Auf dem Oktoberfest verhöhnen grüne Spitzenpolitiker die von ihnen verachtete Bevölkerung. Und lassen dabei fotografieren.

    Schluss mit grüner Doppelmoral und der Zerstörung unserer Lebensgrundlagen. Lesen Sie alles über die Destruktivität der Grünen in COMPACT 9/2022 – hier bestellen

    Erst im August haben Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) im Flugzeug demonstriert, dass die Corona-Regeln für sie keine Bedeutung haben. Maskenfrei fliegen sie nach Kanada, während die Bevölkerung im Flieger zum Maulkorb gezwungen wird.

    Auch auf dem Oktoberfest 2022 grinsen grüne Politiker in die Kameralinse. Von Maske keine Spur. Und dass, nachdem der Bundestag das neue Infektionsschutzgesetz von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) passieren ließ. Damit werden die Bundesländer zum Maulkorberlass ermächtigt.

    Das Foto zeigt die üblichen Verdächtigen: Katharina Schulze beispielweise. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag schwang als Umwelt-Aktivistin gerne die Moral-Keule, flog dann aber für ein Wochenende nach Los Angeles und löffelte dort ein Eis im Plastikbecher. Dabei ließ sie sich auch noch fotografieren. Das brachte ihm den Spitznamen „Kerosin-Kati” ein.

    Jetzt die gleiche Doppelmoral: auf Twitter ließ Schulze den Appell „#MaskeAuf und Verschwörungsmythen bekämpfen.” los. Auch Ricarda Lang drangsaliert die Bürger gerne mit Vorschriften. Als Bundesfinanzminister Christina Lindner (FDP) im Februar eine Lockerung der Corona-Maßnahmen forderte, bellte die Vorsitzende der Grünen:

    „Ich halte nichts von einem Überbietungswettbewerb der Lockerungsforderungen.”

    Noch am 9. September hatte Lang auf der Plattform Abgeordntenwatch zur Maske in Innenräumen geraten. Jetzt hat die Grüne sich anscheinend selber etwas Lockerung verordnet. Auch Claudia Roth (Grüne) gönnte sich einen textilfreien Mund. Jene Kulturministerin, die vor (fast) zwei Jahren den AfD-Politiker Thomas Seitz im Bundestag anraunzte, dass er nur ein „löcheriges Tuch”, aber „keine Maske” trage.

    Im Kontrast dazu: Der Pianist Justus Frantz trug am vergangenen Freitag im Speisewagen seines Zuges keine Maske. Daraufhin holten ihn Polizisten aus dem Zug! Tja, der Musiker gehört halt einfach nicht dazu.

    Schluss mit grüner Doppelmoral und der Zerstörung unserer Lebensgrundlagen. Lesen Sie alles über die Destruktivität der Grünen in COMPACT 9/2022 – hier bestellen

    74 Kommentare

    1. ,,Das brachte IHM den Spitznamen ,Kerosin-Kati ein": Das hätte Professor_zh doch beinahe für einen Grammatikfehler gehalten…

      Ist Katharina Schulze also ein ER?

    2. man sollte sich fragen, warum solche fotos verbreitet werden???
      es handelt sich um gesteuertes empörungs-management….warum wurde BILD und reichelt plötzlich kritische berichterstatter
      zufall??? KEINESFALLS…..auch wenn es schwer fällt und gerne als verschörungstheorie abgetan wird. globalisten agieren mit psychologischer kriegsführung……wer baute nochmals die ganzen medien auf in deutschland…… irgendwas mit CIA??????
      man muß sich KLAR MACHEN…..durch die computer/ video/telefon kommunikation von heute, können absprachen GLOBAL gesteuert werden in echtzeit….KRIMINELLE NGO’s sind damit in der lage feinmaschige mafiöse strukturen zu steuern und zu kontrollieren und damit unglaubliche MANIPULATIVE MECHANISMEN……das ist nicht zu unterschätzen….wer das vergessen hat, siehe KENNEDYS LETZTE REDE:::UND ZWAR GRÜNDLICH:::::

    3. Satire.
      Für einige ersetzen gewisse Fotos, ein Brechmittel, in der heutigen Zeit, Dank der Günen, eine preiswerte Alternative

    4. Gudrun Zentbaur an

      Antideutsche Grünpest eignet sich deutsche Kultur an? Das kann nicht gelingen, weil Grünen der nötige Verstand fehlt, außer zum Saufen, zum Kleidung auf Steuerzahlerkosten kaufen und zum biologisch falsch aber politisch korrekt divers Vögeln.

      • Ist den grünen Wählern eigentlich bewußt, was sie mit ihrer Wahl der gesamten Bevölkerung in Deutschland angetan haben?

      • Verstehe, ein Wettbewerb.

        Wer hat die meisten Handtaschen geklaut, der Verlierer ist kein Dieb.

        • Warum so aufwendig, fragt Professor_zh. Schreiben Sie doch einfach hunderttausendmal ,,Putin ist böse."! Aber bitte in Ihr Schulheft, nicht da, wo Leute sich in ernsthaftem Austausch versuchen!

      • "Verstehe, ein Wettbewerb."

        Der berechtigte Hinweis, dass das moralische Gesülze eben nur das ist: Gesülze, das keinen Pfifferling wert ist.

        Aber unsere Politdarsteller und die medialen Fan-Boyz und -Girlz des Nordatlantikpacks können ja schlecht zugeben, dass sie den Interessen der USA dienen, auch dann wenn es zum schaden des Deutschen Volkes geschieht.

    5. jeder hasst die Antifa an

      Typische Rotgrüne Heuchler dort wo hunderte Eng an Eng stehen keine Maskenpflicht,aber wenn friedliche Demonstranten gegen diesen Unrechtsstaat auf die Straße gehen dann werden Abstände und Maskenpflicht mit Polizeigewalt der Faeser Schergen durchgeprügelt.

    6. diese Grünen Heuchler wollen die Welt zurück ins Mittelalter katapultieren, und Dank der Lügenmedien merkt es kaum jemand

      • 1. Es heißt ,,dank [kleinzuschreiben!!] DEN Grünen…"
        2. Mittelalter ist der falsche Begriff! Im Mittelalter ging es den Menschen im Durchscnitt besser. Es gab zwar nicht den elektronischen Luxus wie heute, aber trotz den vielen Feiertagen konnte ein alleinverdienender Handwerker seine ganze Familie ernähren.

    7. Die ungelernten Grünen feiern und sehen nicht was sie angerichtet haben!
      „Wir brauchen Waffen Geld und Sanktionen“ rufen sie, was ungefähr so klingt wie Olga aus der Ukraine „brauche Geld und Zigaretten“ deine Olga!
      In Deutschland geht derweil das Licht aus und bald schieben die Menschen Kohldampf, weil die hausgemachte Inflation nur noch die mit dicken Diäten bezahlen können.

      Sellerie eskaliert und der grüne Tross hofiert.
      „Oh Olga, bleib wo du bist, es ist alles großer Mist“!

      • Deutschland zuerst an

        Sie säen nicht, sie arbeiten nicht und ernten doch großzügig!!
        Und schicken Ihre AKTIVISTEN !!! in ein Kohlekraftwerk (Jänschwalde) ! Diese besetzen die Bekohlung und das Kraftwerk kann keine Energie mehr liefern!! In einer Situation wo jede Kilowattstunde gebraucht wird! Was sind das dann?? Terroristen!! Und ihre Helfershelfer sind nichts anderes! Aber Die Feiern und Verlachen das Volk! Ist ja sichtbar! (Habe nichts das DIE feiern-aber wenn Millionen bangen um ihre Existenz?? Keine Ehre , keinen Anstand und keine Moral könnte man meinen!
        Ist das DEUTSCHLAND zuerst? Wie Denen ihr geleisteter Eid lautet?? Nein! Zu ALLERLETZUT!!!!
        Change my mind

    8. So sind sie halt unsere best ever Politclowns. Fressen, saufen und feiern bis der Arzt kommt. Die Anderen dürfen halt hungern, frieren und verzichten bis kein Arzt kommt. Aber keine Angst, der deutsche Doofmichel fügt sich doch gerne, damit es den Anderen so richtig gut geht.
      Verzicht ist das neue Konsumieren.

      Wahrscheinlich haben die Grüninnen da was missverstanden!

    9. dummer Artikel, Stimmungsmache

      Alle aufgezeigten Momente entsprachen den gültigen Corona Auflagen.

      Dagegen sind Bild Artikel ja hochwert Journalismus

      • "gültigen Corona Auflagen" die tagesaktuell nach Gutsherrenart vom "Geistesadel" aufgezwungen.

        Adel – Forgotten Books
        Autor: Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi, da lernt man alles über "Geistesadel"

    10. Grüne Heuchler nutzen eben jede Gelegenheit um Wähler zu veralbern. .
      Nur einige Beispiele , Fracking Gas,
      die Grünen brachten ein Gutachten nach dem
      anderen gegen das umwelzerstörende Fracking Gas ein, stimmten dann allerdings schon vor dem Konflikt in der Ukraine, für den
      Bau von LGT Terminals.
      Die Grünen faseln vom Tierwohl, geben aber
      zB. in Hamburg mehrere Millionen für ein neues Tierversuchslabor frei.
      Die Grünen plakatieren vor der Wahl,
      "keine Waffen und Rüstungsgüter in Kriegsgebiete liefern."
      und sind jetzt die lautesten Schreihälse für immer mehr Waffen an die Ukraine.
      Dazu pasen die Aussagen von Baerbock,
      dass die Meinung ihrer Wähler sie nicht interessiert und von Habeck dem Existenzen egal sind, das ist denn wenigtens  ehrlich.

       

    11. Nero Redivivus an

      @ COMPACT:
      Bitte, etwas mehr Infos hierzu! Die Doppelmoral "unserer" BRD-Coronadiktatur ist einfach nur zum Kotzen!!!
      "Im Kontrast dazu: Der Pianist Justus Frantz trug am vergangenen Freitag im Speisewagen seines Zuges keine Maske. Daraufhin holten ihn Polizisten aus dem Zug! Tja, der Musiker gehört halt einfach nicht dazu."

      • Und bald lesen wir wieder dass Roth habeck oder rickytricky Corinna haben und keine Ahnung woher ;-(

        • @Bauerbär
          Wozu soll in Zügen unbedingt Mundfetzen/Nasenfetzen getragen werden, während auf dem dichtgedrängten Oktoberfest dies als überflüssig bewertet wird?
          Wozu also?
          Jeder weiß das in Zügen Mund und Nasenabdeckung zu tragen ist..weil das irgendein Karl Arsch aus Hintertupfingen gesagt hat?
          Eines weiß ich, sie werden keine anständige logisch nachvollziehbare Antwort liefern können!

      • Witzig, ausgerechnet Herr Frantz

        „Ich bin der unglücklichste Mensch überhaupt“, sagt Frantz zu BILD. Alle seine Holzbläser haben sich mit dem Virus infiziert. Frantz: „Das geht langsam an meine Existenz. Ich will und darf nicht krank werden oder schuld sein, wenn jemand anderes sich infiziert.“

        Um sich selbst zu schützen, geht der Maestro zum Spazieren nur noch mit Maske an die Alster, Lebensmittel lässt er sich aus dem Supermarkt liefern.

        Frantz: „Ich habe schon drei Freunde durch Corona verloren, es ist so unvorhersehbar. Das macht mir große Angst.“

        aber aber Herr Frantz…..und dann sowas?…… tzzzzzzzzzz

    12. Heute fett , und morgen fett und übermorgen noch mehr fett …

      Der Fettanteil des Körpers hat die Intelligenz Hormone unterdrückt !!!!!

    13. Die sehen alle auf dem Bild aus , als arbeiten die in der Geisterbahn ….dick bis vollfett ….. Gewerkschaftspause ……. und dann noch in das bayrisches Alm Gewand reingepresst ….. die haben weder Grips in der Waffel noch sind das Frauensbilder ………. Wenn man sowas alltäglich zu Hause hat ,ein Grund für Suizid ….. Am besten für diese Figuren eine Torte spendieren und nacheinander die Köpfe in die Sahne eintauchen …solange bis sie satt sind ….

    14. Was für ein blödsinniger Artikel. Die Masken müssen ja nicht die ganze Zeit getragen werden, zumal das neue Infektionsschutzgesetz noch nicht in Kraft getreten ist.

      • Ist trotzdem Realsatire was unsere Politclowns veranstalten.
        Bleibt zu hoffen, dass die neuen Virusvarianten wissen, dass das neue IfSG erst am 1. Oktober in Kraft tritt und solange der Wiesn fernbleiben. ;-))))))

      • Ja klar, das angebliche Corona guckt auf den Kalender ob schon Oktober und es ansteckend ist.

        Unsere Besten haben täglich 24 Stunden BDSM Maske verdient, 365 Tage jährlich.

      • Ach Sie meinen bestimmt das Denunziantengesetz !
        Der grösste Feind im Lande ist nunmal der Denunziant.
        ;-)

    15. Wie viele zivile Personenschützer müssen den Lumpazis in Grün beim Saufen Sicherheit bieten ??? Und das auf Kosten der Steuerzahler ,schün wie die Faultiere sich eingerichtetmit Klimawandel und geistiger Umnachtung …!!!!!!!!

    16. Globalisten-Marionette Biden hat zwei Papageien: Die eine heißt Blinken, der andere heißt Baerbock.
      Einer davon funktioniert nicht. Biden hat die Pandemie für beendet erklärt, der Baerbock samt Kumpanen befolgt es für sich selber sogar, verbreitet aber im Volk weiter Angst und Maskenterror.

      Dauernde Angst macht krank (Adrenalin, Cortisol; Bluthochdruck, Gefäßentzündungen). Angst machen ist seelische Grausamkeit und Körperverletzung. Wer haftet bei Folgen von amtlichem Angstmachen? Der Staat, d.h. die geschädigten Steuersklaven?

    17. Verlogene grüne Heuchler. Animal Farm:Die Schweine haben die Macht übernommen. "Alle sind gleich, nur manche sind gleicher."
      Roth und Lang , die Pin up Girls für sexuell ganz anders Orientierte.

      • De Soon

        Nur mal so als Tip am Rande

        Ricarda Lang ist schon vergeben, hat nen Mann und zwei Söhne.
        Claudia Roh hat Bindungsängste und weiß nicht so recht.

        Also nix zu machen mit den beiden Hübschen.

      • Manch Orientale soll ja steil gehen bei Ricardas figuuuuuuuur ;-)

        Sonst halt nach Afrika
        Kann sie Mama Afrika Konkurrenz machen

        Aber ich meine die steht auf Frauen?

        Glück gehabt
        Vagina und Vagina ergibt keinen Kinder

        • Für einen Pass wurde nicht nur in D sondern z.B. auch in USA manch unf*ckable Mensch beiderlei Geschlecht für die Mindestlaufzeit geheiratet.
          Ob Katalog-Frau oder Stecher vom Asylheim, kaufbar.

    18. Na ja, wie wir alle wissen ist das Lüftungssystem inklusive Luftfilter in Zügen der Deutschen Bahn nun einmal nicht so gut, wie in modernen High-Tech-Bierzelten. Und ich bin mir sicher, alle Grünen-Politiker, die mit der Bahn zur Wiesn angereist sind, haben dort ganz vorbildlich und brav Maske getragen. (Und eben nicht sich so schändlich verhalten, wie der Quermusiker Justus Frantz.)

      PS @Ü Bevor sie wieder hier wieder rumkrakelen (mit Ihrer speziellen "Denklogik"), dass wir Masken auf der Wiesn fordern würden: Nö. Wir wollen u.a. keine Masken in Bahnen. Erst recht keine Maskenpflicht für gebärende Frauen*. Überhaupt keine bescheuerten Corona-Regeln mehr, die noch nie gerechtfertigt waren und es heute angesichts eines längst endemisch gewordenen Erkältungsvirus erst recht nicht mehr sind.

      *) ‘tschuldigung, ich wollte hier natürlich keine schwangeren Männer diskriminieren. Also extra nur für Sie ganz korrekt: gebärende Menschen.

      • ich hab mich hier dutzende male gegen maskenpflicht ausgesprochen! genau wie gegen eine impfpflicht!

        erst neulichst hab ich dich gefragt, warum du dir stöhrs anti-masken-argumente nicht zu eigen machst?

        und was du dir gerade wieder ausgebrühtet hast besprich am besten mit siegmund. ist schließlich dein gehirn.

        • Deutschland zuerst an

          Als halbwegs Gebildeter redet man Mitmenschen NUR dann mit DU an, na? Wenn man mit Denen schon einmal Schweine gehütet hat! Dachte ich immer, bzw. das Ergebnis einer erfolgreich absolvierten "ordentlichen Kinderstube".

        • @Deutschland zuerst

          Beende deine Annonymität, dann mach ich! Fix und Foxi die heimlich im Internet unterwegs sind haben darauf keinen Anspruch. Herrn Elsässer, Herrn Lauterbach, Frau Merkel, Frau Roth, Herrn Janich,… Duze ich selbstverständlch nicht! Unterschied verstanden? Wohl kaum, ist ja nicht das erste mal.

          PS
          Verschanzt hinter Pseudonymen Grüne, Lauterbach, blöde Kommentatoren beschimpfen geht aber schon, oder? Unwahrscheinlich, dass sich ein einziger von euch unter Klarnamen trauen würde. Dafür wollt ihr (Kollektiv-Beleidigung) geSiezt werden, ist das eure Vorstellung von gegenseitigem Respekt?

        • "Beende deine Annonymität" & "erschanzt hinter Pseudonymen"

          Sagt jemand, der sich schon Überläufer, … (habe ich vergressen… Idiotenwatch – waren das auch sie?), Prawda, Müllmann, Schwarzer Peter, America First, (Wladolf) Putler, Lichtsack und nun (u.a.) KickAss nennt… aber so etwas fällt Ihnen nicht wirklich selber auf, oder?

      • @Ü – 1/2

        "ich hab mich hier dutzende male gegen maskenpflicht ausgesprochen! genau wie gegen eine impfpflicht!"

        Klar, sie sind ein Freiheitsheld. Ich kenne nicht alle Ihre Kommentare – aber dass sie sich gegen Maskenpflicht ausgesprochen hätten, einen solchen Kommentar von Ihnen habe ich auf jeden Fall nie gelesen. Vielleicht haben Sie ein Beispiel für mich parat? Meinen Sie in etwa Kommentare wie diesen hier?

        https://www.compact-online.de/hygiene-experte-lauterbachs-maske-ist-nicht-dicht/#comment-553408

        oder

        https://www.compact-online.de/hygiene-experte-lauterbachs-maske-ist-nicht-dicht/#comment-553406

        Dass das Kommentare GEGEN die Maskenpflicht sein sollen, das können Sie vllt. Ihren Zocker- oder Gesinnungskollegen erzählen – das sind ja meistens Kids und dank gezielter Zerstörung der Bildung nun einmal häufig recht naiv.

      • @Ü – 2/2

        Und Ihr Einsatz^^ gegen die Impflicht kennen wir auch: "Freie Impfentscheidung", egal wie wirkungslos und gefährlich die Brühe auch ist. Und wenn einer auf die massiven Schäden durch die Geninjektionen aufmerksam macht, dann kommt Ihr großes Geschreie: frei Impfentscheidung, freie Impfentscheidung… D.h. die Opfer der medialen & staatlichen Propaganda sollen sich ohne wirkliche Aufklärung das Zeug in den Arm jagen lassen – Zeugs, dass schon längst vom Markt genommen gehört. Früher, als das System noch nicht so sehr unterwandert war von den Konzerndienern, hat man noch Medikamente vom Markt genommen, die weitaus weniger Schäden angerichtet haben (und dabei noch weitaus wirksamer waren als dieses minderwertige Zeugs, was man uns als Impfungen verkaufen möchte).

        Hätte es eine gesetzliche Impflicht gegeben, dann hätten Sie diese verteidigt. Und zwar damit, dass es ja kein Zwang wäre. Man könne ja auch die Geldstrafen zahlen oder ins Gefängnis gehen. Genau so, wie sie die einrichtungsbezogene Impflicht verteidigt haben: Niemand wird gezwungen… die Leute können ja kündigen…

        • Dann sollte es dir ja nicht schwer fallen meine zahlreichen Kommentare PRO Impfpflicht und Pro Maske zusammenzutragen.

          Schon schade, dass ich einen Lügner hier nicht mehr Lügner nennen darf. Solange andere denunzieren noch geht, ist aber alles im grünen Bereich.

        • Die zwei oben zitierten Kommentare sind Beispiele, wo Sie sich pro Maskenpflicht äußern – nur verschwurbelt statt direkt. Aber wie ich schon schrieb: Dass das Kommentare gegen die Maskenpflicht sein sollen, das können Sie Ihren Zocker- und Gesinnungsgenossen versuchen klar zu machen. Aber glauben sie ernsthaft, wenn hier – sagen wir einmal zum Beispiel, ich spreche jetzt nicht von Ihnen – jemand mit einer narzistischen Persönlichkeitsstörung tagtäglich mit albernen Trollereien daher kommen würde, dass die ernsthaften Foristen hier sich durch so eine gestörte Persönlichkeit wirklich manipulieren lassen würden? Das können selbst Sie nicht wirklich glauben – aber wenn Sie das einsehen, warum meinen Sie dann, Ihnen nimmt jemand ab, dass das Kommentare gegen die Maskenpflicht sein sollen???

          Und was von Ihren Kommentaren "gegen die Impflicht" zu halten ist, das habe ich Ihnen doch oben ganz deutlich erklärt. Was haben Sie denn daran jetzt schon wieder nicht verstanden? Äußern Sie das in gut artikulierte Fragen, und ich erkläre es ihnen noch einmal – gerne auch in einfacher Sprache, falls es daran hapern sollte.

        • PS Ansonsten erlaube ich es mir quasi mit ihnen zu antworten:

          https://www.compact-online.de/impfschaeden-anwaelte-verklagen-biontech/#comment-553805

          oder auch der ist schön

          https://www.compact-online.de/razzia-bei-trump-der-deep-state-schlaegt-zu/#comment-544130

        • 1. keine Zitate sondern Links
          2. kein pro maske, sondern schwachpunkanalyse. Kritik an schwächlicher Quer-Argumentation. Aufzeigen von Schwachpunkten.

          Ich bin gegen Masken und ich bin gegen Impfpflicht! Geht’s noch klarer und deutlicher?
          Unterschid zwischen DIR und mir, ich will andere nicht Impf- und Maskenmissionieren. Wer sich impfen lassen will darf das, da habe ich mich nicht einzumischen, nicht meine Verantwortung. Nächster Unterschied. mRNA ist meiner Ansicht nach kein sinnvolles Argument gegen Impfpflicht sondern betteln nach besseren Impfstoffen. Auch wenn’s Zuckerwasser wäre ändert sich nichts.
          Ich trage keinen Aluhut, dass ist alles.

        • Das ewige Impflicht leuchte Ihnen – aber erst nach der Schwach-Punk-Analyse!

          Was hier für Böcke geschossen werden…

      • Mensch:*Innen ist das mindeste, liebe Brüder:*Innen und Schwester:*Innen, die Brüdernden und Schwesternden sowie Brüderx und Schwesterx selbstverständlich eingeschlossen.

        • In einer Wochenzeitung stand mal ein Artikel mit der Überschrift: ,,Nicht nur CDU ins Kompostwerk"…

    19. Die sind halt immun gegen Viren
      Kein Virus überlebt in deren Nähe;-))))))

      Ein Zelt so groß dass Ricarda klein darin ausschaut
      Ihr schönster Tag im Leben!

      • Fischer's Fritz an

        @Friedenseiche
        "Ein Zelt so groß dass Ricarda klein darin ausschaut
        Ihr schönster Tag im Leben!"

        Ha, ha., der war gut. :-)

      • In jedem zweiten Kommentar sagst du etwas nicht zu verstehen

        Warst du nicht inner Schule?

      • @KickAss
        Ist auch kein Skandal. Nur etwas inkonsistent , wenn man im Zug Maske tragen muss und beim Vollkontakt im , mit z.T. erheblich alkoholisierten Zeitgenossen, überfüllten Bierzelt eben nicht.
        Oder verstehen Sie das jetzt auch wieder nicht?

      • Klar können sie nicht verstehen, dass der eine oder andere sich schon etwas darüber entrüstet, dass genau die gleiche verlogene, moralisch komplett verwahrloste Bande, die wieder strenge Corona-Maßnahmen einfordert und dank denen in in Zügen weiterhin Maskenpfllicht besteht, nun vollkommen scham- und maskenlos in überfüllten Bierzelten abfeiert, statt Zuhause zu bleiben und wenigstens so tut, dass sie ernsthaft glauben würden, dass Leib und Leben von einem hochgefährlichen Killervirus bedroht sei (wie dieses Pack ja sonst vorgibt, dass dem so sei).
        Hat von Ihnen nun wirklich keiner ernsthaft erwartet das zu verstehen.

        • 2 paar schuhe!

          außerdem sind die grünen für’s moralisieren zuständig mit denen du offensichtlich mehr gemein hast als du meinst. ich hab nur faktisches benannt. unwahrscheinlich, dass sich die grünen wegen euch maskieren oder gar zuhause bleiben, oder was genau, außer sich mal wieder sinnlos echauffieren, will Team Quer damit erreichen?

          Und keine Sorge, wenn es das Gesetz wieder vorschreibt werden euch die Grünen stets Vorbild sein! Und wenn ihr doch mal einen erwischt, dann auf ihn mit Gebrüll, irgendwie müsst ihr eure Lebenszeit ja sinnvoll verwerten. (Compact verdient damit zumindest noch Kohle ;-) )

        • "2 paar schuhe!"

          Nö. Ein paar Schuhe – oder erklären Sie mir und uns einmal, warum wir den schamlosen Lügnern von den Grünen abkaufen sollten, dass es ihnen um Gesundheit gehen würde, wenn diese Leute sich so verhalten???

          Wenn es diesen Leuten aber nicht um Gesundheit geht – worum dann? Und worum geht es Ihnen? Und warum sollten wir Heuchlern wie den Grünen oder Ihnen folgen – nennen sie mir dafür bitte einen nachvollziehbaren Grund.

          Können Sie nicht? Das war ja klar…!

        • Wer im Glashaus an

          "…erklären Sie mir und uns einmal, warum wir den schamlosen Lügnern von den Grünen abkaufen sollten, dass es ihnen um Gesundheit gehen würde, wenn diese Leute sich so verhalten???"

          1. kauft ihr denen generell nichts ab
          2. "so verhalten" wie denn, im Sommer ohne Maskenpflicht keine Maske tragen?
          3. du willst nichts erklärt haben, due willst recht behalten!

          erklär du mir mal, warum ihr euch die unwichtigen grünen rauspickt und nicht herrn söder, den schlimmsten coro-hardliner ever.

          mir klar, dass team quer heuchler sucht und an den pranger stellen will. die welt ist voll davon, auch in euren reihen.
          schmier ich euch häufiger auf’s brot, darum bin ich so beliebt :-)