Diskrete Zirkel spielen in der Alpenrepublik traditionell eine große. Auf den Young Global Leader und Soros-Spezi Kurz folgt der Spross einer einflussreichen Freimaurer-Familie. Wie die Logen im Hintergrund wirken, lesen Sie in COMPACT-Spezial Freimaurer – Die Verschwörungen eines GeheimbundesHier mehr erfahren.

    Die Familie des neuen österreichischen Bundeskanzlers Alexander Schallenberg spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte des Landes. Dies Dynastie wurde bereits 1190 erstmals urkundlich erwähnt, später lebte sie von 1260 bis 1440 auf der in der Gemeinde Kleinzell im Mühlkreis gelegenen Burg Schallenberg, bis diese schließlich von den Hussiten zerstört wurde.

    In den folgenden Jahrhunderten tauchten Mitglieder der Familie immer wieder am Hofe des Kaisers, wo sie als Truchsess (also als oberster Aufseher der kaiserlichen Tafel) oder Oberstproviantmeister dienten. Die Nähe zur Macht liegt den Schallenbergs offenbar im Blut.

    Erste kontinentaleuropäische Loge

    Das berühmteste Familienmitglied aber war Graf Leopold Schallenberg (1712–1800), der unter Kaiserin Maria Theresia das einflussreiche Amt des Oberstablemeisters, der die Zeremonien am Hof leitete, übernahm. Doch der Urahn des jetzigen Kanzlers hatte noch eine zweite Seite: In seinem Schloss Rosenau im Waldviertel richtete er 1747 die erste kontinentaleuropäische Freimaurerloge überhaupt ein. Auch der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart soll die Loge einmal auf einer Reise von Wien nach Prag besucht haben. Heute ist dort ein Freimaurermuseum untergebracht.

    Mit Ende der Monarchie 1918 verlor die Familie – wie in Österreich üblich – alle Adelstitel. Die Freimaurerei dagegen ist in Österreich hingegen durchaus noch eine wichtige Kraft. So war der amtierende Bundespräsident Alexander Van der Bellen von der Mitte der 1970er bis Mitte der 1980er Jahre Mitglied einer Innsbrucker Loge.

    Dieser Teil seiner persönlichen Vergangenheit wurde einer breiteren Öffentlichkeit aber erst bekannt, als er in mehreren TV-Debatten während des vergangenen Präsidentschaftswahlkampfs von seinem FPÖ-Kontrahenten Norbert Hofer darauf angesprochen wurde.

    Demografische Katastrophe: COMPACT zeigt Wege aus der Krise und VERSCHENKT Spezial „Volksaustausch“! Leere Wiegen bei den Deutschen, der Nachwuchs kommt aus Nahost und Afrika. In unserem Land vollzieht sich ein großer Austausch. Dabei liegen die Lösungen auf der Hand. In COMPACT-Spezial „Volksaustausch: Geburtenabsturz und Überfremdung“ rühren wir an ein Tabu. Diese brisante Ausgabe verschenken wir an alle Kunden, die bis Dienstag (19. Oktober, 24 Uhr) ein Produkt in unserem Shop bestellen. Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk: COMPACT-Spezial „Volksaustausch“.

    Wichtige Rolle in Österreich

    Van der Bellen reagierte darauf mit der Bemerkung, dass die Bedeutung der Freimaurerei in der Öffentlichkeit oft überschätzt werde. Gerade für Österreich gilt diese Einschätzung aber ganz gewiss nicht, hier hat die Freimaurerei in der Landesgeschichte eine große Rolle gespielt. So war beispielsweise der Ehemann Maria Theresias und spätere Kaiser Franz Stephan von Lothringen Freimaurer, obwohl die Freimaurerei damals in Österreich eigentlich verboten war.

    Die Bedeutung der Freimaurerei in Österreich erkennt man durchaus auch daran, dass derzeit ein früheres Logenmitglied Bundespräsident ist, während der Spross einer der bekanntesten Freimaurer-Dynastien Österreichs das Amt des Bundeskanzlers ausübt.

    Wie die Logen hinter den Kulissen der Politik die Strippen ziehen, lesen Sie in COMPACT-Spezial Freimaurer. Die Verschwörungen eines Geheimbundes. Alle wichtigen Informationen zur Freimaurerei, ihren verborgenen Ritualen und Zeichen, ihrer Weltanschauung und ihrem Einfluss auf bedeutende Ereignisse der Weltgeschichte. Außerdem ein ganzes Kapitel über die Verbrechen von Logenbrüdern. Hier bestellen oder auf das Banner unten klicken.

    18 Kommentare

    1. Theodor Stahlberg an

      Freimaurerei – "Menschenrechte und öffentliche Wohlfahrt" – sind die "guten Vorsätze", mit denen jeweils der Weg zur Hölle gepflastert ist. Die "Wege des Herrn" sind vor diesem Endpunkt nicht gefeit, und die einer heuchlerischen säkulären Ersatzreligion schon gar nicht. Und wenn die beiden ersten Protokollpersonen eines Staates ihr zugerechnet werden müssen, dann ist die Machtergreifung eines Satansregimes auch in den Augen des naiven Beobachters eine nahezu vollendete Tatsache. Das Intermezzo des Wunderwuzzis zwischen ihnen – an der Marionettenstrippe eines Soros – verleiht dieser Sichtweise nur eine zusätzliche Facette.

    2. Mathias Szymanski an

      "Die friedliche Abteilung der Freimaurerei verführt die Volksmassen, beherrscht mittelst der Presse und gesellig-wissenschaftlicher Vereine die ganze öffentliche Meinung, und indem sie Religion und Moral allmählig erstickt, schiebt sie an Stelle der Moral und Ehre einen sogenannten guten Ton [politische Korrektheit], einen Tagesanstand voll nichtswürdiger, verkehrter Begriffe ein, alles nur den Verschwörungsinteressen dienend. Sie bereitet die Gemüther vor zur Empfänglichkeit für Gewalttaten, sorgt für Geldmittel und sichert den Erfolg des Gewaltangriffs durch vorgängige Einbringung des Verrathes in die geeigneten Zivil-und Militärstellungen oder doch in den höchsten Umkreis der Macht, deren Angriff beabsichtigt wird. Alle Formen und Masken annehmend, verführt sie einerseits mittelst Heuchelei und Schmeichelei, mittelst Nützung jeder Leidenschaft und jedes Bedürfnisses, legt die Keime dafür, erzieht solche und entflammt sie, während sie andererseits durch tausendzüngige Verleumdung in Wort und Schrift jeden vernichtet, der der Verschwörungsgesellschaft im Wege steht, und mit der Macht der Furcht jede feindliche Zunge bindet.
      Ihr Direktorium führt den öffentlichen Namen ‘Groß – Orient,’ und ihre Logen schließen sich sobald die kriegerische Abteilung das angeworbene Kriegsvolk auf die Straße führt." (Emil Eduard Eckert)

      • Mathias Szymanski an

        "während sie andererseits durch tausendzüngige Verleumdung in Wort und Schrift jeden vernichtet" Wer kann es heute nicht erkennen, wie die Journalisten freimaurerisch geschult und geistig völlig unterworfen wurden?

    3. Mathias Szymanski an

      "Aber auch kein Volk macht Revolution, auch das französische that es nicht; stets sind kleinere Verschwörungskörper ihre Faktoren; diese erringen entweder friedlich die legitime Staatsgewalt, oder sie erlangen eine sogenannte Schreckensgewalt. Beiden gehorcht dann die stets leidende Allgemeinheit." Emil Eduard Eckert

    4. Mathias Szymanski an

      Der Hochgradfreimaurer Giuseppe Mazzini sagte Mitte des 19 Jahrhunderts: „Österreich muß verschwinden, als die bei weitem machtvollste Leugnung des Nationalitätenprinzips Europas. Krieg gegen Österreich, Krieg den Barbaren. Die Initiative dieser europäischen Weltrevolution, welche zu den Vereinigten Staaten Europas führen muß, liegt in der Macht Italiens, mithin ist sie die Pflicht Italiens! Das ‘Rom des Volkes’ soll in seinem neuen universalrepublikanischen Glauben Europa und Amerika und die anderen Teile der bewohnten Erde zum endgültigen umfassenden Weltreich vereinigen.“

    5. Mathias Szymanski an

      "Die Freimaurerei muß die Macht haben, und sie hat sie, die öffentliche Meinung zu erzeugen und zu leiten." Großmeister Adriano Lemmi (Italienischer Großorient)

      • heidi heidegger an

        also: viel gut isch demnach ein Brennstoffzellen-Fahrzeug mit Wirkungsgrad max. 65% (und kaum Tankstellen zum H- tanken) statt 90% bei die ElektroBatterieKarren?? *lach*

    6. Mathias Szymanski an

      Der Freimaurer Roosevelt sagte am 19.8.1944 zu Finanzminister Morgenthau:
      "Wir müssen mit den Deutschen hart sein. Das heißt mit dem deutschen Volk, nicht nur mit den Nazis. Wir müssen sie entweder kastrieren, oder so mit ihnen verfahren, daß sie nicht länger Menschen zeugen, die so wie bisher weitermachen."
      ("From the Morgenthau Diaries" John Morton Blum)

    7. friedenseiche an

      "Adel vernichtet"
      vernichtet der adel den adel ? !
      wasser marsch

      wie konnte es nach der hanse den fuggern und anderen nur so weit kommen auf der welt
      die ureinwohner in "amerika" wußten nichts
      denen kann ich keinen vorwurf machen
      aber was war mit "europa" ?
      waren die alle blöd blind und blond ????

      nun haben sich die rutten wie die ratten vermehrt und sind so zahlreich dass es weniger ureinwohner als die gibt

      schon traurig
      und immer noch kriechen sie unter deren röcke und schießen böcke

      wie singen es die TOTEN hosen so schön:
      auf dem Kreuzzug gegen die Ordnung
      und die scheinbar heile Welt
      zelebrieren sie die Zerstörung
      Gewalt und Brutalität

      und:
      gebt uns Gewehre für den letzten Streit
      wir sind bereit

      und die ärzte singen ebensolche texte

      alles herrenrasseabkömmlinge
      die vorher schon posaunen was die mit uns machen werden

      und alle labern nur rum es ginge ihnen ja noch gut
      bis das messer die kehle durchschneidet

      dann kommen alle auf die idee
      ist ja doch nicht so schön unter satanisten zu kriechen und dabei nach unten (indigene) kräftig zu treten

      wie wird das wohl ausgehen
      millionen zombies meinen die paar indigenen könnten abermillionen vampire und ihre werwölfe bezwingen
      im film vielleicht
      in der realität ist das schon entschieden
      siehe buntewehr und pohhhlizaiiiiiiii

    8. Damit hat sich mein Gedanke bestätigt, den ich hatte, als mir bei der Vereidigung von Schallenbergs auffiel, daß er und der neben ihm stehende Bundespräsident van der Bellen den rechten Arm offensichtlich demonstrativ in gleicher Weise vor dem Bauch angewinkelt hielten. Klar, Handzeichen der Freimaurer und Brüder eins im Sinn und Gefolgschaft ihrem Herrn.

    9. Man sollte sich doch einmal fragen: Warum Österreich und Deutschland seit 100 Jahren brutal ausgebeutet und in Kriege geführt wird???
      Und die Antwort ist doch ganz einfach. Hier gibt es gewaltig was zu holen. Woher kommen die größten Innovationen und Erfindungen? Wo sind die Menschen am fleißigsten und pünktlichsten und rechtsschaffenden???
      In Afrika oder in den arabischen Staaten oder in den USA oder Sonst wo. Nein , hier und deshalb wurden uns die beiden WK auf das Auge gedrückt.
      Die ganze korrupte EU Bürokratie wurde durch Erpressung und Einschüchterung gefügig gemacht. Man schaue sich heute die Politiker Kaste mal an. Den würde ich nicht einmal 5 Cent leihen! Es sind schäbige Verräter!

      • friedenseiche an

        5 Cent eingeschmolzen würde ich denen schon schenken wenn sie denn wollen die politschiks

    10. @ COMPACT: "(…) später lebte sie von 1260 bis 1440
      auf der in der Gemeinde Kleinzell im Mühlkreis gelegenen
      Burg Schallenberg, bis diese schließlich von den Hussiten zerstört wurde."

      Wo sind diese Hussiten, wenn man sie mal braucht …

    11. heidi heidegger an

      *omg* als hätt’ ich’s nicht geahnt, aber zum Glück hamma auch unsann Sieg(fried) äh JE, denn nix jibbet ohne sein nichtmaurisches Gegenteil, in der heidiComicWelt zumindest, hihi:

      ♫Flash, ah
      Saviour of the universe
      Flash, ah
      He’ll save every one of us
      Klytus (Sebastian) I’m bored
      What plaything can you offer me today?
      The inhabitants refer to it as the planet Earth
      Most impactive, your Majesty
      We’ll destroy this Earth
      Flash, ah
      Saviour of the universe
      Flash, ah
      Flash, ah
      Saviour of the universe
      He’s for every one of us
      Stands for every one of us
      He’ll save with a mighty hand
      Every man, every woman, every child
      With a mighty flash..dommdommdomm♫♫ :-)

    12. Freimaurer sind Kriminelle und Abschaum an

      Merkel hat die Woche in Belgien den höchsten Freimaurer Orden bekommen……die alte und neue Weltordnung ist wieder ….das Mittelalter die Untertanen die Neger in den Corona Plantagen

    13. Die Bedeutung der Freimaurerei erkennt man daran, daß ihre Ideologie heute in allen ehemals christlichen Staaten forcierte Staatsräson ist und ihr Gedankengut auch von Nichtmaurern, vom Papst über Bischöfe abwärts bis Hinz und Kunz geteilt wird. Woraus folgt, daß sich die Freimaurerei als solche eigentlich erledigt hat. Unter lauter Gottesfeinden macht ein gottesfeindlicher Geheimbund keinen Sinn mehr.