Österreich: Mord an Leonie (13) – Zwei Afghanen festgenommen (mit Update!)

38

💥 Es geht weiter… (aktuelle Meldungen von unserem Telegram-Kanal)

Update 29.6., 9:21 Uhr:

💥 Mörder von Leonie war mehrfach vorbestraft und hätte längst abgeschoben werden sollen

Im Fall der am Samstag von zwei Afghanen in Wien-Donaustadt ermordeten Leonie (13) berichtet heute Morgen die Zeitung Express: Die beiden Tatverdächtigen sind „zwei amtsbekannte Asylwerber aus Afghanistan“. Und weiter: „Einer der beiden ist bereits vorbestraft – wegen Drogen- und Gewaltdelikten.“

28.6., 20:57 Uhr:

Mordfall Leonie: Zwei tatverdächtige Afghanen (16, 18) festgenommen. Das 13-jährige Mädchen aus Tulln (Niederösterreich) wurde am Samstag tot in Wien-Donaustadt aufgefunden. Ob Leonie die beiden Männer gekannt hatte, ist noch nicht klar, ebenso unbekannt ist, ob mit dem Mord auch ein Sexualdelikt verbunden war. Zeugen hatten die Leiche des Mädchens Samstagmorgen auf einer Grünfläche zwischen Fahrbahnen an einen Baum gelehnt mit zahlreichen Hämatomen, unter anderem im Halsbereich, gefunden.

Die österreichische Zeitung Express schreibt:

„Seit dem Fund des Mädchens, das aus dem Bezirk Tulln in Niederösterreich stammt und von ihren Eltern als Leonie identifiziert wurde, laufen die Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien auf Hochtouren. Durch Zeugenaussagen konnten schnell Tatverdächtige ausgeforscht werden.

Wie die Landespolizeidirektion Wien vermeldete, konnten in den heutigen Nachmittagsstunden durch das Landeskriminalamt Wien in Zusammenarbeit mit Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität zwei männliche Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Bei den beiden handelt es sich um einen 16- und einen 18-Jährigen, beide stammen aus Afghanistan. Die Einvernahmen der Festgenommenen werden am morgigen Tage erfolgen.“

❗️ Auch in Dresden wurde ein 21-jähriger Afghane als Tatverdächtiger eines Tötungsdelikts festgenommen. Das Opfer wurde am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr im Stadtteil Gorbitz aufgefunden.

Foto: Screenshot Sachsen Fernsehen

 

Weitere Meldungen auf unserem Telegram-Kanal. Jetzt abonnieren: t.me/CompactMagazin

❗️ Asyl & Terror: Unsere geballten Informationen in einem Paket: 3 Spezial-Ausgaben zum Sonderpreis: Asyl – die Flut + Asyl – Das Chaos + Asyl – Unsere Toten. Lesen Sie bei uns, was der Mainstream über das größte Polit-Versagen in der Geschichte der Bundesrepublik verschweigt. Statt 26,40 Euro jetzt nur 16,40 Euro. Nur, solange der Vorrat reicht! Hier mehr erfahren.

Über den Autor

38 Kommentare

  1. Heuchlerschreck am

    Natürlich sind die mit schuld , die die Täter ins Land geholt haben. Denn wären die nicht hier, wären die Morde nicht geschehen. Ins Land geholt hat sie die politische Klasse, im Auftrag des Kapitals. Albern, die ausführenden Organe bestrafen zu wollen, vor den Auftraggebern aber zu kriechen.

    • @Katschmarek: Ihre Aussage ist aber sehr verallgemeinernd. Egal würde ich nicht sagen, die Trauer bei dem Gottesdienst in Würzburg war doch förmlich spürbar. Die Aussagen des OB geprägt von Empathie. Und nun gehen noch die Fußballer der Mannschaft auf die Knie und tragen Trauerflore an den Armen. Gedenken der Opfer……und zeigen Gesicht für Toleranz! So sind sie die Guten!

      • Heuchlerschreck am

        Für "Toleranz" sollte man eher den Arsch zeigen. Aber bei so Einigen ist a der Unterschied nicht groß

      • Domestos Kakerlakis am

        Lieber Gutmensch, haben Sie gekifft?
        Ihr Kommentar strotzt nur so vor Häme und zynischer Gleichgültigkeit.

        COMPACT: Nein hat er (vermutlich) nicht, er benutzt in seinen Kommentaren das Stilmittel der Ironie…

      • @domestos: ja, es gab Zeiten, da war gutes Gras o.ä. auf dem Speiseplan. Ich gestehe vor Jahrzehnten auf Jamaika schon in der Frühe. Im Alter bin ich doch eher dem Alkohol zugeneigt, aber beim Schreiben der Zeilen, war Koffein die einzige Droge die meine Gedanken beflügelt haben.
        Wo erkennen Sie Gleichgültigkeit in meiner Ausführung? Zutiefst betroffen, ob der Unverschämtheiten und Verlogenheit der Guten, mußten diese Anmerkungen in die Welt. Zynisch sind natürlich die Anderen, die, die auf Knien rutschen und bunte Armbinden tragen. Wenn sie zukünftig vor dem Anpfiff noch Allahu Akbar rufen, spätestens dann besser in Ungarn, Texas, Weißrussland oder Samoa Asyl beantragt haben!

      • Ist ein besonders eifriger Compactist , der Gutmensch. Dem springt Compact sogar bei, 14:23. Merke : Gutmensch nicht = guter Mensch.

  2. Querdenker der echte am

    Es sind im Land zu viele Mitbürger die aus lauter Gutmenschentum, (nicht zu verwechseln mit GUTEN MENSCHEN), die offensichtlich voller Gier in eine Keksdose greifen. Obwohl, Sie wissen sollten das von den 100 Keksen in der Dose NUR 5 Stück vergiftet sind.
    In Würzburg wurden gleich 3 Menschen so ein Keks zum Verhängnis! Und in Dresden am Wochenende einem Jungen Mädchen ein weiterer Keks!!!
    Deshalb nehmen wir uns in acht! Jeder der Kekse den ihr nehmt könnte vergiftet sein!!
    Das ist traurig aber leider wahr!!

    COMPACT: In Dresden war das Opfer ein Mann. Das Mädchen wurde in Wien Donaustadt (Niederösterreich) ermordet.

    • Querdenker der echte am

      Danke Compakt. Wollte gerade verbessern. Sie waren schneller! Nun ist Alles gut!

    • Der Vergleich mit der Keksdose ist gut.

      Nein, es sind nicht alles böse Buben. Aber die Konfrontation mit Merkels Fachkräften ist eben so ein bißchen wie russisches Roulette. Vor allem für Frauen.

  3. Alles Einzelfälle, was sonst. Grrrrr
    Danke Merkel, danke Stasi…. . .und jeden Tag kommen mehr …..

    • Thüringer am

      Das ist vollkommen richtig, jeder Mord ist ein Einzelfall für sich,
      nur viele Morde, wie wir sie unter der Machhaberin Merkel mit
      ihrer eigenmächtigen Grenzöffnung 2015 erlebten, sind Massen-
      morde ! Und dass wird auch immer so weiter gehen, denn es sind
      schon viel zu Viele von diesem Pack, ja, ich will den Ausdruck von
      Sigmar Gabriel von der "glorreichen Arbeiterverräterpartei" hier
      auch einmal verwenden, in unserem Lande.
      Wie sagte doch vor noch nicht all zu langer Zeit der Darlai Lama,
      Deutschland gehört den Deutschen, aber das wollen die Altparteien
      umgehend ändern. Es gibt doch schon genug ausländische Politiker
      hier die offen sagten, die Deutschen müssen sich damit abfinden das
      ihnen das Land nicht mehr alleine gehört.

      Das Morden wir daher auch immer weiter gehen und diese Nachrichten
      sind ja schon nichts neues mehr …

  4. jeder hasst die Antifa am

    Je mehr Asylanten um so mehr Morde und Vergewaltigungen,aber wir leben ja im besten und sichersten Deutschland das es je gab meint Frank.Walter Fischfilet

  5. Während die Politik und der Staatsfunk noch überlegen was die Motive des Moslems, der das Massaker in Würzburg angerichtet hat, waren, geht das Morden weiter. Wieder senden zwei geschändete Seelen Hilferufe aus, ein Mädchen stirbt dabei, ok, das ist nicht schön, und trotzdem werden die Angebote, um diesen Opfern zu helfen nicht erhöht. Ob die Plätze in den Psychiatrien und Gefängnissen mit Kritikern der GEZ- Gebühren und „Coronamaßnahmen“ , also den wirklichen Gefährdern in unserem Land, belegt sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Außerdem, und da bin ich ganz beim Grünen und den anderen Guten, helfen diese Maßnahmen nicht wirklich. Bunt angestrahlte Objekte, Stuhlkreise, Belehrungen durch Göring und das Tanzen des eigenen Namens unter der Aufsicht der LGBTI* Bewegung, dann wird es auch etwas mit der Integration. Glücklicherweise kehrt nach Abzug der Invasoren in Afghanistan bald wieder Ordnung ein. Die Frauen kommen landesweit unter Zelte, die Scharia gilt und die Köpfe der Ungläubigen rollen. Dann kann der „Flüchtling“ wieder nach Hause, es herrscht Frieden im Land. Aber will er denn auch? Das Grüne weiß Antwort, deshalb die charmante Anna wählen, dann geht es auch dem Neubürger zukünftig besser!!!

    • "Diejenigen, die gewählt sind, haben nichts zu bestimmen!" "Diejenigen, die bestimmen. sind nicht gewählt!" Wer sind diejenigen, die nicht gewählt wurden, aber in "unserem Land" bzw in der "Republik Österreich bestimmen? Da muß doch irgenentwo eine fremde, unbekannte Macht stecken, die über uns bestimmt!

  6. Rumpelstielz am

    kennt man hier auch – wie Geier an den Schulhöfen – 24Jährige als Schüler.
    Alterfeststellung geht nicht – geht doch – aber der Hootonplan kann dann nicht erfüllt werden.
    ===================================================================
    Zitat:
    „Und dann rechnen Sie vor, dass 12 Durchschnittsverdiener einen Schutzbedürftigen finanzieren und 24 Durchschnittsverdiener einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Ich frage mich: Wie viele Durchschnittsverdiener finanzieren einen sehr gut diätierten AfD-Abgeordneten im Bundestag? Diese Rechnung möchte ich gerne einmal haben.“
    „Da Sie das Ganze offiziell als Kritik an der Politik, als Kritik an der Migrationspolitik deklarieren, wünsche ich mir, dass die Kosten IHRER Migrationspolitik einmal entsprechend aufgeschlüsselt werden: die Kosten, die Rassismus in diesem Land verursacht, die Kosten, die Prävention verursacht, die Kosten zusätzlicher Stellen bei Sicherheitsbehörden, etwa beim Verfassungsschutz, die Kosten der Traumabehandlung von Opfern von Rassismus und Beschimpfung durch Ihre Anhänger – all die Kosten, die in diesem Land durch den Ungeist, den Sie verbreiten, verursacht werden. …“
    „Wenn Sie anständige Deutsche wären, Herr Gauland, dann würden Sie solche Anfragen nicht stellen.“

    Helge Lindh (SPD)

    • Rumpelstielz am

      A r t i k e l 120 GG Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inn….
      A r t i k e l 146 GG Dieses Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
      Verfassung jetzt! das Besatzerstatut GG muss weg – keine Völkerrechtwidrigen Artikel nach mehr als 60Jahren.

      Besatzer RAUS und vergesst die Marionetten nicht – Weg mit der Immunität der Politiker – das gibt es woanders auch nicht.
      Dieses verschissene Ramstein kostet uns 10 Mrd € / Jahr.
      Besatzer VSA haut endlich ab.
      Diese kriminelle VSA führt von unserem Land aus, Kriege gegen andere Völker und unsere AltParteiVerräter klatschen Beifall.
      In einer Pressekonferenz hatte Baerbock am Freitag einen Zusammenhang zwischen den Zitteranfällen Merkels und dem Klimawandel hergestellt und mit Blick auf die heißen Temperaturen der vergangenen Tage gesagt: „Auch bei der Bundeskanzlerin wird deutlich, dass dieser Klimasommer gesundheitliche Auswirkungen hat.“
      Oder es ist Ihr blanker Hass auf unser Land.

      Liebe Hochverräter in den Altparteien kurz SED Parteien genannt; haut mit ab – wir hassen Euch.

    • Abgeerntet am

      Wobei die/das/der Helga Lindh schon wirklich ein pathologischer Fall ist. Bei dem hat 0rbit am meisten abgeerntet, 800 MB (Ende 2018)

      Da sollen auch verschiedene Schlepperakten drin sein neben dem üblichen Parteichinesisch. Hab ich gehört ;-)

  7. Alter weißer Mann am

    Das Gesindel trägt den Maulkorb freiwillig und freudig
    Systemhuren

  8. Jugendstrafrecht -> maximal 15 Jahre Haft; bei guter Führung, sind die nach 8 Jahren draussen. :D Das nenn ich mal, Rechtsstaat. Das Mädchen war letztes Jahr, 12 Jahre alt (!!!!).

    Als StA, Richter, Justizminister, Mutter, Vater, Bürger, Politiker, Polizist, Jurist,… würde ich eine Handwurzelknochen-Untersuchung anordnen, um wirklich 1000% sicher zu gehen, dass die Altersangaben die damals beim Asylantrag angegeben wurden, auch wirklich stimmen. Immerhin sind tausende (!!) Fälle bekannt, von Geburtsdatum 01.01.2005 oder 01.01.2003. Da ist es doch fahrlässig als StA, keine medizinische Untersuchung anzuordnen!!!!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171425092/Medizinische-Altersfeststellung-gesetzlich-vorschreiben.html

    • Domestos Kakerlakis am

      Eine solche logische Denkweise hat sich bei unserer Politkamarilla noch nicht etabliert.

  9. Rechtsstaat-Radar am

    Merkel brachte diese Menschen nach Deutschland und Österreich. Merkel hat mitgemordet

    Die CDU muss sterben, damit Deutschland leben kann.

    Es lebe das heilige Preußen!
    Pro Gloria et Patria!

    • Rechtsstaat-Radar am

      Liebe Compact-Redaktion, ich schrieb von XXX

      COMPACT: Wir werden Kommentare mit diesem Vokabular hier aber nicht freischalten, da es nicht nur unangemessen ist, sondern es kaum einen eindeutigeren Verstoß gegen $ 130 StGB geben kann. Wenn Sie sich Rechtsstaat-Radar nennen, dann sollten Sie sich auch einer Ausdrucksweise befleißigen, die diesem Pseudonym entspricht. Beim nächsten Mal können wir auch gerne den kompletten Kommentar löschen. Sie können woanders gerne solche Proben aufs Exempel machen, hier aber nicht.

  10. Observerin am

    Das arme Kind und diese Bestien.

    Am Ende passiert ihnen doch sowieso nichts und das wissen die Täter auch, sonst würden sie es nicht machen.
    Wenn es natürlich ein "eingeborener Österreicher" gewesen wäre…..

  11. Erst wenn die derzeitigen Politiker im Knast sind, könnte man von einem Neuanfang reden. Ansonsten geht dieser Mist so weiter. Leider habe ich die Befürchtung das der Michel nicht lernfähig ist!

  12. Einfach nur noch schlimm ! Und die BRD Medien schweigen wieder bzw. müssen ihren Maulkorb tragen…

    • Nein, sie schweigen nicht. Sie relativieren. Focus : ""Psychisch krank" oder "Extremist"?Vergiftete Debatte um den Würzburg-Attentäter: Was viele bei ihrem Urteil übersehen"
      Ein Beitrag zur Verdoofung Deutscher von BENJAMIN HIRSCH.

      • jeder hasst die Antifa am

        In einen haben sie Recht wer dieser Religion nachgeht muss Psysich krank sein.

      • Andor, der Zyniker am

        Die relativieren nicht nur, sondern solidarisieren sich indirekt mit den Tätern. Anders kann man das nicht mehr nennen.
        Alle sind so verrückt (krank) wie die Täter. Wir brauchen einen totalen reset für alle
        Mainstream-Medien und die machthabenden Politkaskadeure.

      • Domestos Kakerlakis am

        BENJAMIN HIRSCH?

        Klingt irgendwie…..Keine Ahnung.
        Bestimmt alter sächsicher Adel…..

    • NOCH NICHT BEGRIFFEN, DASS DER GESAMTE MEDIENAPPARAT IN DER HAND VON VOLKSFEINDLICHEN (OEKO)MARXISTEN IST!? DER STAAT IM STAATE EINER FREMDBESTIMMTEN BESATZER-REPUBLIK!!

      • Querdenker der echte am

        "….IN DER HAND VON VOLKSFEINDLICHEN (OEKO)MARXISTEN IST!?….."
        Streiche das Wort; (OEKO) weg und erst dann trifft es des Pudels Kern!!
        Es sind die Erben im Geist von Lenin, Stalin, Mielke, Honecker, Pol Pot und Anderen !

      • Achmed Kapulatzef am

        Wie die FDJ Sekretärin für Agitation und Propagenda und ihre Regierungsdarsteller täglich verlauten lassen, ist dies ein bedauerlicher Einzelfall, ein durch die Flucht traumatisierter hochqualifizierter Facharbeiter ist seiner gelernten Tätigkeit nachgegangen, und die Laiendarsteller in der Scheinregierung drücken ihre Verwunderung über den Berufsabschluß des Asylbetrügers aus. Nach seinen persönlichen Angaben war er Architekt und am Bau vieler historischer Gebäude beteidigt, so z.B. der Reichskanzlei, der Frauenkirche unnd vieler Moscheen, wofür zahlreiche Belege durch die NGO beigebracht worden sind. Es muß also im vorliegenden Fall von Notwehr ausgegangen werden. Die Beweise werden in den nächsten Tagen, zur Entlastung des Selbstverteidigers, durch die ermittelde Staasanwaltschaft vorgelegt werden. Der Herr Kurz hat bereits alle notwendigen Anweisungen erteilt.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel