COMPACT.DerTag vom 6. Oktober 2022: Die Zerstörung der Nord-Stream-Pipelines – ein kriegerischer Akt gegen Deutschland. Es gab im Vorfeld zwar eine Warnung der CIA an die Bundesregierung, doch für die Mainstream-Medien ist Russland der Schurke. Dabei weisen die Spuren eindeutig nach Washington.

    Das sind einige unserer weiteren Themen:

    •Demos: Das Volk redet Klartext

    •Weltkrieg: Interview mit Buch-Autor

    •Nord Stream: Russen-These widerlegt

    •FDP: So schneidig war sie früher

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    32 Kommentare

    1. Hätte ich das Video 1990 gesehen …..wäre ich garantiert nicht zum Bundesbürger geworden ……. 1953 ,der Krieg war 8 jahre vorüber und der alte Geist war wieder da ,nicht verschwunden ….. Fehlte nur der Reichspropagandaminister und Canaris als letzter Reichskanzler in diesem Verein ,die bis heute nur noch ins Parlament reingeschmuggelt werden mit ein paar Stimmen mehr ,damit Leute wie Lindner bis zum Lebensende … auch am gedeckten Trog sich einfinden kann…

    2. Selensky ist ein grösenwahnsinniger Massenmörder, der nicht nur Deutschland in einen Atomkrieg reißen will.
      Wann wird dieser gefährliche Irre endlich gestoppt.
      Der stellvertretende Vorsitzende des Sicherheitsrates und ehemalige Präsident Russlands, Dmitri Medwedew, hat auf die Forderung des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij reagiert, die NATO solle einen nuklearen Präventivschlag gegen Russland führen. Auf seiner Telegram-Seite schrieb der ehemalige russische Präsident:

      "Dieser Idiot sollte von Psychiatern eine präventive Schädeltrepanation erhalten. Bevor er seinem Volk und allen anderen noch mehr Schaden zufügt."

      • Schnuggelputz am

        Hast ja recht. Aber nach dieser Operation installiert der senile Kaugummikauer den Nächsten.

    3. Wahrheitsfinder am

      Warum sollte die Ukraine nicht in der Lage sein, Löcher in eine Unterwasser-Pipeline zu sprengen? Da ist doch kein High-tefch nötig. Oder haben die etwa gar keine professionellen Taucher und Kampfschwimmer?

    4. Mordstrategien sind doch das Credo der USA und GB !
      Das haben die ja schon beim 1. und 2.Wk. gezeigt.
      Für mich sind solche Minusmenschen einfach nur bösartige Kreaturen !!!

    5. Die polen hatten den Anschlag auf Nordstream ltg als legitim bezeichnet. Das ist Belohnung und Billigung von Straftaten. Ich erstatte hiermit Anzeige gegen jeden der die Tat der USA rechtfertigt und billigt.
      Natürlich passiert nichts… klare Sache diese Mafia ist ein und der selbe Klumpasch… Die Banditen machen gemeinsame Sache uns in einen Krieg hineinzuziehen.

      Ami go Home – RAUS aus Deutschland RAUS aus der kriminellen Terrororganisation NATO.

      • Wahrheitsfinder am

        Vielleicht war es ja gar nicht die USA, sondern die Ukraine. Die wären die Einzigen, die das Recht dazu hätten, schliesslich sind sie mit Russland, dem Eigentümer der Rohrleitung, im Krieg.

    6. Eine Regierung die einen Mordanschlag in Auftrag gibt, ist alles andere als demokratisch und ein ReGIERungschef der sämtliche Verhandlungen über einen Waffenstillstand ausschließt, ist ein Diktator der sein eigenes Volk für sich opfert.

        • Bleib ganz entspannt, Biden warnt schon vor Apokalypse und liefert trotzdem weiter Waffen. Du bekommst noch deinen ersehnten Atomkrieg und das wird diesmal noch viel schlimmer, als es einst in Vietnam war…Amerika setzte nie auf Diplomatie, sondern immer nur auf die Macht des Stärkeren. Wer nicht hört, der muss eben fühlen.

      • Furth im Wald am

        Meinen SIe Russland mit diversen Giftattentaten, oder Auftragsmorden wie z.B, Moabit?
        Da geb ich Ihnen recht, hat in einer Demokratie nichts verloren. Schliesse mich uneingeschränkt an.
        Obwohl, gierig ist er eigentlich nicht. Lebt ja nach eigenen Angaben von ca. 100.000,- € Jahresgehalt in einer 77qm Wohnung.
        Nicht wenig aber für seine Position eher bescheiden.

    7. Lisa Griesemann, die bei dem Absturz auch ums Leben kam hat im letztes Jahr den Dreilindenhof von Baron de Rothschild erworben.
      Das ist vielleicht auch noch eine Sache die man beleuchten sollte.
      Ihr Lebensgefährte ist Paul Föllmer.

      Mit freundlichen Grüßen

      • Wernherr von Holtenstein am

        Na, Sie werfen hier aber mit Bröckchen um sich …

        Lisa Griesemann?
        Absturz?
        Paul Föllmer?
        Welche Sache ist zu beleuchten?

        Habe ich da ‘was verpaßt? Ich bin ein wenig ratlos.

        Auch freundliche Grüße …

    8. MDR Nachrichten…..Tschechei annektiert Kaliningrad/ Königsberg….seid Tagen lacht man sich über einen Tweet in Tschechei und Polen kaputt, sogar die Behörden spielen noch mit…….Unverständlich ist für mich, wie der MDR sowas noch gut findet. Anscheinend hat man dort noch nichts vom tragischen Schicksal der Sudetendeutschen gehört, als die Tschechen deren Land und Besitz annektierten.

    9. Danke für die solide Arbeit!
      Solche Stereotype und v.a. Aussagen wie ‘Mongolenerbe’ würde ich tatsächlich ganz außen vor lassen, egal, ob vielleicht was dran ist oder nicht.
      Meiner Meinung nach bietet das sehr viel Angriffsfläche und passt wiederum wunderbar in das diffamierende Zerrbild, das von den freien Medien gezeichnet werden soll.
      Ist wohl auch ein heikler Spagat zwischen ‘sich keinen Maulkorb anlegen’ und ‘einigermaßen normitauglich sein’…
      Abgesehen davon: Weiter so und toll, dass es euch gibt.

    10. BRAbsurdistan am

      Seit dem politischen Umsturz 2014 wurde die Ukraine vom Westen mit modernster Waffentechnik regelrecht voll gepumpt und die Asow Kämpfer mit der Wolfsangel auch damit militärisch gedrillt. Immer wieder wies Russland daraufhin. Aber mit den deutschen Grünen haben jetzt die Transatlantiker die besten Befürworter für die Waffenlobby und Kriegsgewinnler. Während es den deutschen Frauen nach wie vor untersagt ist, zum Eigenschutz auf Deutschlands gefährlichen Strafen eine Waffe oder Küchenmesser zu tragen, bekommt der Selenskyj Mafia von der deutschen Regierung sämtliche Waffengattungen geschenkt…..

    11. Auffällig, sind die Parallelen bei der Desinformation der westlichen Lügen und Lückenpresse, wie Anfangs auch im Fall, des von ukrainischen Terroristen verübten Mord an Dugina, wo diese behaupteten, das
      Russland höchstwahrscheinlich für diesen wiederwärtigen Terroranschlag verantwortlich ist . Genau, dieselbe Vorgehensweise ist jetzt bei den Behauptungen der Altparteien und ihren Systemmedien wieder zu beobachten,
      sie beschuldigen Russland mit völlig abwegiger Verdrehung von Tatsachen, den Terroranschlag auf ihre eigenen Piplines verübt zu haben.
      Das Lügenkonstrukt der ukrainischen scheint
      unerschöpflich zu sein.
      Die ehemalige ukrainische Menschenrechtsbeauftragte, Ljudmila Denissowa sagte vor kurzem in einem Interwiew: "Ich bereitete zweimal täglich um Falschmeldungen vor, um beispielsweise vorgetäuschte Geschichten über die Gräueltaten russischer Soldaten zu verbreiten. um mehr Geld und Waffen aus dem Westen zu erhalten."
      Und die US-Kriegstreiber Marionette Selenskij,
      hat die Ukrainer von Anfang an belogen und betrogen, er verschwieg Ihnen seine von den USA vorangetriebenen Kriegspläne, wohl auch damit Männer im Alter zwischen 18-60 Jahren nicht vorzeitig die Ukraine verlassen. Später erließ er dann ein Gesetz, welches allen Männern in diesem Alter, die Ausreise aus der Ukraine verbietet.

    12. FDP im Wandel…..vor der Zerstörung der Pipeline forderte die FDP bereits ein Rückbau von Nord Stream 2 und das war nicht nur Inland feindlich, sondern auch irrsinnig, wie kann man denn was zurück bauen, was einen nicht einmal selbst gehört. Das Schweigen der FDP mit ihren vielredenden Sonnyboy Lindner zu den Anschläge auf Nord Stream 2, macht diese Partei mit verdächtig und entlarvt diese noch als transatlantische und antideutsche Befehlsempfänger.

    13. Der neueste Selensky, er fordert den Erstschlag der Nato mit Atomwaffen gegen Russland! Es wird immer kurioser und wenn unsere Politbarden jetzt immer noch nicht erkennen mit welchem Typus sie es zu tun haben, dann muss bei ihnen im Grössenwahn und im Helfersyndrom wohl jede Vernunft abhanden gekommen sein!
      Der Mann führt sie doch alle vor und zieht sie am Nasenring über die Bühne und die Tölpel merken es noch nicht einmal. Jetzt aber werden seine frechen Forderungen geföhrlicher als sie es je waren, jetzt will er den Atomkrieg.

    14. Selenskyj hetzt täglich weiter und sagt, russische Panzer würden bald nach Warschau und Prag fahren. Diesen Lump und Auftragsmörder darf man nicht noch täglich eine Plattform in den öffentlich-rechtlichen Sendern geben. Selbst eine Angela Merkel mahnt zum Frieden und diesen würde es nur mit Russland geben. Deutschland braucht jetzt wieder kluge Köpfe in der Politik, sowie einst Bismarck und Schmidt.

      • Merkel und Klug ist wie eine Kuh die Eier legt.
        Sie hat einfach nur Muffesausen weil es ihr auch auf die Pelle gehen würde wenn Russland tatsächlich ernst macht !
        Für mich ist diese unsägliche Frau eine Marionette die vorher alles eingefädelt hat und nun die Grün-Roten Nichtsnutze ihr Werk weiter voran treibt !!!
        Sie sollte einfach mal ihr Maul halten, sie hat schon genug Schaden angerichtet,.

    15. Selenskyj ruft jetzt zu Präventivschläge der Nato gegen Russland auf ! Kann denn diese sogenannte Weltgemeinschaft, diesen hochkriminellen und erfolglosen Schauspieler nicht endlich aus den Verkehr ziehen…..Dieser Verbrecher stürzt die Welt noch in einen Dritten Weltkrieg und verdient sich dabei noch eine goldene Nase daran.

    16. Mit bestimmten Flugzeugabstürzen ist das schon immer mysteriös. War schon bei Rüstungsminister Todt so und auch vor Jahren bei der Wagner Gruppe „Ab in den Urlaub“ später explodierte die Maschine mit Millionen von Falschgeld….Mit der Wahrheitsfindung wird es immer schwer, wenn Geheimdienste ihre Finger mit im Spiel haben….Gut ist das Compact da so gute und unabhängige Journalisten Arbeit da leistet, was bei den Systemmedien nicht gewährleistet wird.

    17. Reinhard Nitsche am

      Anschlag auf N1+N2 aufgeklärt – Scholz hat gestanden und ist auch noch stolz auf seinen "Doppelwums". Damit ist auch die Anwesenheit des US-Flottenverbandes ebenfalls klar, denn das war eine Weltpremiere beim Abschuss eines Liefervertrags.

    18. Freichrist343 am

      Die verdammte Berlin-Wahl wird am 19. Februar wiederholt. Dann könnte die Linke aus dem Bundestag fliegen.
      Im Herbst 2023 sind die Wahlen im zweit- und drittwichtigsten Bundesland; nämlich in Bayern und in Hessen. Bundesweit liegt die AfD bei 15 %; die SPD bei 17 %. Bitte googeln: Sonntagsfrage
      Der Ukraine-Krieg wird noch in diesem Jahr entschieden sein. Eine Rettung ist nur durch eine Besinnung auf Jesus möglich. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    19. Cool diese Perücke ist viel besser,vielleicht wars auch die Farbe.Ich glaube trotzdem das es die USA waren.Gute sendung weiter so.

    20. EddyNova3122 aka EddyGavon1 am

      Das war wirklich schön – hat mir prima gefallen …Das berührt sicher die Menschen …Da war alles noch normal …erstaunlich daß das die heutige Gauner Partei der Bitcoin Trader geworden ist …ich tippe 1 zu 1 heute , weniger Stimmen hätte die FDP nicht …gern mehr davon …

    21. Guter Kamerad am

      Schöner Filmausschnitt vom FDP Parteitag…..das waren noch Männer, da spielte keine Parteizugehörigkeit Vorrang, sondern nur das Heimatland. Man bekommt richtig Gänsehaut, wenn man da die Klänge des Deutschland Liedes hört. Trotz mancher Verfehlungen und nicht ruhmreiche Taten, war diese Generation die Beste des deutschen Volkes.

    22. jeder hasst die Antifa am

      Ich fordere einsatz der bunten Wehr in der Ukraine,damit Putin es leichter hat zu gewinnen.