von Olaf Scholz eine wichtige Rolle spielten.
      Der Grund für die „Schwächung“ Berlins, so der Plan, besteht darin, die russischen Gas- und Öllieferungen abzuschneiden und das petrochemische und metallurgische Desaster in Deutschland mit einem Verlust von 300 Milliarden Euro zu fördern. Infolgedessen steigen Arbeitslosigkeit und Abwanderung in ganz Europa, die besten Köpfe Europas wandern in die USA ab, und Washington profitiert am Ende mit bis zu neun Billionen Dollar.

      • Komisch, dass ausgerechnet die Amis Deutschland seit Jahren vor russischer Gasabhängikeit warnen. Der Michel wollte mal wieder schlauer sein, nun kriegt er die Quittung.

        • Andor, der Zyniker an

          @ KickAss
          Die Quittung bekommt KickAss auch, obwohl er
          nicht ganz so schlau wie die anderen Michels ist.
          Ist aber schön, dass die lieben Amis sich um
          Germany sorgen, aber nicht um die warme Stube
          vom KickAss, sondern weil Deutsch-Narrend zu
          wenig Waffen an Wolodja Selenskiuj verschenkt.

          Allerdings schicken die Amigos auch eine Quittung,
          falls ihr dreckiges und teures Fracking-Gas jemals
          kommen sollte.
          Ja, wir können auch ohne Russengas frieren.
          Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

        • @KickerAss
          Hätte der Michel sich früher von Uncle Sam emanzipiert, könnte er ihm heute den Stinkefinger zeigen.
          Jetzt wird er aber teures und umweltschädliches Frackingas bei seinen transatlantischen "Freunden" kaufen müssen.
          Also. Ukraine-Krieg.: »Cui bono«?

      • Du bleibst aber hier. Könntest du nicht nach Russland auswandern , statt zu warten , bis Deutschland Oblast von Groß-Russland wird ?